Forum / Liebe & Beziehung

Hat er kein Interesse mehr?

Letzte Nachricht: 15. Juni um 1:43
04.06.21 um 19:41

Hallo Mädels, 

ich bin neu hier im Forum und bräuchte dringend euren Rat. Vor etwa einem Jahr habe ich über Freunde auf einer Party einen Jungen kennengelernt (wir sind beide 19), mit dem ich zunächst ganz unverfänglich geschrieben habe, bis er vor etwa 2 1/2 Monaten ein Treffen vorschlug (habe über Freunde erfahren, dass er 2 Wochen davor mit seiner Freundin Schluss gemacht hat, mit der es schon länger gekriselt hatte). Wir haben uns seitdem alle zwei bis drei Wochen getroffen, weil er in einer anderen Stadt studiert und nicht so oft zuhause ist. Insgesamt waren es bis jetzt 5 Treffen, die ich sehr schön fand. Wir verstehen uns gut, reden und lachen gemeinsam, haben auch einige Gemeinsamkeiten (studieren auch dasselbe). Was mich aber extrem verunsichert, ist die Tatsache, dass er schon recht beziehungserfahren ist - er hatte schon ein paar Freundinnen, während ich in der Hinsicht noch total unerfahren bin. Bei unserem vorletzten Treffen wollte er mich küssen, was ich allerdings abwies, weil ich viel zu nervös und irgendwie auch überfordert war. Er hat erst bestürzt reagiert, nahm es dann aber recht gelassen, als ich ihm erklärte, dass es mir zu schnell ging. Er meinte, das sei überhaupt nicht schlimm. Bei unserem letzten Treffen hat er das nicht nochmal probiert (okay... die Stimmung war auch nicht so romantisch und bei ihm zuhause war relativ viel los), allerdings war er trotzdem ziemlich flirty drauf und hat mich geneckt
Seitdem ist aber Funkstille zwischen uns. Er schreibt mich nicht an (antwortet aber immer auf meine Nachrichten), er fragt nicht nach einem nächsten Treffen und weiß nicht, wann er das nächste Mal nachhause fährt. Ich habe ihm schon länger nicht mehr geschrieben inder Hoffnung, dass von ihm mal was kommt ... aber leider meldet er sich nicht von selbst.
Jetzt bin ich ehrlich gesagt unruhig, weil ich nicht weiß, woran ich beim ihm bin und warum er sich so distanziert verhält. Hält er mich nur "warm", weil er mich ganz "nett" findet, aber doch nicht auf was verbindliches aus ist? Oder habe ich ihn verunsichert? Dazu muss ich sagen, dass ich sehr zurückhaltend bin, was Körperkontakt oder Flirten angeht (in die Flirtoffensive geht eigentlich eher er ). Bis jetzt umarmen wir uns zum Abschied immer oder sitzen eng nebeneinander, aber sonst geht nicht viel von mir aus. Aber eigentlich dachte ich, dass ich ihm schon klar gemacht hätte, dass ich ihn sehr mag. Was meint ihr dazu? Soll ich ihm einfach wieder schreiben? Sollte ich ihm mein Interesse deutlicher zeigen? Ich möchte allerdings auch nicht zu einem kleinen Klammeräffchen mutieren...

Bin für jede Hilfe dankbar
 

Mehr lesen

04.06.21 um 23:22

Ich könnte mir vorstellen, dass er das Gefühl hat, bei dir nicht weiterzukommen. Von Desinteresse lese ich jedenfalls nichts. Aber - ungeachtet desssen, was er denken könnte- wenn es dir zu schnell ist, ist es schon richtig, das anzusprechen und danach zu handen. Es hätte ja auch keinen Sinn, wenn du nun ihm zuliebe körperlich zugänglicher würdest. Wenn das Intime schneller braucht als du, dann passt ihr halt nicht zusammen. Was mich nämlich nicht eben beeindruckt, ist, dass du sagst, dass es dir zu schnell ist, er meint, das sei gar nicht schlimm, beim nächsten Mal probiert er es aber wieder? Zuhören und Worte verwerten, ist wohl nicht die Stärke dieses Herren oder worum geht es ihm? Wobei ich anmerken möchte, dass sein Verhalten nicht heißen muss, dass kein ernstes Interesse da ist. Was sein Verhalten aber jedenfalls bedeutet, ist, dass er sich auf dein Tempo nicht einstellen kann. Und das soll aber auch nicht dazu führen, dass du ihm das nächste Mal um den Hals fällst, um ihn zu halten. 

Gefällt mir

05.06.21 um 10:51
In Antwort auf

Ich könnte mir vorstellen, dass er das Gefühl hat, bei dir nicht weiterzukommen. Von Desinteresse lese ich jedenfalls nichts. Aber - ungeachtet desssen, was er denken könnte- wenn es dir zu schnell ist, ist es schon richtig, das anzusprechen und danach zu handen. Es hätte ja auch keinen Sinn, wenn du nun ihm zuliebe körperlich zugänglicher würdest. Wenn das Intime schneller braucht als du, dann passt ihr halt nicht zusammen. Was mich nämlich nicht eben beeindruckt, ist, dass du sagst, dass es dir zu schnell ist, er meint, das sei gar nicht schlimm, beim nächsten Mal probiert er es aber wieder? Zuhören und Worte verwerten, ist wohl nicht die Stärke dieses Herren oder worum geht es ihm? Wobei ich anmerken möchte, dass sein Verhalten nicht heißen muss, dass kein ernstes Interesse da ist. Was sein Verhalten aber jedenfalls bedeutet, ist, dass er sich auf dein Tempo nicht einstellen kann. Und das soll aber auch nicht dazu führen, dass du ihm das nächste Mal um den Hals fällst, um ihn zu halten. 

Danke für deine Antwort  
aber ich glaube, du hast was falsch verstanden: er hat es nicht nochmal probiert. Er stellt sich also eigentlich schon auf mein Tempo ein. 
was mich aber irritiert, ist, dass momentan einfach gar nichts von ihm kommt.
Ich habe ihm jetzt wieder geschrieben, er antwortet auch, aber relativ knapp. Natürlich weiß ich, dass Schreiben nicht wirklich das Wahre ist, aber da wir uns im Moment nicht treffen können, herrscht so schon Funkstille...
Ich vermisse ihn auch, habe aber keine Ahnung, ob es ihm genauso geht.

Gefällt mir

05.06.21 um 15:26

Danke, du hast Recht. Das Wörtchen "nicht" hatte ich tatsächlich überlesen. 

Gut, hier kommt meine aktualisierte Rückmeldung:

Nun ergibt sein Verhalten mehr Sinn und gefällt mir besser. Er stellt sich also auf dich ein und gibt dir deine Zeit. Das spricht für ihn.

Zögerlich ist er möglicherweise, weil er ja natürlich in seinem Eifer schon ein wenig eingebremst wurde und weil er vielleicht auch dir nun etwas mehr das Ruder überlassen möchte. Vielleicht besteht für ihn nun die Herausforderung darin, das rechte Maß zu finden. Schlimmstenfalls verliert er das Interesse, weil du nicht in seinem Tempo mitziehst, aber wenn es so käme, wäre es eben so. Denn es hätte wenig Sinn, wie ich finde, wenn du schneller Körperkontakt suchtest, als du möchtest, um ihn zu halten. Aber so muss es ja nicht sein. 

Ich finde, euer Kennenlernen lässt sich gut an. Einfach weiter Interesse zeigen und den Kontakt suchen, würde ich dir raten .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

09.06.21 um 22:10

Danke für deine Antwort
Es kam jetzt doch ganz anders: Er hat mir geschrieben (!!!!), dass er mir wohl langsam mal sagen müsse, dass er im Moment keine Beziehung möchte. Ich war zunächst stocksauer, weil er mich so hängen lassen hat und nichtmal den Mut hat, mir das ins Gesicht zu sagen. 
Wir haben daraufhin telefoniert. - von schlechtem Gewissen keine Spur. Auf meinen Vorwurf, dass sein Verhalten extrem unfair sei und wann er sich denn vorgestellt hätte, mir das mal persönlich zu sagen, oder ob er geplant hätte, den Kontakt einfach im Sand verlaufen zu lassen, sagte er (mit einer krassen Selbstverständlichkeit):
"Ja, genauso hätte ich es gemacht": Er mache das immer so, wenn er mit mädchen schreibt und merkt, dass es keinen Sinn mehr macht - egal ob das verletzend und unfair ist. Er lässt einfach den Kontakt im Sand verlaufen. (Um einmal anzumerken: ER hat mich nach einem Treffen gefragt und ER wollte zunächst etwas von mir, nicht andersrum!)
Das hat mich sprachlos gemacht.
Ich bin zutiefst entsetzt, weil ich mich menschlich so in ihm getäuscht habe und weil ich selber nie so mit anderen Menschen umgehen würde. Dieses Verhalten ist extrem feige, egoistisch, unverschämt und sowas von unreif. 
Na gut, wenigstens habe ich jetzt erkannt, dass er einer von den Typen ist, die mitnehmen, was sie kriegen können und einen fallen lassen,  wenn sie keinen Bock mehr haben. Und so einen brauche ich nichtmal als Kumpel in meinem Leben. Zum Glück hab ich diesen Ars*** nicht geküsst )) 

So - das Kapitel ist für mich nun abgeschlossen, aber ich wollte doch nochmal etwas aktuelles Schreiben.

Gefällt mir

14.06.21 um 23:31

Sei doch froh, dass es so lief. Bist wenigstens ihm nicht auf den Leim gegangen.
Er wollte Dich nur in die Kiste kriegen, mehr nicht. Als er gemerkt hat er müsste mehr investieren und kommt nicht schnell zum Erfolg, hat er das Interesse verloren.

Gefällt mir

15.06.21 um 1:43

Entschuldige bitte. Ich hatte deinen Beitrag gelesen, aber nicht geantwortet. Erst durch die Antwort oben stehender Userin ist er wieder in mein Bewusstsein gerückt. 

Ja, ich schließe mich der Vorschreiberin an. Deine Bekanntschaft hat erkannt, dass es bei dir nicht so einfach geht und dass er sich mehr Mühe geben müsste, und das will er nicht. Ergo: Er hatte nie ernsthaftes Interesse. 

Gefällt mir