Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Hat es noch sinn zu kämpfen?

Letzte Nachricht: 27. Juni 2009 um 20:14
G
gilda_12118752
27.06.09 um 16:16

hej leute... ich hab hier schon mal geschrieben... ich fasse kurz zusammen von meinem letzten beitrag..
also mein ex hat mich vor 2 monaten grundlos verlassen und mir gesagt, er brauche zeit zum "nachdenken".. eine welt ist für mich zusammengebrochen! =( nie gab es streit oder so..waren 4 1/2monate zusammen.. ja, danach war kontaktsperre und ca. vor 3 wochen hab ich per zufall! ein kolleg von ihm in einem chat kennengelernt! er hat mir dann die ganze wahrheit erzählt, dass er im krankenhaus liegt und 2 operationen hatte und die 3. folgt an der leber. er wollte mir denn ganzen stress nicht antun und deshalb mit mir schluss gemacht.. =/ er wollte sich nach der operation bei mir melden.. deshalb "brauchte" er diese "zeit zum nachdenken" der kolleg hat gesagt, er hat die ganze zeit im krankenhaus über mich erzählt etc... ich hab gesagt, er solle meinem ex ausrichten, dass er den schlüsselanhänger, den ich ihm mal geschenkt hab (ein schutzengel), bei sich tragen und als der kolleg ihm das ausgerichtet hat, habe er es aus der hosentasche genommen und ihm den gezeigt.. er habe es die ganze zeit bei sich getragen. als der kolleg ihm gesagt hat, das wir uns per zufall kennengelernt haben, hat mein ex gesagt, es sei für ihn ein zeichen...(ich denke was positives, evtl das wir wieder zuammenkommen?)
der kolleg kam dann ins msn rein und er hat dann mit meinem ex geredet, dass er mit mir jetzt eigendlich wieder kontakt aufnehmen könnte. danach kam er wirklich on, mein ex, und haben geschrieben. er hat mich im laufe des gesprächs 2 mal gefragt, ob ich ihn wieder zurück nehmen würde..ich hab dann ja gesagt... auf das sagte er, ok brauche aber zeit, damit er mit dem ganzen ins klare kommt. ich hab gesagt, ich gebe ihm diese zeit. am nächsten tag kam er nicht on.. ich hab ihm dann eine gute nacht sms geschrieben also neutral. und am nächsten tag kamen beide rein und sein kolleg hat mir als kleiner tipp gegeben, ich soll ihn nicht zu fest einengen. das sms habe ihm das gefühl gegeben, er sei in einer beziehung. er will es langsam angehen.. was soll ich denn da jetzt denken? =( er will den kontakt zu mir behalten aber momentan nicht jeden tag... er sei sehr geschwächt von der ganze sache und braucht viel ruhe und viel schlaf, weil er auch noch medikamente nimmt... aber ich muss noch erwähnen er spielt ein pc-spiel.. und ist sehr süchtig danach.. er ist einer von den organisatoren.. ich frage mich nur, dass kann er dann wederum spielen meine frage ist, was denkt ihr.. hat es noch einen sinn zu kämpfen oder spielt er nur mit mir? ich glaube dem kollegen schon.. er würde mir sicher alles sagen, so wie er mir die wahrheit sagte.. er denkt auch das wir wieder zusammenkommen aber wenn es nicht mehr klappen würde, dann eher weil er schuldgefühle hat mir gegenüber... braucht er wirklich zeit für sich? was denkt ihr, kommen wir wieder zusammen? ich liebe ihn noch... ich will ihn zurück... er mich doch auch..? bitte helft mir =( danke =)

Mehr lesen

Anzeige
J
jaden_12863884
27.06.09 um 20:14

Kopf hoch!
klingt doch alles sehr gut! der kollege scheint sich richtig ins zeug zu legen um euch wieder zusammen zu führen!

gib deinem ex jetzt zeit. vielleicht ist er wirklich noch geschwächt und/oder unsicher. zudem kommen seine schuldgefühle, die er überwinden muss.
du hast ihm 2x gesagt, dass du ihn wiederhaben willst.
jetzt muss was von ihm kommen.
geh nicht online oder wenn dann schreib ihm nicht.

und das mit dem coputerspiel: das ist ablenkung für kleine jungs, das ist aber nicht so anstrengend wie ne frau, deshalb lass ihn einfach

klingt insgesamt alles sehr positiv!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige