Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er keine Lust mehr?

Hat er keine Lust mehr?

20. Juli 2016 um 22:03 Letzte Antwort: 31. Juli 2016 um 19:17

Hallo, ich brauche einen Rat.
Ich bin seit 15 Jahren verheiratet.
Ich habe viele Jahre mit der Pille verhütet.
Hatte nie wirklich Lust.
Jetzt nehme ich die Pille seit knapp 10 Wochen nicht mehr.
Mein "Problem", ich habe wahnsinnige Lust.Mein Mann der vor zwei Jahren noch Pornosüchtig war, und sogar Fremdgegangen ist, kommt scheinbar mit meinem neuen verlangen nicht klar.
Mich als Frau verwirrt das schon erheblich.
Wie kann ein Mann A: sich um 180 Grad drehen?
B: von heute auf morgen Sexuell ausgeglichen sein?
Oder fühlt er sich mit meinem neuen Ich überfordert?!

Mehr lesen

21. Juli 2016 um 1:22

Ich nehme an,
dass Dein Mann deshalb sexuell "ausgeglichen" ist, weil er für diese "Ausgeglichenheit" etwas "tut." Was, kann ich Dir leider nicht sagen ....

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2016 um 16:41

Was sagt ER denn auf diese Frage?
So wie Du es schreibst, waren die Rollen bei Euch jahrelang genau anders herum. Er war mit Deiner fehlenden Lust vielleicht häufig gefrustet und unzufrieden, das prägt. Er wird sich irgendwie damit arrangiert haben, das verändert auch ihn über die Jahre in seinen eigenen Empfindungen.

Und er ist auch älter geworden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es in jungen Jahren für meine eigene Lust meistens ausreichte, dass sie mir Bereitschaft signalisierte. Jetzt gehört auch für mich als Mann mehr dazu. Vorspiel und sanfte Verführung von ihr sind wichtiger geworden, um mich in Fahrt zu bringen.

Du schreibst selber von Deinem "neuen Verlangen". In dem Wort "Verlangen" steckt für mich "fordern" und "Druck" mit drin. Das ist keine gute Basis für ein erfülltes Sexualleben.

Weißt Du, was Deinen Mann erfüllt? Finde es heraus und überrasche ihn damit. Mach Geschenke und er wird auch Dich beschenken wollen.

Aber vor allem ist aus meiner Sicht eine offene und vertrauensvolle Kommunikation zwischen Euch wichtig, damit es beiden Spaß macht und auch ihn wieder mehr motiviert.
Nehmt den Druck und das Verlangen heraus. Redet miteinander, was ihr mal Verrücktes zusammen anstellen wollt. Lebt Eure Partnerschaft (wieder) auf. Und aus der Intimität heraus kommt die Situation für erfüllenden Sex von alleine.

Viel Glück dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2016 um 20:49
In Antwort auf lightinblack

Ich nehme an,
dass Dein Mann deshalb sexuell "ausgeglichen" ist, weil er für diese "Ausgeglichenheit" etwas "tut." Was, kann ich Dir leider nicht sagen ....

LG.,

lib

Was sollte das sein?
Er würde es nicht riskieren, einen weiteren Fehltritt zu wagen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2016 um 20:51
In Antwort auf beamer4

Was sagt ER denn auf diese Frage?
So wie Du es schreibst, waren die Rollen bei Euch jahrelang genau anders herum. Er war mit Deiner fehlenden Lust vielleicht häufig gefrustet und unzufrieden, das prägt. Er wird sich irgendwie damit arrangiert haben, das verändert auch ihn über die Jahre in seinen eigenen Empfindungen.

Und er ist auch älter geworden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es in jungen Jahren für meine eigene Lust meistens ausreichte, dass sie mir Bereitschaft signalisierte. Jetzt gehört auch für mich als Mann mehr dazu. Vorspiel und sanfte Verführung von ihr sind wichtiger geworden, um mich in Fahrt zu bringen.

Du schreibst selber von Deinem "neuen Verlangen". In dem Wort "Verlangen" steckt für mich "fordern" und "Druck" mit drin. Das ist keine gute Basis für ein erfülltes Sexualleben.

Weißt Du, was Deinen Mann erfüllt? Finde es heraus und überrasche ihn damit. Mach Geschenke und er wird auch Dich beschenken wollen.

Aber vor allem ist aus meiner Sicht eine offene und vertrauensvolle Kommunikation zwischen Euch wichtig, damit es beiden Spaß macht und auch ihn wieder mehr motiviert.
Nehmt den Druck und das Verlangen heraus. Redet miteinander, was ihr mal Verrücktes zusammen anstellen wollt. Lebt Eure Partnerschaft (wieder) auf. Und aus der Intimität heraus kommt die Situation für erfüllenden Sex von alleine.

Viel Glück dabei!

Oh, es ist nicht so, das ich druck mache.
Ich habe schon sehr viel Zeit und Muse in unsere Ehe gelegt.
Von Spielchen bis Wäsche, von Hilfsmittelchen bis langen Gesprächen.
Ich komme mir schicht....abgelegt vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2016 um 23:02
In Antwort auf irja_12103249

Was sollte das sein?
Er würde es nicht riskieren, einen weiteren Fehltritt zu wagen..

Da wäre ich
mir an Deiner Stelle nicht so sicher.


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2016 um 2:35

Ich würde ihm nie drohen oder ihn unter druck setzen.
Aber er weiß ganz genau, das mir das verzeihen seines Fehltittes sehr schwer gefallen ist.
Und ich ihm mit absoluter Sicherheit nicht ein zweites mal verzeihen würde.
Er weiß um seinen Fehler, und liebt mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2016 um 3:57
In Antwort auf irja_12103249

Ich würde ihm nie drohen oder ihn unter druck setzen.
Aber er weiß ganz genau, das mir das verzeihen seines Fehltittes sehr schwer gefallen ist.
Und ich ihm mit absoluter Sicherheit nicht ein zweites mal verzeihen würde.
Er weiß um seinen Fehler, und liebt mich.

Wenn Er Dich liebt,
dann gehören ja alle Probleme der Vergangenheit an.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2016 um 10:19

Ja
genau. HAHA!


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2016 um 18:23

Ich wüsste
Nicht wie er das machen sollte!
Entweder ist er oder ich Arbeiten.
Oder er ist zu Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2016 um 18:24
In Antwort auf lightinblack

Wenn Er Dich liebt,
dann gehören ja alle Probleme der Vergangenheit an.

lib

Das er mich liebt...
hat doch nichts damit zu tun, ob ich zufrieden bin mit unserer Sexualität.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2016 um 20:02

Ungünstiger Zeitpunkt?
Wohl eher nicht.
Ich habe viele Jahre die Pille genommen.
Und habe jedes Recht, nach der Zeit, an mich und meinen Körper zu denken.
Und siehe da, jetzt kommt er mit der Idee der Vasktomie um die Ecke?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2016 um 20:04
In Antwort auf lightinblack

Wenn Er Dich liebt,
dann gehören ja alle Probleme der Vergangenheit an.

lib

Den Spruch......
......muss ich jetzt nicht verstehen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2016 um 19:17

Bin zwar eine Frau
Aber mit nichten Hinterhältig.
Ich bin bereits zweifache Mutter und möchte nicht von vorne anfangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram