Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat jemand mit der Partnerbörse "ELITEPARTNER" aus tv.das vierte Erfahrung??

Hat jemand mit der Partnerbörse "ELITEPARTNER" aus tv.das vierte Erfahrung??

8. April 2007 um 18:51

Guten Tag,
ich habe mich bei den oben Genannten als Single auf der Suche nach einem Partner eingekauft, was mir von dort vermittelt wurde weiß ich nicht.Selbst Interessenten, die sich ach so brennend für mich interessieren, haben nicht aber auch nicht einer sich auf meine mails gemeldet. Ich hatte ca. 20 Vorschläge angeschrieben, kein einziger Kontakt. Ich kann mich des Gefühles nicht wehren, das hier mit der Einsamkeit und der Suche nach einem Menschen kaltschnäuzig Geld gemacht wird, ganz besonders würde mich mal interessieren, was hinter der TÜV-Plakette und der Zugehörigkeit zur Burdagruppe steht. eine ziemlich wütende Maja

Mehr lesen

9. April 2007 um 8:53

Wie soll ich es deuten, wenn bei Elitepartner Männer mich unbedingt kennenlernen möchten,..
aber , auf meine Kontaktmail nicht reagieren??? Diese Aktionen ca 5 - 6 mal. Soll ich dann weiterhin mein Geld bezahlen, da gemäß Reklamation, ich Verständnis dafür haben muss, wenn von ca 20 Interessenten kein einzige Zeit hat. Was nun sprach Zeus?? Gemäß meinen Erfahrungen, sind die meisten Singels ganz wild darauf jemand kennenzulernen, vermutlich hängen sie zuviel im Chat, das nicht mal Zeit haben, ne Absage zu schreiben.
Wäre dir fürne mögliche Erklärung dankbar ges. grus maj
ach so, diese Elitepartner Börse beruft sich auf ihren hohen Anteil an Akademikern, kein Wunder, das wir in Deutschland von einem Akademikerproletariat sprechen können, da offenbar noch nicht einmal die einfachsten Regeln der Höflichkeit, nämlich eine Absage zu senden, eingehalten wird. Leider Standen diese Dinge nicht bei Abschluß im Vertrag,sonst wäre ich diesen nicht eingegangen.

Gefällt mir

9. April 2007 um 9:17

*handheb*
ich gestehe mal ein schändliches geheimnis *gg*

ein freund von mir hat sich da angemeldet und war ganz stolz , betonte permanent, wie seriös es dort sei. Tüv geprüft, alle anmeldungen werden auf s sorgsamste gecheckt...
um ihm zu beweisen, dass das alles erlogener mist ist, hab ich mich dort angemeldet. (anmeldung ist ja kostenlos.) mit einem erstunkenen und erlogenen profil. die bestätigung meiner anmeldung kam nach ca 3 minuten.
soviel zum thema "absolut seriöse partnervermittlung".
schweineteure abzocke, das ganze.

Gefällt mir

9. April 2007 um 11:18
In Antwort auf maja175

Wie soll ich es deuten, wenn bei Elitepartner Männer mich unbedingt kennenlernen möchten,..
aber , auf meine Kontaktmail nicht reagieren??? Diese Aktionen ca 5 - 6 mal. Soll ich dann weiterhin mein Geld bezahlen, da gemäß Reklamation, ich Verständnis dafür haben muss, wenn von ca 20 Interessenten kein einzige Zeit hat. Was nun sprach Zeus?? Gemäß meinen Erfahrungen, sind die meisten Singels ganz wild darauf jemand kennenzulernen, vermutlich hängen sie zuviel im Chat, das nicht mal Zeit haben, ne Absage zu schreiben.
Wäre dir fürne mögliche Erklärung dankbar ges. grus maj
ach so, diese Elitepartner Börse beruft sich auf ihren hohen Anteil an Akademikern, kein Wunder, das wir in Deutschland von einem Akademikerproletariat sprechen können, da offenbar noch nicht einmal die einfachsten Regeln der Höflichkeit, nämlich eine Absage zu senden, eingehalten wird. Leider Standen diese Dinge nicht bei Abschluß im Vertrag,sonst wäre ich diesen nicht eingegangen.

...
Vielleicht wird nach deiner Mail angezweifelt, dass du Akademikerin bist- und das ist solchen Leuten, die sich bei einer elitären Singlebörse anmelden, eben wichtig.

Ehrlich gesagt finde ich, dass du für eine Studierte zu viele Rechtschreibfehler machst, gerade Realtivpronomen und Konjunktion verwechselst...Sehr zweifelhaft! Nichts für ungut.

1 LikesGefällt mir

9. April 2007 um 15:01
In Antwort auf cherie99

...
Vielleicht wird nach deiner Mail angezweifelt, dass du Akademikerin bist- und das ist solchen Leuten, die sich bei einer elitären Singlebörse anmelden, eben wichtig.

Ehrlich gesagt finde ich, dass du für eine Studierte zu viele Rechtschreibfehler machst, gerade Realtivpronomen und Konjunktion verwechselst...Sehr zweifelhaft! Nichts für ungut.

Ich..
..kenne diese Singlebörse nicht, aber ich würde schätzen, dass diese "Interessenten" über ein Matchingverfahren "entstehen", also vielleicht gar nicht aktiv involviert sind. Ist aber nur eine Vermutung. Bei anderen Singelbörsen gibt es ja auch Matchingvorschläge, die allerdings nichts über das Interesse der Männer aussagen. Allerdings würde ich persönlich nicht über Elitepartner suchen. Das Ganze finde ich etwas zu elitär.

Gefällt mir

10. April 2007 um 9:06
In Antwort auf rotezora17

*handheb*
ich gestehe mal ein schändliches geheimnis *gg*

ein freund von mir hat sich da angemeldet und war ganz stolz , betonte permanent, wie seriös es dort sei. Tüv geprüft, alle anmeldungen werden auf s sorgsamste gecheckt...
um ihm zu beweisen, dass das alles erlogener mist ist, hab ich mich dort angemeldet. (anmeldung ist ja kostenlos.) mit einem erstunkenen und erlogenen profil. die bestätigung meiner anmeldung kam nach ca 3 minuten.
soviel zum thema "absolut seriöse partnervermittlung".
schweineteure abzocke, das ganze.

Danke für deine Auskunft
hallo rotezora, dank dir für deine Ansage, deckt sich mit meinem Eindruck, hatte von denen eine Mahnung bekommen, lasse alle Lastschrifteinzüge zurückgehen. genau diese Tüv geschichte interessiert mich, micht ärgert das mit den Gefühllen von Menschen so gespielt wird. lg maja

Gefällt mir

10. April 2007 um 9:12
In Antwort auf cherie99

...
Vielleicht wird nach deiner Mail angezweifelt, dass du Akademikerin bist- und das ist solchen Leuten, die sich bei einer elitären Singlebörse anmelden, eben wichtig.

Ehrlich gesagt finde ich, dass du für eine Studierte zu viele Rechtschreibfehler machst, gerade Realtivpronomen und Konjunktion verwechselst...Sehr zweifelhaft! Nichts für ungut.

Woher willste wissen, das ich ne studieerdee bin??
hallo cherie, ich komme ausner Arbeiterfamilie und habe nicht behauptet, das ich ne unituss bin. was ich allerdings sehr interessant finde, welche Rücksschlüsse von dir aufgrund von Äusserlichkeiten gemacht werden. Könnte das was mit stereotypen, oberflächen Denken zu tun haben? Was nutzt einen Menschen die perfekte grmaddik, wenn es an geistigem Tiefgang fehlt.nichts für ungut

Gefällt mir

10. April 2007 um 10:44
In Antwort auf mu137

Ich..
..kenne diese Singlebörse nicht, aber ich würde schätzen, dass diese "Interessenten" über ein Matchingverfahren "entstehen", also vielleicht gar nicht aktiv involviert sind. Ist aber nur eine Vermutung. Bei anderen Singelbörsen gibt es ja auch Matchingvorschläge, die allerdings nichts über das Interesse der Männer aussagen. Allerdings würde ich persönlich nicht über Elitepartner suchen. Das Ganze finde ich etwas zu elitär.

Wo ist der Haken?
Der Haken bei dieser und ähnlichen Singlebörsen ist folgender: Es werden Mitglieder geworben, die sich kostenlos anmelden können - um aber mit jemanden in Kontakt zu treten oder gar antworten zu können, müssten sie bezahlen - das tun offensichtlich die wenigsten. Diese Singlebörse gibt absichtlich nicht an, welche Mitglieder zahlende Mitglieder sind (und daher reagieren können) und welche nicht. Dadurch kommen schnell große Mitgliederbestände zusammen, wobei aber nur ein verschwindend geringer Teil der Mitglieder tatsächlich erreichbar ist. D.h. auf die Mehrzahl deiner Kontakt-E-Mails kann gar niemand antworten - ohne bösen Willen, einfach, weil diese Mitglieder nur Karteileichen sind - dir das aber niemand sagt.

Ein bißchen 'Google' zu diesem Thema wäre nicht schlecht ...

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:00

Huhu
Also ich gestehe, ich habe mich dort auch angemeldet!
Ja und was soll ich sagen, ich habe nicht gezählt wieviele Anfragen ich geschickt habe aber es waren so um die 5-6 ja und ich habe auf jeder eine Antwort bekommen und ich habe bestimmt um die 10 Anfragen erhalten. Also bei mir funktionierts.
Die ich bis jetzt kennengelernt habe waren alle sehr net und schienen nicht gerade sich irgendein Profil aus den Rippen geschnitten zu haebn 2 habe ich auch getroffen und es war toll. Was da bei dir nun schief läuft kann ich dir leider auch nicht sagen!

LG semanta

Gefällt mir

11. April 2007 um 10:03
In Antwort auf semanta

Huhu
Also ich gestehe, ich habe mich dort auch angemeldet!
Ja und was soll ich sagen, ich habe nicht gezählt wieviele Anfragen ich geschickt habe aber es waren so um die 5-6 ja und ich habe auf jeder eine Antwort bekommen und ich habe bestimmt um die 10 Anfragen erhalten. Also bei mir funktionierts.
Die ich bis jetzt kennengelernt habe waren alle sehr net und schienen nicht gerade sich irgendein Profil aus den Rippen geschnitten zu haebn 2 habe ich auch getroffen und es war toll. Was da bei dir nun schief läuft kann ich dir leider auch nicht sagen!

LG semanta

Danke für deine Auskunft
liebe Semanta, also gut das du mir das sagst,so hatte ich mir das auch vorgestellt. Werde es also weiter verfolgen, danke dir. lg maja

Gefällt mir

11. April 2007 um 10:05

Flirten würde mir ja schon reichen...
hallo aliablue, wenn es wenigstens soweit käme, wäre ich ja schon zufrieden. lg maja

Gefällt mir

11. April 2007 um 10:06
In Antwort auf schwarz4

Wo ist der Haken?
Der Haken bei dieser und ähnlichen Singlebörsen ist folgender: Es werden Mitglieder geworben, die sich kostenlos anmelden können - um aber mit jemanden in Kontakt zu treten oder gar antworten zu können, müssten sie bezahlen - das tun offensichtlich die wenigsten. Diese Singlebörse gibt absichtlich nicht an, welche Mitglieder zahlende Mitglieder sind (und daher reagieren können) und welche nicht. Dadurch kommen schnell große Mitgliederbestände zusammen, wobei aber nur ein verschwindend geringer Teil der Mitglieder tatsächlich erreichbar ist. D.h. auf die Mehrzahl deiner Kontakt-E-Mails kann gar niemand antworten - ohne bösen Willen, einfach, weil diese Mitglieder nur Karteileichen sind - dir das aber niemand sagt.

Ein bißchen 'Google' zu diesem Thema wäre nicht schlecht ...

Danke für deine Info-
liebe schwarz4, hast mir ein bißchen geholfen. lg maja

Gefällt mir

11. Juli 2009 um 12:11

ElitePartner-pure Abzocke für null Service
Versteckte Kündigunsbedingungen
Die teuersten Preise, die es überhaupt gibt
Abzockke der angeblich Reichen
Ununterbrochene Drohungen- Angst machen
Viele Briefe, die nicht geöffnet werden, da die Mitglieder wohl gar nicht mehr angemeldet sind
Vorschäge von Partnern die viel zu weit weg wohnen

Fazit: Die schlimmste Partner- Börse, die es gibt!

1 LikesGefällt mir

11. Juli 2009 um 12:18

Dumme Antwort!
Wenn Betroffene bei Elite- Partner reklamieren könnten wärs ja gut.. Leider ist ein einzelner Mensch zu schwach, um gegen solche bösartigen Machenschaften vorzugehen.
Ihren Kommentar finde ich leider einfach total unangebracht und dumm.

1 LikesGefällt mir

11. Juli 2009 um 12:24

78 Erfahrungsberichte bei chiao from bing
Gib mal in Googel ein: elitepartner Erfahrungsberichte- null Service

1 LikesGefällt mir

11. Juli 2009 um 12:28
In Antwort auf maja175

Danke für deine Info-
liebe schwarz4, hast mir ein bißchen geholfen. lg maja

Ich schmeiß mich ins Eck......
klar, Akademiker(innen) haben auch den ganzen Tag nichts besseres zu tun als sich bei ElitePartner aufn Singlemarkt zu werfen...... Jaja, Deutschland ist voll von einsamen Akademiker(innen).
Abgesehen davon, hat hier wohl noch nie jemand gehört, dass in der Regel ALLE zahlungspflichtigen Singlebörsen (sogar die sog. Seitensprungseiten) mit bezahlten Models als Zugpferdchen arbeiten um zahlende Mitglieder zu bekommen?
Ja, es ist so, dass dir hier keiner was schenkt oder nen Gefallen tun will. Jeder will hier nur dein Bestes - in ihrem Sinne natürlich - Dein Geld, was sonst.

2 LikesGefällt mir

17. Januar 2011 um 16:49

<a =http://dating-channel.de>Klick mich</a>
Lass die Finger davon! Das ist reine Abzocke: Autom. Vertragsverlängerung, überteuertes Angebot, ...

Schau mal hier:

http://dating-channel.de/Elitepartner.htm

1 LikesGefällt mir

14. April 2011 um 1:21
In Antwort auf schwarz4

Wo ist der Haken?
Der Haken bei dieser und ähnlichen Singlebörsen ist folgender: Es werden Mitglieder geworben, die sich kostenlos anmelden können - um aber mit jemanden in Kontakt zu treten oder gar antworten zu können, müssten sie bezahlen - das tun offensichtlich die wenigsten. Diese Singlebörse gibt absichtlich nicht an, welche Mitglieder zahlende Mitglieder sind (und daher reagieren können) und welche nicht. Dadurch kommen schnell große Mitgliederbestände zusammen, wobei aber nur ein verschwindend geringer Teil der Mitglieder tatsächlich erreichbar ist. D.h. auf die Mehrzahl deiner Kontakt-E-Mails kann gar niemand antworten - ohne bösen Willen, einfach, weil diese Mitglieder nur Karteileichen sind - dir das aber niemand sagt.

Ein bißchen 'Google' zu diesem Thema wäre nicht schlecht ...

Richtig!
schwarz4, so ist es meist. Die Monatsgebühren sind sehr hoch und die meisten scheuen nach einer kostenlosen Anmeldung dann doch den Sprung zum bezahlten Service. Man kann zwar mit standardisierten Anfragen eine Person kontaktieren, jedoch dann nicht mehr antworten, ohne vorher einen Vertrag abzuschließen.

Genau das ist auch mein Problem. Ich möchte gerne mit einer Frau weiterhin im Kontakt bleiben, wir können uns aber keine Nachrichten senden.

Daher meine Frage/Bitte an einen von Euch, der einen freien Premiumzugang hat: eine Mitteilung an die Dame mit eben dem Hinweis senden und (wenn möglich) die E-Mail-Adresse hinterlassen.

Sollte jemand von Euch so freundlich sein und mir aus dieser verzweifelten Situation helfen, dann gebe ich meine Mailadresse her zwecks genauerer Vorgehensweise.

Danke für jegliche Unterstützung!

LG Alex

Gefällt mir

29. September 2011 um 11:20

Warnung vor Elite Partner
Hallo an alle Suchende!
Ich möchte alle Singles vor Elite Partner warnen. Das ist reine Abzocke. 1.) Mir ging es ebenfalls so, dass ich viele, viele Mails versandt habe und keine Rückmeldung erhielt. Mein Gefühl sagt mir inzwischen, dass die Kontakte gefakt sind.
2.)Versteckte Vertragsbedingungen. Achtung: Automatische Verlängerung um ein weiteres Jahr.
3.) Preissteigerung der automatischen Verlängerung betrug bei mir satte 33 %, mit der Begründung, dass ich im ersten Jahr ein Sonderangebot hatte was natürlich bei der automatischen Verlängerung nicht mehr gewährt werden kann. Ist doch logisch, oder???
4.) Eine Rechnung wird einem nur per Mail zugesandt. Landete bei mir im Spam-Ordner, sodass die Rechnung mir entging.
5. Jagten mir dann sofort ein InkassoBüro auf den Hals.
6. Achtung und jetzt kommts: Meine Kündigung wird nicht per mail anerkannt, die muss denen schriftlich vorliegen.

Fazit: Hände weg von dieser Single Börse, genannt Elite Partner!

1 LikesGefällt mir

29. September 2011 um 11:22

Ebenfalls Warnung vor Elite Partner
Ich habe ebenfalls folgende Erfahrungen gemacht:
Ich möchte alle Singles vor Elite Partner warnen. Das ist reine Abzocke. 1.) Mir ging es ebenfalls so, dass ich viele, viele Mails versandt habe und keine Rückmeldung erhielt. Mein Gefühl sagt mir inzwischen, dass die Kontakte gefakt sind.
2.)Versteckte Vertragsbedingungen. Achtung: Automatische Verlängerung um ein weiteres Jahr.
3.) Preissteigerung der automatischen Verlängerung betrug bei mir satte 33 %, mit der Begründung, dass ich im ersten Jahr ein Sonderangebot hatte was natürlich bei der automatischen Verlängerung nicht mehr gewährt werden kann. Ist doch logisch, oder???
4.) Eine Rechnung wird einem nur per Mail zugesandt. Landete bei mir im Spam-Ordner, sodass die Rechnung mir entging.
5. Jagten mir dann sofort ein InkassoBüro auf den Hals.
6. Achtung und jetzt kommts: Meine Kündigung wird nicht per mail anerkannt, die muss denen schriftlich vorliegen.

Fazit: Hände weg von dieser Single Börse, genannt Elite Partner!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was tun?
Von: jackrumbel
neu
15. August 2017 um 3:45
Fakebild
Von: alex197220
neu
14. August 2017 um 21:23

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen