Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er mir falsche Zeichen gegeben oder habe ich sie falsch bewertet?

Hat er mir falsche Zeichen gegeben oder habe ich sie falsch bewertet?

9. März um 13:24

Hey  
Ich bin 21 Jahre alt und habe mich vor einiger Zeit ein bisschen in einen meiner besten Freunde verguckt. Er hat auch nie wirklich durchblicken lassen, dass es nur einseitig ist und hat oft meine Hand genommen, sie auf sein Bein gelegt oder sonstige Annäherungsversuche unternommen.
Jetzt bin ich nach unserem Abitur für eine Weile ins Ausland und konnte natürlich nur übers Handy mit ihm kommunizieren, als ich allersings zu meinem Geburtstag wieder heimgeflogen bin war alles normal, und er war vielleicht sogar noch anhänglicher als zuvor.
In dem Moment, als ich aber wieder in den Flieger zurück ins Ausland gestiegen bin hat sich alles geändert. 
Er hat aufgehört mir regelmäßig zu schreiben und mir auch nicht mehr gesagt, dass er mich vermisst. Vor einigen Tagen kam dann von ihm die Nachricht er habe jetzt eine Freundin, allerdings hat er dieses Mädchen, von der ich sicher bin, dass sie eine ganz nette ist, das will ich gar nicht in Frage stellen, mir gegenüber vorher nur als jemand erwähnt, von der er eigentlich nichts will. 
Ich freue mich natürlich für ihn, denn meine Schwärmerei hätte ja doch zu nichts geführt, allerdings bin ich doch ein bisschen enttäuscht und ich frage mich jetzt, ob das allein meine Schuld ist, dass ich mir einfach Hoffnungen gemacht habe, wo keine waren oder ob er mir tatsächlich gemischte Signale gegeben hat. 
Danke für jede Antwort
Lulu

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen