Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er sich zurückgezogen, weil er nicht das bekam was er wollte?

Hat er sich zurückgezogen, weil er nicht das bekam was er wollte?

19. Juli 2006 um 9:07

Hi,

vielleicht könnt ihr mir mal etwas dazu sagen. Ich habe bei einem Praktikum vor 5 Jahren einen Jungen, Ole, damals anfang 20, 3 Jahre jünger als ich, kennengelernt. Er ist Südländer und hat ein feuriges Temperament. Wir haben uns von Anfang an total gut verstanden, hingen die ganze Zeit beim Praktikum zusammen, haben Scherze gemacht. Ich dachte anfangs auch, dass er vielleicht schwul wäre, weil er so extrem extrovertiert war und sich auch sehr extravagant anzog. Ist er aber nicht, zumindest weiss ich nichts davon, hatte ihn auch mal gefragt. Viele haben uns während des Praktikums gefragt, ob wir uns von vorher kennen, weil wir angeblich so vertraut wirken würden. Wir sind immer zusammen in Mittag, haben nach der Arbeit noch was gemacht, waren bummeln, essen...Er ist eh ein sehr offener Mensch, geht auf jeden zu, kennt total viele Leute, auch Mädels. Ich habe ihn total gerne gemocht, aber es war nie was sexuelles von meiner Seite aus. Er sieht sehr gut aus, aber es war eher so, als wenn es mein Bruder ist, der im gleichen Alter ist wie er. Er hat auch nie irgendwelche Andeutungen gemacht, dass er was von mir will, wir haben nie geflirtet oder so. Kurz darauf haben ich im Chat meinen jetzigen Freund kennengelernt. Er wohnte damals auch noch 120 km von mir entfernt (mein Freund). Ole hat mich dann zuerst immer aufgezogen, dass das aus dem Chat eh nicht halten würde und über die Entfernung sowieso nicht. Nach dem Praktikum wollte ich den Kontakt unbedingt halten und meldete mich ab und an bei Ole, wir trafen uns und gingen essen, redeten. Mein Freund hatte nichts dagegen. Er fand Ole nett, war auch nicht eifersüchtig, da er ihn nie als Konkurrent empfand. Der Kontakt ging jedoch mehr von mir aus, ich rief öfter an, er zwar auch aber seltener. Er lud mich auch mal zu seinem Geburtstag ein. Die Zeit zusammen war aber immer sehr lustig. Er erkundigte sich auch immer, ob es mit meinem Freund läuft, ob wir uns verstehen. Er war ja eher skeptisch. In der Zeit hatte er auch nie ne feste Freundin, nur immer mal rumgemacht mit einer aus der Uni, aber wohl nicht mehr. Vor zwei Jahren zogen mein Freund und ich dann zusammen und luden Ole auch mal zum Essen ein. Er hat dann gesehen, dass mein Freund ein total Lieber ist, dass wir uns gut verstehen und irgendwann war er dann komisch. Er hat sich nichtmehr bei mir gemeldet. Ich habe ihm dann sms geschickt oder auch mal auf den AB gesprochen, aber keine Reaktion. Wir hatten uns auch nach unserer Einladung auch einmal gesehen und es war alles recht locker und nett, also wir haben jetzt nicht gestritten oder so. Ich dachte, vielleicht ist er ja in sein Heimatland zurück und hat das Studium schon beendet. Vor drei Tagen dann in der U-Bahn traute ich meinen Augen nicht, da stand er. Ich musste leider an der Haltestelle austeigen und hatte keine Zeit ihn zu begrüssen. Ich bin sicher, dass er mich gesehen hat, auch wenn weiter weg. Ich habe rübergewunken aber er sah dann irgendwie weg. Ich habe dann versucht ihn anszusimsen und anzurufen, er ist nicht rangegangen. Vielleicht hat er ja auch inzwischen ne neue Nummer. Ich verstehe das nicht. Wir haben uns doch super verstanden. Oder meint ihr, dass er doch was wollte, sich nicht getraut hat was zu sagen und vielleicht gehofft hat, dass es mit meinem Freund doch noch länger andauert. Er ist aber keineswegs schüchtern, er hätte ja was sagen können. Ich bin da ratlos, nach 4 Jahren ist der Kontakt abgebrochen, schon schade sowas. Habt ihr ne Idee?

Mehr lesen

19. Juli 2006 um 10:23

Was hälst du davon?
Ich finde du solltest echt versuchen seine Telefonnummer, Adresse, etc. herauszufinden über Herold oder sonst irgendwie und dich bei ihm melden.
Du musst ihn überraschen, damit er merkt, wie wichtig er und die Freundscahft zu ihm für dich ist.

Ich bin mir sicher, dass sich dann alles aufklärt und er sich öffnet und dir erklärt, was los war...
Du kannst jetzt noch lang spekulieren, aber die Lösung kann nur er dir liefern...
Also überrasch ihn und versuch wirklich ihm zu zeigen, dass es dir wichtig ist, dass der Kontakt nicht völlig abbricht =)

Viel Glück dabei - denk dran, eine Freundschaft ist viel wert und wichtig..
Vielleicht haltest du mich ja am Laufenden - würde mich freuen *bitte* (flowerpower78@gmx.at)

Ganz liebe Grüße und alles Gute! =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram