Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er mich im Kopf schon wieder betrogen??

Hat er mich im Kopf schon wieder betrogen??

13. August 2007 um 20:18 Letzte Antwort: 21. August 2007 um 17:13

Hallo,bin gerade sehr verzweifelt und erhoffe mir von euch rat.
mein freund und ich sind seit 1einhalb jahren ein paar.mein freund hat mich vor 5 monaten einmal betrogen,es war nur ein kuss,er hat aber schlussgemacht danach.3 monate später hat er es mir gestanden und gesagt,dass er mich noch liebt.okay,ich habe ihm verziehen...er hat gesagt,es war nur ein kuss und hat ihm nichts bedeutet.
wir sind jetzt wieder seit 2 monaten zusammen.
jetzt haben wir wieder probleme.habe sms auf seinem handy gelesen:

er:"du hättest es gerne gemacht,stimmts?zum glück hatte ich mein handy aus,wenn das meine freundin gelesen hätte."
sie:"ja wär doch kein problem gewesen.ps.:ich bin single "

als ich das gelesen habe,ist für mich eine welt zusammengebrochen.die sms hat er geschrieben,als er am do bei ihr übernachtet hat,seine freunde und er haben bei ihr getrunken und um vier sind alle gegangen,er musste aber 3 stunden später schon arbeiten und war betrunken,konnte deshalb nicht mehr fahren,deshalb hat er bei ihr geschlafen.
ich hab ihn darauf angesprochen,sie ist eine gute freundin von ihm,sieht natürlich super aus und ist sooo toll!
er hat mir gesagt,dass ich ihm glauben muss,da war nichts und da wird auch nie was sein,er wird mich nie mehr betrügen.
aber ich fühl mich so betrogen,als hätte er mich im kopf mit ihr betrogen!
ich kann ihm nicht mehr vertrauen,denke nur an diesen satz in der sms...fühl mich so scheiße,weil ich ihn doch nicht verlieren will.
das problem ist auch,dass er gerade zweifelt an seinen gefühlen zu mir,aber er hat gerade sehr viel stress,deswegen kann er diese gefühle nicht einordnen.
könnt ihr mir tipps geben,wie ich das vertrauen wieder aufbauen kann?muss dauernd an die beiden denken,dass er viell.gerne mit ihr sex hätte und so,weil sie ja sooo heiß und sexy ist
das ganze nagt auch noch an meinem selbstbewusstsein,fühl mich richtig scheiße und hintergangen

Mehr lesen

13. August 2007 um 20:47

Hallo
Hallo alexia,
Ich hab es ähnlich durch.
Bei meinem Partner entdeckte ich irgendwann mal, dass er weiterhin auf Singlebörsen ( wo wir uns auch kennengelernt haben) angemeldet war.
Hab in meinem Wahn Passwörter rausbekommen, hab in seinem Handy und überall wo es ging geschnüffelt.
Es war die Hölle !!!!!! Es hat mir jedes Mal wieder den Boden unter den Füssen weggerissen.
Treffen, Telefonieren, Fotos usw. Wenn ich ihn drauf angesprochen habe, hat er alles abgestritten. Hat es sich und bei anderen so gedreht, dass ich die Schuldige bin, dass ich krankhaft eifersüchtig bin. HA HA HA.
Klar, einwenig schon, aber wenn man einziges Mal dieses komische Gefühl spürt und auch was entdeckt hat, sucht man weiter. Obwohl man weiss, es tut weh, wenn man was findet, was bei mir immer wieder der Fall war. Ich hab Sachen gemacht, die ich im NORMALEN Leben nie tun würde, hab ihn gefakt angeschrieben um ihn zu testen, bin ihm hinterhergefahren, hab ihn durch eine Freundin pes SMS testen lassen.

Alexia, Du wirst das Vertrauen nicht wieder aufbauen können ! Dieses Gefühl wird Dich immer wieder einholen, weil Du ihm einfach nicht mehr glauben kannst ! Du gehst daran zugrunde !

LG dessau0340

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2007 um 17:13
In Antwort auf sanya_12637360

Hallo
Hallo alexia,
Ich hab es ähnlich durch.
Bei meinem Partner entdeckte ich irgendwann mal, dass er weiterhin auf Singlebörsen ( wo wir uns auch kennengelernt haben) angemeldet war.
Hab in meinem Wahn Passwörter rausbekommen, hab in seinem Handy und überall wo es ging geschnüffelt.
Es war die Hölle !!!!!! Es hat mir jedes Mal wieder den Boden unter den Füssen weggerissen.
Treffen, Telefonieren, Fotos usw. Wenn ich ihn drauf angesprochen habe, hat er alles abgestritten. Hat es sich und bei anderen so gedreht, dass ich die Schuldige bin, dass ich krankhaft eifersüchtig bin. HA HA HA.
Klar, einwenig schon, aber wenn man einziges Mal dieses komische Gefühl spürt und auch was entdeckt hat, sucht man weiter. Obwohl man weiss, es tut weh, wenn man was findet, was bei mir immer wieder der Fall war. Ich hab Sachen gemacht, die ich im NORMALEN Leben nie tun würde, hab ihn gefakt angeschrieben um ihn zu testen, bin ihm hinterhergefahren, hab ihn durch eine Freundin pes SMS testen lassen.

Alexia, Du wirst das Vertrauen nicht wieder aufbauen können ! Dieses Gefühl wird Dich immer wieder einholen, weil Du ihm einfach nicht mehr glauben kannst ! Du gehst daran zugrunde !

LG dessau0340

Oh mann...
dessau, GENAU DASSELBE habe ich vor ein paar monaten durchgemacht... du schreibst mir ja aus der seele- das problem bei uns ist nur, dass ich schwanger bin von meinem freund, im 7 monat jetzt... er war auf flirtlife.de, auf okean.de, adultfriendfinder.com (ist eine SEX UND SWINGERseite...) und auf noch einem haufen russischer flirt-seiten... im endeffekt hatte er sich nie mit einer getroffen in echt, es gab auch gar keine anhaltspunkte um das anzunehmen (habe seine passwörter auch geknackt, männer sind ja so primitiv...) das beste war aber jedesmal der GRUND, WARUM er das braucht- weil ich ihm das gefühl vermittle, er wäre ein langweiliger dummkopf(was er ja im grunde auch ist wollte er wissen, ob andere frauen ihn interessant finden.
und das ganze passiert, während er sich wie ein wahnsinniger auf das baby freut, mir zuliebe seinen hund aufgibt den er über alles liebt, sich meinen namen aufs handgelenk tätowieren lässt,in eine stadt zieht mit mir in der er keinen kennt... männer, da kann man manchmal nur den kopf schütteln,verstehen werd ich sie wohl nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest