Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Hat jemand eine Rat für mich???

Letzte Nachricht: 30. September 2002 um 2:32
P
pearle_12698024
23.09.02 um 15:26

Hallo zusammen,
ich bin neu hier.
Ich weiß momentan irgendwie nicht weiter und bräuchte einen Rat.
Ich habe seit fast 3 Jahren einen sehr lieben Freund (27, italiener), wir führen schon von Anfang an eine Liebe/Hass-Beziehung. Er hat eine große Familie, wo alle natürlich sehr zusammenhalten. So eine Familie habe ich nie kennengelernt, da ich nach der Scheidung meiner Eltern bei meinen Großeltern aufgewachsen bin. Mein Vater hat meinen Bruder zu sich genommen und meine Mutter wollte nichts von mir wissen.
Aber wer selber die Erfahrung gemacht hat, weiß dass Oma und Opa eben nicht Mama und Papa sind.
Wie dem auch sei...
Ich war sehr froh, in die Familie meines Freundes hineinzukommen, jedoch hatte ich mit dieser Familie auch sehr viele Probleme, die aber auf meinen schwierigen Charakter und meinen psychischen Knacks zurückzuführen sind.
Mittlerweile hat sich meine krankhafte Eifersucht und Misstrauen meinem Freund gegenüber gelegt, was bei mir sehr schlimm ausgeprägt war.
Mein Freund und ich waren schon so oft kurz davor Schluss zu machen, haben uns aber dann trotzdem wieder vertragen. Wobei ich nicht genau weiß, ob das die Routine ausmachte oder ob die Gefühle uns so gebunden haben.
Nun habe ich letzte Woche mein lang ersehntes (Baby) verloren, (ganz normale Fehlgeburt) und dachte, dass dieses Ereignis uns noch mehr zusammengeschweißt hat. Es ist ja irgendwie so aber irgendwie doch nicht.
Ich kanns nicht erklären. Außerdem glaube ich, dass ich mich in einen seiner jüngeren Brüder verliebt habe.
Was mich nun sehr bedrückt ist: Gehören wir nun wirklich zusammen (trotz fast täglicher Streitereien) oder haben wir beide nur Angst loszulassen und neu anzufangen. Er ist sehr temperamentvoll, genauso wie ich.
Ich meine nur auf der einen Seite ist er ein sehr guter Mann: Er ist sehr ordentlich, Treue: Note 1***, überhaupt der perfekte Ehemann.
Auf der anderen Seite, fühle ich mich ein bisschen eingeengt. Er versucht mich zu verändern, sogar etwas zu unterdrücken. Bitte nicht falsch verstehen, auch wenn es sich ein bisschen crass anhört!!
Es sind Kleinigkeiten, die er mir nicht erlaubt:
Ich wünsche mir ein Zungenpiercing (hatte schon eins aber für ihn ganz am Anfang rausgetan), ich "darf" Abends nicht mit ner Freundin alleine ins Kino, solche Sachen eben. Er vertraut mir, hat aber Angst, irgendjemand könnte mir was antun.
Er ist, genau wie seine 4 Brüder, sehr dominant, ich finde keine Worte für seinen Charakter. Natürlich macht er nichts, was ich auch nicht "darf", z.B. alleine in die Disco, oder so.
Mich würde nur interessieren, ob irgendwo nicht ein anderer auf mich wartet, der mich so nimmt, wie ich bin!!! Aber vielleicht hat dieser Jemand wieder andere Fehler wie Fremdgehen oder so. Ich liebe meinen Freund sehr und er hängt auch sehr an mir aber er akzeptiert mich nicht, wie ich bin. Er will mich verändern, so wie er sich die perfekte Frau vorstellt. Er hat auch ein großes Vorbild für seine Frau und das ist seine Mutter. Er ist kein Mamasöhnchen, um Gottes Willen, nein.
Aber ...
Ich habe nur, ehrlich gesagt, Angst, mich von ihm zu trennen und von vorne anzufangen. Ich habe keine Lehre, momentan keinen richtigen Job, und wir wollen Kinder und nächstes Jahr heiraten. Er ist halt FAST perfekt.
Was soll ich tun????
Ich weiß nicht ob er meine Sensibilität vielleicht ausnutzt. Er ist kein schlechter Mensch, eben nur sehr dominant.
Bitte schreibt mir.
Liebe Grüße, Rap

Mehr lesen

P
pearle_12698024
23.09.02 um 15:51

Oder ...
Habe ich vielleicht nur ein Verlangen nach einem Seitensprung, wo ich all meine (nicht für jedem akzeptable) Fantasie ausleben kann???
Stehe ich gerade in einem Beziehungs-/Gefühlsstau, weil ich einerseits meinen Freund nicht verlieren will, aber andererseits ...

Gefällt mir

D
danica_12070233
23.09.02 um 21:17

Vielleicht solltest du,
so schwer dir das auch fällt, mal eine auszeit nehmen. da merkst du dann doch am ehesten, wieviel er dir bedeutet und ob du mit diesen einschränkungen die von seiner seite kommen, leben kannst und willst.
was ich nicht verstehe ist die sache mit seinem jüngeren bruder. jetzt mal so rein theoretisch du schreibst doch sie wären alle so jähzornig??? was wäre dann anders? aber das war wie gesagt nur so eine überlegung am rande.
also vielleicht ziehst du das ja mal durch und bist dir dann besser im klaren.
lg den

Gefällt mir

G
gwynn_12179727
23.09.02 um 21:44
In Antwort auf pearle_12698024

Oder ...
Habe ich vielleicht nur ein Verlangen nach einem Seitensprung, wo ich all meine (nicht für jedem akzeptable) Fantasie ausleben kann???
Stehe ich gerade in einem Beziehungs-/Gefühlsstau, weil ich einerseits meinen Freund nicht verlieren will, aber andererseits ...

Hi rapture69
ich hab meinen schatz auch piercing im gesicht untersagt, lass ihr aber ansonsten weitesgehend ihre freiheit. ist "69" dein geburtsjahr? niemand ist perfekt. du warst total eifersüchtig auf ihn doch nun wo du weist das er dir treu ist denkst du über das fremdgehen nach? ich hoffe du kennst die sitten von den italiener.
dein leben gibt dir wohl nicht genügend aktion? jetzt wo die eifersucht gelegt ist fehlt dir was oder? poh ey das würde einen familien krach geben.

mfG fragen1 der der meinung ist das man nicht alles bekommen kann sich irgendwann mit dem glück zufrieden geben muss ansonsten geht man die gefahr ein alles zuverlieren

Gefällt mir

Anzeige
P
pearle_12698024
24.09.02 um 10:54
In Antwort auf danica_12070233

Vielleicht solltest du,
so schwer dir das auch fällt, mal eine auszeit nehmen. da merkst du dann doch am ehesten, wieviel er dir bedeutet und ob du mit diesen einschränkungen die von seiner seite kommen, leben kannst und willst.
was ich nicht verstehe ist die sache mit seinem jüngeren bruder. jetzt mal so rein theoretisch du schreibst doch sie wären alle so jähzornig??? was wäre dann anders? aber das war wie gesagt nur so eine überlegung am rande.
also vielleicht ziehst du das ja mal durch und bist dir dann besser im klaren.
lg den

Hi den,
über die "auszeit" werde ich sicherlich nachdenken, danke!
Das mit dem jüngeren Bruder, stimmt, sie sind alle gleich vom Charakter, es würde sich auch nichts ändern von der Beziehung her.
Er hat auch eine Freundin, aber, ich kanns nicht erklären, er zieht mich magisch an, wobei ich aber weiß, dass das keineswegs von ihm beabsichtigt ist. Jedesmal, wenn ich ihn sehe, würde ich ihm am liebsten in die arme fallen, so lieb ist er.
Ich muss mich einfach damit abfinden, dass da nie was sein wird und es wird, denke ich, auch nicht so schwer. Es ist halt nur dieses Kribbeln im Bauch wenn ich ihn sehe.
LG rap

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
pearle_12698024
24.09.02 um 11:01
In Antwort auf gwynn_12179727

Hi rapture69
ich hab meinen schatz auch piercing im gesicht untersagt, lass ihr aber ansonsten weitesgehend ihre freiheit. ist "69" dein geburtsjahr? niemand ist perfekt. du warst total eifersüchtig auf ihn doch nun wo du weist das er dir treu ist denkst du über das fremdgehen nach? ich hoffe du kennst die sitten von den italiener.
dein leben gibt dir wohl nicht genügend aktion? jetzt wo die eifersucht gelegt ist fehlt dir was oder? poh ey das würde einen familien krach geben.

mfG fragen1 der der meinung ist das man nicht alles bekommen kann sich irgendwann mit dem glück zufrieden geben muss ansonsten geht man die gefahr ein alles zuverlieren

Hi fragen1,
danke für deine Antwort!
Nein, 69 ist nicht mein Geburtsjahr, einfach eine Zahl, wo ich dachte, sie passt gut zu "rapture"...
Das mit der Eifersucht ist so:
Mein Schatz ist jetzt mein erster "richtiger" Freund. Die anderen wenigen vor ihm haben mich vor meinen Augen betrogen (im wahrsten Sinne des Wortes) und ich habs NICHT gesehen. Nun dachte ich alle Männer sind gleich und konnte mich nicht damit abfinden, dass er wirklich ein ordentlicher Kerl ist, der sich schon lange "ausgetobt" hat.
Später fand ich heraus, dass das Misstrauen ihm gegenüber darauf zurückzuführen ist, weil ich eben "gerne mal anderweitig schaue". Ich vertraue mir selber nicht! Ich garantiere nicht dafür, dass wenn ich die Gelegenheit hätte, diese nicht auszunützen.
Mit deinem letzten Satz hast du vollkommen Recht!!!!
Ich denke aber, nicht dass ich mit ihm unzufrieden bin, sondern mit mir selbst!!!
LG rap

Gefällt mir

D
danica_12070233
24.09.02 um 12:09
In Antwort auf gwynn_12179727

Hi rapture69
ich hab meinen schatz auch piercing im gesicht untersagt, lass ihr aber ansonsten weitesgehend ihre freiheit. ist "69" dein geburtsjahr? niemand ist perfekt. du warst total eifersüchtig auf ihn doch nun wo du weist das er dir treu ist denkst du über das fremdgehen nach? ich hoffe du kennst die sitten von den italiener.
dein leben gibt dir wohl nicht genügend aktion? jetzt wo die eifersucht gelegt ist fehlt dir was oder? poh ey das würde einen familien krach geben.

mfG fragen1 der der meinung ist das man nicht alles bekommen kann sich irgendwann mit dem glück zufrieden geben muss ansonsten geht man die gefahr ein alles zuverlieren

Vom thema abgekommen
@ fragen1,
du sag mal ich hab dich eigentlich, aus deinen beiträgen heraus, immer für einen kompetenten jungen mann gehalten. aber nun stört mich doch der eine satz in diesem thread.
* ich hab meinen schatz auch piercing im gesicht untersagt, lass ihr aber ansonsten weitesgehend ihre freiheit*
ich dachte da hätte mal einer, wenn auch noch nicht ganz so alt begriffen, das man seiner freundin oder seinem freund nicht untersagen bzw. verbieten kann. du kannst ihr natürlich sagen, dass du das nicht schön findest oder das nicht magst aber ihr das zu UNTERSAGEN find ich schon krass. und freiheit und eigenständige meinung bzw. lebensweise ist ja wohl sowieso selbstverständlich. sie gehört dir doch nicht?!?
naja mußte halt nur mal raus
lg den

Gefällt mir

Anzeige
G
gwynn_12179727
30.09.02 um 2:23
In Antwort auf danica_12070233

Vom thema abgekommen
@ fragen1,
du sag mal ich hab dich eigentlich, aus deinen beiträgen heraus, immer für einen kompetenten jungen mann gehalten. aber nun stört mich doch der eine satz in diesem thread.
* ich hab meinen schatz auch piercing im gesicht untersagt, lass ihr aber ansonsten weitesgehend ihre freiheit*
ich dachte da hätte mal einer, wenn auch noch nicht ganz so alt begriffen, das man seiner freundin oder seinem freund nicht untersagen bzw. verbieten kann. du kannst ihr natürlich sagen, dass du das nicht schön findest oder das nicht magst aber ihr das zu UNTERSAGEN find ich schon krass. und freiheit und eigenständige meinung bzw. lebensweise ist ja wohl sowieso selbstverständlich. sie gehört dir doch nicht?!?
naja mußte halt nur mal raus
lg den

Ho ho ho
hi dennethw
hoi hoi nehm mal ein bissel fahrt raus. ich habe es ihr untersagt aber nicht mit einen dampfhammer. sowas geht bei mir folgender massen sie frägt mich wie ich das finde und ich sag ihr ganz lieb das ich nicht möchte das sie in ihren süssen gesicht sich löcher bohren lässt. ich mag das echt nicht es hat aber auch keine beziehungsrelavantheit für mich. wenn sie sich tausend löcher ins gesicht stechen liese würde ich sie immer noch lieben. ich habe ihr gesagt das sie es nicht machen soll und stehe dazu und werde meine meinung auch nicht ändern.
bin ihr sogar noch einen schritt entgegen gegangen und habe ein bauchnabelpiercing eingeräumt damit sie nicht ganz enttäuscht ist. sie ist sich garnicht im klaren ob sie das wirklich will sie sieht das in der schule und will das auch dafür braucht man doch zeit. inzwischen will sie doch keine piecing mehr haben

kann doch nicht sagen das es mir egal ist was sie tut den das ist es mir absolut nicht. einen samften druck darf ich ausüben immerhin zwinge ich sie nicht zu etwas verbotenen oder in irgend einer weise gefährlichen sondern möchte nur nicht das sie mit ringen in ihren gesicht herum rennt

mfg fragen1

Gefällt mir

G
gwynn_12179727
30.09.02 um 2:32
In Antwort auf pearle_12698024

Hi fragen1,
danke für deine Antwort!
Nein, 69 ist nicht mein Geburtsjahr, einfach eine Zahl, wo ich dachte, sie passt gut zu "rapture"...
Das mit der Eifersucht ist so:
Mein Schatz ist jetzt mein erster "richtiger" Freund. Die anderen wenigen vor ihm haben mich vor meinen Augen betrogen (im wahrsten Sinne des Wortes) und ich habs NICHT gesehen. Nun dachte ich alle Männer sind gleich und konnte mich nicht damit abfinden, dass er wirklich ein ordentlicher Kerl ist, der sich schon lange "ausgetobt" hat.
Später fand ich heraus, dass das Misstrauen ihm gegenüber darauf zurückzuführen ist, weil ich eben "gerne mal anderweitig schaue". Ich vertraue mir selber nicht! Ich garantiere nicht dafür, dass wenn ich die Gelegenheit hätte, diese nicht auszunützen.
Mit deinem letzten Satz hast du vollkommen Recht!!!!
Ich denke aber, nicht dass ich mit ihm unzufrieden bin, sondern mit mir selbst!!!
LG rap

Ach süsse
warst du denn jemals so glücklich wie mit ihm? wem hast du das zuverdanken? nur dir weil du es zugelassen hast das er dich glücklich machen darf. nun genies das glück du hast es verdient. jeder möchte gerne eine riesen portion vom glück man darf nur nicht abwarten bis man die portion zugewiesen bekommt sondern muss sie sich treist stehlen. nimm sie dir und werde glücklich und vorallen vertrau dir selber den du weist wie sehr es weh tut wenn der partner dich betrügt und verarscht und du weist auch das du das deinen schatz nie antun möchtest das er dann genauso unglücklich ist.

eins haben wir beide gemeinsam auch ich wurde schon betrogen und weis wie sehr das wehtut und ich bin mir sicher das ich meinen schatz diese seelenschmerzen nie auflegen werde. sie wurde auch schon betrogen und ich hoffe sie denkt genauso wie ich.

wünsche dir das du glücklich bist solang wie es geht

Gefällt mir

Anzeige