Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat Sie das Interesse verloren?

Hat Sie das Interesse verloren?

15. Oktober 2018 um 21:26

Mit einer Frau habe ich seit Ende August immer wieder Kontakt (meist täglich per Whats App.) Wir sind beide Läufer und für sie steht im November ein Marathon auf dem Programm. Ziel von mir war und ist es sie während des Marathon zu unterstützen und davon war sie  auch angetan.
 
Seit letzter Woche ist der Kontakt plötzlich so gut wie abgebrochen. Sie schrieb, dass Sie ein paar Tage für sich brauchte und die Gedanken sortieren musste. Ich habe ihr nochmals gesagt, dass ich sie gerne beim Marathon unterstützen möchte. Sie schätzt es aber weißt mich nun darauf hin, dass ich den Marathon in meinem eigenen schnelleren Tempo laufen könnte, schließlich sei es ein Wettkampf. Zudem ist die Grußform auch verflacht...
 
Im Hinterkopf habe ich, dass es nach einem gemeinsamen Marathon, evtl auch in eine gemeinsame Richtung gehen könnte.
 

Mehr lesen

15. Oktober 2018 um 22:43

Mich erinnert diese Situation an etwas, das ich vor 12 Jahren, als ich noch Single und sportlich aktiver als heute war, erlebte ... da wollte ein (durchaus netter) junger Mann mich regelmäßig in der Vorbereitung auf einen Wettkampf unterstützen. Seine Hilfestellungen waren teilweise sehr nützlich für mich, aber mit der Zeit merkte ich dann, dass er mehr wollte von mir - und das wollte ich wiederum nicht (er war einfach nicht mein Typ), sodass ich den Kontakt mit ihm auf ein Minimum beschränkte, weil er sich versuchte, mehr und mehr in meinem Privatleben breitzumachen.

Kurzum: Kann es sein, dass du ihr zu aufdringlich geworden bist? Das würde mich nicht überraschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 23:17

Die Frage habe ich mich in den letzten Tagen auch gestellt... Kann sie aber aus meiner Sicht nicht mit "Ja" beantworten...

Unsere Unterhaltungen waren so, dass ich nicht permanent ihr geschrieben habe ohne das was von ihr kommt. Wir waren zweimal 30 Km gemeinsam Laufen, währenddessen hatten wir uns immer gut unterhalten.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 0:31

Für mich siehts auch so aus, dass ihr klar wurde, dass du ihr nicht selbstlos beim Trainig helfen möchtest wie du es ihr wohl "vorgaukelst", sondern sie als dank dafür dann als deine Partnerin siehst.. 

Warum nicht gleich als Partnerin anvisieren? Aus welchem Grund, hoffst du auf einen "gemeinsamen Weg" erst nach dem Marathon? 

Warum nicht jetzt? 



ich tippe mal ins blaue.. sie wusste nichts von deinen Absichten, bis sie jemand (evtl. eine von Aussen betrachtende Freundin) sie darauf gebracht hat, dass du nur mit ihr trainierst, weil du dir bessere Chancen erhoffst.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 7:51

Vorgaukeln wollte ich ihr damit nicht. Ich hatte nach unseren Unterhaltungen die Hoffnung, dass sich etwas entwickeln könnte, gerade durch die gemeinsame Leidenschaft des Laufens. Sie selbst hatte sich zunächst auch über meine Unterstützung und Idee (den Marathon gemeinsam zu laufen) gefreut.

Da sie nun momentan auf Abstand geht, ist die Frage wie soll ich mich verhalten. Es hinnehmen und vlt nochmal ein klärendes Gespräch suchen? Oder es nochmal auf eine andere Art und Weise zeigen, dass sie mir derzeit nicht aus den Kopf geht...


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 9:46

Schwierig, eher nicht. Wir wollten im Dezember noch eine Veranstaltung gemeinsam besuchen.
Die Idee kam zumindest von ihr...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Multikulti Beziehungen
Von: siah
neu
16. Oktober 2018 um 8:51
Ex Freundin meines Freund
Von: karla.-18
neu
15. Oktober 2018 um 22:44
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen