Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er mich betrogen beim Bund?

Hat er mich betrogen beim Bund?

20. Juli 2009 um 17:11

ich bin erst 17 und mein Freund 19 wir leben zusammen mit unsere kleinen Tochter

Er is ein Bundeswehrsoldat und somit nur am Wochenende zuhause
Schon seit etwa 8 Wochern hab ich das Gefühl das er mir fremdgeht. Früher hatte er mir immer gesagt das es in seiner abteilung in der kasserne keine Frauen gibt mit der zeit stellte ich fest das es doch welche Gibt darauf hin fragte ich warum er mich angelogen hat. Ich muss sagen er lügt ziemlich oft manchmal ohne Grund!
Nun ja in letzter zeit redet er nur noch von kolleginen .... es sind meistens gespräche wie ja meine chefin ist voll dreist sie hat das und das gemacht oder ich verarsche ab und zu mit den jungs meine chefin ....
Okay... dazu hab ich nie was gesagt. Ich habe aber schon immer sein handy kontrolliert immer die Nummer durchgeguckt auf dem handy ... kein eimziger Mädchenname.
Dieses Wochenende sehe ich in der anruf liste eine neue nummer.... ich muss sagen ich hab in dieser woche versucht ihn zwei tage lang zu erreichen normalerweise telefonieren wir immer jeden tag zwei mal oder so.
Am donnerstag rufe ich ihn an und er hatte normal geredet aber wir haben kurz gesprochen er warauch so seltsam gut gelaunt meinte er fährt gleich mit nem kollegene maCd..
Okay hab ich aufgeleget
naja nun am wochenede stellte ich die nummer fest rufe darauf hin an und da geht ein eine junge frau dran!
ich: hallo wer ist da
Sie: (nannte mir ihren namen)
ich : ( das telefon meinen freund in die hand gedrückt)
und er hatte so einen komischen blick wie sonst immer wenn er lügt:
er sagte ah du bist es ja meine freundin glaubt mir nicht das ich dir geholfen habe dein Kühschrank zu tragen. Sie fragte wer dran sei ,... er nannte seinen nachnamen.
dann legte er auf!
ich fand das so komisch
dann meinte er sie sei schwanger und verheiratet und er und ihr mann haben i ein kühschrank i wohin transportiert und das er angeblich den man garnicht kennt aber komischer weise er ihn von seiner kasserne aus abgehollt hat (also ihr mann meinen freund)
nach etwa 15 min kam eine sms von ihr....
wo stand das es ihr leid tun und sie nicht für streit sorgen wollte
aber i wie kann ich das nicht glauben.

ich war so sauer ich sagte das ich ihn versuche anzurufen und zu fragen wie es ihm geht und zu sagen das vielleicht mit unsere tochter was passieren hätte können und er lieber wie ein held anderen frauen hilftt.... er ist nicht mal in der lage mir beim haushault zu helfen aber anderen frauen hiulft er....
ich sagte als ob die keine freunde hätten und das er ja sonst nie gerne hilft.
Er meinte doch er hatt gerne geholfen ich sagte nein normalerweise macht er da snicht ausserdem könnte das jemand anders machen.

er ist dort jeden abend weg.
versteht sich sehr gut mit seinen kolleginen.
vor zwei wochen stellte ich fest das er 215 eureo in zwei wochen ausgegeben hat
davon hat er 120 angeblich jemanden ausgeliehn!

ich weiß nicht mehr weiter
manchmal regt er sich auf wenn ich ibn sein handy gucken will obwohl wenn ich danach gucke dort nichts finde.
ich finde sein verhalten so komisch-..... ich weiß nicht mehr weiter
ich hab weder ein auto noch hab ich eine andere möglichkeit ihn zu testen oder ihm nach zu spionieren!

ich weiß nicht wie ich überhaupt was herausfinden soll.

letzte woche meinte er wäscht sich jeden tag in der kasserne und putzt sich jeden tag die zähne es freut mich da er sonst normalerweise bzw am wochenende sich keine zähne putzt
aber denoch find ich das komisch!

er will zwar immernoch gerne sex und umamrt mich oft und asagt er liebt mich aber manchmal kommt es mir geschauspielert vor.
ich hoffe ich kriege ein wenig hilfe

Mehr lesen

20. Juli 2009 um 22:06

Ich verstehe nicht
ich verstehe deine frage nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 14:13

Mein Gott!
Sorri aber ich finde das du totaaaaaaaaal übertreibst.
Du liest seine SMS und erzählst als ob es das normalste der Welt sei,
die ganze Zeit das Handy deines Freundes zu bewachen.
Ich würde dich sogar als Kontrollsüchtig bezeichnen.

Verständlicherweise möchte er dir nicht viel über sein Leben erzählen, ein bisschen Privatsphäre braucht doch jeder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 15:26

Ganz ehrlich?
Dir würde ich auch nix sagen. Allein aus Selbstschutz. So wie du hier schreibst kontrollierst du öfter sein Handy als ich mein eigenes. Auch zwei mal am Tag telefonieren wär mir zu viel.

Seh ich das richtig, dass du den kompletten Kontrollwahn hast? Du kontrollierst sein Handy, seine Kontoauszüge, acuh seine Mails und seine Post?
Auch wenn du nix findest hat er hat Recht dich von seiner privaten Kommunikation fernzuhalten. Das geht dich nix an. Wenn es dich was angehen würde dann würde er dich davon in Kenntnis setzen.

Jetzt kommt wahrscheinlich das "Argument" wenn er nix zu verbergen hat dann soll er mcih doch nachsehen lassen... So ist das aber nicht. Es geht um das Prinzip Privatsphäre und nicht jede Freundin fänd es lustig von meiner Freundin angerufen zu werden nur weil dir die Nummer unbekannt ist. Ich, ebenso wie dein Freund, habe weibliche Freunde und das ist auch gut so. Allein aus dem Grund, dass meine Freunde unbelästigt bleiben würde ich dir mein Handy nicht aushandigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 16:11

Ach mädel
es ist blöd, dass ihr so jung schon ein kind bekommen habt. das sehe ich nämlich als einzigen grund warum ihr versuchen solltet über eure probleme zu reden und eure beziehung zu retten bzw. zumindest euch im guten zu trennen.

wäre das kind nicht, würde ich dir raten deine eifersucht und deinen kontrollwahn schwer zu überdenken, und deinen freund ziehen zu lassen (also dich trennen).

naja, aber ihr hab eure tochter nunmal und so ein kind ist normalerweise grund genug erwachsen zu werden. klar, das ist nicht einfach mit 17 jahren. ich will jetzt auch nicht behaupten, dass ich mit meinen 23 schon so erwachsen bin... aber ich muss es auch nicht sein, weil ich nicht die verantwortung für ein kind habe (ich betone die tatsache, dass ihr bereits eltern seid mit absicht )

bitte denk doch mal nach wie es deinem freund gehen muss. es ist natürlich auch für dich nicht leicht die ganze zeit mit eurer tochter allein zuhause zu sitzen, während dein freund sich scheinbar seinen spaß bei der bundeswehr macht. aber er hat es mit sicherheit auch nicht leicht dort. und wenn er dann abends mit seinen kollegen/innen mal einen trinken geht - dann sei ihm das doch bitte vergönnt! auch er braucht seine auszeiten, weil der job den er dort hat bestimmt auch anstrengend und nervenraubend ist.

und warum nimmst du dir das recht heraus alles von deinem freund zu kontrollieren? macht er das auch bei dir? du könntest auch sonstwas treiben während er nicht da ist (kind hin oder her...). hätte er kein vertrauen zu dir könnte er sich auch alles mögliche ausspinnen und anfangen deine gesamten privaten dinge zu kontrollieren. würde dir das gefallen?

es ist halt einfach so... mit 17 ist man noch nicht so weit eine beziehung zu führen die auch wirklich von beiden seiten gehegt und gepflegt wird, wo man miteinander redet und sich gegenseitig respekt und vertrauen entgegenbringt.

mir würde es niemals einfallen die anrufe oder sms oder sonstige private dinge von meinem freund zu kontrollieren! ich hätte kein bedürfnis sowas zu machen - warum auch? ich vertraue ihm und wir reden über alles.

dein freund sollte sich allerdings das lügen abgewöhnen - das solltest du ihm nahe legen, ihm aber im gegenzug ein bisschen mehr vertrauen und respekt entgegen bringen, damit er auch gar keinen grund mehr hat zu lügen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen