Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er mir die Liebe nur vorgespielt ?

Hat er mir die Liebe nur vorgespielt ?

7. April 2008 um 10:13 Letzte Antwort: 7. April 2008 um 18:19

Hallo,
hab da ein Problem mit meinen Gefühlen.
Vor einem Jahr hab ich einen Mann kennengelernt, der mich richtig spüren lies, wie er mich liebt. Sex war weis gott nicht vorrangig. Er ist seit 20 Jahren verheiratet, hat 2 erwachsene Töchter. Er erzählte mir, er habe sich von seiner Frau getrennt und schlafe seit dem im Gästezimmer. Aus finanziellen Gründen ist er bis heute noch nicht ausgezogen. Nachdem ich kein Mensch bin, der jemanden zu etwas drängen will, habe ich diesbezüglich auch keinen Druck gemacht. Wobei ich durch die Situation oft leidetet und ihm das auch mitteilte. Er konnte mir aber immer das Gefühl vermitteln, das ich ihm unendlich wichtig bin und er mich wirlich über alles liebt. So nun hat er Schluss gemacht, mit der Begründung er liebe mich noch immer, aber für ein gemeinsames Leben reicht es nicht. Meine Gedanken dazu waren: ja er hat mich wirklich geliebt, aber ein Mensch trennt sich lieber von einem Gefühl als von alten Gewohnheiten. Da kommen aber auch andere Gedanken... vielleicht hat er doch nur mit mir gespielt... vielleicht war ich nur eine Abwechslung in seinem langjährigen Eheleben... Vielleicht vielleicht vielleicht. Bin nun hin und hergerissen, ob ich seine Frau anrufen soll, um nachzufragen ob sie wirklich getrennt sind und ob er im Gästezimmer schläft. Aber eigentlich weis ich die Antwort, so ist es nicht, denke sie hat davon keine Ahnung. Brauch ich die Bestätigung wirklich? Habe ich das Recht sie zu verletzen ? Was werde ich anrichten, wenn ich anrufe?

Mehr lesen

7. April 2008 um 10:21

Bittere erfahrung
nehme es als erfahrung.

nein, rufe sie nicht an. sie ist unglücklich genug mit so einem mann.

du solltest daraus lernen.

selbst hätte er sie verlassen für dich, wärst du nicht glücklich geworden. man kann sein glück nicht auf dem unglück anderer menschen aufbauen. du hättest dich nicht drauf einlassen dürfen, weil du so, wenn auch indirekt, daran beteiligt warst jemanden weh zu tun.jetzt hast du die quittung.

mach dir aber keine vorwürfe und leide nicht wegen ihr. auch sie hat ihn nicht. er könnte ihr früher oder später ne krankheit mit nachhause bringen. pfui.

dieser mann ist ein arsch und lieben tut er nur sich.

wenn ein leierter mann sich so plötzlich trennt, steht eh bestimmt sie dahinter. sie hat es wohl erfahren und ihn jetzt vor die wahl gestellt. gib dir nicht die blöße und ruf sie an. weiss sie von dir, demütigst du dich damit.

der nächste bitte....!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2008 um 11:30
In Antwort auf m`iri_11976050

Bittere erfahrung
nehme es als erfahrung.

nein, rufe sie nicht an. sie ist unglücklich genug mit so einem mann.

du solltest daraus lernen.

selbst hätte er sie verlassen für dich, wärst du nicht glücklich geworden. man kann sein glück nicht auf dem unglück anderer menschen aufbauen. du hättest dich nicht drauf einlassen dürfen, weil du so, wenn auch indirekt, daran beteiligt warst jemanden weh zu tun.jetzt hast du die quittung.

mach dir aber keine vorwürfe und leide nicht wegen ihr. auch sie hat ihn nicht. er könnte ihr früher oder später ne krankheit mit nachhause bringen. pfui.

dieser mann ist ein arsch und lieben tut er nur sich.

wenn ein leierter mann sich so plötzlich trennt, steht eh bestimmt sie dahinter. sie hat es wohl erfahren und ihn jetzt vor die wahl gestellt. gib dir nicht die blöße und ruf sie an. weiss sie von dir, demütigst du dich damit.

der nächste bitte....!

Erfahrung lässt uns reifen
danke, glaube daraus werde ich wirlich lernen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2008 um 12:24

Ich persönlich denke,
vielleicht hatte er wirklich gefühle für dich, aber ein mann der dir erzähl er würde nur bei seiner frau noch leben aus finanziellen gründen, der lügt u dann noch im gästezimmer, dass würde eine frau nie zulassen, entweder er hätte ganz ausziehen müssen oder sie verführt ihn sicherlich immer noch um ihn noch noch da zu behalten, es kann schon sein dass sie wind davon bekommen hat u ihn unterdruck gesetzt hat, wie war das denn hat er hin u wieder auch bei dir übernachtet u ihr damit gezeigt da ist jemand anderes oder kam er nur zum po.... u ist danach wieder zum frauchen zurück, es gibt da unheimlich viele kleine anzeichen oft dafür, aber ich bin ehrlich als frau möchte man sie sicher auch nicht immer wahrhaben, fakt ist er hat es beendet, du könntest noch mal mit ihm versuchen zu reden, vielleicht kannst du ihn noch mal umstimmen, aber die hoffnung dass er dir die wahrheit sagt solltest du aufgeben u vorallem solltest du überlegen ob du dass wirklich willst u ob du damit leben kannst dass du immer nur die nr 2 bist, denn selbst wenn ihr früher oder später wirklich mal fest zusammen seit,dann wird er dich auch irgendwann betrügen genau wie er sie jetzt auch betrügt, er wird es immer wieder tun weil er merkt dass er damit durch kommt.aber wenn du weißt dass du ihn ohnehin nie wieder haben willst, dann ruf seine frau an u sag ihr alles, denn vielleicht ahnt sie immer noch nichts u sie hat ein recht auf die wahrheit, ob sie dir glauben wird, steht auf ein anderes blatte, fakt ist aber dass es erst mal bei ihr fragen aufwerfen wird u diese wird sie auf dem grund gehen, sollte sie aber davon wissen, dann verlierst du dein gesicht dabei, denn für allen wird es so aussehen als wärst du die durchgenallte geliebte, (du könntest ihr auch ein brief schreiben)dir kann jetzt niemand raten was du tun kannst, das kannst du nur mit dem herzen entscheiden u schauen was für dich das beste ist, mein rat an dieser stelle, schreib ihn ab u lass dich nicht weiterhin weh tun, meld dich weder bei ihm noch bei ihr, bleib dir selbst treu, alles andere ist kein mann wert u wenn ihm wirklich was an dir liegt dann wird er sich bei dir melden, glaub mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2008 um 18:19
In Antwort auf an0N_1263583399z

Ich persönlich denke,
vielleicht hatte er wirklich gefühle für dich, aber ein mann der dir erzähl er würde nur bei seiner frau noch leben aus finanziellen gründen, der lügt u dann noch im gästezimmer, dass würde eine frau nie zulassen, entweder er hätte ganz ausziehen müssen oder sie verführt ihn sicherlich immer noch um ihn noch noch da zu behalten, es kann schon sein dass sie wind davon bekommen hat u ihn unterdruck gesetzt hat, wie war das denn hat er hin u wieder auch bei dir übernachtet u ihr damit gezeigt da ist jemand anderes oder kam er nur zum po.... u ist danach wieder zum frauchen zurück, es gibt da unheimlich viele kleine anzeichen oft dafür, aber ich bin ehrlich als frau möchte man sie sicher auch nicht immer wahrhaben, fakt ist er hat es beendet, du könntest noch mal mit ihm versuchen zu reden, vielleicht kannst du ihn noch mal umstimmen, aber die hoffnung dass er dir die wahrheit sagt solltest du aufgeben u vorallem solltest du überlegen ob du dass wirklich willst u ob du damit leben kannst dass du immer nur die nr 2 bist, denn selbst wenn ihr früher oder später wirklich mal fest zusammen seit,dann wird er dich auch irgendwann betrügen genau wie er sie jetzt auch betrügt, er wird es immer wieder tun weil er merkt dass er damit durch kommt.aber wenn du weißt dass du ihn ohnehin nie wieder haben willst, dann ruf seine frau an u sag ihr alles, denn vielleicht ahnt sie immer noch nichts u sie hat ein recht auf die wahrheit, ob sie dir glauben wird, steht auf ein anderes blatte, fakt ist aber dass es erst mal bei ihr fragen aufwerfen wird u diese wird sie auf dem grund gehen, sollte sie aber davon wissen, dann verlierst du dein gesicht dabei, denn für allen wird es so aussehen als wärst du die durchgenallte geliebte, (du könntest ihr auch ein brief schreiben)dir kann jetzt niemand raten was du tun kannst, das kannst du nur mit dem herzen entscheiden u schauen was für dich das beste ist, mein rat an dieser stelle, schreib ihn ab u lass dich nicht weiterhin weh tun, meld dich weder bei ihm noch bei ihr, bleib dir selbst treu, alles andere ist kein mann wert u wenn ihm wirklich was an dir liegt dann wird er sich bei dir melden, glaub mir

.
doch er war eigentliche jedes we da. Unter der Woche war er daheim. Weis auch nicht wie er das seiner Frau plausibel machen konnte. Er ist selbstständig, bzw. war es und hat sich seine Zeit so wohl gut einteilen können. Zurück.... nein, zurück will ich ihn nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Zeitpunkt für den 1. Kuss verpasst
Von: gervas_12524001
neu
|
7. April 2008 um 17:56
Teste die neusten Trends!
experts-club