Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er wirklich mit uns abgeschlossen???

Hat er wirklich mit uns abgeschlossen???

8. Oktober 2002 um 1:23

hallo ihr lieben.
einige von euch kennen mein problem ja bereits. ich verarbeite gerade eine trennung.
(mehr unter "das leben danach")
heute abend war ich einer party und hab mich da mit den freunden verabredet. stand also draußen und hab gewartet. da kamen mein
ex und sein kumpel. sie kamen zu mir und wir haben geredet.
er hat mir dauernd irgendwelche dummen komplimente gemacht. dann hat er gefragt
ob ich nicht mit reinkommen will. ich hab ziemlich "cool" gesagt "ach ne, ich wart mal
lieber noch auf die anderen".
drinnen hab ich ihn dann erstmal komplett ignoriert. so wie die letzte tage (ich sehn ihn
jeden tag in der mensa) auch. und er hat die ganze zeit, wirklich die ganze zeit rübergestarrt und als ich auch mal hingeschaut hab, mir zugezwinkert.
dann habe ich mit einem typen unterhalten,
von dem auch mein ex weiß, dass er was
von mir will.
und bin dann an meinem vorbei raus auf die toilette bin beim zurückgehen absichtlich so gelaufen, dass er mich nicht sehen konnte.
es waren echt keine zwei minuten, dann sind
er u. sein kumpel auch raus.
irgendwann wollten meine freunde nach
hause. ich bin dann zu meinem ex gegangen
und wollte tschüs sagen. er dachte ich komm um mit ihm zu reden. er stand auch so,
dass ich an ihm vorbeigehen musste.
hab mich dann kurz mit den zwei unterhalten
und dann fängt er an: "he ich hab gehoert du hattest eine gute präsentation. (ich hatte heute eine präsentation vor meinen professoren) schön, ich hab dir daumen gedrueckt."
was mich sehr gewundert hat, da ich ihm nie
von der präsentation erzählt habe. ich hab gefragt, von wem er das weiss und er hat gemeint, er haette sich erkundigt und er hätte da so seine quellen. sein freund hat gegrinst und gesagt: "er will damit sagen, er bespitzelt dich"
und mein ex ist ROT geworden. bin dann schnell gegangen.

sagt mal warum warum sind maenner so daemlich? also nicht, dass ihr jetzt denkt,
ich würde mir noch hoffnungen machen.
ich weiss, das er
nichts von mir will, keine frage.
ich red mir jetzt ganz ehrlich auch nichts ein.
NUR: es ist doch immer wieder schön zu sehen, dass man nur ein bißchen scheisse sein muss und andere angucken muss und schon starten sie wieder irgendwelche aktionen.
ist doch war. fair wäre, wenn er sich heute wirklich so verhalten haette, als wären wir
freunde oder? und wenn meine beste freundin zu meinem ex, von dem ich nichts
mehr will sagen würde "er bespitzelt dich
nämlich" dann wäre ich sehr sauer.

ach ja und seine angebliche neue war nicht dabei. das wundert mich, ich habe die beiden
noch nie gesehen. und wenn er dreimal
die woche basketballtraining hat und an so
einem freien tag mit seinem kumpel feiern
geht, statt wie es sich für frischverliebte gehört bei ihr ist, dann weiß ich auch nicht.

ich weiß, ihr werdet mir jetzt den kopf abreißen. und wahrscheinlich zu recht sagen
"mädel vergiss den typ". habt ja recht. ich red
mir das auch dauernd ein und es ist ja schon
viel besser geworden.
trotzdem habe ich einfach das gefühl und das
trügt mich eigentlich sehr selten, dass da
noch was ist.
was meint ihr? bitte lasst mich nicht hängen,
ich würde mich sehr über eure meinungen,
erfahrungen oder auch über euren anschiß
freuen. (nur sagt nicht, ich soll mit ihm reden,
denn das habe ich ja schon und er hat mir
gesagt woran ich bin). aber manchmal wenn
auch nur manchmal liegt, das was man
sagt und das was man fühlt weit auseinander.

eure solveig die immer noch ganz doll liebeskummer hat

Mehr lesen

8. Oktober 2002 um 1:32

Na das is ne type
sicher hatte seine freundin grad keine zeit da dachte er vielleicht das er da wohl mit dir ein bissel rummachen könnte? verstehe natürlich überhaupt nicht was der noch von dir will. was wäre wenn er wieder mit dir gehen wollte würdest du zurück zu ihm gehen?

Gefällt mir

8. Oktober 2002 um 1:55

Hallo sunshine
danke für deine antwort! zu deinen fragen, bin
23, er ist 25. und zusammen waren wir nur
knapp fünf monate, die trennung kam weil
ich ins ausland gegangen bin und wir das
beide nicht hingekriegt haben über die distanz. also es lag nicht daran, dass wir
die schnauze voneinander voll hatten oder
an sonst etwas, sondern an der entfernung.
ich glaube er war sehr enttäuscht und eifer-
süchtig, dass ich gegangen bin und womög-
lich jemand anderen kennenlerne.
dass ich stark bleibe, das wünsche ich mir
auch
also würdest du es als hirngespinst deuten?
findest du, dass ich da zuviel reininter-
pretiere? ich will das natürlich nicht. weil ich
ja WEISS, zumindest hat er es gesagt, dass
aus uns nichts mehr wird.
aber ich bin ja nicht blind, taub usw. und ob-
wohl ich es nicht will, hab ich einfach das
gefühl, dass es ihm doch noch mehr be-
deutet als er zugeben will.
oder spinn ich jetzt komplett? ist das vielleicht
der männliche "scheißesiewillmichnichtmehr
undschautsichanderweitigum"- komplex,
der ihn dazu bewegt sowas zu machen? ich
kenn das von mir ein bißchen, wenn jemand
der was von mir wollte, mich plötzlich
ignoriert, dann will ich ihn auch wieder. ist
ein bißchen so wie im sandkasten, haha.
und was soll ich tun, wenn ich ihn wiedersehe? wieder ignorieren?

alles liebe
solveig

Gefällt mir

8. Oktober 2002 um 1:59
In Antwort auf fragen1

Na das is ne type
sicher hatte seine freundin grad keine zeit da dachte er vielleicht das er da wohl mit dir ein bissel rummachen könnte? verstehe natürlich überhaupt nicht was der noch von dir will. was wäre wenn er wieder mit dir gehen wollte würdest du zurück zu ihm gehen?

Hallo fragen1
hallo fragen1,
ach weißt du bei den typen weiß man nie. ich
glaube nicht, dass er mit mir rummachen
wollte. er war ja sehr schüchtern kann man
fast schon sagen. es waren ja hauptsächlich
die blicke und halt die tatsache, dass er
irgendjemand ausgequetscht haben muss
über mich, weil er von der präsentation gewußt hat. DAS hat mich stutzig gemacht.
denn ich denke, wenn er nur wieder mit mir
rummachen wollte, dann würde er sowas
ja nicht machen müssen. hätte er mich ja
auch auf der party angraben können, was er
ja definitiv nicht gemacht hat.
keine ahnung, wie ich reagieren würde, wenn
er es bereuen würde, aber ich fürchte mal,
ich liebe ihn schon noch ein bißchen.

oje oje sehr kompliziert das,
solveig

Gefällt mir

5. Oktober 2003 um 16:45

Das leben danach
ja, wie sieht das leben für die seit drei monaten nicht mehr eingeloggten nicks wohl aus - danach?

ja wo leben sie denn?

Gefällt mir

5. Oktober 2003 um 16:46
In Antwort auf solveig3

Hallo sunshine
danke für deine antwort! zu deinen fragen, bin
23, er ist 25. und zusammen waren wir nur
knapp fünf monate, die trennung kam weil
ich ins ausland gegangen bin und wir das
beide nicht hingekriegt haben über die distanz. also es lag nicht daran, dass wir
die schnauze voneinander voll hatten oder
an sonst etwas, sondern an der entfernung.
ich glaube er war sehr enttäuscht und eifer-
süchtig, dass ich gegangen bin und womög-
lich jemand anderen kennenlerne.
dass ich stark bleibe, das wünsche ich mir
auch
also würdest du es als hirngespinst deuten?
findest du, dass ich da zuviel reininter-
pretiere? ich will das natürlich nicht. weil ich
ja WEISS, zumindest hat er es gesagt, dass
aus uns nichts mehr wird.
aber ich bin ja nicht blind, taub usw. und ob-
wohl ich es nicht will, hab ich einfach das
gefühl, dass es ihm doch noch mehr be-
deutet als er zugeben will.
oder spinn ich jetzt komplett? ist das vielleicht
der männliche "scheißesiewillmichnichtmehr
undschautsichanderweitigum"- komplex,
der ihn dazu bewegt sowas zu machen? ich
kenn das von mir ein bißchen, wenn jemand
der was von mir wollte, mich plötzlich
ignoriert, dann will ich ihn auch wieder. ist
ein bißchen so wie im sandkasten, haha.
und was soll ich tun, wenn ich ihn wiedersehe? wieder ignorieren?

alles liebe
solveig

Hat er wirklich mit uns abgeschlossen
er mit dir schon. fred mit meinem nick leider immer noch nicht.

Gefällt mir

5. Oktober 2003 um 16:47
In Antwort auf solveig3

Hallo fragen1
hallo fragen1,
ach weißt du bei den typen weiß man nie. ich
glaube nicht, dass er mit mir rummachen
wollte. er war ja sehr schüchtern kann man
fast schon sagen. es waren ja hauptsächlich
die blicke und halt die tatsache, dass er
irgendjemand ausgequetscht haben muss
über mich, weil er von der präsentation gewußt hat. DAS hat mich stutzig gemacht.
denn ich denke, wenn er nur wieder mit mir
rummachen wollte, dann würde er sowas
ja nicht machen müssen. hätte er mich ja
auch auf der party angraben können, was er
ja definitiv nicht gemacht hat.
keine ahnung, wie ich reagieren würde, wenn
er es bereuen würde, aber ich fürchte mal,
ich liebe ihn schon noch ein bißchen.

oje oje sehr kompliziert das,
solveig

Bei den typen weiß man nie
genau wie bei den zusagen, die sie hier machen, wenn du dich einschreibst. von wegen, nach drei monaten wird der nick automatisch gelöscht. alles erstunken und erlogen.

geh lieber zu www.fastfertig.net

Gefällt mir

5. Oktober 2003 um 16:48
In Antwort auf nosechs

Das leben danach
ja, wie sieht das leben für die seit drei monaten nicht mehr eingeloggten nicks wohl aus - danach?

ja wo leben sie denn?

...
...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen