Forum / Liebe & Beziehung

Hat er Interesse an mir oder nicht?Bin verwirrt

Letzte Nachricht: 30. Januar 2010 um 16:24
L
liska_12833619
29.01.10 um 21:15

Hallo an Alle,

eigentlich bespreche ich solche private Angelegenheiten nicht gerne in einem Forum aber ich bin total verzweifelt.Und zwar mache ich eine Ausbildung in einem Kindergarten und arbeite dort seit September,seit Oktober habe ich einen Arbeitskollegen, der in einer anderen Kindergartengruppe arbeitet, sprich man sieht sich nur mal zufällig aufm Gang und hat ansonsten nicht sehr viel Kontakt miteinander.Jetzt hatte ich aber bis jetzt schon den Eindruck, dass er mich ganz gut findet.Er beobachtet einen immer,würd schon fast sagen, er starrt einen an, lächelt mir oft zu und überhaupt hat man das Gefühl, dass er irgendwie die Nähe zu einem sucht, allerdings ist noch nicht wirklich ein richtiges Gespräch zustande gekommen.Mit seinen anderen Kollegen redet er ganz normal, gut mit den kommt er auch mehr in Kontakt dachte ich mir anfangs und überhaupt kommt er mir ein bisschen schüchtern vor.Jetzt war ich allerdings heute mit einem Kind und einer anderen Praktikantin im Bällebad, das für alle Kindergartengruppen zugänglich ist.Er kam dann auch mit einem Kind aus seiner Gruppe dazu und ich dachte, dass sich nun endlich die Gelegenheit ergeben wird ins Gespräch zu kommen.Doch irgendwie hat er mich nur ignoriert. Er hat mit der Praktikantin, die bei mir dabei war gesprochen und sie paar Sachen gefragt und mich hat er gar nicht richtig beachtet.Ich hatte zuerst immer dafür Verständnis, dass er mit den anderen Kollegen mehr redet und mit mir nicht so richtig, da ich wusste, dass er mit den ja auch mehr in Kontakt kommt, allerdings hat er die Praktikantin, die dabei war auch gar nicht gut gekannt, weil sie 1. nicht aus seiner Gruppe war und 2. auch erst seit einer Woche hier arbeitet.Insgesamt bleibt sie für 2 Wochen(ist ein Schulpraktikum)Ich habe dann gedacht,dass ich die Initiative ergreife, obwohl ich was solche Sachen angeht auch eher schüchtern bin aber als ich ihn dann was gefragt hab, hat er nur ganz leise geantwortet, so das ich ihn nicht mal verstanden habe und er hat dann einen nicht mal angeschaut, sondern nur auf den Boden geguckt.Jetzt mach ich mir den ganzen Tag schon Gedanken, ob ich mir alles nur eingebildet habe und er eigentlich gar nichts von mir will.Ich mein wieso getraut er sich mit einer Fremden zu sprechen und mit mir wechselt er kein einziges Wort?So schüchtern kann er ja wohl nicht sein, wenn er mit ihr auch reden kann.Ich hab mir gedacht, dass er vielleicht einfach zu schüchtern ist mit mir zu sprechen.Aber welcher Typ ist so schüchtern, dass er sich überhaupt nichts getraut und fremde Leute dann aber ansprechen kann?Normalerweise würde man ja meinen, dass wenn er mich dort so ignoriert hat, dass er mich nicht leiden kann.Aber wieso lächelt er mich dann immer so an und schaut einen- ich würd fast schon sagen- verliebt an?Man lächelt doch einen nicht ständig an,wenn man einen nicht leiden kann,oder?Und eigentlich bin ich auch nicht der Typ, der sich solche Andeutungen nur einbildet.Aber was meint ihr denn dazu?Glaubt ihr man kann wirklich so extrem schüchtern sein?Oder denkt ihr, ich hab mir da wirklich nur was eingebildet??
ich weiß auch ehrlich gesagt nicht,wie sich da überhaupt noch was entwickeln kann und wie er sich dasGanze vorstellt.Wenn er wirklich was von mir will, dann muss ihm doch auch klar sein, dass mal irgendwann was in Bewegung kommen muss.
Sry, ich weiß das sind echt dumme Fragen und so aus der Ferne kann man das ja auch nicht richtig beurteilen, aber wie schon gesagt ich bin grad echt halber am verzweifeln und weiß nicht mehr weiter

Mehr lesen

V
vlaho_12165950
30.01.10 um 9:44


Hört sich nach Angstverhalten an. Nehmen wir an er interessiert sich für, das führt dazu das er Angst hat mit dir zu sprechen, weil er so eine Abfuhr kassieren kann.

D.h. er interessiert sich für dich, hat aber Angst vor einer Abfuhr, deshalb meidet er dich bzw. ist unsicher mit dem Umgang mit dir.

Das beste Vorgehen wäre, zu zeigen, dass du ebenfalls Interesse hat.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
liska_12833619
30.01.10 um 16:24
In Antwort auf vlaho_12165950


Hört sich nach Angstverhalten an. Nehmen wir an er interessiert sich für, das führt dazu das er Angst hat mit dir zu sprechen, weil er so eine Abfuhr kassieren kann.

D.h. er interessiert sich für dich, hat aber Angst vor einer Abfuhr, deshalb meidet er dich bzw. ist unsicher mit dem Umgang mit dir.

Das beste Vorgehen wäre, zu zeigen, dass du ebenfalls Interesse hat.

...
Danke für deine Antwort.
Ja, nachdem ich mich jetzt nicht mehr ganz so verrückt deswegen mache,wie gestern noch=) glaube ich auch,dass er einfach Angst davor hatte.Aber gut, so wird halt nichts draus-seine Sache dann.....Ich zeige ihm denk ich schon Interesse aber wenn er es sich trotzdem nicht traut, weiß ich leider auch nicht, was ich noch machen kann.Ihn ansprechen bringt glaub ich auch nicht viel, da er dann ja auch irgendwie verschlossen reagiert...Ich mein, ich bin ja auch schüchtern aber probier jedenfalls mit ihm in ein Gespräch zu kommen...Da muss man halt ein bisschen über seinen Schatten springen aber das schafft er ja anscheinend nicht

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers