Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat er die mitlifecrisis?

Hat er die mitlifecrisis?

22. Juli 2009 um 22:04 Letzte Antwort: 23. Juli 2009 um 8:13


Mein ex Freund (29) hat mich (19) vor 2 Monaten verlassen für eine neue, wir waren 3 jahre zusammen, davon lief das letzte überhaupt nicht mehr gut...ich wollte des öfteren schluß machen, doch er wollte kämpfen,er wollte auch nie Kinder und nie heiraten und ahtte schulden wegen seinen blödes autos, deswegen hab ich zuletzt auch gesagt das ich so eine beziehung nicht will, und es nicht weiter geht... doch jz wo er plötzlich eine neue Kennengelernt hat die sich für ihn interesiert und BOOM da hats ihn gepackt...plötzlich wollte er nimma..meinte er kann nicht mehr und die liebe sei weg??!!! HALLLO? noch vor 3 tage sagte er wie sehr er mich liebt und blablabla...zuerst hat er mir nix von der neue erzählt...er wollte mich nichts verletzten meinte er...na toll, hatten auch noch manchmal sex, obwohl er nmit der neue zusammen war, bis ich ihn dann endlich anredete und er mir beichtet er ist schon des längerem mit ihr zusammen.
wir hatten trotzdem noch sex, als ich aber merkte wie sehr ich eigentlich verletzt bin, brach ich den kontakt ab, und er rannte mir hinterher mehrmals und wollte unnnbedingt eine freundschaft, er sagt zwar immer wie sehr ihm das mit der neuen wichtig sei und das er starke gefühle für sie habe abbber...

und jz zum eigentlichen problem?

kann es sein das er ne mitlifecrisis hat ( wenn man das so schreibt) das er plötzlich angst hat allein da zu stehen?
er hat wahr. geahtn das das mit uns sowiso bald zuende sein kann und das er dann keine so junge mehr findet wie mich, aber alle frauen (so denke ich) die in seinem alter sind familie wollen die er nicht bieten kann und will...kann man sich so schnell nach 3 jahren beziehung in ne andere verlieben, oder war es jz einfach mal der reiz was neues und die gefühle sind zwar da, aber nicht echt? vl is das alles ne schock reaktion von ihm weil er hat zu mit gesagt am telefon " ja sie interesiert sich für mich, will im moment auch keine kinder, und ich dachte mit sie sieht ja auch nicht schlecht aus, also nutz die chance..." was soll das für ne ansage sein? dass ist für mich ein indiz das er einfach das erst beste genommen hat um nicht allein zusein und die "schwere" beziehung zu mir beendet hat, weil am anfang ist ja alles immer sooo schön und einfach mit ner neuen... er meinte es sei einfach alles so umkompliziert mit ihr...sie ist 27 und stewardess und nicht sooft zu Hause, und wir haben zusammen gewohnt....ich meine sonst wären wir bestimmt noch zusammen, hätte er sie nicht kennengerlernt, dann hätte er doch nie schlußgemacht, doch das sie war ein ausschlaggebender grund, auch wenn er meint sie wäre einer von vielen und er hätte sowiso schlluß machen wollen, wieso dann grade dann wenn sie auftauch? und nicht schon viel früher, denn die beziehung war das letzte jahr immer gleich beschissen...und wieso zum teufel will er mich dann noch unbedingt in seinem leben haben? und sex mit mir? wenn man frisch verliebt ist, dann braucht man nur die neue flamme und die ex kann abhaun...so ist das für mich...

ich finde die ganze geschichte so komisch und weiss nicht was ich davon halten soll, vl rede ich mir auch nur ein das er mit ihr nicht glücklich werden kann...deswegen würd ich gerne die meinung ausenstehender hören.

danke schon mal für alle antworten...

Mehr lesen

22. Juli 2009 um 22:40

Es geht um Dich
Hallo, Du machst Dir um ihn Gedanken, was er will, was er nicht will, wieso, weshalb, warum.
Was willst DU denn?. Was erwartest Du von Deiner Zukunft? Willst Du die mit einem wankelmütigen Typen verbringen, der auch nicht weiss, was er will. Und Midlifecrisis mit 29 - kann ich mir nicht vorstellen. Die kommt eher so um die 50, wenn die Männer anfangen, sich nach Jüngeren Frauen umzusehen, weil ihnen die eigene nicht mehr attraktiv genug erscheint und sie meinen, sie müssten noch mal etwas erleben und sich mit einer jüngeren Frau eine Verjüngungskur verordnen
Überlege, was DU willst - er ist macht sowieso, was er will. Solltest Du auch tun.
LG Chrissie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 8:13

Hat denn keiner eine meinung? =(
mich beschäftigt das sehr..kA Warum, vl mach ich mir auch hoffnungen, ich will eigentlich keine beziehung mehr mit ihm, weils nichts funktionieren würde, aber er ist bzw war eben meine erste große liebe und so ganz kann ich nicht loslassen =(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook