Forum / Liebe & Beziehung

Hat euer Freund Kontakt zur Ex?

24. April 2007 um 18:42 Letzte Antwort: 25. Juni 2007 um 18:58

Und wenn ja, wie findet ihr das?
Die Ex von meinem Freund meldet sich in letzter Zeit wieder häufiger bei ihm und ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Ich glaube, sie will ihn wieder zurück!
Aber ich kann ihm ja auch nicht den Kontakt zu ihr verbieten, immerhin war sie einige Jahre ein teil seines Lebens, oder?
Wie geht ihr damit um?
LG
Joleen

Mehr lesen

25. April 2007 um 15:16

Hi
Sie hat meinen Freund mit dem Typ betrogen mit dem sie jetzt zusammen ist. Ich denke auch, die sind immer noch ein Paar. Das find ich ja grad das blöde an der Geschichte. Erst verarscht sie ihn und auf einmal...wieder Kontakt? Find ich scheiße.
Mein Freund war mit ihr 3 Jahre zusammen, wir sind jetzt 10 Monate zusammen. Ich glaube, die waren so ein halbes Jahr getrennt, als das mit uns anfing.

Gefällt mir

25. April 2007 um 16:10

...wie geht...
...dein Freund darauf ein? Oder geht er überhaupt drauf ein? Wenns ihm im Prinzip egal ist, dann würde ich nichts befürchten, aber dann sollte er auch zu ihr ehrlich sein und den Kontakt abbrechen.

Mein Freund und ich haben ein Abkommen: Niemand trifft sich mit Leuten, mit denen mal schon irgendwas gelaufen ist! Das wollen wir beide nicht. Jetzt mal abgesehen von Leuten, mit denen man mit 13 zwei Tage zusammen war ...

Ich würde mir keine Sorgen machen! Sprich mit ihm drüber und das du Angst hat, wenn du ihm wichtig bist, dann versteht er das!

Alles Liebe
Anna

Gefällt mir

25. April 2007 um 18:38

Ist in manchen fällen gut in anderen wieder nicht!
bei mir ist es nicht so einfach die Ex meines mannes ist meine schwester!
wenn es jemand anderes wäre würde ich nen anfall kriegen!!!

Gefällt mir

25. April 2007 um 19:43
In Antwort auf

...wie geht...
...dein Freund darauf ein? Oder geht er überhaupt drauf ein? Wenns ihm im Prinzip egal ist, dann würde ich nichts befürchten, aber dann sollte er auch zu ihr ehrlich sein und den Kontakt abbrechen.

Mein Freund und ich haben ein Abkommen: Niemand trifft sich mit Leuten, mit denen mal schon irgendwas gelaufen ist! Das wollen wir beide nicht. Jetzt mal abgesehen von Leuten, mit denen man mit 13 zwei Tage zusammen war ...

Ich würde mir keine Sorgen machen! Sprich mit ihm drüber und das du Angst hat, wenn du ihm wichtig bist, dann versteht er das!

Alles Liebe
Anna

Er geht...
...manchmal schon darauf ein. Er sagt er will eigentlich keinen Kontakt, will sie aber auch nicht verletzen, blabla. Ich kann das halt nicht so ganz einschätzen ob er das wirklich so meint oder nur mir zuliebe sagt und eigentlich schon noch gern Kontakt hätte.
aber vielleicht mach ich mir einfach nur zu viele Gedanken?!

Gefällt mir

25. April 2007 um 20:31

Hey
das ist eine gute frage...mein freund hat komtakt mit seiner ex...anfangs fand ic es sehr schwer, ich war eifersüchtig und es gav oft streit. allerdings möcht ich ihm uch nich im weg stehen denn er soll sich ja seine freunde selber suchen und wenn es sie seins oll, dann soll es so sein. und ichvertraue ihm...wir haben das so vereinbart, dass er mir imme sagt wenn sie sich meldet und was sie wollte etc. so habe ic vertrauen in die sache gefasst. mir hat auch geholfen, dass ich sie kennen gelernt habe... ich hab so eine art freundschaft aufgebaut...es geht nun und die situation hat sich entspannt, wir machen auc oft was zusammen...

ich hoffe das du das auch hinbekommst und wünsche dir alles liebe für die zukunft.

liebe grüße

Gefällt mir

25. April 2007 um 20:53

Nein na klar nicht
tut mri leid das ich mich so ausdrücke aber nakalr hast du das recht ihn zu verbieten das er zu seiner Ex kein konakt haben soll.du bist selbst ein mädchen du weiss wenn mädchen umbedingt ein jungen wieder zurück wollen das sie viele dafür tun würden.ich hab selbst ein freund und er hat auch nicht zu seiner Ex kontakt und auch nicht zu den die ich nicht für richtig halte.alles schön und gut die haben eine gemeinsame vergangenheit aber man braucht ja nicht die vergangenheit mit in die zukunft mit zu nehmen oder.also ich finde du solltest da ganz offen mit dien freund reden und ihm klar machen das dir die situation ganz und garnicht gefällt.

Gefällt mir

26. April 2007 um 8:34

Also
mein Freund hat 5 Tage in der Woche Kontakt zu seiner Ex da wir alle drei (ich, er und seine Ex) zusammen in einem Büro arbeiten. Leider ist das ganze nicht sehr einfach für mich. Er hat den persönlichen Kontakt zwar eingeschränkt (er geht nicht mehr so oft zu ihr ins Büro)aber leider tauschen die beiden verdammt viele Emails miteinander aus. Ich misstraue meinem Freund was seine Ex angeht total da er ihr schon Dinge erzählt hat, die sie nichts aber auch wirklich gar nichts angehen. Außerdem sind zu Beginn unserer Beziehung (wir sind jetzt 13 Monate zusammen) viele Dinge passiert die ich einfach nicht loslassen und vergessen kann. Mir wäre es auch am liebsten wenn die beiden keinen Kontakt mehr miteinander hätten aber leider kann ich sie nicht entlassen oder den Kontakt unterbinden. Ich suche mir jetzt einen neuen Job damit ich die zwei nicht immer sehen muss.

Falls jemand Tipps und Tricks kennt, wie ich mit dieser Sache besser umgehen kann, wäre ich froh er mir die mitteilen würde. ICh habe Angst das mein Misstrauen meine Gefühle für ihn killt.

Grüßle
Dine

Gefällt mir

26. April 2007 um 11:26

Kommt immer drauf an...
Mein Freund war mit seiner Ex knappe 5 Jahre zusammen. Sie haben immernoch kontakt und ich habe sie kennengelernt noch bevor ich richtig mit ihm zusammen gekommen bin, sie sind gut befreundet! Sie hat seit 1,5 Jahren einen neuen Freund und wir zwei sind seit 6 monaten zusammen.
Ich verstehe mich sehr gut mit ihr und auch mit ihrem jetzigen Freund, wir unternehmen ab u zu mal was zusammen: gehen was trinken, gehen zu denen oder sie kommen zu uns heim. Mein Freund und ich wohnen zusammen und ich habe keinerlei bedenken! Er sagt mir täglich wie sehr er mich liebt, das ich seine Traumfrau bin und das er noch nie so glücklich war!
Von daher mach ich mir da keine Sorgen!!!

Gefällt mir

25. Juni 2007 um 18:58

Also..
..mein "freund" und ich sin seit mittlerweile 4 1/2 jahren zusammen.. die "" deswegen, weil wir eigentlich getrennt sind, uns aber sehr lieben und ein leben wie in einer beziehung führen..
als wir uns kennenlernten, war er auch noch mit seiner jetzigen ex zusammen, wir schrieben mehr oder weniger heimlich, sie wusste zwar, dass wir kontakt haben, aber sie wusste nicht, dass wir uns trafen und uns ineinander verliebt hatten.. wir waren ca drei oder vier monate miteinander zusammen, bis sie endlich auszog.. er stellte ihren schmerz über die trennung auch über unsere "beziehung", erzählte ihr wochenlang nichts von uns, bis mir der kragen platzte und ich sagte, dass er es ihr sagen soll, schliesslich bin ich seine freundin und nicht mehr sie, aber er meinte dauernd, er wolle sie nicht noch mehr verletzen.. tja, das tat auch sehr weh, denn schliesslich wollte auch ich zu ihm in die wohnung und mal bei ihm schlafen, irgendwann, nach wochen, sagte er es ihr endlich.. war auch nicht toll.. ich wollte dann auch nicht, dass sie noch weiter kontakt haben, angeblich brach er ihn auch ab, aber sie war dann trotzdem immer wieder aktuell, schrieben miteinander sms und telefonierten, darauf kam ich auch nur, weil grad in den moment eine sms von ihr reinkam, als er mir ein foto zeigte vom vorabend, als er mit seinen freunden weg war. tja, da bin ich auch ziemlich ausgerastet, ich mag sie nicht besonders und ich muss es gottseidank auch nicht. zwischen uns war vor zwei jahren schon schluss über einige wochen, da hatte er eine operation, als wir wieder zusammenkamen, und da schrieb sie ihm auch eine sms mit "ich denk an dich".. tja

Gefällt mir