Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat sich mein Mann wirklich in diese verdorbene Schl..mpe verliebt???

Hat sich mein Mann wirklich in diese verdorbene Schl..mpe verliebt???

22. März 2012 um 16:42 Letzte Antwort: 26. März 2012 um 21:33

Letzte Woche habe ich zufällig herausgefunden, dass mein Mann (51) mich mit einer jüngeren Frau betrügt. Gespürt hatte ich die Veränderung schon lange, nun habe ich Gewissheit. Er hat es nicht mal abgestritten, ist aber zu keinem Gespräch bereit.

Eine Bekannte hat die beiden zusammen gesehen und es mir gottseidank erzählt. Sie ist höchstens Ende 20, trägt einen Ehering und sehr sehr sexy. Man hätte den beiden sofort den Altersunterschied angesehen und auch, dass die Frau nur das eine ausstrahlt: SEX, SEX, SEX. Mein Mann hätte nur Augen für sie gehabt und hätte wie weggetreten gewirkt.

Sagt mal, irgendwie klingt das ja echt nach einer Traumfrau für einen Mann, der eine kurze Sexbeziehung sucht, oder ist es möglich, dass er sich wirklich in sie verliebt hat??? Dieses Rumgerammel kann doch keine ernsthafte Gefahr für unsere Ehe sein. Er macht sich doch lächerlich mit dieser Frau, oder?

Mehr lesen

22. März 2012 um 16:58

Puh
also ich finde das es absolut keine entschuldigung für fremdgehen oder sonstwas gibt und wir wissen doch überhaupt nicht, ob sie eine hausfrau ist, die den ganzen tag putzt oder ob sie ihm eine gute ehefrau ist

und in jeder beziehung/ehe gibt es auch mal probleme oder fehler, die man macht, das soll keine rechtfertigung dafür sein, mit der nächstens ins bett zu springen

und wenn er das will, sollte er sich vorher von ihr trennen, das ist meine meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 17:03

Wir hatten Sex bis "zuletzt", aber nur ich scheine ihn gut gefunden zu haben ....
Nein, aber nochmal zu meiner Frage: kann Mann sich in eine "Naturschönheit" verlieben???

Sie hat wohl auch gut Holz vor der Hütte (worauf mein Mann zugegebenermaßen steht), bei mir sieht es eher "normal" aus (B). Ansonsten bin ich nicht häßlich und habe auch etliche Verehrer gehabt (und auch mal einen heißen Flirt).

Trotzdem nochmal meine Frage: Ist meine Ehe tatsächlich gefährdet???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 17:04
In Antwort auf helmi_12571108

Puh
also ich finde das es absolut keine entschuldigung für fremdgehen oder sonstwas gibt und wir wissen doch überhaupt nicht, ob sie eine hausfrau ist, die den ganzen tag putzt oder ob sie ihm eine gute ehefrau ist

und in jeder beziehung/ehe gibt es auch mal probleme oder fehler, die man macht, das soll keine rechtfertigung dafür sein, mit der nächstens ins bett zu springen

und wenn er das will, sollte er sich vorher von ihr trennen, das ist meine meinung!

Der Punkt
ist, dass sie hier nicht auf den Mann losgeht der sie betrügt, das wäre verständlich, ich würd ihm auch in den Ar*** treten.
Die TE geht aber (wie soviele betrogene Frauen) auf die andere (unbekannte) Frau los und beleidigt diese massiv.

Und das ihre Bekannte ihr das so verkauft ist klar, oder? Würdest du ner guten Bekannten sagen: "Hey Xy, gestern hab ich deinen Mann mit ner rattenscharfen Frau in der Stadt gesehen, da kannst du nicht mehr mithalten!"?

Liebe TE, du solltest das mit deinem Mann klären, wenn der schon nicht mehr mit dir sprechen will ist doch eigentlich alles klar, oder?
Reisende soll man nicht aufhalten...

Grüße,
eineUserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 17:25


Sehe ich auch so..

Hier war schon mal so ein Thread von einer Frau, die ein Verhältnis mit einem vergebenen Mann hatte, und da hatte sich eine betrogene Frau zu Wort gemeldet und extrem über sie hergezogen und sie runtergeputzt.

Herausgekommen ist dann, das sie selbst von ihrem Mann betrogen wurde und die Schuld nur bei den Frauen sieht. Sie würden sich denen einfach aufdrängen, mit ihrer Jugend, ihrem Sexappeal.. Die Männer könnten da gar nichts machen, als mit denen was anzufangen. Wäre sozusagen Vergewaltigung.. Ja ja...

Und genau das ist hier auch der Fall.

Dein Mann will mit Dir noch nicht mal mehr reden. Das sagt doch schon sehr viel, oder? Einfach nur Sex ist es wohl nicht..

Was glaubst Du, will er mit ihr? Eine schöne Zeit mit viel Sex, viel Selbstbestätigung, viele Schmetterlinge und zur Zeit wenig Alltagstrott, sondern Abenteuer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 17:29

OK, dröseln wir das ganze mal auf...
>>>>>Er hat es nicht mal abgestritten, ist aber zu keinem Gespräch bereit.<<<<
Das bedeutet leider in meinen Augen, daß er keine große Angst hat, Dich zu verlieren, sonst würde er wohl versuchen, es abzustreiten, oder versuchen, Dich zu beschwichtigen ("Sie bedeutet mir gar nichts")...

>>>>>Sagt mal, irgendwie klingt das ja echt nach einer Traumfrau für einen Mann, der eine kurze Sexbeziehung sucht <<<<<
Falsch. Das klingt wie eine Traumfrau für einen Mann. Punkt. Denn aus der Tatsache, daß sie sexy ist, kannst Du überhaupt nicht schließen, daß sie sonst nichts zu bieten hätte.

>>>>>oder ist es möglich, dass er sich wirklich in sie verliebt hat???<<<<< Das ist nicht nur möglich, sondern sehr wahrscheinlich. Wenn Dein Mann vorher kein notorischer Fremdgeher war, ist es unwahrscheinlich, daß er auf einmal etwas sucht, was absolut keine emotionale Komponente hat. Aber das ist gar nicht entscheidend.

>>>>>Dieses Rumgerammel kann doch keine ernsthafte Gefahr für unsere Ehe sein. <<<<<
Genau das ist der Punkt. Was erwartet er sich von seiner Affäre? Hat er kein Interesse mehr an Eurer Ehe und sucht was neues festes? Oder ist das ein Midlife-Crisis-Symptom und er hat sie bald schon wieder über und kehrt zu Dir zurück? Oder bringt sie bei ihm Seiten zum klingen, die er vorher vermißt hat?

>>>>>Er macht sich doch lächerlich mit dieser Frau, oder?<<<<
Ist das wirklich wichtig? Du bist verletzt, und das mit Recht. Fremdgehen ist immer unter aller Kanone, er wird wissen, daß er Dir wehtut und das macht es noch schlimmer.
Aber wenn Du ihn trotzdem noch haben möchtest (Du hättest alles Recht ihm den Laufpaß zu geben), dann solltest Du versuchen, herauszufinden, was für Seiten die andere bei Deinem Mann zum klingen bringt und ob Du ihm vielleicht etwas ähnliches geben könntest.

Ich wünsch Dir viel Glück!

LG, IAH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 17:51


Bekannte sagen also sie strahlt nur SEX SEX SEX aus... hmmm... na wenn die Bekannten das sagen...
Erstens: Wie strahlt man nur Sex aus?
Zweitens: Mir sagt man auch nach, dass ich wohl recht sexy wirke auf den ersten Blick... ich weiß aber sehr genau, dass ich tief drinnen wohl so ziemlich das komplette Gegenteil davon bin (schüchtern, brauche viel Liebe für Sex usw.)
Drittens: Doch, man kann sich auch in überdurchschnittlich sexy Frauen verlieben, selbst wenn sie 20 Jahre jünger ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 17:53

Eine Frage:
warum ist eigentlich nur die Frau verdorben, wenn sie, trotz Ehering, fremd vögelt?

Deine Frage müsste doch eher lauten: Hat sich mein verdorbener, sexgeiler, abenteuerlustiger, fremdsexender, neu auflebender Ehemann wirklich in diese verdorbene Schl..mpe verliebt???

Weisst Du, Dein Mann ist nicht vergewaltigt oder genötigt worden, sich auf diese Frau einzulassen. Er ist daher ebenso verdorben wie die Frau. In Eurer Ehe hat was gefehlt, dazu noch ein bisschen Midlife-Crisis..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 18:42
In Antwort auf hylda_11963502


Bekannte sagen also sie strahlt nur SEX SEX SEX aus... hmmm... na wenn die Bekannten das sagen...
Erstens: Wie strahlt man nur Sex aus?
Zweitens: Mir sagt man auch nach, dass ich wohl recht sexy wirke auf den ersten Blick... ich weiß aber sehr genau, dass ich tief drinnen wohl so ziemlich das komplette Gegenteil davon bin (schüchtern, brauche viel Liebe für Sex usw.)
Drittens: Doch, man kann sich auch in überdurchschnittlich sexy Frauen verlieben, selbst wenn sie 20 Jahre jünger ist

Jaaaaaa.....
Die kenne ich auch,
die Frauen,die nur SEX,SEX,SEX ausstrahlen.
Sabbberr, wooooo ?

Mal im Ernst:
Das sind die Frauen,von denen andere Frauen sagen,dass es
Schlampen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 18:53
In Antwort auf lance_12463125

Eine Frage:
warum ist eigentlich nur die Frau verdorben, wenn sie, trotz Ehering, fremd vögelt?

Deine Frage müsste doch eher lauten: Hat sich mein verdorbener, sexgeiler, abenteuerlustiger, fremdsexender, neu auflebender Ehemann wirklich in diese verdorbene Schl..mpe verliebt???

Weisst Du, Dein Mann ist nicht vergewaltigt oder genötigt worden, sich auf diese Frau einzulassen. Er ist daher ebenso verdorben wie die Frau. In Eurer Ehe hat was gefehlt, dazu noch ein bisschen Midlife-Crisis..

Midlife crises?
Den Ausdruck muß eine Frau erfunden haben.

Witzig, grad mal gegoogelt nach schreiben meines ersten Satzes und tada.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 19:11

Ooooh!
haben wir heute welt-geliebten-tag oder warum wird plötzlich partei für so ein böses menschenkind ergriffen? sonst werden die nebenfrauen hier doch immer gleich als dreck abgestempelt.

was ist denn los? ich staune nicht schlecht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 19:26

Ehe?
Was denn für eine Ehe? Das was ihr habt ist in meinen Augen keine Ehe, die man in Gefahr bringen kann, sondern nur noch ein Überrest einer schon lange kaputten Ehe... ein Mann der seine Frau liebt verweigert sicher nicht das Gespräch.

Aber ich verstehe es dass es schwer zu kapieren ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 19:31

...
Auf die Frage ob eure Ehe gefährdet sein könnte: JA KLAR!!!!
Kaum was gefährdet eine Ehe mer als sowas (außer körperlicher Gewalt oder Psychoterror oder so). Ich versteh auch nich wieso du deine Wut nicht gegen deinen Mann richtest. Klar ist man der Affäre des Mannes nicht wohl gesonnen, aber die ist doch völlig nebensächlich. Dein Mann betrügt dich! Und will sich nichtmal verteidigen, will nichtmal die Wogen glätten. Ich hab den Eindruck dass ihn nicht mehr sonderlich viel bei dir hält. Wach auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 19:40

Meine Freundin
Hallo Küchentuch,

ich bin zwar wahrscheinlich nur halb so alt wie Du, möchte Dir aber trotzdem meine Sicht der Dinge schildern.

Ja, diese Frau ist eine Gefahr für Deine Ehe. Meine Freundin ist gerade Anfang 20 und ihr Lebensgefährte ist um die 50. Er hatte eine Ehefrau und ein fast erwachsenes Kind. Bis er ausgezogen ist und sich von seiner Ehefrau getrennt hat, ist wohl auch ein Jahr vergangen. Mittlerweile wohnen die beidem in einem neuen, gemeinsamen Haus...

Aber eins ist falsch: Deine Wut auf diese Frau zu projizieren. Diese Frau ist dir keine Rechenschaft schuldig, moralisch mag ihr Verhalten verwerflich sein. Aber Rechenschaft ist Dir nur Dein Mann schuldig, denn er ist es, der mit Dir verheiratet ist. Wenn ihm eure gemeinsame Zeit noch etwas bedeutet, dann wird er versuchen mit Dir an einem Neuanfang zu arbeiten. Macht er keine Anstalten in der Hinsicht: Geh Deinen eigenen Weg!

Komischerweise trennen sich fast alle Eltern aus meinem Freundeskreis in eurem Alter. Auch meine Eltern waren vor 2 Jahren drauf und dran. Mein Vater war mit dem Sexleben unzufrieden. Meine Mutter war unzufrieden, weil mein Vater sie nicht unterstützt hat und der gesamte Haushalt an ihr hängen blieb. So war es übrigens auch bei den Eltern meiner besten Freundin. Tja und da kommen dann noch zig andere Sachen dazu und der Weg in eine Affaire ist nicht mehr weit.

Bedenke, dass Männer in der Beziehung eine andere Sicht haben als Frauen. Keine Frau, die ich kenne würde mit einem Mann eine Beziehung eingehen, der so alt ist wie ihre eigenen Kinder. Bei Männern siehr das aber anders aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 19:46
In Antwort auf alis_12537800

Meine Freundin
Hallo Küchentuch,

ich bin zwar wahrscheinlich nur halb so alt wie Du, möchte Dir aber trotzdem meine Sicht der Dinge schildern.

Ja, diese Frau ist eine Gefahr für Deine Ehe. Meine Freundin ist gerade Anfang 20 und ihr Lebensgefährte ist um die 50. Er hatte eine Ehefrau und ein fast erwachsenes Kind. Bis er ausgezogen ist und sich von seiner Ehefrau getrennt hat, ist wohl auch ein Jahr vergangen. Mittlerweile wohnen die beidem in einem neuen, gemeinsamen Haus...

Aber eins ist falsch: Deine Wut auf diese Frau zu projizieren. Diese Frau ist dir keine Rechenschaft schuldig, moralisch mag ihr Verhalten verwerflich sein. Aber Rechenschaft ist Dir nur Dein Mann schuldig, denn er ist es, der mit Dir verheiratet ist. Wenn ihm eure gemeinsame Zeit noch etwas bedeutet, dann wird er versuchen mit Dir an einem Neuanfang zu arbeiten. Macht er keine Anstalten in der Hinsicht: Geh Deinen eigenen Weg!

Komischerweise trennen sich fast alle Eltern aus meinem Freundeskreis in eurem Alter. Auch meine Eltern waren vor 2 Jahren drauf und dran. Mein Vater war mit dem Sexleben unzufrieden. Meine Mutter war unzufrieden, weil mein Vater sie nicht unterstützt hat und der gesamte Haushalt an ihr hängen blieb. So war es übrigens auch bei den Eltern meiner besten Freundin. Tja und da kommen dann noch zig andere Sachen dazu und der Weg in eine Affaire ist nicht mehr weit.

Bedenke, dass Männer in der Beziehung eine andere Sicht haben als Frauen. Keine Frau, die ich kenne würde mit einem Mann eine Beziehung eingehen, der so alt ist wie ihre eigenen Kinder. Bei Männern siehr das aber anders aus.

Weiter gehts
Männer sind oftmals Stolz, wenn sie eine wesentlich jünger Frau ins Bett bekommen. Und Männer haben auch mehr Probleme damit alt zu werden, gerade so um die 50 rum. Sie benehmen sich dann wie junge Bengel... kaufen sich ein Rennrad, einen Sportwagen und baggern auf Ü30 Partys junge Dinger an. Sicherlich sind nicht alle Männer so... also bitte steinigt mich nicht! Aber vielleicht gehört Dein Mann dazu.

Meine Empfehlung an Dich: Schmeiß Dein Leben nicht weg und bleib mit einem Mann zusammen, der Dich betrügt. Die Mutter meiner besten Freundin hat das jahrelang mitgemacht und letztendlich wurde sie jetzt doch sitzengelassen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 19:58

Zu Ende gedacht macht der Begriff sogar Sinn.
Da das Leben mit dem Tod endet oder damit zusammenhängt und eine Krise etwas beschreibt was auf etwas schlimmes zusteuert, also ja whole life crisis, interessante Rhetorik zumindest.

Hab nur gestern hier gelesen das Männer die alles was nicht bei drei auf dem Baum ist vögeln, in einer midlife crisis sein müssen, sind. Ok alles muß ich nun nicht knattern, aber die mir gefallen ganz sicher. Solang ich solo bin zumindest und des hat nichts mit Krise zu tun, sondern schlicht mit meiner Entscheidung das zu tun was ich will und nicht das was andere(im speziellen Fall Frauen) von mir erwarten.

Menschen versuchen öfter etwas für sie schwer verständlich wirkendes komplex zu erklären, obwohl es nicht selten eine sehr leichte Erklärung gibt, welche aber eher erschreckt.
Ich denke das ist bei Frauen stärker ausgeprägt und nein das ist in keinster Weise etwas negatives. Eher positiv in der Wechselwirkung mit Männern.


lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 20:17

@frauenversteher
Wieso gehst du davon aus das bei der TE im Bett nix läuft nur weil sie eifersüchtig ist? Auch wenn ich 3mal am Tag Sex mit meinem Mann hätte, wär ich eifersüchtig auf seine Affäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 21:02

.
Meinst du jetzt damit die Tatsache dass sich ihre Wut nur gegen die Frau richtet? Wenn mein Freund mich betrügen würde (Wir haben sehr viel und sehr guten Sex), dann wär ich natürlich in erster Linie brutal sauer auf ihn, aber ich würde natürlich das Mädchen auch nich grad ins Herz schließen und vllt sogar mal nen dummen Spruch über sie rauslassen. Das hat doch nix mit der Menge an Sex zu tun. Wo ich dir aber zustimmen kann ist das untervögelte Frauen oft bissiger sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 11:45

Warum
redest Du so schlecht über die Frau? Wenn Du das auch gegenüber Deinem Mann machst, kann es sein, das er ganz schnell die Zelte abbricht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 11:57
In Antwort auf ganiya_12863444

Der Punkt
ist, dass sie hier nicht auf den Mann losgeht der sie betrügt, das wäre verständlich, ich würd ihm auch in den Ar*** treten.
Die TE geht aber (wie soviele betrogene Frauen) auf die andere (unbekannte) Frau los und beleidigt diese massiv.

Und das ihre Bekannte ihr das so verkauft ist klar, oder? Würdest du ner guten Bekannten sagen: "Hey Xy, gestern hab ich deinen Mann mit ner rattenscharfen Frau in der Stadt gesehen, da kannst du nicht mehr mithalten!"?

Liebe TE, du solltest das mit deinem Mann klären, wenn der schon nicht mehr mit dir sprechen will ist doch eigentlich alles klar, oder?
Reisende soll man nicht aufhalten...

Grüße,
eineUserin

Ich versteh nicht
dass hier die geliebte so verteidigt wird

eine frau, die sich zwischen eine beziehung oder ehe drängt (auch wenn diese kaputt ist) ist für mich charakterlos

wenn sie weiß, dass er vergeben ist, hat sie nichts verloren bei ihm und wenn es ihm wirklich ernst ist mit ihr, soll er sich vorher trennen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 12:01
In Antwort auf helmi_12571108

Ich versteh nicht
dass hier die geliebte so verteidigt wird

eine frau, die sich zwischen eine beziehung oder ehe drängt (auch wenn diese kaputt ist) ist für mich charakterlos

wenn sie weiß, dass er vergeben ist, hat sie nichts verloren bei ihm und wenn es ihm wirklich ernst ist mit ihr, soll er sich vorher trennen!

Nachtrag
ich bin gott sei dank noch nie betrogen worden

aber versetzt euch mal in die lage, wenn es um eure partner gehen würde, würdet ihr dann auch sagen, es ist völlig ok und die andere frau hat nichts böses gemacht, sie hat sich nur genommen, was sie wollte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 15:32

Ähm
...also wenn mein Partner so 3-5 Jahre ne Affäre hätte wäre unsere Beziehung mehr als gefährdet und zwar von meiner Seite, ganz egal wie er das sieht.

Grüße,
eineUserin

PS: @ sunshine
es geht nicht um das in Schutz nehmen der Geliebten! Es geht darum, dass nicht sie der betrogenen Frau die Treue versprochen hat sondern ER.
Und das bedeutet, er steht in der Verantwortung, er bricht sein Versprechen.
Und wäre ich in so einer Situation würde ich ihm die Koffer vor die Tür stellen aber nicht die Schuld bei anderen suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 15:47


kurz und knapp auf den Punkt gebracht, besser geht nicht!

Grüße,
eineUserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 16:24

Ja
das sehe ich genauso. Wenn sie weiß, dass er eine Frau hat und sich trotzdem an ihn ran macht, ist das in meinen Augen charakterlos. Ich sag nicht, dass es nicht passieren kann, dass man sich verliebt, aber dann soll er sich vorher trennen bevor sie sich drauf einlässt. und sicher, ihr ergreift die ganze zeit Partei für sie.

Ps: ich würde ihn auch raus schmeißen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 16:43

Wer sagt denn,daß er mit seiner Frau noch Sex hat ?
Ich denke,daß sich ein Mann,der z.B. sexuell kurzgehalten wird,irgendwann seine eigenen Lösungen suchen kann und sollte.Das hat rein garnichts mit Blödheit zu tun.
Ich finde Verliebtheit ist besser zu kontrollieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2012 um 16:59

Sehe ich anders...
Ich meine es natürlich als Ausweg,wenn anderes schon versucht wurde.Also Rückrat beiseite...
Und sich imm höheren Alter wegen eines Seitensprungs noch zu trennen ist absolut unrealistisch.
Und mit Logik hat das ganze eh wenig zu tun...
Ich kenne halt Situationen,wo ich als Mann so handeln würde.
Wie andere das beurteilen,wäre mir schlicht egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2012 um 11:34

Ich glaube...
daß wir Menschen im großen und ganzen sowieseo
eher instinkthaft handeln und uns am Ende vielfach
nur einreden,das wäre logisch.
Weisst du,im Nachhinein findet man immer etwas,
womit man sein Handeln rationalisieren kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2012 um 12:03

Also,
"verdorbene Schlampe" ist in meinen Augen völlig stillos und daneben! Die Hasstiraden schaden ihr nur selbst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2012 um 15:44

Tag Geisterritter.
Das verwundert mich ehrlich. Selbst wenn der ein Troll ist - was ich für wahrscheinlich halte - und seine Einlassungen nur zur Hälfte ernst gemeint sind, wüßte ich nicht, warum man groß mit dem schreiben sollte.

Der Kerl ist niederträchtig, weil es ihm Spaß macht, andere aufzustacheln und er ist feige, weil er nur solange den Hals aufreißt, wie er hinter seiner Tastatur sitzt und du so einen nie auf einem Usertreffen finden wirst. Ich sehe nicht einen einzigen Grund, warum man Abschaum wie den aufwerten sollte, indem man eine ausgiebige Motivsuche bei ihm betreibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2012 um 13:05

Ihr seid beide daran Schul...
...ich bin der meinung dein mann hat sich ihr nur zugewendet weil er bei ihr etwas bekommt was du ihm nicht geben kannst....sei es im Bett oder vom Aussehen her....an deiner stelle würde ich ihm nicht hinter her rennen sondern anfangen wieder zu leben und es ihm gleich tun...mach was aus dir und geh mal aus...da wird er schon nen Auge schrauben und du bist nicht mehr so verbittert weil er etwas hat was du nicht bekommen kannst.....klar ist er von ihr angetan..."er bringts noch", wird bestätigt etc.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2012 um 20:49

....
Jetzt hackt da doch nicht alle drauf rum! Die bezeichnet diese Frau als Schlampe, weil sie sehr tief verletzt ist. Und klar sollte sich ihre Wut gegen ihren Mann richten und nich gegen diese Frau. Aber seid mal ehrlich Leute! Wer von euch hat den viel für die Konkurrenz übrig? Außerdem bin ich auch der Meinung dass man sich an keinen verheirateten Mann einlassen sollte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2012 um 21:15

....
Ja klar, die Wut sollte sich auch komplett gegen den Mann richten. Ich finde es nur komisch, dass alle fragen, warum sie diese Frau so beschimpft. Obwohl sich dass eigentlich jeder denken kann weil die Mehrheit so tickt. Und das der Mann es nicht abgestritten heißt entweder, dass er es getan hat oder dass es ihm scheiß egal ist, was seine Frau denkt. In beiden Fällen kann sie davon ausgehen dass in der Ehe was gewaltig schief läuft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2012 um 21:33

...
ja das hab ich auch nich verstanden, wieso sie sich so auf die frau konzentriert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook