Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat mich ausgetauscht

Hat mich ausgetauscht

29. Dezember 2011 um 1:04 Letzte Antwort: 29. Dezember 2011 um 2:16

Vor einiger zeit hatte sich mein bester freund in mich verliebt und ich hab ihm aber auch klar gesagt, dass ich das nicht in ihn bin. Wir haben uns aber mehr wie ein paar verhalten...aber nichts weitergehend körperliches.
Dann hat er mich auf einmal total ignoriert und hat auf die gleiche art wie bei mir jetzt seine freundin aufgegabelt... Und hat es so hingestellt als hätte ich ihn nur ausgenutzt, ich war aber immer absolut ehrlich.
Ich weiß, dass er immernich was für mich empfindet, ich bin aber tierisch sauer auf ihn.
Würdet ihr ihn an meiner stelle absolut ignorieren, oder absichtlich vor seinen augen mit anderen rumflirten?
Was würde ihm mehr wehtun?
Danke

Mehr lesen

29. Dezember 2011 um 1:11

Wieso
willst du ihm denn jetzt mit Absicht weh tun? Er ist doch eh schon verletzt wegen der Abfuhr.

Wenn man jemanden als Freund bzw. sogar besten Freund bezeichnet, sollte es einem doch wirklich extrem fern liegen, diesen Menschen verletzen zu wollen. Komische Freundschaft.

Er tut etwas verdammt gesundes. Nämlich sich zu distanzieren weil ihm deine Anwesenheit nicht gut tut. Lass ihn da doch erstmal mit klarkommen. Außerdem willst du ihn doch nicht. Also kann er sich doch wohl anderweitig umsehen. Was ist so schlimm daran?

Himmel, sei doch nicht so egoistisch.
Wenn du wirklich seine Freundin wärst, würde du es ihm gönnen, daß er mit jemand anderem glücklich wird und nicht irgendwelche Rachepläne schmieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2011 um 1:18

...
Okay das kam womöglich wirklich sehr egoistisch rüber...
Ich habe ihn während unserer freundschaft tausendmal gefragt, ob das für ihn in ordnung geht, aber er wollte es ja immer so.
Ich war aber total verletzt als er mich auf einmal wie dumm dastehen hat lassen, und dann irgendwann nachdem ich ewig gefragt habe warum damit zu kommen, ich hatte ihn nur ausgenutzt.
Ich hatte es immer verstanden wenn er sich distanziert hätte.
Aber jetzt bin ich einfach wüzend und das meiner meinung nach zurecht!
Vielleicht verstehst dus jetzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2011 um 1:40

:|
Dankeschön, sehr hilfreich...
Vielleicht keine so gute idee ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2011 um 1:48

Wenns so einfach wäre
Darf ich fragen, was du unter diesem schräg-käse auswahlverfahren verstehst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2011 um 2:00

Bitte
Ich verstehe, dass du meinst ich wäre zu unwählerisch oder hätte keine ansprüche...?

Allerdings ist bei mir leider das absolute gegenteil, weshalb das mit dem patenten mann an land ziehen wohl eher nicht so einfach geht

ich schieß selbst keine böller bin zu paranoid das was passiert. Wieso fragst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2011 um 2:01
In Antwort auf farah_12470080

...
Okay das kam womöglich wirklich sehr egoistisch rüber...
Ich habe ihn während unserer freundschaft tausendmal gefragt, ob das für ihn in ordnung geht, aber er wollte es ja immer so.
Ich war aber total verletzt als er mich auf einmal wie dumm dastehen hat lassen, und dann irgendwann nachdem ich ewig gefragt habe warum damit zu kommen, ich hatte ihn nur ausgenutzt.
Ich hatte es immer verstanden wenn er sich distanziert hätte.
Aber jetzt bin ich einfach wüzend und das meiner meinung nach zurecht!
Vielleicht verstehst dus jetzt...

Logisch
das er sagt, er käme damit klar. Der wollte auf deine Nähe nicht verzichten. Wohl in der Hoffnung du würdest schon noch merken was dir entgeht. Das tun viele Frauen und Männer sind da nicht anders. Die Wenigsten bringen die Kraft auf sich von dem Menschen den man liebt einfach so zu verabschieden. Das dauert und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich auch zuletzt.

Es ist auch nicht ganz so einfach vernünftig zu denken, wenn man verliebt ist. Denn vernünftig wäre es, sich spätestens wenn man das "nein" kassiert hat zurückzuziehen. Zwischen Liebe und Vernunft liegen nunmal Welten.

Ich denke nicht, daß er es so wollte. Der hat maximal versucht es irgendwie hinzukriegen. Er könnte meiner Meinung nach genauso wütend auf dich sein. Immerhin wusstest du von seinen Gefühlen und hast einfach so weitergemacht.

Es gibt immer 2 Seiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2011 um 2:16

Himmel
Also meinst du ich hab zu hohe ansprüche? Den wink mit dem käsedingsda kapier ich nächträglich trotzdem nicht.

was hast du davon wenn ich raketen kaufen gehe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram