Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat jemand von bereut geheiratet zu haben?

Hat jemand von bereut geheiratet zu haben?

27. November 2010 um 1:26

Ich würde gerne eure Meinung dazu haben. Ein Freund von mir ist schon sehr lange mit seiner Freundin zusammen gewesen 20 Jahre. Er hatte keinen Grund gehabt sich von Ihr zu trennen und es ging ihn nicht schlecht in der Beziehung. Er hatte alle Freiheiten und konnte tun und lassen was er wollte. Irgendwann hat er sich in eine andere verliebt , die viel junger, und attraktiver und von vielen Begehrt wird. Sie hat sich auch in ihn verliebt gehabt wusste aber nicht wie sie mit der Situation umgehen soll da er noch in einer Beziehung ist. Sie hat ihn einfach vor die Wahl gestellt entwerder oder. Und er konnte sich einfach nicht entscheiden. Er hatte nichts festes mit ihr, sie hatten eigentlich garnichts miteinader auser das sie einfach total verliebt waren. Er wusste nicht einmal ob die "attraktive" frau es wirklich mit ihm ernst gegemeint hat oder ob es nur eine phase der verliebtheit oder ob es ihr nur um ihr ego ging. Jedenfalls hat sie ihn vor die wahl gestellt und er musst sich entscheiden als er das nicht tat hat sie ihn sofort aus ihrem Leben verband aus angst verletzt zu werden. Er hat vieles versucht wieder mit ihr normal reden zu können, wieder mit ihr konntakt aufzunehmen aber keine chance! Jetzt hat er seine Freundin geheiratet liebt aber die andere immernoch. Erst jetzt nachdem er geheiratet hat (1,5 jahre später), haben sie sich ausgesprochen, wie groß die Gefühle eigentlich zwischen den beiden sind. Er könnte sich vorstellen Kinder in 2 bis 3 Jahren zu haben. Seine Frau kann aber keine Kinder mehr bekommen. Was denkt ihr hat er es bereut geheiratet zu haben?

Mehr lesen

27. November 2010 um 1:32

Ich...
...habs nie bereut. Das sind Lebenserfahrungen von großem Wert.

Kann es sein, dass Du die "attraktive Frau" aus der Geschichte bist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 1:44

Doch man hat schon sehr viel miteinader erlebt....
Es war eine Freundschaft, dich sich später in die Liebe entwickelt hat. Die beiden leben nicht einmal zusammen er lebt in einer Stadt, sie in einer anderen. Sind aber jetzt verheiratet. Er kann aus seiner Stadt nicht weg (beruflich gesehen und Sie will Ihre Stadt nicht verlassen. Ich denke auch, dass der Wille viel mehr von Ihr kam endlich nach 20 Jahren zu heiraten. Und er hat es zugestimmt. Keine Ahnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 1:54
In Antwort auf hamlet64

Ich...
...habs nie bereut. Das sind Lebenserfahrungen von großem Wert.

Kann es sein, dass Du die "attraktive Frau" aus der Geschichte bist??

Das ist schön, so was zu lesen....aber
Ist es nicht schade, dass man mot der Person die man liebt nicht zusammen ist? Weil alles irgenwie schief gelaufen ist. Es hätte alles anders sein können, wenn man nur Geduld gehabt und offen miteinander geredet hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 9:18

Das ist genau die Frage
er hat mir andeutung darüber gemacht. Aber ich kann mir so was nicht vorstellen. Wenn man schon jemaden heiratet, ist es nicht einfach sich plötzlich scheiden zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 9:27

...
[Was denkt ihr hat er es bereut geheiratet zu haben?]

Das war doch sehr viel später. Das einzige, was er wahrscheinlich bereut ist, dass er damals die falsche Entscheidung getroffen hat, als diese Jüngere ihn vor die (einzig richtige) Wahl gestellt hat.

Und übrigens: Wer heiratet, kann auch sich wieder scheiden lassen. Das ist kein Hindernis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 11:25
In Antwort auf alexus26

...
[Was denkt ihr hat er es bereut geheiratet zu haben?]

Das war doch sehr viel später. Das einzige, was er wahrscheinlich bereut ist, dass er damals die falsche Entscheidung getroffen hat, als diese Jüngere ihn vor die (einzig richtige) Wahl gestellt hat.

Und übrigens: Wer heiratet, kann auch sich wieder scheiden lassen. Das ist kein Hindernis.

Hoffentlich hält er es nicht mehr ohne mich aus und lässt sich scheiden....
Das ist nicht schon von mir aber ich liebe ihn!!Gleichzeitig habe ich auch Angst, Angst ihn zu sehen!!!!

Wir haben vereinbart uns nicht mehr zu sehen, nicht zu telefonieren gar nix....Vielleicht ab und zu mal eine sms zu versenden, wäre ok....

Wir halten uns an die Regeln, ich weiß aber nur nicht wie lange wir das aushalten werden...Die Anziehung ist einfach ziemlich groß....Ich versuche meine Gefühle zu unterdrücken, einziger Gedanke an ihn verschöndert mir den Tag! Er weiß das ich ihn liebe, ich glaube aber kaum das er denkt, dass ich ihn noch eine Chance geben würde. Der Verstand ist das einzige was uns im Weg steht. ich weiß nicht wie sich das alles entwickeln wird. Ich befürhte, es wird sich nicht viel ändern. Ich werde auch irgendwann heiraten, kinder haben dabei ihn aber nie vergessen. Das ist das was ich glaube und das ist das was ich am wenigsten will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 14:37

KÖNNT IHR MIR EIN TIP GEBEN
WIE ICH MIT DER SITUATION JETZT UMGEBHEN SOLL? SOLL ICH FÜR DIE LIEBE KÄMPFEN ODER ES SEIN LASSEN UND EWIG IHN HINTERHER TRAUERN?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 16:16
In Antwort auf herzschmerz23

KÖNNT IHR MIR EIN TIP GEBEN
WIE ICH MIT DER SITUATION JETZT UMGEBHEN SOLL? SOLL ICH FÜR DIE LIEBE KÄMPFEN ODER ES SEIN LASSEN UND EWIG IHN HINTERHER TRAUERN?

KANN MIR BITTE JEMAND WAS DAZU SAGEN?
SOLL ICH MIT IHM REDEN,MICH MIT IHM TREFFEN. DAS RISIKO EINGEHEN, ALLES AUF EINE KARTE ZU SETZTEN. ICH WEIß ER LIEBT MICH AUCH. ER WÄRE SOFORT BEREIT HEUTE SCHON HER ZU FAHREN UM MICH ZU SEHEN. MICH IN DEN ARM ZU NEHMEN,BEI MIR ZU SEIN.

SOLL ICH WIEDER MIT IHM KONTAKT AUFNEHMEN UND DAS RISIKO EINGEH MIT IHM WAS ANZUFANGEN UND SOMIT IHN AUCH DIE SICHERHEIT GEBE DAS ER SICH VOR IHR TRENNEN KANN? ODER IST DAS VOLLKOMMENER BLÖDSINN?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 16:57

Wieso bist du noch mit ihr zusammen....?
was bindet euch noch? Wenn du dich jetzt neu verlieben würdest. Könntest du dich von ihr treffen....oder kommt sowas nicht in Frage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 17:43
In Antwort auf herzschmerz23

KANN MIR BITTE JEMAND WAS DAZU SAGEN?
SOLL ICH MIT IHM REDEN,MICH MIT IHM TREFFEN. DAS RISIKO EINGEHEN, ALLES AUF EINE KARTE ZU SETZTEN. ICH WEIß ER LIEBT MICH AUCH. ER WÄRE SOFORT BEREIT HEUTE SCHON HER ZU FAHREN UM MICH ZU SEHEN. MICH IN DEN ARM ZU NEHMEN,BEI MIR ZU SEIN.

SOLL ICH WIEDER MIT IHM KONTAKT AUFNEHMEN UND DAS RISIKO EINGEH MIT IHM WAS ANZUFANGEN UND SOMIT IHN AUCH DIE SICHERHEIT GEBE DAS ER SICH VOR IHR TRENNEN KANN? ODER IST DAS VOLLKOMMENER BLÖDSINN?

Du
musst hier nicht schreien.......dafür kannst du in den wald gehen.
vielleicht würde es dir gut tun

so, er hat sie geheiratet. sie hat ihn ja wohl nicht mit ner pistole dazu gezwungen. oder?

du kannst es nochmal bei ihm versuchen......entweder beisst er an.......oder er eiert wieder rum.
dann must du dich entscheiden! du, nicht nur er!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 18:25
In Antwort auf mai_11959300

Du
musst hier nicht schreien.......dafür kannst du in den wald gehen.
vielleicht würde es dir gut tun

so, er hat sie geheiratet. sie hat ihn ja wohl nicht mit ner pistole dazu gezwungen. oder?

du kannst es nochmal bei ihm versuchen......entweder beisst er an.......oder er eiert wieder rum.
dann must du dich entscheiden! du, nicht nur er!

Ich schreie nicht
ich musste groß scheiben, damit meine Frage auch deutlich gesehen wird . Ich weiß auch das ich mich entscheiden muss. Selbst wenn er sich jetzt scheiden lassen würde, wäre es nicht einfach mit ihm zusammen zu sein. Denn ich muss auch einen großen Kompromiss eingehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 23:45

K. A.
hab noch nicht geheiratet und werde es auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wie geht ihr damit um...
Von: herzschmerz23
neu
17. Januar 2010 um 13:05
Noch mehr Inspiration?
pinterest