Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er mich 4 Jahre verarscht?

Hat er mich 4 Jahre verarscht?

7. Januar 2015 um 14:10

Und zwar geht es darum dass mein Ex Freund mit dem ich fast 4 Jahre zusammen war, nun mit meiner Freundin zusammen ist.

Mal von vorne, wir haben als Pärchen öfter mal etwas mit einem Pärchen paar gemacht, nennen wir sie mal Karl und Helga.

Mein Freund war der liebste auf der ganzen Welt, er war so verliebt, wir beide waren verliebt, wir haben über Hochzeit geredet über Kinder zbd über eine eigene Wohnung, und dass obwohl wir beide noch echt Jung sind. Jeder hat gesagt dass wir für einander bestimmt sind, im Oktober waren wir auch noch zusammen im Urlaub, es war alles so perfekt!

Doch dann haben wir angefangen, etwas mit dem anderen Pärchen zu machen. Ich kenne sie dadurch, dass die beide vei mir in der Klasse sind. Helga hat aber schon vor einen Jahr abgebrochen und eine Ausbildung nun begonnen.
Diesmal war alles ganz anders als die anderen Male wo wir etwas zu 4 gemacht haben. Wenn man mit dem Pärchen befreundet ist, muss man jeden Tag etwas mit den machen. Und ich meine wirklich jeden Tag!! Irgendwann wurde mir das zuviel und ich wollte auch wieder etwas mit meinem Freund alleine Unternehmen und hab das andere paar gebeten doch auch mal etwas alleine zu machen. Die beiden wohnten schon zu sammeln und ich habe nur die Antwort bekommen ob ich Spinnen würde, dass die nichts zu zweit machen wollen, weil die sich eh nur streiten.
Dann 2 Wochen vor Weihnachten, sagte mein Freund mir, dass er eine Pause braucht, er wüsste mit sich selbst momentan nichts anzufangen und müsste auf dich selbst klar kommen. Ich hatte verständniss und hab ihm seine Zeit gegeben. Doch anstatt dass er sich die Zeit nimmt zum nachdenken, ging er jeden Tag, von morgens bis in der Nacht um 5-6 Uhr bei dem anderen paar zu Hause.
Ich meine so kann man doch nicht nachdenken oder? Er hing da 2 Wochen, jeden Tag!! Jeden Tag!! Und das ist nicht übertrieben.
Er hat mir aber noch so oft gesagt dass er mich liebt, dass er kämpfen wird und dass er uns nicht aufgeben will! Das hat mich echt Bruihgt.
Doch dann habe ich angefangen nach zu denken. Denn vor unserer Pause, also seid dem wir etwas mit dem Pärchen wieder gemacht haben, stimmte etwas nicht mit meinem Freund. Ich hab mich so ins Zeug gelegt um ihm zu zeigen wie sehr ich ihn liebe. Doch er hatte nur noch Augen für Helga. Ich hab ihn so oft gefragt ob er sich verliebt hatte oder ob er deswegen so komisch ist weil er vielleicht Gefühle für das Mädchen entwickelt hat. Doch er hat nie etwas gesagt!! Er hat immer gesagt nein Schatz nur du. Und Anscheind war ich wohl so naiv dass nichts Gesehen habe. 1 Tag vor Weihnachten kam er dann und meinte dass er nicht lange bleiben möchte sondern nur sein TV abholen möchte. Dann habe ich natürlich geweint. Und gesagt dass ich ihn liebe. Seine Antwort war nur dass er mir es nicht mehr sagen kann. Er war so kalt, er ist einfach gegangen. Dann hat er sich ganze 2 Wochen nicht mehr gemeldet, nicht mehr zu Weihnachten oder zu Silvester. Und ich war einfach noch so naiv und habe geglaubt dass er noch Zeit braucht und vielleicht zu Hause sitzt und über uns nach denkt und mich auch vermisst. Aber es kam alles ganz anders..
Durch Freunde habe ich rausbekommen, dass Karl sich von Helga getrennt hat und nun bei meinem Freund wohnt. (Karl hat keine Familie, er hatte nur Helga und meinen Freund als Freund) ich war geschockt und wusste dass mein Freund so erstrecht nicht nach denken kann. Und nun hat mein Freund mir gestern meine Sachen gebracht ( nur weil mein Vater ihn drum gebeten hat, weil ich dran kaputt gehe) er war so kalt. Ihm war alles egal, er hat mir so kalt ins Gesicht gesagt dass er nicht mehr an mich denkt, und auch nicht an unsere Zeit. Dann habe ich ihn gefragt ob es schon ein anderes Mädchen gibt, und er meinte so frech : Ja und jetzt darfst du raten wer es wohl ist.
Ich antwortete voller entsetzten : Helga? Und er nickte. Er nickte Eis kalt, es war nicht mal etwas reue oder sonst was zu sehen!!
Und vor 3 Wochen war er noch bei mir, er hat mir tief in die Augen gesehen hat gesagt dass wir das alles schaffen, er hat mir auf die Stirn geküsst. Er hat mich umarmt nicht nicht mehr los gelassen und mir dann geschrieben dass es schön war mich zu sehen???
Ich verstehe es nicht, er war der liebste junge überhaupt, er hatte nur mich im Kopf, wir hatten gegenseitig nur uns, weil wir beide nicht so ein Glück mit Freunden hatte. Wir waren so oft im Urlaub und er hat alles innerhalb 2 Wochen vergessen??

Ehrlich, wie darf ich mir das vorstellen, Karl wohnt bei meinem Ex zu Hause, lässt sich von den Eltern durchfüttern und mein Ex fährt dann zu Karls Freundin und vögelt sie? Besprechen die beiden dann wie man sie am besten nehmen kann? Das ist doch so eine kranke Sache!!

Dann habe ich gestern noch herausgefunden, dass die zu 3 schon Silvester gefeiert haben, dass heißt er hat an Silvester schon nicht mehr an mich gesagt, und ich saß hier ganze 4 Wochen und hab immer dran geglaubt dass er noch wieder der alte wird und zurück kommt. Aber er hatte seine Gedanken schon längst bei einem anderen Mädchen. Ohne sich vernünftig von mir zu verabschieden, ohne ein es tut mir leid, ohne ein Danke für die tolle Zeit.

Es ist doch nicht normal dass Karl es toll findet dass mein Ex nun etwas mit Helga hat?? Glaubt ihr dass firse 'Beziehung' gut gehen wird??
Ich komm einfach nicht drauf klar, warum hat er mir nie die Wahrheit gesagt, und wie kann ein Mensch, der jemanden so bedingungslos geliebt hat, so kalt werden, sodass ich ihm schon so egal bin??
Glaubt ihr er verebbt sich in etwas und wird irgendwann fallen? Oder glaubt ihr dass so eine Beziehung gut gehen kann?

Ich weis auf jeden Fall dass dieser Karl ihn eine Gehirn wäsche gegeben hat, denn so war mein EX nie. Und jeder fragt sich was aus ihm geworden ist..
Kann er 4 Jahre wirklich so schnell vergessen?? Oder wird er irgendwann an mich denken?? Oder nie wieder? Ich weis nicht was ich denken soll..
Vor allem hat Helga mir so oft gesagt dass sie mit meinem Freund nie klar kommen würde weil er viel zu eine große 'Pussy' ist. Mein Freund hat so oft gesagt dass er Helga viel zu hinterhältig und eingebildet findet?? Und auf einmal lieben die sich? Obwohl beide eine frische Trennung habeb, und der Ex von Helga bei meinem Ex wohnt?? Was ist das? Ich verstehe nicht!!
Das es nach so einer schönen Zeit so enden muss, das ist so hart. Und er hat gesehen wie abgemagert ist bin und ich bin vor ihn zusammen gebrochen, und er fragt ein Tag danach nicht mal nach wie es geht, er könnte ja auch meine Mama schrejben.
Ich weis nicht weiter. Dass ich ihn vergessen muss weis ich, aber wie konnte er mich so lange verarschen, dass ist einfach nicht sein Typ!! Und dann auch noch mit unserer gemeinsamen Freundin eigentlich..
Vielleicht kann mir einer Tipps geben, oder mir helfen ihn zu verstehen
Danke im Vorraus

Mehr lesen

8. Januar 2015 um 6:46

Diese Vorstellung
Ist echt krass. Sie macht mich wirklich kaputt. Vor allem wollte ich nie dass man so auseinander geht.
Und kann ich ihm denn so schnell so egal sein?
Ich hoffe er lässt sich gerade richtig verarschen und fliegt damit richtig auf den Boden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 18:35

Hmmm
was willst du denn hören/lesen...

entweder er kommt zurück oder nicht...

ob er der ollen irgendwie hörig ist oder sie einfach besser ist als Du im Bett kann ich dir auch nicht sagen..vielleicht macht/kann sie was was du nicht machst/möchtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 21:26
In Antwort auf joerg2525

Hmmm
was willst du denn hören/lesen...

entweder er kommt zurück oder nicht...

ob er der ollen irgendwie hörig ist oder sie einfach besser ist als Du im Bett kann ich dir auch nicht sagen..vielleicht macht/kann sie was was du nicht machst/möchtest

?
Ich möchte garnichts hören/lesen
Ich wollte nur Hilfe/Tipps um es besser verstehen zu können.
Aber danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2015 um 16:13

!
Auf jeden Fall sehr lieb von Ihnen -.-
Es ist doch verständlich dass ich drüber nachdenke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2015 um 20:34

Hallo.
Zu allererst: nein, er hat dich nicht vier Jahre lang verarscht. Wie du sagst hattet ihr eine schöne Zeit und er war die ein guter Freund. Das brauchst du auch nicht anzweifeln. In der Zeit hat er dich sicher sehr geliebt.

Allerdings hat das vor einer Weile aufgehört. Ich weiß nicht warum er nichts gesagt hat oder warum du es nicht gemerkt hast, falls er es doch gesagt hat, jedenfalls ist seine Liebe irgendwann verschwunden. Das passiert leider, gerade wenn man jung ist, sehr häufig.

Dass er jetzt so kalt zu dir ist, fühlt sich zwar schrecklich an, macht es dir aber eigentlich einfacher. Stell dir vor er wäre jetzt auch noch nett zu dir. Da würdest du dich noch schlimmer fühlen, weil sich alles so gleich anfühlt und es aber nicht mehr so ist.

Dass er jetzt sofort eine andere hat ist natürlich ebenfalls nicht die feine Art, besonders wenn er es dir so unter die Nase reibt, allerdings solltest du jetzt viel viel mehr auf dich achten und nicht mehr auf ihn.

Und auch wenn du jetzt sein Mitleid erregen willst: Wenn du jetzt vor ihm weinst, abmagerst oder in seinem beisein "zusammen brichst", dann machst du dich nur lächerlich. Damit sorgst du jedenfalls nicht dafür, dass du die Frau bist, in die er sich mal verliebt hat, sondern dann bist du ein Häufchen Elend, dass ihn nervt.

Also: Versuch etwas für dich zu tun. Geh raus und geh mit Freunden (echten Freunden!) spazieren, lenk dich ein bisschen ab und sei stark.

Es wird noch einige Wochen und Monate weh tun, aber irgendwann ist der Schmerz vorbei, versprochen. und so lange halte dein Kinn oben und den Rücken gerade und mach dich nicht wegen so einem Blödmann zum Horst!

Es gibt da einen netten Spruch zu: Wenn du schon bis zum Hals in der Scheiße steckst, solltest du nicht auch noch den Kopf hängen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sie will es langsam angehen lassen.
Von: shiwon_12355567
neu
11. Januar 2015 um 19:12
Ständiges hin und her
Von: lydia_11956296
neu
11. Januar 2015 um 18:32
Noch mehr Inspiration?
pinterest