Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er wirklich wenig Zeit?

Hat er wirklich wenig Zeit?

20. November 2017 um 18:32

Hallo,

ich habe neulich einen Mann kennengelernt und hatte das erste Date mit ihm. Er war recht zurückhaltend, aber das war er erzählte war äußerst sympathisch und sehr interessant.
Ich fand ihn auch vom Äußeren her attraktiv und das obwohl er ein Stück kleiner war als ich. Ich möchte ihn auch gerne wiedersehen.
Er schrieb mir, dass er das Treffen auch sehr angenehm fand und mich auch weiter kennen lernen möchte. 
Ich finde aber, dass er sich so nicht verhält. Er ist eher schweigsam. Er entschuldigte sich auch dafür, dass er aufgrund der Arbeit immef etwas braucht um zu schreiben. Was ich komisch finde, weil er ja online ist. Und wenn ich ihn mal nach einem Treffen frage, meint er, dass er arbeiten müsse (da er rotierende Schichten hat und auch so mal planlos einspringen muss) und es von mir aus so klingt, als würde ich ihm unterstellen zu lügen. 
Gut, er ist bei der Kripo, wo man schonviel arbeitet, aber zumindest für eine Nachricht wäre doch mal Zeit oder? Was meint ihr? Übertreibe ich etwas und bin zu ungeduldig (weil er ja schon nach einer Weile mal schreibt) oder liege ich richtig damit, dass er einfach keinen Bock am weiteren Kennenlernen hat?

Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße 

Mehr lesen

20. November 2017 um 19:02

Hey,

danke für deine Antwort. 
Klar werden zurückhaltende Menschen nicht vorpreschen, aber ein wenig was müsste schon kommen oder? Zumindest wenn ein Mann Interesse zeigt. Ich bin da ja so dämlich und sage dann noch, dass er mir das ja sagen könne, wenn er kein Interesse hätte, aber daraufhin meldet er sich dabn und meint nur, dass es nix mit fehlendem Interesse zu tun hätte, es nur eben die Zeit noch nicht ergeben hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 19:05

Hi,

wir kennen uns noch nicht lange. Vllt. zwei Wochen und haben uns letzte Woche das erste Mal getroffen. 
Ist ja alles nicht so wild, aber mich verwirrt das nur, weil ich dachte, dass man gerade am Anfang mehr schreibt um sich besser kennenzulernen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 19:10

Auf einer Party...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 19:18

Die Jungs arbeiten wirklich viel....
Aber kann es auch sein, dass er noch gebunden ist und deshalb nicht so in die vollen geht?
Es ist nicht so, das Polizisten nicht in Beziehungen lügen und betrügen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 19:24
In Antwort auf verwirrt2017

Hey,

danke für deine Antwort. 
Klar werden zurückhaltende Menschen nicht vorpreschen, aber ein wenig was müsste schon kommen oder? Zumindest wenn ein Mann Interesse zeigt. Ich bin da ja so dämlich und sage dann noch, dass er mir das ja sagen könne, wenn er kein Interesse hätte, aber daraufhin meldet er sich dabn und meint nur, dass es nix mit fehlendem Interesse zu tun hätte, es nur eben die Zeit noch nicht ergeben hätte.

Oh Mann... erwarte doch nicht von ihm, dass er dir gleich nach dem ersten Date den Liebeskasper macht!

Dass er daran interessiert ist dich näher kennenzulernen heißt doch nicht, dass er sein ganzes Leben jetzt stehen und liegen lässt und sich fortan alles nur noch um dich dreht!
Mach ruhig weiter so, dann lernt er dich ohne sein eigenes Zutun kennen. Dann wird er dich nämlich als Frau wahrnehmen, die ihn gleich völlig vereinnahmen will und ihm keinen Raum mehr für für sein eigenes Leben zugesteht. Und schon bist du ihn los!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 19:25
In Antwort auf herbstblume6

Die Jungs arbeiten wirklich viel....
Aber kann es auch sein, dass er noch gebunden ist und deshalb nicht so in die vollen geht?
Es ist nicht so, das Polizisten nicht in Beziehungen lügen und betrügen...

Ich weiß nicht. Ich kenne ihn ja noch nicht richtig.
Er meinte aber, dass er eine lange Beziehung hinter sich hätte. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 19:28
In Antwort auf didivah

Oh Mann... erwarte doch nicht von ihm, dass er dir gleich nach dem ersten Date den Liebeskasper macht!

Dass er daran interessiert ist dich näher kennenzulernen heißt doch nicht, dass er sein ganzes Leben jetzt stehen und liegen lässt und sich fortan alles nur noch um dich dreht!
Mach ruhig weiter so, dann lernt er dich ohne sein eigenes Zutun kennen. Dann wird er dich nämlich als Frau wahrnehmen, die ihn gleich völlig vereinnahmen will und ihm keinen Raum mehr für für sein eigenes Leben zugesteht. Und schon bist du ihn los!

Und genau davor habe ich Angst.
Deshalb wollte ich mir hier ja mal einen Rat einholen. 
Also soll ich jetzt einfach die Füße still halten und warten, bis er auf mich zukommt und ein Treffen vorschlägt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 19:29

Welchen Satz meinst du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2017 um 11:53

Zweimal glaub ich. 
Aber jetzt hat er selbst eins vorgeschlagen. Bin gespannt ob es auch dabei bleibt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2017 um 12:06

Für mich klingt das jetzt schon ganz schön anstrengend. 
Fahr doch mal einen Gang runter! Hör auf zu kucken, wann er online ist und die Minuten zu zählen, wann er endlich schreibt. Warum bist du da so unlocker? Wenn er Interesse hat, dann wirst du es merken. Wenn er kein Interesse hat, wirst du es auch merken. Wenn du weiter so ansprüchlich bist, dann wird er bald kein Interesse mehr haben. Lass doch den Dingen mal etwas ihren Lauf. 
Du wirkst ziemlcih krampfig und bedürftig. Kann es sein, dass du ganz ganz arg eine Beziehung willst?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2017 um 13:04

Naja aus meiner Erfahrung heraus: Wenn er jetzt nur einmal in zwei Wochen Zeit für dich hatte, dann wird das später auch nicht besser. Er ist wahrscheinlich einfach jemand, der weniger Kontakt bevorzugt, seinen Freiraum mag und nicht wirklich viel schreibt. So wird er einfach sein und das wird sich auch nicht ändern.
Wenn du jetzt schon ein Problem damit hast, dann würde ich ihn lieber abschreiben, wenn er dich nicht absolut und komplett aus den Socken gehauen hat. Sonst ärgerst du dich einfach die nächsten Wochen/Monate über ihn für nichts und wieder nichts. Es gibt genug Männer, die nach dem ersten Date voll aufdrehen und nicht so extrem viel Freiraum wollen/brauchen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2017 um 13:58

Zumindest, wenn er keinen Ersatztermin vorschlägt. Es kann ja immer mal was sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2017 um 17:39
In Antwort auf orchideenblatt

Zumindest, wenn er keinen Ersatztermin vorschlägt. Es kann ja immer mal was sein. 

Also es hat ein zweites Treffen stattgefunden und er war dieses Mal auch besser drauf. Nichtsdestotrotz schreibt er immer noch wenig, aber hat in seiner letzten Nachricht auch vom nächsten Mal gesprochen.
IchIch weiß dennoch nicht wie ich ihn nehmen soll. Das signalisiert doch eigentlich Desinteresse oder sehe ich das falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2017 um 18:15

Naja...er schreibt pro Tag vllt. mal eine Nachricht und das obwohl er öfter online ist. 
Manchmal antwortet er auch erst nach 2 Tagen oder so. 
Das zeigt mir ja Desinteresse. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2017 um 21:33
In Antwort auf verwirrt2017

Hallo,

ich habe neulich einen Mann kennengelernt und hatte das erste Date mit ihm. Er war recht zurückhaltend, aber das war er erzählte war äußerst sympathisch und sehr interessant.
Ich fand ihn auch vom Äußeren her attraktiv und das obwohl er ein Stück kleiner war als ich. Ich möchte ihn auch gerne wiedersehen.
Er schrieb mir, dass er das Treffen auch sehr angenehm fand und mich auch weiter kennen lernen möchte. 
Ich finde aber, dass er sich so nicht verhält. Er ist eher schweigsam. Er entschuldigte sich auch dafür, dass er aufgrund der Arbeit immef etwas braucht um zu schreiben. Was ich komisch finde, weil er ja online ist. Und wenn ich ihn mal nach einem Treffen frage, meint er, dass er arbeiten müsse (da er rotierende Schichten hat und auch so mal planlos einspringen muss) und es von mir aus so klingt, als würde ich ihm unterstellen zu lügen. 
Gut, er ist bei der Kripo, wo man schonviel arbeitet, aber zumindest für eine Nachricht wäre doch mal Zeit oder? Was meint ihr? Übertreibe ich etwas und bin zu ungeduldig (weil er ja schon nach einer Weile mal schreibt) oder liege ich richtig damit, dass er einfach keinen Bock am weiteren Kennenlernen hat?

Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße 

Liebe Verwirrte

da würde ich gerne mal meinen Senf zugeben (ich habe die anderen Beiträge nicht gelesen)

Eine Möglichkeit für seine "Schweigsamkeit" und "Arbeitswut" wäre natürlich eine bestehende Beziehung im Hintergrund, die grad am Abtuten ist. Denn wenn alles super wäre, hätte kein "Eindringling" eine Chance. Dann hätte er sich gar nicht erst mit Dir getroffen.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass er keine Beziehung hat und einfach nur ein "ernsthafter Mensch" ist und das ständige Schreiben für ihn keine Option ist. Es gibt viele Männer, die durchaus null Bock auf Schreiben haben. Die lieber den realen Kontakt haben, auch wenn er etwas rarer ausfällt.
Wenn er bei der Kripo ist, ist er dienstlich natürlich sehr eingespannt. Eben auch mit Arbeitszeiten, die nicht jeden Tag immer gleich von 9 - 17 Uhr gehen. Das hat er Dir ja auch erklärt.

Wenn er von seiner Art eher zurückhaltend ist, kann ihn Deine "forsche" Art schon in Bedrängnis bringen und er zieht sich automatisch zurück. Das würde auch seine Bemerkung erklären, Du würdest ihm unterstellen zu lügen. Du "nervst" ihn ein bißchen nach seinem Verständnis. Und prompt reagiert er etwas angep.......

Dritte Möglichkeit: er ist sich nicht sicher, was das mit euch überhaupt ist und wo es hingehen soll. Und ob er sich überhaupt auf jemanden einlassen soll....

Lass IHN doch mal machen und mach Du Dich rar. Das wirkt manchmal Wunder.....

Schönen Gruß
von Freitag (w)
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2017 um 19:49

Das finde ich halt auch ein bisschen arg ungewöhnlich, zumal er ja auch online ist. 
Aber ich glaube langsam, dass ich ihn einfach abhaken sollte. Denn großes Interesse scheint er nicht zu haben. Ich fand es zwar süß, wie er mich beim letzten Treffen zur Begrüßung und zum Abschied gedrückt hat, so als kennt man sich schon ewig und dann sein intensiver Blick zum Abschied war auch atemberaubend. Nichtsdestotrotz signalisiert er kein wirkliches Interesse und das sollte man dann einfach akzeptieren.
Ich habe es auch satt einem Mann hinterher zu rennen. Das bringt am Ende eh nix. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest