Forum / Liebe & Beziehung

Hat eure Freundin in der Beziehung Kontakt zu anderen Männern?

Letzte Nachricht: 17. Januar 2014 um 15:55
A
adora_11960348
16.01.14 um 21:27

Versteht mich bitte nicht falsch. Meine Freundin sieht sehr gut aus und es stehen viele Männer auf sie. Sie hat es dadurch auch viel leichter im leben als andere. Sie wird von der Uni aus von vielen Männer zur ihrer Hausparty eingeladen, obwohl sie die gar nicht kennt. Mehr als ein Hallo war nei drin. Und genau zu denen will sie dann auf die Party gehen. Ich verstehe es nicht. Für mich ist es schwer nachzuvollziehen, warum sie dorthin will, obwohl sie die nicht kennt und genau weiß, dass die interesse an ihr haben. Auch über whatsapp schreibt sie mit Männern. Ok, die kenne ich alle und mit denen ist sie schon lang befreundet, aber ich empfinde es als störend, wenn wir im bett liegen und sie da mit denen schreibt. Ich komme mir da dumm vor.

Bsp.

Es war nachts und ich sollte sie noch massieren (danach sex) und ich komme aus dem Bad, da liegt sie im bett mit dem handy in der hand und schreibt. Ich lege mich zu ihr und frage sie mit wem sie schreibt. ok mit nem kumpel. ich warte im Bett und es vergehen 5 Minuten. Ich bitte sie,d as hand yzur seite zu legen, damit ich sie massieren kann. Keine reaktion. Das ganze endete im streit, weil ich ganze 13 Minuten neben ihr lag und sie mit dem schrieb. Für mich ist das respektlos und gehört sich nicht. was sagt ihr dazu

Mehr lesen

A
adora_11960348
16.01.14 um 22:11

Ja
aber was viel schlimmer ist, dass sie das nicht einsieht. Und vor allem erzählt sie es ihren Freundinnen und ihrer Mutter und sie geben ihr recht, dass ich maßlos übertreibe.

1 -Gefällt mir

A
alis_12537800
16.01.14 um 22:14

Sie braucht Bestätigung
Deine Freundin hat ein Problem - sie braucht ständig Bestätigung von Außen. Und sie ist respektlos.

Ich selbst habe durch mein Studium (Maschinenbau) hauptsächlich mit Männer zu tun gehabt und auch jetzt im Job überwiegend Kontakt zu Männern. Ich treffe mich jetzt als Single auch oft einfach so mit alten Bekannten und Kumpels. Als ich in einer Beziehung war, habe ich das aber nicht gemacht. Die Männer, mit denen ich mal ein Bier trinken gegangen bin, waren wirklich nette Freunde und mein Freund hat sich gelegentlich noch auf ein Bier dazu gesellt, wenn er mich abgeholt hat. Das kam aber selten vor und das waren keine Unbekannten, wie bei deiner Freundin. Und die mit denen ich geschrieben hatte, kannte er alle und durfte auch wissen, über was wir schreiben. Über das Studium halt. Aber im Bett, grade nach dem Sex hatte kein anderer Mann etwas zu suchen. Sowas geht gar nicht.

Und normalerweise hat man da auch gar kein gesteigertes Interesse an Männern, wenn man gebunden ist. Ich hatte das selbst nach fast fünf Jahren Beziehung nicht, da ich meinen Mann an meiner Seite hatte!

1 -Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
16.01.14 um 22:19

Na klar
alle meine Freunde und alle meine guten Bekannten sind männlich. Also habe ich definitiv in der Beziehung Kontakt mit anderen Männern. Ich werde auch eingeladen und verbringe Zeit mit denen.

Dass ich mich am PC festgebissen habe, wo ich eigentlich ins Bett sollte... mache ich jetzt gerade eben, ich muss 4 Uhr aufstehen, ich sollte schon lange off sein.

Es wird den meisten schon mal passiert sein, dass sie irgendwo länger festhingen als beabsichtigt.
Im Bett schreibe ich bestimmt nicht, ich habe gar kein Smartphone Aber dass ich mich in meinem Stammchat mal vergebissen habe, wo wir uns unterhalten haben und ich eigentlich hätte bei meinem Mann sein sollen... Ja, ist mir schon passiert. Nichts worauf ich stolz bin, im Gegenteil, aber ein Drama auch nicht.

Gefällt mir

A
adora_11960348
16.01.14 um 22:24
In Antwort auf alis_12537800

Sie braucht Bestätigung
Deine Freundin hat ein Problem - sie braucht ständig Bestätigung von Außen. Und sie ist respektlos.

Ich selbst habe durch mein Studium (Maschinenbau) hauptsächlich mit Männer zu tun gehabt und auch jetzt im Job überwiegend Kontakt zu Männern. Ich treffe mich jetzt als Single auch oft einfach so mit alten Bekannten und Kumpels. Als ich in einer Beziehung war, habe ich das aber nicht gemacht. Die Männer, mit denen ich mal ein Bier trinken gegangen bin, waren wirklich nette Freunde und mein Freund hat sich gelegentlich noch auf ein Bier dazu gesellt, wenn er mich abgeholt hat. Das kam aber selten vor und das waren keine Unbekannten, wie bei deiner Freundin. Und die mit denen ich geschrieben hatte, kannte er alle und durfte auch wissen, über was wir schreiben. Über das Studium halt. Aber im Bett, grade nach dem Sex hatte kein anderer Mann etwas zu suchen. Sowas geht gar nicht.

Und normalerweise hat man da auch gar kein gesteigertes Interesse an Männern, wenn man gebunden ist. Ich hatte das selbst nach fast fünf Jahren Beziehung nicht, da ich meinen Mann an meiner Seite hatte!

Genauso denke ich auch
vor allem deine letzte worte treffen vollkommen auf mich zu. Wenn ich in einer Beziehung bin, dann ahbe ich kein Interesse an anderen Frauen. Und ich ahbe mich in der Zeit mit Keiner getroffen. Es kam aber von mir aus, weil ich mich lieber mit meiner freundin traf als mit ner anderen Frau. Bei ihr ist es nicht so. Sie geht mit ihrem Hund mit anderen spazieren und legetiemiert es damit, dass alleine gassi gehen öde sei.

2 -Gefällt mir

A
adora_11960348
16.01.14 um 22:33

Ich danke euch...
... das tut mir echt gut, sowas zu hören und gibt mir echt mut Bin nicht mehr so traurig, weil ich jetzt weiß, dass es da draußen frauen gibt, die nicht so handeln würden
Man kann sich wirklich nicht vorstellen, was man von einer Person eingeredet bekommen kann und man im nachhinein sich die Schuld bei sich selbst sucht. Habe wirklich irgendwann geglaubt, dass ich übertrieben habe.


2 -Gefällt mir

B
batyah_12823694
17.01.14 um 6:23

Ich finde das auch schlimm
Ich bin auch in einer Beziehung, treffe mich aber ab und zu mit männlichen Freunden für ein Feierabendbier. Mein Freund weiss das, er weiss aber auch, dass es reine Freundschaft ist. Er kennt die Männer und weiss was so gesprochen oder geschrieben wird. Ebenso ist es bei meinem Freund und seinen Freundinnen. Wir lesen Nachrichten und SMS mit und unternehmen auch manchmal was zu viert, also mit den Partnern des Freundes oder der Freundin.

Deine Freundin will hingegen freiwillig neue Männer kennenlernen, sie bezieht dich zu wenig mit ein in die Sache. Für mich unvorstellbar respektlos.

1 -Gefällt mir

N
nayeli_12730073
17.01.14 um 10:34

.
Mir stellt sich gerade die Frage wie dieser Kontakt ausschaut ?
Flirtet sie mit denen ? Sind es rein platonisches Gespräche ?

Gefällt mir

K
katina_12485259
17.01.14 um 11:34

Wo ist das Problem?
Sie kann sich doch gerne Appetit "draußen" holen, solange daheim gegessen wird?

Die SMS-Geschichte ist natürlich dumm gelaufen. Aber vielleicht brauchte ihr Kumpel einen Rat? Vielleicht ist sie auch einfach zu nett, um ihre Freunde abzuwimmeln? Habt ihr schonmal ohne Streit darüber gesprochen?

Für viele wird Whatsapp etc. zunehmend zu einer Sucht. Diese ständige Erreichbarkeit führt dazu, dass man eben doch immer wieder schreibt, angeschrieben wird etc.

Warum gehst du nicht einfach mit ihr auf die Parties mit?

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1189750099z
17.01.14 um 11:37
In Antwort auf batyah_12823694

Ich finde das auch schlimm
Ich bin auch in einer Beziehung, treffe mich aber ab und zu mit männlichen Freunden für ein Feierabendbier. Mein Freund weiss das, er weiss aber auch, dass es reine Freundschaft ist. Er kennt die Männer und weiss was so gesprochen oder geschrieben wird. Ebenso ist es bei meinem Freund und seinen Freundinnen. Wir lesen Nachrichten und SMS mit und unternehmen auch manchmal was zu viert, also mit den Partnern des Freundes oder der Freundin.

Deine Freundin will hingegen freiwillig neue Männer kennenlernen, sie bezieht dich zu wenig mit ein in die Sache. Für mich unvorstellbar respektlos.


OMG, sie will freiwillig neue Menschen kennen lernen? Also echt jetzt, völlig untragbar und unvorstellbar repektlos!

Das sollte ganz verboten werden!
Nach 15 Jahren guter Führung kann man es vielleicht für Nonnen und Eunuchen erlauben! Aber nur, wenn sie für ihre Respektlosigkeit an allen anderen Stellen mit dreifacher Demut und Unterwürfigkeit zahlt!

Also manchmal frage ich mich...

Gefällt mir

K
katina_12485259
17.01.14 um 11:47
In Antwort auf nayeli_12730073

.
Mir stellt sich gerade die Frage wie dieser Kontakt ausschaut ?
Flirtet sie mit denen ? Sind es rein platonisches Gespräche ?

Flirten...
...macht doch Spaß? Das machen wir beide gerne - aber eben bis zu einer bestimmten Grenze. Sexueller Körperkontakt ist ein No-Go, "Betatschen" ebenfalls. Da haben wir beide ganz klare Grenzen. Basis davon ist Vertrauen und die Gewissheit, dass wir zusammengehören. Daran ändern doch Kerle nichts, mit denen sie flirtet und die sie dann gerade frisch kennenlernt - die Tiefe unserer Freundschaft und unserer Beziehung toppt das sowieso um Längen.

Gefällt mir

K
katina_12485259
17.01.14 um 12:04
In Antwort auf batyah_12823694

Ich finde das auch schlimm
Ich bin auch in einer Beziehung, treffe mich aber ab und zu mit männlichen Freunden für ein Feierabendbier. Mein Freund weiss das, er weiss aber auch, dass es reine Freundschaft ist. Er kennt die Männer und weiss was so gesprochen oder geschrieben wird. Ebenso ist es bei meinem Freund und seinen Freundinnen. Wir lesen Nachrichten und SMS mit und unternehmen auch manchmal was zu viert, also mit den Partnern des Freundes oder der Freundin.

Deine Freundin will hingegen freiwillig neue Männer kennenlernen, sie bezieht dich zu wenig mit ein in die Sache. Für mich unvorstellbar respektlos.

Wow!
"Deine Freundin will hingegen freiwillig neue Männer kennenlernen, sie bezieht dich zu wenig mit ein in die Sache. Für mich unvorstellbar respektlos."

Geht echt gar nicht! FREIWILLIG neue Männer kennenlernen zu wollen ist echt so mega-respektlos. Sorry aber: Muss sich Frau demnächst einsperren lassen?

Gefällt mir

K
katina_12485259
17.01.14 um 14:31

Nope...
...von flirten steht nichts da

Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
17.01.14 um 15:46

Stimmt ja...
weil sie auf Partys geht wo Unbekannte sind, wenn sie eingeladen wird.
und dann unterhält sie sich mit denen.
Natürlich will sie nur mit denen f...lirten, ich meine einen anderen Grund, auf eine Party zu gehen und ein anderes Thema, um sich mit einem Mann zu unterhalten, gibt es doch nicht! Klarer Fall!

Also sich mit anderen zu unterhalten, während man neben dem Partner im Bett liegt - hm, das ist nicht so sonderlich toll. Wenn der andere ein Buch liest oder TV schaut, mag es noch ok sein und vielleicht in Ausnahmefällen... aber selbst ohne das gibt es viele, die ganz ohne irgendwelche Hintergünde von "nur um mit ihnen zu flirten" mehr oder minder "nur" eine "Handysucht" haben und nicht ertragen können, dass das Ding piepen könnte, ohne dass sie lesen, was da steht.

Den Partner zu ignorieren, wenn der ruft und sich lieber mit anderen zu unterhalten (und sei es, weil man nicht wahrnimmt, dass das jetzt viel mehr als die 2min, sich noch schnell zu verabschieden waren) sollte eine Ausnahme sein.

Natürlich *kann* es sein, dass da mehr dahinter ist. Aber es *kann* auch nur sein und nicht mehr.
Ich würde jedenfalls jetzt keiner Frau unterstellen wollen, dass sie alles *** will, was Stecker statt Dose hat, weil sie sonst ja wohl sich mit keinem unterhalten und keinen treffen und schon gar keine nicht weiblichen und nicht Eunuchen kennen lernen wollte. ^^ Da jucken mir ganz garstig die Finger vor Sarkasmus.

2 -Gefällt mir

B
batyah_12823694
17.01.14 um 15:48

Violetluna
Ja, so meinte ich es auch, hab mich echt nicht gut ausgedrückt, mein Hirn war wohl heut früh noch nicht ganz wach .

Ich meinte damit, dass man freilich neue Männer freiwillig ( ) kennenlernen darf. Jedoch legt sie anscheinend mehr Wert auf diese neuen Bekanntschaften als dass sie sich mit ihrem Freund beschäftigt. Das sieht dann so aus, als ob sie sich bemüht, diese Kontakte aufrecht zu halten und ihr das wichtiger ist als die Beziehung.

Wenn ich jemanden liebe, sind mir andere Männer egal, dann sehe ich andere Männer auch anders, nämlich freundschaftlich und hab dementsprechend Feingefühl meinem Freund gegenüber. Das hat sie aber meiner Meinung nach nicht. Ich würde mir das als Mann nicht gefallen lassen.

Gefällt mir

L
louise_12158288
17.01.14 um 15:55

Ein klares Zeichen
von Bestätigung, irgendwie kommt mir vor so quasi eine Absicherung, wenn es mit euch einmal aus ist, dass sie sofort zum nächsten kann.

Natürlich ist es dir gegenüber komplett respektlos und sie in ihrem mangelnden Selbstbewusstsein kann es nicht zugeben. Die Frage ist aber auch ob in eurer Beziehung alles rundläuft.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers