Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er wirklich Interesse???

Hat er wirklich Interesse???

17. Oktober 2007 um 10:58

Hallo Ihr da draußen,
brauche dringend einen Rat von unbeteiligten, außenstehenden Personen.

Folgendes zu meiner Situation:
Habe vor ca. 5-6 Wochen einen Mann über eine Online-Partnerbörse kennengelernt. Zu Anfang haben wir nur hin- und wieder Mail-Kontakt gehabt, der sehr nett war und durch den wir uns langsam ein bisschen kennenlernen konnten. Mittlerweile hatten wir schon 3 reale Dates, in denen wir uns langsam immer etwas mehr angenähert haben. Ich habe mich bewusst erstmal zurückgehalten in vielen Dingen (sprich SMS-Kontakt, körperliche Nähe suchen etc), um erstmal zu schauen, ob er wirklich Interesse an mir als Mensch hat. Eigentlich brauche ich mir wohl keine Sorgen machen, denn es sind alle Anzeichen dafür da, DASS er Interesse an mir hat: Er hat immer wieder von sich aus gefragt, wann wir uns wiedersehen, hat mich nicht bedrängt, hat mir gezeigt, dass er mit mir gerne Zeit verbringt, erzählt viel über sein Leben, ist zwar charmant, dabei aber nicht aufdringlich bzw. gibt dabei nicht schnelle lieblose Komplimente wie "Süße" oder so. Und er hat mir die letzten 2-3 Wochen Zeit gegeben, dass wir uns immer ein Stück weit näher kommen, auch körperlich gesehen. Ich habe sehr bewusst darauf geachtet, dass ich nicht mein Leben für ihn aufgebe, mich zwar mal melde bei ihm, aber sehr dosiert und nicht zu überschwenglich. Aber er sollte natürlich schon merken, dass ich Interesse an ihm habe.

Am letzten Wochenende waren wir dann wieder zusammen aus und diesmal bin auch ich etwas bewusster auf ihn zugegangen. Hab mich richtig gefreut ihn zu sehen und habe gemerkt, dass ich mich ihm langsam mehr öffnen möchte. Es ist dann soweit gekommen, dass wir uns körperlich sehr nahe gekommen sind. Ich hätte gerne mit ihm geschlafen, aber ER wollte nicht, obwohl auch er die Zärtlichkeiten sehr genossen hat. Das war nicht zu übersehen und er hat es auch immer wieder geäußert. grins Erst war ich etwas überrascht, fand es dann aber gut, dass er nicht "aufs Ganze" gehen will - vielleicht ein gutes Zeichen, dass er wirklich ernsthafte Absichten hat?!...
Er hat dann bei mir übernachtet und nach einem schönen gemeinsamen Frühstück, hat er sich verabschiedet, weil ich noch meine Familie besuchen wollte.

Seitdem habe ich nun nichts mehr von ihm gehört. Ich weiß, dass er beruflich diese Woche viel unterwegs ist, aber für eine kleine SMS ist doch immer Zeit, oder?!...
Nun bin ich total verunsichert. Eigentlich sind alle Anzeichen positiv und er hat mir bisher nicht eine Sekunde das Gefühl gegeben, dass er nur seinen Spaß haben will, sondern eine feste Beziehung sucht (was übrigens auch in seinem Online-Profil steht). Aber warum meldet er sich nicht????? Oder wartet er genauso darauf, dass ICH mich melde? Oder will er mich testen, indem er bewusst nach diesem Date auf Distanz geht, um zu gucken, wie ich darauf reagiere? Ich will ihn natürlich auch ein klein wenig testen, ob er wirklich Interesse hat und NUR MICH will. Darum habe ich mich bisher noch nicht gemeldet. Ich habe keine Ahnung, was ich machen soll. Ihn zappeln lassen und abwarten? Da ich ein ziemlich gebranntes Kind bin, was Beziehungen anbelangt, bin ich so mißtrauisch und extrem vorsichtig geworden, was ich einem Mann gegenüber tue.

Was soll ich nun tun? Abwarten, bis er sich meldet? Männer wollen ja immer erobern. Oder soll ich ihm ein kleines nettes Zeichen von mir aus geben? Eine liebe SMS, die ihm einfach nur zeigt, es geht mir gut, ich denk an dich, aber mehr auch nicht. Also nicht sowas wie "ich vermisse dich, wann sehen wir uns wieder" oder so. Denn Hinterherlaufen will ich nicht!

Es wäre toll, wenn ihr mir einen Rat geben könntet!

lg und schonmal danke

Mehr lesen

17. Oktober 2007 um 11:16

Wenn beide
so denken wie du, dann werdet ihr warten bis ihr schwarz werdet! An deiner Stelle würde ich ihm eine kurze SMS schreiben wie "vermisse dich" oder so ähnlich (deine Ideen sind auch okay) und dann warten was passiert. Wenn dann wieder keine Antwort kommt, tja, Pech gehabt, dann hat einer wohl kalte Füsse bekommen........Wenn eine Antwort kommt aufs lange Schweigen ansprechen! Selbst ist die Frau, grins!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 11:32
In Antwort auf niela_12045591

Wenn beide
so denken wie du, dann werdet ihr warten bis ihr schwarz werdet! An deiner Stelle würde ich ihm eine kurze SMS schreiben wie "vermisse dich" oder so ähnlich (deine Ideen sind auch okay) und dann warten was passiert. Wenn dann wieder keine Antwort kommt, tja, Pech gehabt, dann hat einer wohl kalte Füsse bekommen........Wenn eine Antwort kommt aufs lange Schweigen ansprechen! Selbst ist die Frau, grins!

Schwierig ...
es klingt fast so, als hätte er meistens den ersten Schritt getan und Du warst "nur" in der Antwortposition. Ich verstehe auch, daß Du Dich nun wunderst, daß - entgegen den vorangegangenen Wochen - nun nichts mehr von ihm kommt.
Ich hab z.B. jetzt erst vor ein paar Tagen von jemanden gehört, daß er "sich absichtich zurückgenommen hat, in der Hoffnung, von mir zu lesen". Da hab ich auch gestaunt, soetwas kenne ich sonst auch nicht - vielleicht ist er vielleicht sensibler als die anderen?! Aber wie man es macht, ist es sowieso falsch.

Quäl Dich nicht weiter, es ist schade um die Zeit, die Du mit "aufs Handy schielen" verschwendest. Ich würde eine SMS schicken a la " ... ich wollte Dir nur kurz sagen, daß ich gerade an Dich denke ..." - mehr würde ich nicht schreiben. Entweder er reagiert oder nicht. Zu verlieren hast Du nichts. Wer sich von so einer süßen Nachricht "bedrängt" fühlt, der ist sowieso der Falsche!

Viel Glück und Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 17:07
In Antwort auf adana_12706238

Schwierig ...
es klingt fast so, als hätte er meistens den ersten Schritt getan und Du warst "nur" in der Antwortposition. Ich verstehe auch, daß Du Dich nun wunderst, daß - entgegen den vorangegangenen Wochen - nun nichts mehr von ihm kommt.
Ich hab z.B. jetzt erst vor ein paar Tagen von jemanden gehört, daß er "sich absichtich zurückgenommen hat, in der Hoffnung, von mir zu lesen". Da hab ich auch gestaunt, soetwas kenne ich sonst auch nicht - vielleicht ist er vielleicht sensibler als die anderen?! Aber wie man es macht, ist es sowieso falsch.

Quäl Dich nicht weiter, es ist schade um die Zeit, die Du mit "aufs Handy schielen" verschwendest. Ich würde eine SMS schicken a la " ... ich wollte Dir nur kurz sagen, daß ich gerade an Dich denke ..." - mehr würde ich nicht schreiben. Entweder er reagiert oder nicht. Zu verlieren hast Du nichts. Wer sich von so einer süßen Nachricht "bedrängt" fühlt, der ist sowieso der Falsche!

Viel Glück und Kopf hoch!

Dankeschön euch beiden!
Wahrscheinlich habt ihr Recht. Mache mir wohl selbst viel zu viel Stress und bin viel zu sehr verkrampft. Jaja, die Angst und die schlechten Erfahrungen....Sie lassen einen wohl einfach nie in Ruhe. LEIDER!!! Und diesmal will ich besonders alles richtig machen, weil ich endlich mal das Gefühl hab, dass ich einen Mann kennengelernt hab, der es wert ist.
Hab ihm inzwischen 'ne liebe, aber nicht aufdringliche SMS geschrieben und fühl mich jetzt besser damit. Jetzt ist es an ihm, zu reagieren. Und wie ihr auch schon meintet: Wenn er sich darauf nicht meldet, dann ist er es eh nicht wert, weil er nicht wirklich Interesse hat oder aber kalte Füße bekommen hat. Oder was auch immer?!...Who knows?!...Obwohl ich da ja eigentlich eher vom Positiven ausgehe, so wie ich ihn bisher kennengelernt habe.
Jetzt heißt es also nur geduldig sein, aber vielleicht meldet er sich ja sogar heute noch?!....ich bin gespannt. Bis dahin werd ich mich ablenken und einfach wieder locker werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook