Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat mein bester Freund Gefühle für mich? Oder interpretiere ich es falsch?

Hat mein bester Freund Gefühle für mich? Oder interpretiere ich es falsch?

5. Februar 2017 um 15:26

Hallo, ich habe folgendes Problem, bzw folgende Situation. Mein bester Freund (20) und ich (18) gehen in die selbe Klasse und haben uns dort auch kennengelernt. Wir sind sehr offene und zweideutige Menschen. Auf aus Scherz gemeinte Aussagen von mir meinte er Anfangs, dass er nie mit mir was anfangen würde, da er keine Gefühle für mich hat. Im Dezember war ich bei ihm und wir haben rumgemacht (ohne miteinander zu schlafen). Ein paar Wochen später, genau das selbe. Mitte Januar haben wir das erste Mal miteinander geschlafen. Danach hatten wir totalen Stress. Er meinte zu mir, dass er es bereut. Ich habe Tagelang nicht mehr mit ihm geredet, war doch irgendwie verletzt, weil ich es nicht bereut habe. Ein paar Tage später wollten wir uns bei ihm aussprechen und wir schliefen wieder miteinander. Auf meine Frage hin, ob er mir nun wieder sagen wolle, dass er es bereut, meinte er nur "Nein, es hat sich jetzt richtig angefühlt, obwohl ich keine Gefühle für dich habe". Seitdem kuscheln, küssen und schlafen wir regelmäßig miteinander. Er sagt mir immer, was für ein tolles Mädchen ich wäre und das jeder Typ blind und dumm sein müsste, der nichts von mir will. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob er doch was von mir möchte und mich angelogen hat, oder ob ich das alles komplett falsch interpretiert habe. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mehr lesen

5. Februar 2017 um 17:17

Finde es immer wieder lustig wie viele Frauen v.a. ihren Schwarm, das Objekt der Begierde, oder die Freundschaft + mit 'bestem Freund' verwechseln.... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2017 um 18:05

Inwiefern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen