Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat diese Beziehung überhaupt noch einen Sinn?

Hat diese Beziehung überhaupt noch einen Sinn?

29. Januar 2013 um 19:39 Letzte Antwort: 31. Januar 2013 um 13:54

Hallo liebe Mädels,

ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Da ich so viele Probleme mit meinem Freund habe. darum erst mal ein paar Eckdaten:
ich bin 24 und mein (noch) Freund 43. wir kennen uns seit 1,5 Jahren und sind auch ca 9 Monate davon zusammen.
Wir haben uns im Internet bei einem Spiel Canaan kennen gelernt. Nach einer Woche
unser 1.stes Treffen ( bei mir auf Arbeit), dass war ein Dienstag, danach war ich das Wochenende bei ihm. und wir haben uns
gut verstanden, so dass er meinte, ja es könnte ja was aus uns werden. So dass ich meinte, ja ok versuchen
wir es halt mal. Dann waren wir mehr oder weniger 3 Monate glücklich. Bis er mit einen anderen Game angefangen hat
WOT (ist ein Panzerspiel) Er ist davon richtig begeistert gewesen, weil er war damals als er seinen Wehrdient geleistet hat
auch bei der Bundeswehr geblieben, hat es wohl paar Jahre gemacht dort ( ist alles vor meiner Zeit gewesen) und war Zeitsoldat und Ausbilder.

Naja, auf jeden Fall wurde ich daraufhin immer uninteressanter für ihn. Das war Dez 2011. Zu der Zeit war ich krank geschrieben, da ich eine
Sehnenscheidentzündung hatte und kaum was machen konnte. Habe halt viel Pflege gebraucht. Am Anfang war das ja auch kein Problem.
(ich war 15 Wochen damit krank gewesen =( ) Doch als er WOT angefangen hat, war jede Kleinigkeit die er für mich tun sollte, schon zu viel.

Naja irgendwann war ich dann halt wieder gesund und ging wieder arbeiten. Das war so im März 2012. Dann hatte ich einen Kontrolltermin und habe in
der Stadt einen Bekannten wieder getroffen. Wir haben dann den ganzen Tag miteinander verbracht, gegessen, Film geguckect.
eig all solche Dinge, die man doch eher mit seinen Freund macht. Dann haben wir über meinen Freund geredet und ich fing an zu weinen,
daraufhin nahm mich mein Bekannter in den Arm und tröstete mich (Lange Rede, kurzer Sinn) Ich ging fremd. habe es am Abend, bevor mein Bekannter,
mich nach hause gefahren hat, uach gleich meinem Freund erzählt (via Skype, ich weiß war nicht die edelste Lösung)

Daraufhin hatten wir (mein freund und ich) ein paar Monate überhaupt keinen Kontakt mehr, bis er mich beim ersten SPiel Canaan anschrieb,
dass er mich vermisst und mit mir gerne reden würde, warum ich denn fremd gegangen bin und so.

gut ich habe es ihm dann ausführlich und detailiert beschrieben und auch gemeint, wenn er es will, können wir es gerne noch mal
versuchen. wir hatten zu der zeit 3 wochen normalen umgang gehabt und dann halt gleich wieder voll durch gestartet in eine beziehung.


Doch nun stehe ich nach 4 Monaten wieder vor dem selben Ergebnis. ( nein diesmal bin ich nicht fremd gegangen, aber er vernächlässigt mich halt wieder)

Nur mal ein paar Beispiele, um es deutlicher zu machen.

Er hat nun ein neues SPiel genannt EVE. Vor 2 Wochen dachte ich, ich überrasche ihm mal am WE. Da er gedacht hätte, ich müsste arbeiten, da ich aber mit
einer
kOllegin getauscht hatte. Hatte ich doch frei gehabt. Ich also schnurstraks meine sachen gepackt und
ab zu ihm mit dem Zug gefahren, was jedes mal knapp 10 sind.
Doch statt sich zu freuen, wie ich es erwartet hab, meinte er nur ganz trocken, was machst du denn hier? musst du nicht arbeiten?
natürlich gab es an diesen WE auch keinen SEx, wie so oft. die eizige situation wo ich mich echt wohl gefühlt hatte. war eine
stunde bevor der zug kam. da hat er mich nochmal in den arm genommen und mich geküsst. sonst saß ich das ganze we nur an meinen lappy
den ich eigentlich mitgenommen hatte, damit wir beide es uns auf dem sofa bequem machen können und uns Scorpion King ansehen können, denn ich extra aus
geliehen habe, weil er meinte, er kennt nur den 1+2 Teil, den 3ten nicht. aber er hat es noch nicht mal eingesehen auch nur ein paar minuten von seinen pc
weg zu gehen.
wenn ich keine filme geschaut habe, habe ich ihn wieder alles hinterher getragen, abgewaschen, essen gemacht, ect.

und statt das er mit mir ein wenig zeit verbringt, hat er sich lieber mit seinen freunden auf TS (teamspeak) getroffen, sprich die spielen auch alle EVE
und zocken dann zusammen. Als ich dann meinte, was mach ich überhaupt hier, dann hat er mich halt in arm genommen ( besagte stunde bevor der zug kommt)

es ist genau das selbe, wenn sein sohn da ist. sein sohn is 11 und wird im märz 12, von ihm wird nur erwartet, dass er sich still verhält. wenn sein sohn meinem
freund was fragt, muss er immer aufpassen wann er was fragt. weil wenn mein freund im gefecht ist, will er nicht gestört werden. ich habe ihn das eine mal
mir fragen wollen. ob er auch ein toast haben möchte und er raunzte mich an, bin auf TS. ich bin die alleinunterhalterin für seinen sohn. wenn ich noch schlafe
geht der sohn am pc und wenn mein freund dann vor mir aufwacht, geht er an meinen lappy. wenn mein freund und ich gleichzeitig aufstehen, wird sein sohn vom üc
gescheucht, weil papa will jetzt spielen. ich bin dann aber eher so und möchte erst mal in ruhe aufwachen, frühstücken, ect. nein mein göttergatte geht gleich
an den pc und mault am besten seinen sohn an, ob er schon was gegessen hat. ich finde es so widersprüchlich. einerseits soll sein sohn was essen, aber wenn
ich nicht aufpasse, kann es mal sein, dass er nichts oder nur 2 toast am tag ist.

wenn ich wie es oft vorkommt nicht zu besuch da bin und ihn frage, ob er oder sein sohn schon was gegessen haben. kommt nur, ich habe was bestellt. also noch nicht
mal gesunde ernährung für sein sohn. denn sieht er auch nur alle paar wochen mal. da mein freund genau wie ich in schichten arbeitet.

also nur wenn er mal am we frei hat, hat er seinen sohn, dass kann 1 - 3x den monat sein. ich finde es einfach nur ungerecht. das sein sohn nicht beschäftgit wird
wenn ich nicht da bin. andererseits kann ich es auch einfach nciht mehr, dass ich immer alles mache.

wenn es nach meinem freund ging, würde ich schon bei ihm wohnen, braves hausmütterchen sein und gar nicht arbeiten gehen. als ich dann im spaß meinte, dann
mach mir ein kind, dann bleibe ich auch zu hause, gab es wieder streit. ich müsste doch wissen, dass er nach seinen krebs unfruchtbar ist und so was halt.

und ganz ehrlich, ich kann ihn mir auch gar nicht als vater meiner kinder vorstellen. wenn ich sehe, wie er sich jetzt schon seinem sohn gegenüber verhält.

und das neueste problem was ich jetzt mit ihm habe, was das fass echt zum überlaufen gebracht hat. ist:

ich war mit meinen mädels am wochenende weg gewesen. war auch vorher alles abgesprochen und alles gut. dann am donnerstag vorher fühlte er sich nicht so gut,
da meinte er, er könne heute nicht telefonieren, da ihn sein hals so weh tat. da war ich schon ein wenig grummelig und meinte, ja ist klar, egal
wie scheiße es einen geht, aber am pc sitzen dass geht dann immer oder wie? wir kurz rum gezankt, dann haben wir aufgelegt.

am freitag hatte ich spät schicht und ihn die ganze zeit versucht zu erreichen, denn man macht sich ja doch so seine sorgen, nicht wahr?
irgendwann als ich auf arbeit war, kam dann ne sms, ja sry war beim arzt. ich habe dann nur im barschen ton zurück geschrieben. sinngemäß, ja und? was hat der arzt
gesagt, eh alter warum muss ich dir immer hinterher laufen, sag doch einfach, was der arzt gesagt hat. wird vllt doch mal zeit mich nicht was jüngeres, sondern
was fitteres zu suchen. ( da das sein standardspruch ist, wenn ich frage bist du schon wieder krank: dann such dir was jüngeres)

als antwort kam dann nur zurück: wenn es dich belastet, dass ich krank bin, müssen wir wohl noch mal über unserer beziehung nachdenken und reden.

ich schrieb dann zurück, so ähnlich, wie: schade dass man mich nach 1,5 jahren nicht besser kennt, habe mir doch nur sorgen gemacht.

ja und darauf habe ich rein gar nichts mehr gehört oder gelesen von ihm. obwohl ich ihn den ganzen verdammten sonntag versucht habe zu erreichen, auf
seinen ab gesprochen habe, zig sms geschrieben habe und alles. ich weiß einfach nicht mehr weiter.

er hat nicht mal gefragt, wie mein mädel- wochenende war, nichts wegen dem streit, gar nichts und dass ist jetzt schon seit, freitag abend. und alle meine freundinnen,
arbeitskolleginnen/en machen sich schon sorgen um mich.

denn ich denke mir, bin ich wirklich so unattraktiv, so unenteressant, so wenig begehrenswert? dass man mich einfach so sitzen lassen kann...


Liebe Grüße Doro

PS. falls ich manchmal ein wenig zu durcheinander geschrieben habe und bestimmt den ein oder andereren Satzfehler gemacht habe, so tut es mir leid. Aber ich musste es mir jetzt einfach mal von der Seele schreiben .

Mehr lesen

30. Januar 2013 um 1:34

Hey,
Als aller erstes solltest du dass was du hier geschrieben hast deinem Freund an den Kopf werfen um Mal deinen Standpunkt klar zu machen.

Als nächstes habe ich nach deiner Beschreibung nach den Eindruck (sorry wenn dass jetzt hart rüber kommt) dass dein Freund ein typischer Kandidat fürs Hartz 4 Tv ist. Hängt nur vor dem Pc kümmert sich nicht um seinen Sohn!!! und am liebsten würdest du ihn den ganzen Tag bedienen.

Ich würde zusehen dass ich mich schnellst möglich aus dem Staub mache. Er wird sich mit sicherheit nicht ändern und falls doch bestimmt nicht so weit wie du es möchtest. Soll heißen, dass er das Pc spielen ganz lässt (was ich schon nicht verstehe wie man tagtäglich davor hocken kann)

Ich denke ihr passt nicht so richtig zusammen was eure Einstellungen betrifft. Fängt bei der Beschäftigung seines Sohns an.

Sorry aber ich hab durch dine Beschreibung echt son Bild von "Asi" im Kopf. Wobei du mir eher "normal vorkommst"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 1:46

Hey,
Als aller erstes solltest du dass was du hier geschrieben hast deinem Freund an den Kopf werfen um Mal deinen Standpunkt klar zu machen.

Als nächstes habe ich nach deiner Beschreibung nach den Eindruck (sorry wenn dass jetzt hart rüber kommt) dass dein Freund ein typischer Kandidat fürs Hartz 4 Tv ist. Hängt nur vor dem Pc kümmert sich nicht um seinen Sohn!!! und am liebsten würdest du ihn den ganzen Tag bedienen.

Ich würde zusehen dass ich mich schnellst möglich aus dem Staub mache. Er wird sich mit sicherheit nicht ändern und falls doch bestimmt nicht so weit wie du es möchtest. Soll heißen, dass er das Pc spielen ganz lässt (was ich schon nicht verstehe wie man tagtäglich davor hocken kann)

Ich denke ihr passt nicht so richtig zusammen was eure Einstellungen betrifft. Fängt bei der Beschäftigung seines Sohns an.

Sorry aber ich hab durch dine Beschreibung echt son Bild von "Asi" im Kopf. Wobei du mir eher "normal vorkommst"

LG Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:02
In Antwort auf lionne_12258261

Hey,
Als aller erstes solltest du dass was du hier geschrieben hast deinem Freund an den Kopf werfen um Mal deinen Standpunkt klar zu machen.

Als nächstes habe ich nach deiner Beschreibung nach den Eindruck (sorry wenn dass jetzt hart rüber kommt) dass dein Freund ein typischer Kandidat fürs Hartz 4 Tv ist. Hängt nur vor dem Pc kümmert sich nicht um seinen Sohn!!! und am liebsten würdest du ihn den ganzen Tag bedienen.

Ich würde zusehen dass ich mich schnellst möglich aus dem Staub mache. Er wird sich mit sicherheit nicht ändern und falls doch bestimmt nicht so weit wie du es möchtest. Soll heißen, dass er das Pc spielen ganz lässt (was ich schon nicht verstehe wie man tagtäglich davor hocken kann)

Ich denke ihr passt nicht so richtig zusammen was eure Einstellungen betrifft. Fängt bei der Beschäftigung seines Sohns an.

Sorry aber ich hab durch dine Beschreibung echt son Bild von "Asi" im Kopf. Wobei du mir eher "normal vorkommst"

LG Ines

Titel =)
so da ich ihn ja nicht erreichen konnte, habe ich ihn einfach eine sms geschrieben. dass ich keinen sinn mehr in der beziehung sehe. er sich aber gerne nochmal melden kann, wenn dazu bereit ist. denn kontakt möchte ich noch mit ihm haben. ok bis jetzt kam noch keine antwort. mal sehen, ob er sich noch mal meldet.

aber danke erst mal für die schnelle antwort.

und ja du hast ja recht, weil wie ich schon schrieb, ich mache mir gedanken und sorgen um sein sohn. und alle meine freundinnen sagen schon, es ist nicht dein sohn. wenn ich erzähle, was ich plane und so. weil fast alle meine freundinnen haben kinder und geben mir tipps und so.

naja nun fängt wohl erst mal die trennungsphase an. ich hoffe nur, dass er es auch wirklich versteht und ich ihn nicht noch mehr vor seinen pc scheuche. denn das ist die angst die ich ein bisschen habe, dass er sich nun verschanzt und überhaupt nichts anderes mehr macht als am pc sitzen, da es ja keine lästige freundin mehr gibt, die aufpasst, ob er was isst, dass er genug schläft ect....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:17

Zum Glueck hast du ihn nicht...
im Spiel Canaan geheiratet, sonst muesstest du jetzt die Haelfte deiner Dukaten als Unterhalt an ihn bezahlen - oder so

Ernsthaft, ich sehe das so: Es gibt oft richtig gute "Freundschaften", die aus einer Sucht heraus entstehen, zB. wenn zwei Kumpel oft zusammen saufen gehen bis irgendwann einer mal sagt "ne du, ich rauche lieber Gras". Dann haben sich solche Sachen schneller erledigt, als man denkt. Aehnlich ist es doch mit PC-Spielen - ihr habt einfach keine gemeinsamen Themen, keine anderen gemeinsamen Interessen, er ist auch nicht bereit dir etwas entgegen zu kommen, auf dich einzugehen, euer Umgang ist komplett distanziert und lieblos.

Es hat einfach keinen Sinn. Du wirst ihn nicht aendern koennen.

Du hast etwas Besseres verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:24

Liebe?
er hat mir zwar jeden tag gesagt dass er mich liebt und auch bei jeder sms hinterher geschrieben ILD. doch mir selber war es eigentlich wenn ich jetzt mal ganz ehrlich bin, zu schnell und zu früh. da ich ja schon seit längerer zeit über eine trennung nachdenke, ist es für mich auch leichter jetzt so kalt drüber zu reden.

doch ich glaube, ich muss mir eingestehen, dass ich diesen mann niemals echt geliebt habe. denn ich habe ihn sogar schon mal gefragt, warum er mir jeden tag sagt, dass er mich liebt. dass sich das doch abnutzt und so.

ich weiß es nicht, vielleicht bin ich auch einfach nicht fähig eine beziehung zu führen.

denn wie du schon richtig gesagt hast, wo ist die liebe. wo die leidenschaft? ich glaube die phase des verliebtseins und des sich anhimmeln haben wir gleich übersprungen und sind gleich zur zweck ehe über gegangen.

vielleicht bin ich im moment auch einfach nur zu enttäuscht. weil ich habe ihn ja immer zwischen durch in den arm nehmen wollen, ihn küssen wollen usw. aber er saß nur vor seinen pc und meinte jetzt nicht. wenn ich ihn den kopf gestreichelt habe, musste ich aufpassen, dass sein headset nicht verrutscht, weil er sich sonst gestört fühlte.

das war die ersten paar monate anders, also am anfang der beziehung. da hat er mich auch gestreichelt, wenn ich ihn über den kopf gestreichelt habe. da war ein kuss normal und alles.

und dieses hinter dem pc hinterher stehen, ist ja genau das, was ich nicht mag. sein panzer oder sein komisches flugzeug nennt er schätzchen. mich nennt er entweder nur noch beim vornamen oder hase, wobei er weiß, ich hasse es hase genannt zu werden. und wenn man es ihn anspricht, heißt es wieder nur, dann sag ich halt gar nichts mehr.


man versucht mit ihm zu reden, aber sein pc ist ihm halt wichtiger. genau deswegen habe ich ja den schluss strich gezogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:25
In Antwort auf worldgrid

Zum Glueck hast du ihn nicht...
im Spiel Canaan geheiratet, sonst muesstest du jetzt die Haelfte deiner Dukaten als Unterhalt an ihn bezahlen - oder so

Ernsthaft, ich sehe das so: Es gibt oft richtig gute "Freundschaften", die aus einer Sucht heraus entstehen, zB. wenn zwei Kumpel oft zusammen saufen gehen bis irgendwann einer mal sagt "ne du, ich rauche lieber Gras". Dann haben sich solche Sachen schneller erledigt, als man denkt. Aehnlich ist es doch mit PC-Spielen - ihr habt einfach keine gemeinsamen Themen, keine anderen gemeinsamen Interessen, er ist auch nicht bereit dir etwas entgegen zu kommen, auf dich einzugehen, euer Umgang ist komplett distanziert und lieblos.

Es hat einfach keinen Sinn. Du wirst ihn nicht aendern koennen.

Du hast etwas Besseres verdient.

PS:
Du bist 24, mein Gott, und er ist 43 mit tiefgreifenden gesundheitlichen Problemen. Deswegen:

"denn ich denke mir, bin ich wirklich so unattraktiv, so unenteressant, so wenig begehrenswert? dass man mich einfach so sitzen lassen kann..."

Ganz im Gegenteil! Du hast dein Leben noch vor dir. Soll es das gewesen sein? Lass dir so was doch nicht bieten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:27
In Antwort auf worldgrid

Zum Glueck hast du ihn nicht...
im Spiel Canaan geheiratet, sonst muesstest du jetzt die Haelfte deiner Dukaten als Unterhalt an ihn bezahlen - oder so

Ernsthaft, ich sehe das so: Es gibt oft richtig gute "Freundschaften", die aus einer Sucht heraus entstehen, zB. wenn zwei Kumpel oft zusammen saufen gehen bis irgendwann einer mal sagt "ne du, ich rauche lieber Gras". Dann haben sich solche Sachen schneller erledigt, als man denkt. Aehnlich ist es doch mit PC-Spielen - ihr habt einfach keine gemeinsamen Themen, keine anderen gemeinsamen Interessen, er ist auch nicht bereit dir etwas entgegen zu kommen, auf dich einzugehen, euer Umgang ist komplett distanziert und lieblos.

Es hat einfach keinen Sinn. Du wirst ihn nicht aendern koennen.

Du hast etwas Besseres verdient.

Unser umgang
war ja nicht von anfang an so lieblos, sonst wäre ich ja nie mit ihm zusammen gekommen. aber vermutlich hast auch du recht. es war das spiel, was mich mit ihm verbunden hat.

denn wenn ich jetzt mal ganz krass nachdenke und mir vorstelle ,was er nicht für mich ist/sein kann überwiegt das mehr. als das was er für mich war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:32
In Antwort auf worldgrid

PS:
Du bist 24, mein Gott, und er ist 43 mit tiefgreifenden gesundheitlichen Problemen. Deswegen:

"denn ich denke mir, bin ich wirklich so unattraktiv, so unenteressant, so wenig begehrenswert? dass man mich einfach so sitzen lassen kann..."

Ganz im Gegenteil! Du hast dein Leben noch vor dir. Soll es das gewesen sein? Lass dir so was doch nicht bieten.

Hmm
deswegen wenn ich nur an meine anderen beziehung zurückdenke. da war alles anders. bei meinem ersten war es so, wenn er am pc gesessen hat und gezockt hat, lag ich neben ihm aufn sofa und hab buch gelesen. am besten mein kopf auf sein schoss, wenn er mir was zeigen wollte, konnte ich gleich hinschaun. nur mal als beispiel....

bei ner anderen beziehung sind wir täglich raus, hatten unsere freunde, unsere radtouren und alles. er kam mich öfters von arbeit abholen und alles.

aber dieses nicht beachtet werden. selsbt wenn man nur telefoniert. dann schweigt er meist, weil er sich konzentrieren muss oder er hört gar nicht zu. das eine mal meinte ich nur, nee heute zocke ich gar nicht, habe eine neues buch von joy fielding was echt cool ist. da meinte er nur 2 sätze später, und biste schon weiter gekommen bei canaan?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:40

Was ich mir wünsche?
ist eigentlich sogar recht einfach. eine mischung aus allen vergangenen beziehung (ausser die oben beschriebene) denn von groben her, waren alle gut. bevor sie ihre wahre seite gezeigt haben, der eine ging fremd, 2 haben mir gewalt angetan, einer sexuelle gewalt, der andere körperliche gewalt. und der andere hat sich einfach so aus dem staub gemacht, weil es ihm zu fest wurde.

hmm ja, irgendwie scheine ich diese art von männern anzuziehen... ohje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:43

PS
und gar nicht behandeln kann man so auch nicht sagen. reden tut er viel. er will nur noch das und das erreichen, dann hört er auf. nächstes wochenende, dann machen wir mal wieder was zusammen. oh ne mist, da haben wir ja sitzung. ja ich komme gleich ins bett. wenn ich eingeschlafen bin, versucht er sich leise ins bett zu schleichen. also mit worten ist er großartig. doch die taten, die fehlen einfach.

darum frage ich mich auch, ob es überhaupt einen sinn macht, mit ihm eine freundschaft zu behalten? da selbst wenn wir uns mal verabreden, er doch gewiss nur von seinen neuesten taten im game erzählen wird... oh man wieso mus das leben so schwer sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2013 um 13:54

Irgendwie erinnerst du mich voll
an meine arbeitskollegin, die hat mich erst in den arm genommen und mir dann nen leichten klaps aufn hinterkopf gegeben und gemeint, mekst du es noch?

wenn du jedes wochenende, soweit es geht zu ihm fährst, seine wäsche wäscht, ihn essen kochst, sein abwasch von einer woche/oder mehr) weg machst und und und, dann er wartest du ernsthaft, dass er selbst was im haushalt schmeißt? es ist doch so viel bequemer. sie ist auch der meinung ich hätte ihn erst recht vor dem pc geparkt, da er ja jetzt mehr freizeit hat und sich langweilt. da meinte ich nur, nee du, pass mal auf, als ich seine küche das erste mal betretten hatte. öhm darüber reden wir lieber nicht, nur soviel ich kam fast zu spät zum kino besuch, weil ich aufgeräumt hatte.

doch wenn ich zu ihm sagte, dass er süchtig ist. meint er ich wäre genauso schlimm, ich würde ja auch nur spielen und so. dabei sieht er nicht mal, was ich rund um ihn herum putze... und wenn ich dann mal sauer bin, weil nach 3 wochen wieder haufenweise abwasch da ist und man erst mal den kühlschrank aufstocken muss, denn eingekauft wurde ja nicht. dann wundern sich die männer?


gibt es so etwas wie ein helfer syndrom, sprich man will helfen, obwohl man eigentlich erkennen sollte, dass es keinen sinn hat? das würde mich jetzt mal interessieren..

lg doro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook