Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er doch Interesse ?

Hat er doch Interesse ?

11. Dezember 2019 um 21:02 Letzte Antwort: 13. Dezember 2019 um 20:56

Hallo mal wieder, ich brauch noch mal eure Meinung ... 
auf Arbeit habe ich einen Kollegen mit dem ich sehr gerne mal flirte doch irgendwie kamen wir nicht weiter , ich war mir dann lange Zeit nicht sicher ob er nur mit mir spielt oder mich quasi auf die Probe stellt, es war quasi eine Art heiß kalt Spielchen ... 
nachdem ich mir dann hier Meinungen einholte und man mir sagte der verarsche mich nur habe ich damit abgeschlossen und ihn mehr und mehr links liegen lassen, nach 3 Tagen kam er dann plötzlich auf mich zu als wir alleine waren und fing an private Dinge von sich zu erzählen und eher liebevolle Flirts mit einzubauen anstatt die eher plumpen witzigen Sprüche wie sonst... 
normaler weise hatten wir meist nur Kontakt wenn viele andere dabei waren, private Informationen gab er so gar nicht raus ( tut er allgemein nie) und wenn wir alleine in einem Raum waren hat er sich immer sehr schwer getan mit mir zu sprechen ( kam mir immer so vor als wüsste er nicht was er sagen soll oder nervös ist) 
Und wenn man mal was gesprochen hatte oder geflirtet dann war da immer ein mindest Abstand von 5 Metern ... 

nun kam er mir des Öfteren sehr nahe, sucht blickt Kontakt, spricht viel privates an und wirkt irgendwie auch deutlich ernster wenn er was nettes sagt , leider wurden wir oftmals unterbrochen im Gespräch durch andere Kollegen, dann wurde das private Gespräch gleich beendet. 

Nun hab ich ihn gefragt ob er mir vielleicht helfen könne mit dem Zusammenbau meines neuen Sofas, wir standen allerdings nicht alleine und er wurde extrem nervös, wippte von einem Bein auf das nächste , tippelte mit dem Fuß gegen die Treppe und wirkte total hin und her gerissen... 
sagte er hätte eigentlich so viel zutun und das er nicht sicher wüsste ob er das mit unter bringen könne, fragte dann aber immer wieder nach, was denn alles zu machen wäre und was das für ein Sofa sei ect ... 
Am Ende meinte er dann er würde die Tage noch mal vorbei kommen ( auf Arbeit trotz Urlaub ?!) und wir könnten dann ja noch mal drüber reden. 
Ich weiß jetzt nicht was ich davon halten soll... vielleicht war es nicht so klug das vor den anderen anzusprechen ? 
Oder soll ich das jetzt als Korb auffassen ? 
Selbst sein engster arbeits Kollege fragte ihn was er denn im Urlaub auf Arbeit wolle und das er bloß zuhause bleiben solle, anschließend ist er dann rein gegangen, man hatte echt den Eindruck das es ihm total unangenehm war... nun ärgere ich mich natürlich das ich überhaupt gefragt habe vor versammelte Truppe. 
Ach und mir ist aufgefallen das er sich oft am Ohrläppchen zupft wenn er mich anspricht 🤔 

was meint ihr dazu ? 

Mehr lesen

11. Dezember 2019 um 21:56

diese ganzen Spielerein sind doch lächerlich.
Du bist erwachsen.
Frag ihn ob er nach der Arbeit noch Lust hat auf einen Punsch/Glühwein. Jetzt zur Weihnachtszeit ist das keine verfängliche Frage.

Da seid ihr dann allein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 3:25
In Antwort auf user163918489

Hallo mal wieder, ich brauch noch mal eure Meinung ... 
auf Arbeit habe ich einen Kollegen mit dem ich sehr gerne mal flirte doch irgendwie kamen wir nicht weiter , ich war mir dann lange Zeit nicht sicher ob er nur mit mir spielt oder mich quasi auf die Probe stellt, es war quasi eine Art heiß kalt Spielchen ... 
nachdem ich mir dann hier Meinungen einholte und man mir sagte der verarsche mich nur habe ich damit abgeschlossen und ihn mehr und mehr links liegen lassen, nach 3 Tagen kam er dann plötzlich auf mich zu als wir alleine waren und fing an private Dinge von sich zu erzählen und eher liebevolle Flirts mit einzubauen anstatt die eher plumpen witzigen Sprüche wie sonst... 
normaler weise hatten wir meist nur Kontakt wenn viele andere dabei waren, private Informationen gab er so gar nicht raus ( tut er allgemein nie) und wenn wir alleine in einem Raum waren hat er sich immer sehr schwer getan mit mir zu sprechen ( kam mir immer so vor als wüsste er nicht was er sagen soll oder nervös ist) 
Und wenn man mal was gesprochen hatte oder geflirtet dann war da immer ein mindest Abstand von 5 Metern ... 

nun kam er mir des Öfteren sehr nahe, sucht blickt Kontakt, spricht viel privates an und wirkt irgendwie auch deutlich ernster wenn er was nettes sagt , leider wurden wir oftmals unterbrochen im Gespräch durch andere Kollegen, dann wurde das private Gespräch gleich beendet. 

Nun hab ich ihn gefragt ob er mir vielleicht helfen könne mit dem Zusammenbau meines neuen Sofas, wir standen allerdings nicht alleine und er wurde extrem nervös, wippte von einem Bein auf das nächste , tippelte mit dem Fuß gegen die Treppe und wirkte total hin und her gerissen... 
sagte er hätte eigentlich so viel zutun und das er nicht sicher wüsste ob er das mit unter bringen könne, fragte dann aber immer wieder nach, was denn alles zu machen wäre und was das für ein Sofa sei ect ... 
Am Ende meinte er dann er würde die Tage noch mal vorbei kommen ( auf Arbeit trotz Urlaub ?!) und wir könnten dann ja noch mal drüber reden. 
Ich weiß jetzt nicht was ich davon halten soll... vielleicht war es nicht so klug das vor den anderen anzusprechen ? 
Oder soll ich das jetzt als Korb auffassen ? 
Selbst sein engster arbeits Kollege fragte ihn was er denn im Urlaub auf Arbeit wolle und das er bloß zuhause bleiben solle, anschließend ist er dann rein gegangen, man hatte echt den Eindruck das es ihm total unangenehm war... nun ärgere ich mich natürlich das ich überhaupt gefragt habe vor versammelte Truppe. 
Ach und mir ist aufgefallen das er sich oft am Ohrläppchen zupft wenn er mich anspricht 🤔 

was meint ihr dazu ? 

wow was  ein gestandener Mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 14:58
In Antwort auf jim

diese ganzen Spielerein sind doch lächerlich.
Du bist erwachsen.
Frag ihn ob er nach der Arbeit noch Lust hat auf einen Punsch/Glühwein. Jetzt zur Weihnachtszeit ist das keine verfängliche Frage.

Da seid ihr dann allein. 

Klar ich finde das auch unnötig aber was soll ich machen ? 
Jeder halt auf seine Art, ich selbst bin halt auch eher schüchtern oder zumindest ihm gegenüber und dazu schnell verunsichert, das kann man ja in jeglicher Altersklasse sein . 
Ich habe 3 Tage Anlauf gebraucht bis ich mich getraut habe ihn wegen des Sofas zu fragen 🤦🏼‍♀️ 
Ansonstn bin ich eher der Typ der auch mal seinen Mut zusammen nehmen kann und den Leuten steckt wenn ihm was nicht passt...
Da er jetzt Urlaub hat kann ich ihn ja leider schlecht fragen wegen Punsch trinken, es sei denn er kommt wirklich mal auf Arbeit vorbei. Danke für deine Antwort. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 15:01
In Antwort auf carina2019

wow was  ein gestandener Mann

Ja ich weiß  
aber sehr viel besser bin ich ja auch nicht 🙈
zumal ich schon verstehen kann wenn man berufliches und privates trennen möchte , naja und Typ schüchtern ist mir selbst ehrlich gesagt lieber als Typ Matcho 😂 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 1:15
In Antwort auf user163918489

Ja ich weiß  
aber sehr viel besser bin ich ja auch nicht 🙈
zumal ich schon verstehen kann wenn man berufliches und privates trennen möchte , naja und Typ schüchtern ist mir selbst ehrlich gesagt lieber als Typ Matcho 😂 

 

Schüchtern?
für mich ist das nicht schüchtern sondern es war ihm anscheinend peinlich vor den Kollegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2019 um 20:56
In Antwort auf carina2019

Schüchtern?
für mich ist das nicht schüchtern sondern es war ihm anscheinend peinlich vor den Kollegen

Da kannst du recht haben, das weiß ich aber nicht ... 
vielleicht ist es ihm unangenehm weil wir einen großen Alters Unterschied haben ... 
Was ich jedoch nicht verstehen kann da ich finde das man da drüber stehen sollte ... 
ich weiß halt das er berufliches und privates strickt trennt... 
ist oft auch besser so. 

Bin mal gespannt wie es wird wenn er zurück ist aus dem Urlaub. 
Sanke für deine Antwort. 

Lg 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram