Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat sich jem von euch getrennt,obwohl ihr viel arbeit in eure wohnung gesteckt habt?

Hat sich jem von euch getrennt,obwohl ihr viel arbeit in eure wohnung gesteckt habt?

24. Februar 2011 um 13:50

hallo,ich frage weil ich total zwiegespalten bin
also ich hab zwar vor,mich von meinem Freund zu trennen,andererseits leben wir beide seit 2 jahren in einer miet-wohnung, in die wir seeeehr viel arbei gesteckt haben
wir haben sehr viel renoviert,und haben statt einfach zu tapezieren alles stattdessen in mühevolle streifen gestrichen,die ja auch ausgebessert werden mussten,und was viel zeit in anspruch genommen hat.
auserdem haben wir vor kurzem auch noch den kompletten Vorgarten auf vordermann gebracht,der davor einer müllhalde glich wir haben bäume rausgerissen und umgegraben etc...
und die wohnung hab ich auch komplett durchgeputzt,weil so manche ecken echt schlimm aussahen..ok vill dumme ausrede da zu bleiben,aber trotzdem...

dann haben wir alle möbel neu gekauft,es ist so das wir zuerst die alten möbel da ünernommen haben,und dafür 1.200 euro gezahlt haben (küchenmöbel,sofa) und nun haben wir eh alles neu gekauft,und wenn ich ausziehen würde,dann würd ich alles neu kaufen,weil (durch mich tollpatsch leider ) schon vieles verbraucht aussieht...

ok jetzt werden viele vill sagen das es keine gründe sind,in einer unglücklichen beziehung zu bleiben..ich aber zugeben,das meinem mutter auch meinte das es der dümmste grund wär den sie je gehört hat,mit einem menschen zusammenzubleiben,nur wegen der wohnung.

naja jetzt zu meinem freund,
es gibt sehr vieles was gegen ihn spricht und für die trennung.

-ich bin im 6 monat,und mein freund interessiert sich NULL für das ungeborene,hat nicht einmal mein bauch angefasst etc..
-er kümmert sich nicht um unsere tochter (2,5) sitzt stattdessen wenn er von der arbeit kommt lieber vorm pc..
-kann es nicht mal einen ganzen sonntag mit mir zusammen aushalten,ohne abends zu seinen kumpels abzuhauen,hat aber kein bock was mit mir und der kleinen zu unternehmen!
-er hetzt sie immer gegen mich auf,zb, mama ist böse,mama ist ne fette kuh usw...schon blöd wenn sie solche wörter lernt..
-er wertet das hausfrauen-dasein total ab!!
meint hausfrauen sitzen ja eh den ganzen tag herum,
und die armen männer müssen ja arbeiten..
-sagt mir immer ich sei nichts wert,weil ich nicht arbeite,
und nur nen hauptschulabschluss hab.
-sieht es als selbstverständlich das ich sooo viel zuhause mache,obwohl ich schwanger bin,schätzt meine hausfraulichen fähigkeiten nicht..
-droht mir bei jedem streit mich rauszuschmeißen,da nur er im mietvertrag steht,und das ich alleinerziehend eh keine wohnung finde..

ahh mann,ich weiß momentan echt nicht was ich machen soll,und das blöde ist ja das ich die wohnung eig sogar hasse,und die umgebung und allg. die leute hier...
aber ich denk mir immer ich muss noch min. 1-2 jahre hier bleiben um ja den blöden vorhof nutzen zu können im sommer usw...

was würdet ihr machen???

Mehr lesen

24. Februar 2011 um 13:55


darf ich fragen warum du dann nochmal schwanger geworden bist?? Oder war das vor 7 Monaten noch nicht so?

Ja Möbel sind ein dämlicher Grund dort zu bleiben. Mir wären meine Kinder wichtiger und die würde ich vpr so einem Asi, auch wenn es der Vater ist schützen. Wer die Mutter seiner eigenen Kinder so betitelt wie du geschrieben hast....der ist einfach ein ASI und da kann aus Kindern auch nicht viel werden!

Also pack deine Sachen und dann hat er ja endlich seine Freizeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 14:04
In Antwort auf ginny_12261389


darf ich fragen warum du dann nochmal schwanger geworden bist?? Oder war das vor 7 Monaten noch nicht so?

Ja Möbel sind ein dämlicher Grund dort zu bleiben. Mir wären meine Kinder wichtiger und die würde ich vpr so einem Asi, auch wenn es der Vater ist schützen. Wer die Mutter seiner eigenen Kinder so betitelt wie du geschrieben hast....der ist einfach ein ASI und da kann aus Kindern auch nicht viel werden!

Also pack deine Sachen und dann hat er ja endlich seine Freizeit!

Es war ungeplant...
aber abtreibung würde für uns nie in frage kommen-deshalb!
und nein vor 7 monaten war es noch nicht so schlimm...
es ist erst seit kurzem so schlimm geworden...
deshalb frag ich mich ja auch ob sich das nicht vill noch bessern wird??...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 14:06

Es geht mir nicht (nur) um die möbel
es geht mir vielmehr darum,wieviel arbeit wir reingesteckt haben,und somit noch garnicht angefangen haben in der wohnung "so richtig zu leben"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 14:06
In Antwort auf loren_11868905

Es war ungeplant...
aber abtreibung würde für uns nie in frage kommen-deshalb!
und nein vor 7 monaten war es noch nicht so schlimm...
es ist erst seit kurzem so schlimm geworden...
deshalb frag ich mich ja auch ob sich das nicht vill noch bessern wird??...

Nee
grundsätzlich verschlechtert es sich, weil ja auch noch ein zweites kind/baby zu einem kleinkind dazu kommt. wenn er jetzt schon vom familienleben so genervt ist, dann wirds wohl auch nicht besser!

und wenn frau sich das gefallen lässt, dann wirds sowieso nicht besser!

ok ungeplant heißt? pille vergessen, kondom gerissen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 14:08
In Antwort auf ginny_12261389

Nee
grundsätzlich verschlechtert es sich, weil ja auch noch ein zweites kind/baby zu einem kleinkind dazu kommt. wenn er jetzt schon vom familienleben so genervt ist, dann wirds wohl auch nicht besser!

und wenn frau sich das gefallen lässt, dann wirds sowieso nicht besser!

ok ungeplant heißt? pille vergessen, kondom gerissen?

das tut hier doch garnichts zur sache
WIE es passiert ist
das baby ist jetzt nunmal da und gut ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 14:11
In Antwort auf loren_11868905

Es war ungeplant...
aber abtreibung würde für uns nie in frage kommen-deshalb!
und nein vor 7 monaten war es noch nicht so schlimm...
es ist erst seit kurzem so schlimm geworden...
deshalb frag ich mich ja auch ob sich das nicht vill noch bessern wird??...

Ist er
auch so jung? kann mir vorstellen, dass er nicht gerade luftsprünge macht, wenn das nächste kind wieder im anmarsch ist. er scheint sich noch ausleben zu wollen, hat flausen im kopf. die wenigsten jungen männer wollen gleich eine großfamilie haben, aber naja...war ja ein unfall....
arbeit hin oder her, du fühlst dich in der wohnung sowieso unwohl, also was hält dich da noch?
allerdings bist du noch so jung und dann stehst du da, als alleinerziehende mutter von 2 kindern. vll. ändert er sich wenn das kind erstmal da ist und er vatergefühle entwickelt? weiß ja nicht wie er sonst ist.. ob er schon immer so ein ar*** war oder zärtlich und fürsorglich und ihm die situation halt zu schaffen macht und er überfordert ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 14:24
In Antwort auf loren_11868905

Es geht mir nicht (nur) um die möbel
es geht mir vielmehr darum,wieviel arbeit wir reingesteckt haben,und somit noch garnicht angefangen haben in der wohnung "so richtig zu leben"

Ich wundere mich gerade
wenn er so ist wie du ihn beschreibst, wie kommts dass er dann viel Arbeit mit DIR zusammen, wo du so unfähig bist, in die Wohnung gesteckt hat.
irgendwie passt das in meinen Augen nicht zusammen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 14:28
In Antwort auf loren_11868905

das tut hier doch garnichts zur sache
WIE es passiert ist
das baby ist jetzt nunmal da und gut ist...


ja für mich tut das zur sache. das würde zeigen inwieweit verantwortung da ist von beiden seiten!

aber egal!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 15:16

Ehmm @coolen
meine mutter hat mich sogar dazu GEDRÄNGT endlich wieder schwanger zu werden!!!
sie meinte ich solle ja an meine tochter dabei denken,
und das sie ja nicht als einzelkind enden soll...

nun ja ich muss dazu sagen das er in der ersten ss GANZ ANDERS war!!!
er war ein gentleman,frauenversteher,nett ,hilfsbereit,liebevoll etc...keine ahung ob das jetzt nur ne maske war

er meint halt immer das ich ihn zu dem menschen gemacht habe,der er gerade ist!! das ich ihn mit meinen macken um 600grad gedreht hätte..
weil ich einen krankhaften putztick hab,
und er sich "gefangen" fühlt,also nicht einfach normal im haus sich frei bewegen kann,was sogar auch stimmt
nur dachte ich jetzt ist er schon so geduldig gewesen,
jetzt kann er doch auch warten bis ich mich komplett geändert hab,und dann hätten wir es geschafft...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 15:20
In Antwort auf loren_11868905

Ehmm @coolen
meine mutter hat mich sogar dazu GEDRÄNGT endlich wieder schwanger zu werden!!!
sie meinte ich solle ja an meine tochter dabei denken,
und das sie ja nicht als einzelkind enden soll...

nun ja ich muss dazu sagen das er in der ersten ss GANZ ANDERS war!!!
er war ein gentleman,frauenversteher,nett ,hilfsbereit,liebevoll etc...keine ahung ob das jetzt nur ne maske war

er meint halt immer das ich ihn zu dem menschen gemacht habe,der er gerade ist!! das ich ihn mit meinen macken um 600grad gedreht hätte..
weil ich einen krankhaften putztick hab,
und er sich "gefangen" fühlt,also nicht einfach normal im haus sich frei bewegen kann,was sogar auch stimmt
nur dachte ich jetzt ist er schon so geduldig gewesen,
jetzt kann er doch auch warten bis ich mich komplett geändert hab,und dann hätten wir es geschafft...


Yeah
lieber ein geschwisterchen als eine mutter mit ausbildung die ihrem kind auch was bieten kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 15:27
In Antwort auf loren_11868905

Ehmm @coolen
meine mutter hat mich sogar dazu GEDRÄNGT endlich wieder schwanger zu werden!!!
sie meinte ich solle ja an meine tochter dabei denken,
und das sie ja nicht als einzelkind enden soll...

nun ja ich muss dazu sagen das er in der ersten ss GANZ ANDERS war!!!
er war ein gentleman,frauenversteher,nett ,hilfsbereit,liebevoll etc...keine ahung ob das jetzt nur ne maske war

er meint halt immer das ich ihn zu dem menschen gemacht habe,der er gerade ist!! das ich ihn mit meinen macken um 600grad gedreht hätte..
weil ich einen krankhaften putztick hab,
und er sich "gefangen" fühlt,also nicht einfach normal im haus sich frei bewegen kann,was sogar auch stimmt
nur dachte ich jetzt ist er schon so geduldig gewesen,
jetzt kann er doch auch warten bis ich mich komplett geändert hab,und dann hätten wir es geschafft...



wie lange ward ihr denn bei deiner ersten ss zusammen? war da schon alltag oder ward ihr da 1 Jahr zusammen? das würde dann erklären warum er da ein gentleman war. einige zeigen ihr gesicht erst, wenn die erste verliebtheit weg ist und mit kind ist es nun einmal etwas ganz anderes als zu zweit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 10:26

@Coleen KOMMST DU VOM MARS???
mir kommts nämlich so langsam vor,als ob du vom andrem planeten stammst
noch nie was von jungen müttern in deutschland gehört???
oder denkst du es gibt nur alte mütter???
sorry ich bin nur grad einwenig verwirrt...

ahsoo und was gibt dir das recht jetzt meine mutter als VERRÜCKTE abzustempeln????????
noch ganz dicht????
sorry aber nicht alle haben so ne asoziale meinung...
was ist denn so unnormal an der aussage meiner
mutter???

ich kann sie sogar teilweise verstehen,sie denkt nun mal auch an die kinder dabei,und will halt nicht das ich den selben "Fehler" mache,wie sie damals und zu lange warte (sie hat mit 20 mich bekommen und erst 3 jahre dannach meine schwester) obwohl ich 2 und halb jahre auch nicht so dramatisch lange ansehe..

ahsoo und bevor du hier andere ( mit FOTOS!!!) als Fake abstempelst,solltest DU dir mal erst mal dein profil ansehn,und deine asozialen kommentare,denn ich hab im gegensatz zu dir paaaaaar mehr fotos drinn
glaube nicht das n fake,sich soviel mühe macht..

maan bei manchen denk ich echt,wo haben die nur ihr gehirn gelassen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 10:37
In Antwort auf loren_11868905

@Coleen KOMMST DU VOM MARS???
mir kommts nämlich so langsam vor,als ob du vom andrem planeten stammst
noch nie was von jungen müttern in deutschland gehört???
oder denkst du es gibt nur alte mütter???
sorry ich bin nur grad einwenig verwirrt...

ahsoo und was gibt dir das recht jetzt meine mutter als VERRÜCKTE abzustempeln????????
noch ganz dicht????
sorry aber nicht alle haben so ne asoziale meinung...
was ist denn so unnormal an der aussage meiner
mutter???

ich kann sie sogar teilweise verstehen,sie denkt nun mal auch an die kinder dabei,und will halt nicht das ich den selben "Fehler" mache,wie sie damals und zu lange warte (sie hat mit 20 mich bekommen und erst 3 jahre dannach meine schwester) obwohl ich 2 und halb jahre auch nicht so dramatisch lange ansehe..

ahsoo und bevor du hier andere ( mit FOTOS!!!) als Fake abstempelst,solltest DU dir mal erst mal dein profil ansehn,und deine asozialen kommentare,denn ich hab im gegensatz zu dir paaaaaar mehr fotos drinn
glaube nicht das n fake,sich soviel mühe macht..

maan bei manchen denk ich echt,wo haben die nur ihr gehirn gelassen



oh mein gott...es ist also ein fehler wenn man erst mal eine ausbildung macht und geld verdient BEVOR man ein zweites kind in die welt setzt??? weil man an die kinder denkt?

ok, wenn du das so siehst, dann bitte bleib bei deinem mann...denn sonst gibt es die nächste die auf allg. kosten lebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 10:52

Ufff
Ueberlege Dir, wie Du leben moechtest. Du zaehlst an der Beziehung nichts auf, was Du magst. Du stellst auch nicht in Aussicht, dass es sich bessern wird. Du schreibst, dass er ein schrecklicher Vater und kein Partner ist.

Auch andere alleinerziehende Muetter haben es in ihrem Leben geschafft, gluecklich zu sein. Du brauchst dafuer keinen Mann, der Dich nicht mag, der Dich niedermacht und von dem Du Dich nicht verstanden fuehlst und den Du nicht verstehst.

Geh auf Abstand. Denk an Dein Leben und Deine Zukunft und denk an Deine Kinder - was sollen die im Leben lernen? Dass eine unglueckliche Mutter vom Vater abhaengig ist und nix wert ist? Soll Deine Tochter lernen, dass eine Frau nichts wert ist?

Klar hast Du eine tolle Wohnung - vielleicht kannst Du die nach einer Trennung behalten? wenn nicht, dann gibt es auch noch andere tolle Wohnungen!

Und jede Wohnung kannst Du schoen gestalten. Und wenn es Deine eigene ist, ist es noch ein viel tolleres Gefuehl darin zu leben!

Wenn die Wohnung jedoch ein Stellvertreter fuer Deine Beziehung ist - heisst es, dass Du viel fuer Deine Beziehung getan hast, dass Du sie gerne erhalten moechtest, dass Du nur nicht weisst wie. Rede mit Deinem Freund. Erzaehl ihm, ohne ihm Vorwuerfe zu machen, wie Du Dich fuehlst und was Du in Deinem Leben moechtest. Sag ihm, dass gerade schwanger Frauen sehr emotional sind und besondere Antennen fuer die Beziehungsschwingungen haben. Frag ihn, wie er sich fuehlt und was er will. Und dann mach Dein Ding! Je selbstaendiger Du bist, je entschlossener Du rueberkommst, desto besser fuer alle!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 11:16
In Antwort auf loren_11868905

@Coleen KOMMST DU VOM MARS???
mir kommts nämlich so langsam vor,als ob du vom andrem planeten stammst
noch nie was von jungen müttern in deutschland gehört???
oder denkst du es gibt nur alte mütter???
sorry ich bin nur grad einwenig verwirrt...

ahsoo und was gibt dir das recht jetzt meine mutter als VERRÜCKTE abzustempeln????????
noch ganz dicht????
sorry aber nicht alle haben so ne asoziale meinung...
was ist denn so unnormal an der aussage meiner
mutter???

ich kann sie sogar teilweise verstehen,sie denkt nun mal auch an die kinder dabei,und will halt nicht das ich den selben "Fehler" mache,wie sie damals und zu lange warte (sie hat mit 20 mich bekommen und erst 3 jahre dannach meine schwester) obwohl ich 2 und halb jahre auch nicht so dramatisch lange ansehe..

ahsoo und bevor du hier andere ( mit FOTOS!!!) als Fake abstempelst,solltest DU dir mal erst mal dein profil ansehn,und deine asozialen kommentare,denn ich hab im gegensatz zu dir paaaaaar mehr fotos drinn
glaube nicht das n fake,sich soviel mühe macht..

maan bei manchen denk ich echt,wo haben die nur ihr gehirn gelassen


Na dann
bleib bei deinem freund, damit er dir noch ein paar kinder machen kann und du nicht arbeiten gehen musst. kannst dann schön weiterhin hausfrau sein und die streifen an der wand nachbessern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 11:40

Hmm..ich glaube das meine Mutter
einfach dabei gedacht hat,das wir uns eh nie trennen werden,und das ich ja gut durch meinen freund abgesichert bin...anders kann ichs mir nicht erklären

denn anscheinend ist sie nie drauf gekommen das menschen keine maschinen sind,und sich auch mal trennen könnten,im schlimmsten fall.

ich persönlich finde auch nicht alles an ihrer einstellung so toll...zb hat sie nunmal ne sehr altmodische vorstellung,und am meißten kotzt es mich an,das sie jedesmal alles nur schön reden will!!! jedesmal wenn ich mit beziehungs-problemen zu ihr kam,hat sie mir und auch meinem freund eingeredet ach das wird alles besser blablabla...wenn ich das schon höre...aber manchmal muss man nunmal als mutter auch mal akzeptieren das nicht alles besser wird...

am meißten enttäuscht bin ich das sie als einzigsten grund nennt,mit meinem freund zusammen zu bleiben,und jetzt kommt der oberhammer
weil ich mich ja nicht so gut mit papierkrams auskenne,und er immer den papierkrams bei uns erledigt
und das ich mit meinen macken keinen anderen mann finden werde

ja ABER
muss ich denn jetzt nur wegen diesen 2 lächerlichen gründen für immer mit jem zusammen sein???

was mich immer so traurig macht,anscheinend braucht man immer einen konkreten grund,zb das er alkoholiker ist oder ein schlägertyp ist etc..um von seiner familie unterstützung zu kriegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 11:42

Naja...
wir kennen ja nur ihre version der geschichte. bei ihrer einstellung und der ihrer mutter, würde ich es mich nicht wundern, wenn sie dem kerl das kind untergejubelt hat. sie will ja nicht verraten wie dieser "unfall" passiert ist...
klar verhält er sich mies, aber dann könnte man das etwas mehr nachvollziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 11:45
In Antwort auf loren_11868905

Hmm..ich glaube das meine Mutter
einfach dabei gedacht hat,das wir uns eh nie trennen werden,und das ich ja gut durch meinen freund abgesichert bin...anders kann ichs mir nicht erklären

denn anscheinend ist sie nie drauf gekommen das menschen keine maschinen sind,und sich auch mal trennen könnten,im schlimmsten fall.

ich persönlich finde auch nicht alles an ihrer einstellung so toll...zb hat sie nunmal ne sehr altmodische vorstellung,und am meißten kotzt es mich an,das sie jedesmal alles nur schön reden will!!! jedesmal wenn ich mit beziehungs-problemen zu ihr kam,hat sie mir und auch meinem freund eingeredet ach das wird alles besser blablabla...wenn ich das schon höre...aber manchmal muss man nunmal als mutter auch mal akzeptieren das nicht alles besser wird...

am meißten enttäuscht bin ich das sie als einzigsten grund nennt,mit meinem freund zusammen zu bleiben,und jetzt kommt der oberhammer
weil ich mich ja nicht so gut mit papierkrams auskenne,und er immer den papierkrams bei uns erledigt
und das ich mit meinen macken keinen anderen mann finden werde

ja ABER
muss ich denn jetzt nur wegen diesen 2 lächerlichen gründen für immer mit jem zusammen sein???

was mich immer so traurig macht,anscheinend braucht man immer einen konkreten grund,zb das er alkoholiker ist oder ein schlägertyp ist etc..um von seiner familie unterstützung zu kriegen

...nochwas
sie ist sogar selber mit meinem paps damals (obwohl sie über trennung nachgedacht hatte) zusammengeblieben,nur wegen uns kindern sie dachten wohl das wäre das beste für uns,naja ich bereue es das sie sich nicht getrennt haben,denn in der zeit hatte mein vater mich immer verprügelt usw...hätten sie sich aber mal lieber getrennt,wär mir das erspart geblieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 11:46
In Antwort auf lipushka

Naja...
wir kennen ja nur ihre version der geschichte. bei ihrer einstellung und der ihrer mutter, würde ich es mich nicht wundern, wenn sie dem kerl das kind untergejubelt hat. sie will ja nicht verraten wie dieser "unfall" passiert ist...
klar verhält er sich mies, aber dann könnte man das etwas mehr nachvollziehen.

Jupps
genau schätzchen,immer weiter einen auf doof tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 11:51
In Antwort auf loren_11868905

Hmm..ich glaube das meine Mutter
einfach dabei gedacht hat,das wir uns eh nie trennen werden,und das ich ja gut durch meinen freund abgesichert bin...anders kann ichs mir nicht erklären

denn anscheinend ist sie nie drauf gekommen das menschen keine maschinen sind,und sich auch mal trennen könnten,im schlimmsten fall.

ich persönlich finde auch nicht alles an ihrer einstellung so toll...zb hat sie nunmal ne sehr altmodische vorstellung,und am meißten kotzt es mich an,das sie jedesmal alles nur schön reden will!!! jedesmal wenn ich mit beziehungs-problemen zu ihr kam,hat sie mir und auch meinem freund eingeredet ach das wird alles besser blablabla...wenn ich das schon höre...aber manchmal muss man nunmal als mutter auch mal akzeptieren das nicht alles besser wird...

am meißten enttäuscht bin ich das sie als einzigsten grund nennt,mit meinem freund zusammen zu bleiben,und jetzt kommt der oberhammer
weil ich mich ja nicht so gut mit papierkrams auskenne,und er immer den papierkrams bei uns erledigt
und das ich mit meinen macken keinen anderen mann finden werde

ja ABER
muss ich denn jetzt nur wegen diesen 2 lächerlichen gründen für immer mit jem zusammen sein???

was mich immer so traurig macht,anscheinend braucht man immer einen konkreten grund,zb das er alkoholiker ist oder ein schlägertyp ist etc..um von seiner familie unterstützung zu kriegen

Aha,
kommst du jetzt langsam zu dir?
fein, das freut mich. so und wenn du jetzt noch wahre grösse zeigen willst kannst du mal eine nette entschuldigung an colleen rüberschieben . ok? unter anderem sie hat dir wohl auch geholfen das dir die augen aufgehen.

mädel, du hast jetzt mal was geschafft..die wohnungsaktion. prima. aber das war auch nur sowas wie ablenkung.
viel wichtiger ist jetzt mal für dich und die babies zu sorgen.
deine mutter scheint dir keine hilfe zu sein:

"uns kindern sie dachten wohl das wäre das beste für uns,naja ich bereue es das sie sich nicht getrennt haben,denn in der zeit hatte mein vater mich immer verprügelt usw...hätten sie sich aber mal lieber getrennt,wär mir das erspart geblieben

such dir irgendwo hilfe. familienberatungsstellen gibt es überall. wenn du denen total offen erzählst wie deine situation mit dem typen ist wird man dir sicher helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 12:16

Er ist nicht jung,er ist schon 24
ja er hat ne ausbildung mit 16 als kfz-mechatroniker gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 13:14

Hallo
Ich hab nicht alles gelesen.
Aber ich finde dich jetzt schon sehr naiv.
Dein Freund und deine Mutter reden dir ganz schön was ein,nämlich das du zu nichts anderem taugst ausser Hausfrau und Mutti zu sein.
Ich gebe dir einen Rat,geh und such dir eine Wohnung,mach deinen Abschluss such dir eine Lehre,du kannst vorher dir Hilfe beim Jugendamt holen,die sind da wirklich sehr nett und es bleibt anonym.Sie werden dir helfen,bei der Wohnung,Ausbildung,Babysitter.
Zeig deinem Freund und deiner Mama,das mehr in dir steckt,ich würde sogar erstmal soweit gehen und den Kontakt zu meiner Mutter abbrechen.
Mach was aus deinem Leben deinen Kindern zu liebe.
Jetzt ist es noch nicht zu spät.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 13:34
In Antwort auf torti04

Hallo
Ich hab nicht alles gelesen.
Aber ich finde dich jetzt schon sehr naiv.
Dein Freund und deine Mutter reden dir ganz schön was ein,nämlich das du zu nichts anderem taugst ausser Hausfrau und Mutti zu sein.
Ich gebe dir einen Rat,geh und such dir eine Wohnung,mach deinen Abschluss such dir eine Lehre,du kannst vorher dir Hilfe beim Jugendamt holen,die sind da wirklich sehr nett und es bleibt anonym.Sie werden dir helfen,bei der Wohnung,Ausbildung,Babysitter.
Zeig deinem Freund und deiner Mama,das mehr in dir steckt,ich würde sogar erstmal soweit gehen und den Kontakt zu meiner Mutter abbrechen.
Mach was aus deinem Leben deinen Kindern zu liebe.
Jetzt ist es noch nicht zu spät.
Lg


huhu torti,

ich weiß...es ist nur ein Eindruck, aber auf mich macht die TE absolut gar keinen Eindruck, als könnte sie das ansatzweise hinbekommen. das ist doch alles viel zu anstrengend und ihrer mama kann sie glaub ich auch kein dampf machen.

aber das ist auch nur mein eindruck!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 14:34
In Antwort auf ginny_12261389


huhu torti,

ich weiß...es ist nur ein Eindruck, aber auf mich macht die TE absolut gar keinen Eindruck, als könnte sie das ansatzweise hinbekommen. das ist doch alles viel zu anstrengend und ihrer mama kann sie glaub ich auch kein dampf machen.

aber das ist auch nur mein eindruck!


Huhu mimamo,aber fakt ist ja das es nun mal jetzt so ist,sie hat bald 2 Kinder.
Und man erreicht nichts,wenn man noch drauf haut.
Ich war selber noch jung als meine Tochter kam,aber ich hatte eine Ausbildung,aber keine Ahnung von allem,musste mich oft genug durchkämpfen und das erwarte ichbauch von der TE,ich denke nicht das es dafür zu spät ist,sie muss nur aus dem Teufelskreis raus
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 15:00
In Antwort auf torti04


Huhu mimamo,aber fakt ist ja das es nun mal jetzt so ist,sie hat bald 2 Kinder.
Und man erreicht nichts,wenn man noch drauf haut.
Ich war selber noch jung als meine Tochter kam,aber ich hatte eine Ausbildung,aber keine Ahnung von allem,musste mich oft genug durchkämpfen und das erwarte ichbauch von der TE,ich denke nicht das es dafür zu spät ist,sie muss nur aus dem Teufelskreis raus
Lg


da hast du vollkommen recht. ich hab nur das gefühl, dass sie gar nicht wirklich von ihm weg will, sondern einfach nur frust ablassen will und in 3 tagen ist alles wieder beim alten.

aber wer weiß...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 15:04
In Antwort auf ginny_12261389


da hast du vollkommen recht. ich hab nur das gefühl, dass sie gar nicht wirklich von ihm weg will, sondern einfach nur frust ablassen will und in 3 tagen ist alles wieder beim alten.

aber wer weiß...

Mmmh
Ja da könntest du recht haben Schwangerschaftshormon

Naja wenigstens haben wir es versucht** Schulterzuck**
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2011 um 15:54


Also ich hatte vor einem halben Jahr so ne ähnliche Situation, nur dass ich nciht schwanger war und keine weiteres Kind.

Ja, wir (besonders ich) haben damals viel in die Wohnung reingesteckt und so. Aber ich muss sagen: Es hat sich gelohnt sich zu trennen!
Ich hatte noch das Problem mit dem Möbel, wer welches Geld kriegt und wer was behält und ich durfte auch die Wohnung behalten. Ja, 5 monate im Wohnzimmer ohnn Sofa, musste auf 3 Kissen übereinander sitzen, aber die zeiten ändern sich irgendwann

also ich würde deinen Partner darauf ansprechen und ihr solltet gemeinsam drüber entscheiden, was nun passieren soll. Ich mein, sind ja auch seine Kinder, er kann die ja kaum auf die Straße setzen (bzw das eine momentan) Und auf ein Kind will er sicherlich nicht alleine aufpassen. Vllt findet ihr ein Kompromiss!

Renovieren und bla bla ist das unnötigste, worüber du dir den Kopf zerbrichst. Denn es macht auch später wieder spaß etwas anderes wieder auf trab zu bringen. Du scheinst es ja sehr zu mögen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 11:13

Nur Mut
Dein 1. Kind ist 2 1/2? Schlechte Zeit, um sich zu trennen - außer der/die Kleine ignoriert Papi permanent und würde ihn nicht vermissen.

Wenn Dein Mann nicht begreift, dass er sich unmöglich verhält oder Du es ihm nicht begreiflich machen kannst - schlepp ihn zum Familientherapeuten. Der bringt ihm schon bei, dass er sich ändern muss. Und kannst dort Ordnung in Deine widerstreitenden Gefühle bringen.

Las Dir von der "wie kann man nur ein Kind in eine solche Welt setzen"-Fraktion hier nicht bange machen. Die haben nur Angst vor dem Leben. Solange Du Deine Kinder liebst, sind sie glücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 13:01


Du übersiehst, dass sie jetzt mit einer gegebenen Situation klarkommen muss. Da helfen Kommentare wie sie hier z.T. stehen weder ihr und 3 mal nicht ihren Kindern. Ihre Kinder sind nicht ihr Problem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 13:18
In Antwort auf zina_12650781


Du übersiehst, dass sie jetzt mit einer gegebenen Situation klarkommen muss. Da helfen Kommentare wie sie hier z.T. stehen weder ihr und 3 mal nicht ihren Kindern. Ihre Kinder sind nicht ihr Problem!


stimmt...die kinder sind nicht das problem...aber ne ausrede

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 13:49
In Antwort auf zina_12650781

Nur Mut
Dein 1. Kind ist 2 1/2? Schlechte Zeit, um sich zu trennen - außer der/die Kleine ignoriert Papi permanent und würde ihn nicht vermissen.

Wenn Dein Mann nicht begreift, dass er sich unmöglich verhält oder Du es ihm nicht begreiflich machen kannst - schlepp ihn zum Familientherapeuten. Der bringt ihm schon bei, dass er sich ändern muss. Und kannst dort Ordnung in Deine widerstreitenden Gefühle bringen.

Las Dir von der "wie kann man nur ein Kind in eine solche Welt setzen"-Fraktion hier nicht bange machen. Die haben nur Angst vor dem Leben. Solange Du Deine Kinder liebst, sind sie glücklich.

"Die haben nur Angst vor dem Leben"
mit sicherheiten nicht, sondern das sind menschen, die sich sehr gut überlegen vom wem und wann sie kinder bekommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 21:08
In Antwort auf jaana_11887320

"Die haben nur Angst vor dem Leben"
mit sicherheiten nicht, sondern das sind menschen, die sich sehr gut überlegen vom wem und wann sie kinder bekommen!

...
Andere Worte, gleicher Sinn...

...und wenn sie nicht gestorben sind, dann überlegen sie noch heute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 21:18
In Antwort auf zina_12650781

...
Andere Worte, gleicher Sinn...

...und wenn sie nicht gestorben sind, dann überlegen sie noch heute.

Was für ein blödsinn...
...ich habe wenigstens für meine kinder eine basis geschaffen....liebe alleine reicht eben nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 11:12
In Antwort auf jaana_11887320

Was für ein blödsinn...
...ich habe wenigstens für meine kinder eine basis geschaffen....liebe alleine reicht eben nicht.

...
Ja, Vertrauen und Kommunikation in der Partnerschaft sind auch ganz nützlich.

Nicht immer Alles persönlich nehmen, meine Bemerkung war auf diejenigen gemünzt, die sich hier und oft darüber empören, wie man Kinder in so eine unsichere Welt setzten kann.

Mehr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und weniger Detailorientierung tun hinterher auch den Kindern gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 16:16


ja, das Leben kann man anpacken mit oder ohne Freund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 14:54

HAHAHA WIE GEIL
da geht man nach 100jahren mal nichtsahnend auf den uralten thread zurück,und merkt das sich so manche menschen mit zuviel zeit,immer noch für einen interessieren

nicht schlecht,grübelt ruhig weiter,und zerbricht euch dabei eure gehirnzellen
ich finds nur amüsant, zu beobachten wie jem der soooo offensichtlich neidisch
auf das wohnliche ambiente anderer ist,
es versucht auf diese art zu verarbeiten

super,macht nur weiter so!
ich weiß das meine wohnung hammergeil aussieht,
und das alles PERFEKT zusammenpasst
weil ich mal ein Praktikum als innenarchitektin gemacht hab,
da braucht ihr mich nicht noch mehr zu bestätigen!!

und den garten,
den werd ich euch erstrecht vorenthalten!!! ohh wie gemein ich bin
da wurden nämlich schöne weiße steine zu einem weg verlegt,
mit schönen rosen drum herum,
und diesen anblick geniessen zu dürfen,habt IHR GARNICHT VERDIENT!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 14:59

Eine Mietwohnung ist noch ok,
ich dachte, Ihr habt ein Eigentum. Dann steht Dir nichts im Wege. Was vorbei ist, ist vorbei, und das Geld muss Dir nicht leid tun.
Sei froh, es ist nun nur noch eine gemietete Wohnung, nichts größeres.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:01
In Antwort auf loren_11868905

HAHAHA WIE GEIL
da geht man nach 100jahren mal nichtsahnend auf den uralten thread zurück,und merkt das sich so manche menschen mit zuviel zeit,immer noch für einen interessieren

nicht schlecht,grübelt ruhig weiter,und zerbricht euch dabei eure gehirnzellen
ich finds nur amüsant, zu beobachten wie jem der soooo offensichtlich neidisch
auf das wohnliche ambiente anderer ist,
es versucht auf diese art zu verarbeiten

super,macht nur weiter so!
ich weiß das meine wohnung hammergeil aussieht,
und das alles PERFEKT zusammenpasst
weil ich mal ein Praktikum als innenarchitektin gemacht hab,
da braucht ihr mich nicht noch mehr zu bestätigen!!

und den garten,
den werd ich euch erstrecht vorenthalten!!! ohh wie gemein ich bin
da wurden nämlich schöne weiße steine zu einem weg verlegt,
mit schönen rosen drum herum,
und diesen anblick geniessen zu dürfen,habt IHR GARNICHT VERDIENT!!!

Hallo
Rose da muss ich dir wiedersprechen,denn weisse Steine und Rosen drumherum sind nicht schön,zumal die Steine nicht lange weiss bleiben werden,logisch und damit kenn ich mich aus und das nicht nur,weil ich mal ein Praktikum gemacht habe
Und Uralt ist ja auch was anderes

Hast du denn noch was anderes aus den Antworten für dich mitgenommen,ausser dein Inneneinrichtung
Das war ja nicht das eigentliche Hauptproblem

So und jetzt mach ich Platz für die anderen ,bitte schön
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:04

Wieso assifreund??
meiner geht wenigstens arbeiten
weiß ja nicht wie es bei deinem ist???

joaa,nichts erreicht,schätzchen ich hab (fast) 2 wundervolle kinder
eine schöne wohnung,und nen tollen freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:05
In Antwort auf loren_11868905

Wieso assifreund??
meiner geht wenigstens arbeiten
weiß ja nicht wie es bei deinem ist???

joaa,nichts erreicht,schätzchen ich hab (fast) 2 wundervolle kinder
eine schöne wohnung,und nen tollen freund

Wowwwwwww

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:06
In Antwort auf torti04

Hallo
Rose da muss ich dir wiedersprechen,denn weisse Steine und Rosen drumherum sind nicht schön,zumal die Steine nicht lange weiss bleiben werden,logisch und damit kenn ich mich aus und das nicht nur,weil ich mal ein Praktikum gemacht habe
Und Uralt ist ja auch was anderes

Hast du denn noch was anderes aus den Antworten für dich mitgenommen,ausser dein Inneneinrichtung
Das war ja nicht das eigentliche Hauptproblem

So und jetzt mach ich Platz für die anderen ,bitte schön
Lg

Komisch
unsere steine sind blitze weiß
weiß ja nicht wie es bei menschen aussieht die billigsteine verwenden

und der teppich ist auch geil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:08
In Antwort auf loren_11868905

HAHAHA WIE GEIL
da geht man nach 100jahren mal nichtsahnend auf den uralten thread zurück,und merkt das sich so manche menschen mit zuviel zeit,immer noch für einen interessieren

nicht schlecht,grübelt ruhig weiter,und zerbricht euch dabei eure gehirnzellen
ich finds nur amüsant, zu beobachten wie jem der soooo offensichtlich neidisch
auf das wohnliche ambiente anderer ist,
es versucht auf diese art zu verarbeiten

super,macht nur weiter so!
ich weiß das meine wohnung hammergeil aussieht,
und das alles PERFEKT zusammenpasst
weil ich mal ein Praktikum als innenarchitektin gemacht hab,
da braucht ihr mich nicht noch mehr zu bestätigen!!

und den garten,
den werd ich euch erstrecht vorenthalten!!! ohh wie gemein ich bin
da wurden nämlich schöne weiße steine zu einem weg verlegt,
mit schönen rosen drum herum,
und diesen anblick geniessen zu dürfen,habt IHR GARNICHT VERDIENT!!!

Ich hau mich weg
auf einmal ist die wohnun total geil? und am anfang schreibst du noch, du hasst sie. mensch mädel...pass blos auf, dass wenigstens deine kinderschar dann später einen besseren abschluss macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:11
In Antwort auf torti04

Wowwwwwww


andere in meinem alter leben noch bei DER MAMI
schaffen es nicht ihr zimmer aufzuräumen,und haben nur Party,party,party im kopf

ICH DAGEGEN:
bin schon mit 18 ausgezogen,hab mit 21 bereits mein 2 kind
hab sogar schon ne eigene wohnung eingerichtet,mit möbeln für die ich selber gespart habe OHNE SCHULDEN
und in 2 jahren haben wir bereits vor,(wo andere kiddis grad mal von mutti loskommen )
ein eigenes haus zu bauen/kaufen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:12
In Antwort auf loren_11868905

HAHAHA WIE GEIL
da geht man nach 100jahren mal nichtsahnend auf den uralten thread zurück,und merkt das sich so manche menschen mit zuviel zeit,immer noch für einen interessieren

nicht schlecht,grübelt ruhig weiter,und zerbricht euch dabei eure gehirnzellen
ich finds nur amüsant, zu beobachten wie jem der soooo offensichtlich neidisch
auf das wohnliche ambiente anderer ist,
es versucht auf diese art zu verarbeiten

super,macht nur weiter so!
ich weiß das meine wohnung hammergeil aussieht,
und das alles PERFEKT zusammenpasst
weil ich mal ein Praktikum als innenarchitektin gemacht hab,
da braucht ihr mich nicht noch mehr zu bestätigen!!

und den garten,
den werd ich euch erstrecht vorenthalten!!! ohh wie gemein ich bin
da wurden nämlich schöne weiße steine zu einem weg verlegt,
mit schönen rosen drum herum,
und diesen anblick geniessen zu dürfen,habt IHR GARNICHT VERDIENT!!!




you made my day

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:12
In Antwort auf lipushka

Ich hau mich weg
auf einmal ist die wohnun total geil? und am anfang schreibst du noch, du hasst sie. mensch mädel...pass blos auf, dass wenigstens deine kinderschar dann später einen besseren abschluss macht.

Ahsoo wohnste
etwa auch noch bei der mami???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:13
In Antwort auf loren_11868905


andere in meinem alter leben noch bei DER MAMI
schaffen es nicht ihr zimmer aufzuräumen,und haben nur Party,party,party im kopf

ICH DAGEGEN:
bin schon mit 18 ausgezogen,hab mit 21 bereits mein 2 kind
hab sogar schon ne eigene wohnung eingerichtet,mit möbeln für die ich selber gespart habe OHNE SCHULDEN
und in 2 jahren haben wir bereits vor,(wo andere kiddis grad mal von mutti loskommen )
ein eigenes haus zu bauen/kaufen!!!


respekt!!!! mit 18 erfolgreich zur hausfrau geworden, welch glanzleistung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:15
In Antwort auf loren_11868905

Ahsoo wohnste
etwa auch noch bei der mami???

Nein liebes
ich wohne mit meinem freund zusammen, seit über 1,5 jahre und musste dafür keine kinder bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:18

Och dümmchen
nöö es soll auch leute geben die sparen können
tja kannste mal sehen was??
in 2 jahren sind wir schlau genug soviel gespart zu haben,um es uns leisten zu können!!
och nöö weist du,im gegenteil ich geb meiner mami sogar ab und zu geld!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 15:18
In Antwort auf loren_11868905


andere in meinem alter leben noch bei DER MAMI
schaffen es nicht ihr zimmer aufzuräumen,und haben nur Party,party,party im kopf

ICH DAGEGEN:
bin schon mit 18 ausgezogen,hab mit 21 bereits mein 2 kind
hab sogar schon ne eigene wohnung eingerichtet,mit möbeln für die ich selber gespart habe OHNE SCHULDEN
und in 2 jahren haben wir bereits vor,(wo andere kiddis grad mal von mutti loskommen )
ein eigenes haus zu bauen/kaufen!!!

Ganz toll
Weisst du,ich bin auch mit 18 ausgezogen,hab meine Ausbildung gemacht und gleichzeitig ein Kind bekommen,danach weiter arbeiten,mit 22 das 2 Kind,weiter gearbeitet und dann mit 26 Zwillinge danach das erstemal Erziehungsurlaub,nach 2 Jahren noch eine Ausbildung und weiter arbeiten gegangen und zwischendurch noch ein Haus etc . pp gebaut gekauft und jetzt halt dich fest ich hab meine eigene Firma.
Weisste du kleines Mädchen in all der Zeit hab ich nicht einmal rummgejammert und ich geb dir jetzt mal eine gratis Prognose und die sagt mir das ihr das nicht schafft und du nie eine Ausbildung machst,eher sogar noch ein 3 Kind.
Wach auf Mädel!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook