Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er ueber-reagiert oder ich?!

Hat er ueber-reagiert oder ich?!

11. November 2011 um 1:20

Folgende Story... (hab schon mal zu der Sache gepostet und es geht weiter...)

Hab nen tollen Mann kennengelernt etwa vor 2 Monaten, alles lief absolut blendend! Koennte fast nicht besser sein koennen.
Sind uns naeher gekommen, nicht koerperlich, aber halt durch gespraeche und dates und so...

Ich war zwischendurch 10 Tage im Ausland, haben taeglich Kontakt gehabt, er hat mir jeden Tag gesagt, wie sehr er mich vermisst, etc.. alles toll.

Dann tolles Wiedersehen, alles bestens, und dann gings los!

Von heute auf morgen hat er sich poleztlich kaum gemeldet, meinte dann sein Vater sei im Krankenhaus und es waer alles sehr hecktisch und chaotisch bei ihm.
Hab ich verstanden, ihm meine Hilfe angeboten und ihn dann in ruhe gelassen...
eine Woche verging, nichts wurde besser.

Er leitet eine Handyladen, der im gleichen Shoppingcentre ist, in dem ich beruflich 3x die Woche unterwegs bin.
Habe ihn dann da vor einer Woche gesehen, er hat sich schon gefreut mich zu sehen, haben uns nett unterhalten, er meinte die Situation bei ihm zu Hause sei noch immer sehr chaotisch.

Ich habe mich dann eine Woche lang gar nicht gemeldet.
Dann gestern war ich wieder in dem Shoppingcentre und bin 4x an seinem Laden vorbei gerauscht - im Stress!
Ich weiss, dass er mich gesehen hatte, da ich von weitem gesehen habe, dass er nach Draussen geguckt hatte.
Ich wollte ihn eigentlich nicht sehen, und bin einfach dran vorbei.
Wollte mich auch nicht aufdraengen, dachte mir, er braucht seine Zeit und wird sich schon melden, wenn's soweit ist.
Ich wollte auch nicht immer diejenige sein, die bei ihm ankommt.

So.
Dann kam spaet abends eine blackberry nachricht, dass es schoen war mich gesehen zu haben, aber schade, dass ich nichtmal hallo sagen wollte oder wenigstens winken haette ich ja koennen.

Darauf habe ich mich dann nicht gemeldet.
Dann kam heute Mittag eine weitere nachricht, die nur 'alles gute' sagte.

Ich dachte mir schon, dass er wohl stinkig war, dass ich nicht geantwortet hatte. aber ich war im auto unterwegs und hatte viel um die Ohren, dass ich mich nicht gleich gemeldet hatte.
Als ich es dann tun wollte, hatte er mich schon von seinen Kontaken geloescht!!!!!!!!!!!!!!

Dann habe ich ihm eine sms geschickt, gefragt was denn los sei.
Darauf hin dann die Antwort, dass er mich ja 2x gesehen haette, wie ich wie vom Blitz getroffen am Laden vorbei gerauscht bin, ohne hallo zu sagen oder nur mal zu gucken.
und dass ich nicht mal auf seine nachrichten geantwortet haette, ich hatte sie doch gelesen, aber ignoriert.

Ich bin dieses Drama von ihm schon gewoehnt und er hat es vorher auch schon gebracht, aber jetzt wirkt es so ernsthaft und ich kann ihn auch nicht dazu bringen es mal entspannter zu sehen.
Habe ihm meinen Standpunkt erklaert, aber es kam nichts zurueck, habe ihm vorgeschlagen uns zu treffen, weitere Stille.

Auch wenn's bloed klingt, aber ich weiss, dass ich ihm was bedeute, haette er mich sonst so sehr vermisst? haette er all das gesagt, was er gesagt hatte, bevor es so stressig wurde?

Ich bin keine Fan von Streit oder Drama und vor allem nicht davon Dinge unausgesprochen zu lassen, aber im Moment weiss ich einfach nicht, was das richtige ist zu tun.

Wenn ich ihn in Ruhe lasse, ist es falsch, wenn ich mich melde, auch falsch!

Was kann ich denn nur tun, damit sich die Situation entspannt und wir uns endlich aussprechen und er endlich mal begreift, dass es mir ernst mit ihm ist und ich das nicht vermasseln will, denn im Moment sind wir beide drauf und dran das ganze mit voller Wucht gegen die Wand zu fahren!

Hat vielleicht jemand mal nen Tip, wie man so nen 'uebersensiblen' Mann (von 33 jahren!) zur Vernunft bringen kann???

Mehr lesen

11. November 2011 um 10:15


ich habe ihn nicht ignoriert, weder persoenlich, noch per sms.

ja, ich wollte nicht in den Laden, weil ich das Gefuehl hatte ich sei staendig die jenige die da aufkreuzt und sich ihm aufdraengt. ist doch vielleicht verstaendlich...ausserdem, ich kann doch nicht ahnen, dass er mir das so verdammt uebel nimmt.
Abgesehen davon, bin ich jeden 2. Tag da unterwegs, die Male die ich ihn inzwischen gesehen habe, ohne dass er davon weiss, kann ich gar nicht mehr aufzaehlen, gestern hat er mich bloss dabei 'erwischt'!!
Klar,ich haette mich der Situation stellen koennen und plump winken koennen, aber das haette ja auch falsch verstanden werden koennen von ihm aus...

und was die nachricht anging, ja, ich habe mich nicht sofort gemeldet, aber das hat er zuvor auch nicht getan, hat auch viele meiner nachrichten voellig ignoriert oder erst nach stunden geantwortet, trotzdem habe ich ihm daruf hin keinen Vorwurf gemacht, oder ihn geloescht. Das finde ich, ist einfach eine totalle Kurzschlussreaktion, oder nicht?

Aber im Grunde, wollte ich auch keine Analyse von dem was schon falsch gelaufen ist, ob jetzt von mir aus oder von ihm, sondern eher einen Rat das wieder ins Lot bringen zu koennen....

Waere schoen, wenn jemand einen Rat haette...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 10:21


richtig.

ich habe auch gar keine Lust auf eine Dramaqueen und er hat das gleiche Verhalten gezeigt ganz am Anfang, als alles ganz neu war, und wenn ich mich mal nicht gleich gemeldet hatte kam von ihm auch gleich das grosse Schmollen und Zicken, aber mit der Zeit wurde es auch weniger, deswegen schockt es mich auch, dass er wieder so reagiert.

Ich akzeptiere seine Art ja, da er viel viel mehr zu bieten hat ausser dem Zickendasein...

Im Moment wuerde ich nur gerne wissen, wie ich mit ihm in so einer Situation umgehen soll...

Mein Plan ist jetzt erstmal das ganze etwas abzukuehlen, es ist das Wochenende, eigentlich muesste ich heute in das Shoppingcentre, aber werde es mir wohl sparen, um nicht noch mehr Oel ins Feuer zu giessen und dachte vielleicht naechste Woche mal vorbei zu schauen und mal zu versuchen mit ihm zu reden, da sowas ja per sms immer falsch verstanden wird...

Wie klingt das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 13:38

Schafft
Handys ab wär wohl mal echt der erste schritt aus meiner erfahrung heraus machen diese ganzen sms und fb nachrichten eigentlich ja mehr kaputt als das sie wirklich was bringen außerdem wäre alles mal wieder nen bisschen persönlicher und ehrlicher wohl auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 14:08
In Antwort auf teppo_12756312

Schafft
Handys ab wär wohl mal echt der erste schritt aus meiner erfahrung heraus machen diese ganzen sms und fb nachrichten eigentlich ja mehr kaputt als das sie wirklich was bringen außerdem wäre alles mal wieder nen bisschen persönlicher und ehrlicher wohl auch


oh du sprichst mir aus der Seele!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Soll ich mich melden und entschuldigen ??
Von: shadya_11892730
neu
5. November 2011 um 17:15
Teste die neusten Trends!
experts-club