Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat mein Geliebter noch eine ANDERE außer seiner Frau?

Hat mein Geliebter noch eine ANDERE außer seiner Frau?

23. Mai 2007 um 11:40

Ich habe seit September 2006 eine Affäre mit einem gebundenen Mann, der sich aber auch viel mit seiner Frau streitet.
Sie haben zusammen ein kleines Kind und seine Frau hat auch schon erfahren, daß da wohl was mit uns ist. Sie hat mir auch schon mal mehrere fiese SMS geschrieben. Das ist aber schon länger her. Inzwischen denkt sie, unsere Affäre wäre beendet, wobei wir uns auch wirklich weniger sehen.
Nun habe ich neulich aus heiterem Himmel von ihr eine SMS bekommen, dass ihr Mann, also mein Geliebter auch noch eine andere trifft (mit Name + Alter+ wo die andere arbeitet). Das hat mich sehr getroffen.
Ich wollte ihn anrufen, um ihn zur Rede zu stellen. Er konnte aber nicht sprechen, weil seine Frau auch in der Nähe war. Dann rief er mich nach 2 min zurück, sagte ganz komisch: Ich will, dass das alles aufhört. Ich will meine Frau und mein Kind nicht verlieren, die sind mir beide wichtig. Wahrscheinlich stand seine Frau daneben.

Hab ihm dann nochmal ne SMS geschrieben, und ihm von der SMS mit der angeblich anderen erzählt. Er sagte, er kenne die andere, hätte aber nichts mit ihr!Und es wäre gut, wenn ich sauer auf ihn wäre???

So was ist doch seltsam?
Hat denn nun seine Frau mich ausschalten wollen, weil sie am Vortag eine SMS von mir gefunden hat oder glaubt ihr, dass mein Geliebter sich wirklich mit einer anderen getroffen hat?
Mir sagt er jetzt, dass seine Familie ihm wichtig ist.Soll ich den Kontakt lieber abbrechen? Mir geht es sehr sehr schlecht und ich weiß nicht, ob ich das schaffe!


was meint ihr?

H.

Mehr lesen

23. Mai 2007 um 12:07

Du ziehst den Hut vor ihr???
Naja...tssssssss!
Verstehe eben nicht, wieso sie mir sogar den Namen und ihren Arbeitsort gegeben hat - das ist direkt neben MIR...da kann ich ja jederzeit nachfragen!???
Das traue ich ihm gar nicht zu Andererseits hat er seine Frau ja auch betrogen!
Ich will ihm das aber glauben! das kann nicht sein!!
Sie hat sicher gelogen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 13:05

Das ist ja scheiße
und du willst das Spiel weitermachen, obwohl er dir vor IHR ins gesicht sagt, dass das aufhören soll? HM? Da scheint er ja doch mehr an seiner family zu hängen als an dir!

falls er sich wirklich noch mit ner anderen trifft, ist er entweder ein MEGASCHWEIN oder ihm fehlt irgendwas in seiner Beziehung, das er sich mal hier, mal da holt ohne aber eine tiefere Bindung eingehen zu wollen.
Oder es ist so, wie stadtkind sagt. Wäre auch denkbar, allerdings komisch, dass da Namen ins Spiel kommen!
Der typ muss ja ein "ganz toller Hecht" sein!

Es gibt ja sicher Lover, die ihre Geliebte wirklich lieben, aber nach Liebe hört sich das ehrlich gesagt ja nicht an, oder was meinst du?

Luisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 13:25

Nein
Ich dachte, er liebt mich! Und ich liebe ihn!Nein, ich weiß, dass er mich liebt!
Er ist nur mit seiner Frau zusammen, weil sie ihm sonst das Kind wegnimmt.
Und wenn man sich liebt,...
dann tut man sowas doch nicht! Mir ging es nicht nur um Körperliches!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 13:43

Nur du kannst es beenden!
Ich war 6 Jahre Geliebte und hab es vor 2 Wochen beendet,da er mir gestanden hat,dass er mit seiner Frau noch Sex hat!Ich wollte nie,dass er sich trennt nur das er mit mir Sex hat!War anscheinend zuviel verlangt von mir.Und wenn ich mir nun vorstelle,dass da noch jemand im Spiel war dann könnte ich kotzen!!!!Dir wirts weiterhin schlecht gehen,wenn du keinen Schlussstrich ziehst.Du schaffst das auch und wir haben es nicht nötig,uns sexuell ausnützen zu lassen!L.G

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 14:28

@aliablue
also liebt er ja wenigstens seine Frau auch nicht!??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 14:34

Aber wenn das Kind nicht wäre
Klar bin ich doof, dass ich weiter hoffe. Er meinte auch, dass er dabei ist, seine Frau und sein Kind zu verlieren und er das auf keinen Fall will! Hab gedacht, ich hör nicht recht. Aber sie stand ja auch daneben. Als wir alleine telefonierten, war er ganz lieb, sagte, dass es ihm leid täte, dass ich so einen Stress hätte und dass er nix mit ner anderen hätte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 14:41

Und wenn ich seiner Frau
alles sage?
Ich hab ja jetzt ihr Nummer und sie weiß ja nichts Genaues!
Dann verläßt sie ihn und dann hat er weder Mich noch sie noch sein Kind!

Das ist zwar gehässig, aber ich komme mir gerade so dämlich vor!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 14:43

Dann hat seine Frau ja auch keinen
Selbstwert!Die kämpft ja auch um ihn.
Und ich fühle mich mit IHM eben viel wertvoller und ohne ihn wertlos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 14:45

One woman two women
what does it matter?

Ist doch egal, ob er jetzt eine oder zwei Frauen hat. Allein für dich hast du ihn eh nicht. Also: Was solls?

Wieso kannst du eine Ehefrau akzeptieren aber nicht eine weitere Geliebte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 14:53

Neee, ich erzähl der Frau nix
da mach ich mich wirklich noch unglaubwürdig!

Oh Maaaann, ....hätte er mir wenigstens von ANfang an nicht diese Liebe vorgespielt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 15:14
In Antwort auf adele_11957942

Nur du kannst es beenden!
Ich war 6 Jahre Geliebte und hab es vor 2 Wochen beendet,da er mir gestanden hat,dass er mit seiner Frau noch Sex hat!Ich wollte nie,dass er sich trennt nur das er mit mir Sex hat!War anscheinend zuviel verlangt von mir.Und wenn ich mir nun vorstelle,dass da noch jemand im Spiel war dann könnte ich kotzen!!!!Dir wirts weiterhin schlecht gehen,wenn du keinen Schlussstrich ziehst.Du schaffst das auch und wir haben es nicht nötig,uns sexuell ausnützen zu lassen!L.G

@traumfrau
ich bin wieder mal fasziniert davon, dass manche Geliebte tatsächlich glauben (wollen), dass ihr Betrüger keinen Sex mehr mit seiner Frau hat und völlig entsetzt reagieren, wenn es denn doch so ist.
Ja, es war tatsächlich zuviel verlangt von Dir, denn ich wage zu behaupten, dass es in 95% aller Fälle nicht stimmt!
Und wenn er dann noch eine zweite Geliebte hat, sollte dies nicht das Problem sein.
Der Betrüger hat kein Problem damit, seine "offizielle" Frau zu belügen, warum sollte es also bei der Geliebten anders sein?
Gut finde ich allerdings, dass Du dieses Spiel nicht mehr mitspielen willst - auch wenn es unvorstellbarerweise 6 Jahre gedauert hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 15:51
In Antwort auf trudy_11873641

Aber wenn das Kind nicht wäre
Klar bin ich doof, dass ich weiter hoffe. Er meinte auch, dass er dabei ist, seine Frau und sein Kind zu verlieren und er das auf keinen Fall will! Hab gedacht, ich hör nicht recht. Aber sie stand ja auch daneben. Als wir alleine telefonierten, war er ganz lieb, sagte, dass es ihm leid täte, dass ich so einen Stress hätte und dass er nix mit ner anderen hätte!

Unter Druck...
klar äußert er sich allein dir gegenüber anders, als wenn seine Frau daneben steht.
Aber daraus kannst du doch nicht im Ernst den Schluss ziehen, dass er es ehrlich mit dir meint und nur lügt, weil seine Frau daneben stand?
Tatsache ist: es war eine Situation, in der er vor euch beiden Position beziehen musste. Nicht wie sonst jeder Frau etwas anderes erzählen konnte, sondern vor euch beiden gleichzeitig eine Meinung vertreten. Und in dieser Situation hat er sich dafür entschieden zu sagen, dass er seine Frau und sein Kind auf keinen Fall verlieren will.
Das ist Fakt. Ob das die Wahrheit ist oder nicht, ist in dem Fall ja irrelevant.
Er hat einfach nur deutlich gemacht, dass das die Version ist, für die er sich entscheidet, wenn er unter Druck steht. Und Druck kriegt er ja von euch beiden in einer solchen Situation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 16:00
In Antwort auf adele_11957942

Nur du kannst es beenden!
Ich war 6 Jahre Geliebte und hab es vor 2 Wochen beendet,da er mir gestanden hat,dass er mit seiner Frau noch Sex hat!Ich wollte nie,dass er sich trennt nur das er mit mir Sex hat!War anscheinend zuviel verlangt von mir.Und wenn ich mir nun vorstelle,dass da noch jemand im Spiel war dann könnte ich kotzen!!!!Dir wirts weiterhin schlecht gehen,wenn du keinen Schlussstrich ziehst.Du schaffst das auch und wir haben es nicht nötig,uns sexuell ausnützen zu lassen!L.G

Traumfrau13
wo ist den dein problem das dein freund auch mit seine frau schläfft?? das ist doch normal in eine ehe das mann sex zusammen !! ich wünsche dir das du mal den richtigen mann hast mit den du zusammen alt wirst,das ist doch besser als ein mann dr nie richtig frei ist.es gibt so viele singels männer,aber wo die liebe hinfällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 20:20

Nein, er sagt,
dass seit er mich kennt, mit seiner Frau nichts mehr läuft!
Und mit der anderen hat er sich wohl nur mal so getroffen, sagt er!
Aber jetzt haut nicht alle auf mich ein...ich sehe ja selber, wenn ich alles so durchlese, dass meine Chancen als Geliebte und als Freundin gering sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 22:25
In Antwort auf dorit_12559330

@traumfrau
ich bin wieder mal fasziniert davon, dass manche Geliebte tatsächlich glauben (wollen), dass ihr Betrüger keinen Sex mehr mit seiner Frau hat und völlig entsetzt reagieren, wenn es denn doch so ist.
Ja, es war tatsächlich zuviel verlangt von Dir, denn ich wage zu behaupten, dass es in 95% aller Fälle nicht stimmt!
Und wenn er dann noch eine zweite Geliebte hat, sollte dies nicht das Problem sein.
Der Betrüger hat kein Problem damit, seine "offizielle" Frau zu belügen, warum sollte es also bei der Geliebten anders sein?
Gut finde ich allerdings, dass Du dieses Spiel nicht mehr mitspielen willst - auch wenn es unvorstellbarerweise 6 Jahre gedauert hat...

@traumfrau
Ich bin ja selbst Geliebte gewesen. Das war an sich schon nicht so toll von mir. AAAABER: es ist ganz wichtig, daß der Mann auch mit seiner Frau schläft! Sonst kann er es nämlich vergessen. Außerdem kann man als Geliebte nicht für sich alleine beanspruchen, was der Frau (auch) zugesteht. Finde ich. Man muß sich damit abfinden, daß der Mann auch mit seiner Frau schläft, ist doch normal, oder nicht? Die Einstellung finde ich für eine Geliebte recht engstirnig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 15:48
In Antwort auf trudy_11873641

Nein, er sagt,
dass seit er mich kennt, mit seiner Frau nichts mehr läuft!
Und mit der anderen hat er sich wohl nur mal so getroffen, sagt er!
Aber jetzt haut nicht alle auf mich ein...ich sehe ja selber, wenn ich alles so durchlese, dass meine Chancen als Geliebte und als Freundin gering sind!

Ist ziemlich blauäugig ihm zu glauben!
Suche Dir einen gescheiten freien Mann!
Andere Mütter haben auch schöne Söhne.
Ich verstehe auch nicht, wie man sein Glück auf dem Unglück anderer aufbauen will!?

Es kann niemand etwas für seine Gefühle, aber wie man damit umgeht ist Charaktersache!!

Viel Glück wünsche ich Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 17:37

Hab auch ne Entscheidung getroffen
auch wenn ich es nicht wahrhaben wollte, so steht er eben doch, wenns eng wird zu seiner Frau und nach langem hin und herüberlegen denk ich auch, dass das Kind auch nur ein Vorwand ist.
Mir wird das Ganze auch zu kompliziert, auch wenn ich es mir so schön vorgestellt habe...das Kind ist total süß und er ist ein total liebevoller Vater Irgendwie fand ich das auch schön...und da ich ja auch schon über 30 bin und gerne ein Kind hätte, hab ich in ihm echt den perfekten Mann für mich gesehen.


Es kriselt in der Beziehung zu seiner Frau, aber ich hab langsam das gefühl, dass er mich nur braucht, um sein angekratztes Ego aufzupolieren.
Jetzt schreibt er mir wieder schöne SMS und auc das Telefonat mit ihm war schön...aber er ist nicht konkret geworden und redete nur süßes Blabla!
Das reicht mir aber nach den ganzen Vorkommnissen irgendwie nicht mehr!
Und die Liebe, von der er spricht, kann ich auch nicht mehr richtig fühlen!
mir ging es eben nicht nur um ne Affäre oder Sex...
ich dachte, bei den beiden kriselts und es geht sowieso auseinander!

ich zieh mich dann wohl zurück und ignoriere seine SMSen...
habt ihr Tipps, was ich - außer mein Handy wegzuwerfen machen kann, damit ich ihm nicht in einer schwachen Minute antworte oder schreibe!!
Hab schon meine Freundin aktiviert, dass sie mich unterstützen soll.

Das wars von mir,

Rike, die Enttäuschte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram