Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat das noch Sinn?

Hat das noch Sinn?

9. März 2007 um 16:39

Hallo ihr Lieben,

habe seit nem halben Jahr eine Affäre mit einem fünf Jahre älteren Mann (er ist 33).
Anfangs war es sehr schön, er hat sich oft gemeldet (fast täglich getextet oder telefoniert), aber mittlerweile stören mich einige Dinge:

Er antwortet fast gar nicht mehr auf Sms bzw. ruft kaum noch zurück, wenn ich ihn angerufen habe und nicht erreicht habe. Spreche ich ihn darauf an, sagt er sowas wie "wenn ich Lust habe, antworte ich halt, wenn nicht, dann nicht". Damit ist das Thema für ihn erledigt.
Ok, akzeptiere ich und störe mich nicht dran, wenn er nicht antwortet.
Es ist nun aber auch so, dass er ein Mann ist, der eine sehr sehr geringe Nerv-Toleranzgrenze hat.
Und ich bin jemand, der über Dinge sprechen muss, die mich stören...

Hatte manchmal den Eindruck, er trifft sich nur (noch) mit mir wegen dem Sex. Anfangs haben wir halt oft telefoniert, jetzt treffen wir uns alle 1-2 Wochen und haben zwischenzeitlich nicht mehr viel Kontakt. Ich habe ihm schonmal gesagt, dass ich Angst habe, dass er sich nur aus diesem Grund mit mir trifft. Er hat sich dazu nicht sonderlich geäußert, mich aber (kurzzeitig) spüren lassen, dass es nicht so ist.

Seit unserem letzten Treffen (vor genau einer Woche) habe ich ihm zweimal getextet (Mo. und Mi.) und er hat nicht reagiert. Auch auf meinen Anruf am Mittwoch Abend kam keine Reaktion. So, das stört mich nun wieder! Und ich traue mich kaum, ihn drauf anzusprechen, weil er so schnell genervt ist.
Habe ihm aber dennoch heute morgen geschrieben (finde sowas per Sms scheiße, aber ich erreiche ihn ja nicht), dass ich mir wieder so ein herzliches Verhältnis wie anfangs wünsche und dass ich sauer bin. Da kam als Antwort, sowas nach dem Motto: Was soll das denn jetzt schon wieder? Ich glaube, ich hatte doch Recht mit meiner Meinung, die ich über dich habe.

Damit meint er, dass es mein Naturell wäre, ihm hinterher zu telefonieren.
Den Fehler habe ich anfangs gemacht: Wenn mich etwas gestört hat, habe ich ihn per Sms oder Tele kaum in Ruhe gelassen, bis wir das geklärt hatten, weil ich ein sehr harmoniebedürftiger Mensch bin. So, nachdem das zweimal so abgelaufen ist, habe ich kapiert, dass ich sowas nicht machen kann, weil er dann schnell genervt ist. Seitdem nehme ich immer Rücksicht und sage nichts, bis es mir irgendwann zuviel wird und ich ihm eine Nachricht schreibe, in der ich (nett) andeute, dass ich gerne mit ihm sprechen möchte bzw. dass mich etwas stört.
Das ist dann meistens, dass er sich nicht meldet und nicht reagiert...

Was soll ich machen? So weitermachen und hoffen, dass es sich wieder ändert? Oder lieber die Finger davon lassen? Und ist sowas normal, dass ein Mann soooo ignorant ist und nie mit einem über "Probleme" reden möchte?


Mehr lesen

9. März 2007 um 17:18

Nein,
wenn ich jemanden sprechen will, dann erreiche ich ihn auch. Das trifft hier aber nicht zu.
Was soll ich denn machen? Ihn zehnmal anrufen, sodass er wieder genervt ist? Das ist ja genau das falsche und ich wäre eine noch viel größere Nervensäge.

Außerdem finde ich schon, dass es was zu klären gibt. Nämlich, warum er nie reagiert und warum er sich so verhält...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:22
In Antwort auf katana_11848243

Nein,
wenn ich jemanden sprechen will, dann erreiche ich ihn auch. Das trifft hier aber nicht zu.
Was soll ich denn machen? Ihn zehnmal anrufen, sodass er wieder genervt ist? Das ist ja genau das falsche und ich wäre eine noch viel größere Nervensäge.

Außerdem finde ich schon, dass es was zu klären gibt. Nämlich, warum er nie reagiert und warum er sich so verhält...?!

Hallo Tigerin
zu Deiner Geschichte fällt mir leider nur EIN Statement ein:

"Keine Antwort ist auch eine!"

soll heißen: LASS MICH IN RUHE!!!

so hart das auch ist, aber ich denke, Du wirst das so akzeptieren müssen...

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:29

Also bin ich an allem Schuld?
Wollt ihr mir damit sagen? ICH bin hier die Nervensäge, die den armen Mann fertig macht?

Es war definitiv nicht so, dass ich ihn ständig kontaktiert habe!
Ich erwarte nur grundsätzlich von meinen Mitmenschen, dass sie z.B. zurückrufen, wenn sie sehen, dass ich angerufen habe. Das macht man doch...
Macht er z.B. bei seinen Kollegen ja auch, wenn er von denen einen Anruf auf seinem Handy hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:31

Affäre!!!!
Heißt wohl hier das Zauberwort. Eine Affäre ist nämlich etwas anderes wie eine Beziehung. Eine Affäre ist unverbindlich-niemand verpflichtet sich zu etwas, jeder lebt sein Leben wie er mag und hier und da trifft man sich. In der Regel steht bei einer Affäre der Sex im Vordergrund, was nicht heißt das es ausschließlich darum gehen muss.

*Was sollst du machen*
Dir Gedanken darüber ob du so weitermachen kannst gefühlsmäßig.

*hoffen das sich es sich wieder ändert*
Hoffen kann man immer, nur ist es wenig wahrscheinlich das es sich wieder ändert.

*Finger weglassen*
Wäre sicher am vernünftigstem, die Frage ist kannst du das so einfach.

*normal das Männer so ignorant sind*
Ihr habt eine Affäre, wieso sollte er da über Probleme reden wollen? Er hat ja keine. Die Probleme hast du.

Ich wünsche dir viel Glück für deine Entscheidung, hoffe du triffst die Richtige
LG
Klara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:33
In Antwort auf katana_11848243

Also bin ich an allem Schuld?
Wollt ihr mir damit sagen? ICH bin hier die Nervensäge, die den armen Mann fertig macht?

Es war definitiv nicht so, dass ich ihn ständig kontaktiert habe!
Ich erwarte nur grundsätzlich von meinen Mitmenschen, dass sie z.B. zurückrufen, wenn sie sehen, dass ich angerufen habe. Das macht man doch...
Macht er z.B. bei seinen Kollegen ja auch, wenn er von denen einen Anruf auf seinem Handy hat.

DU bist aber keine Kollegin!!!
sondern eine Frau, mit der er eine Sex-Beziehung hat...und die ihn nervt, weil sie ständig reden will...so versteh ich das mal...

wenn Du ihn weiter nervst, wird er vielleicht doch mal irgendwann mit Dir "reden", aber höchstwahrscheinlich in einer Art, die nicht besonders mitfühlend oder nett sein wird...

Haks ab und widme Dich anderen Dingen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:35
In Antwort auf cedar_11908827

DU bist aber keine Kollegin!!!
sondern eine Frau, mit der er eine Sex-Beziehung hat...und die ihn nervt, weil sie ständig reden will...so versteh ich das mal...

wenn Du ihn weiter nervst, wird er vielleicht doch mal irgendwann mit Dir "reden", aber höchstwahrscheinlich in einer Art, die nicht besonders mitfühlend oder nett sein wird...

Haks ab und widme Dich anderen Dingen...

Ich will nicht ständig reden
in der ganzen Zeit hatten wir "diese Probleme" genau drei Mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:37

Aber wir hatten nicht nur eine Sexbeziehung...
wir konnten stundenlang reden! Wenn wir uns getroffen haben, saßen wir immer stundenlang zusammen und haben über Gott und die Welt geredet...
Die Angst, dass er nur Sex will (und er weiß, dass ich keine Sexbeziehung wollte), kam erst nach einiger Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:38
In Antwort auf katana_11848243

Aber wir hatten nicht nur eine Sexbeziehung...
wir konnten stundenlang reden! Wenn wir uns getroffen haben, saßen wir immer stundenlang zusammen und haben über Gott und die Welt geredet...
Die Angst, dass er nur Sex will (und er weiß, dass ich keine Sexbeziehung wollte), kam erst nach einiger Zeit.

Wenn man böse wär...
könnte man jetzt sagen:
irgendwie musste er Dich ja einlullen...

tut mir leid, wenn das jetzt sehr hart klingt,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:40
In Antwort auf cedar_11908827

Wenn man böse wär...
könnte man jetzt sagen:
irgendwie musste er Dich ja einlullen...

tut mir leid, wenn das jetzt sehr hart klingt,...

Also meint ihr,
er hat mich nur benutzt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:51

Ich liebe SMS
Also du hast recht mit dem was du schreibt, aber das mit dem nicht zurückschreiben hat nicht in jedem Fall etwas mit Desinteresse zu tun.

Ich war mal mit einem echten Spezialfall zusammen, der hat sich teilweise Tage nicht gemeldet oder sich sehen lassen.

Als mir das irgendwann zu blöd wurde und ich die Beziehung beendet hab ist der Mann 1000Tode gestorben, hat geheult und was nicht alles. Und hat mich ernsthaft gefragt, was er denn falsch gemacht hätte, das ich ihm das nu antäte.

Ich hab gedacht ich wär im falschem Film.

Das nur am Rande-in den meisten Fällen hast du natürlich recht-da ist es Desinteresse, aber gibt halt auch die berühmten Ausnahmen, die die Regel bestätigen, nur an die Hoffnung sollte man sich nicht zu fest klammern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 17:58

@Cefeu
Danke für deinen Beitrag.

Ich wollte ja nicht immer über Gefühle reden. Das Problem war hauptsächlich, dass er sich so desinteressiert gezeigt hat... das hat mich traurig gemacht.

Heißt: Es kamen keine Antworten auf Sms wie z.B. "Hallo Süßer, wie gehts dir heute und wie war dein Tag?"
(sowas hat er mir anfangs auch oft geschrieben).

Fühle mich jetzt ziemlich unwohl, weil wir heute morgen so ein Sms-Gezanke hatten
Und irgendwie möchte ich ihn nicht verlieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 18:01

So naiv das auch klingen mag...
Aber ich kann es mir bei ihm irgendwie nicht vorstellen! Klar, er fand den Sex toll (so wie ich auch), aber ich war fest davon überzeugt, dass er mich nicht nur benutzt hat, sondern mich auch mochte...
Erst seine Ignoranz in letzter Zeit brachten mich zum zweifeln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 18:01
In Antwort auf katana_11848243

Also meint ihr,
er hat mich nur benutzt??

Ich weiss nicht,
ob "benutzt" hier das richtige Wort ist...denn das setzt in meinen Augen voraus, dass NUR EINER Vergnügen hatte... verstehst?

wenn ich Dir noch einen Rat geben darf:
solltest Du dich dazu entschließen, den Kontakt mit ihm einzustellen, tue das, OHNE ihm das großartig mitzuteilen...weder per sms noch per mail oder sonst wie...lass es so laufen...
wenn er sich meldet und fragt, wieso, erklärs ihm sachlich, ohne Vorwürfe...

kommt besser als ne große Szene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 18:02
In Antwort auf cedar_11908827

Ich weiss nicht,
ob "benutzt" hier das richtige Wort ist...denn das setzt in meinen Augen voraus, dass NUR EINER Vergnügen hatte... verstehst?

wenn ich Dir noch einen Rat geben darf:
solltest Du dich dazu entschließen, den Kontakt mit ihm einzustellen, tue das, OHNE ihm das großartig mitzuteilen...weder per sms noch per mail oder sonst wie...lass es so laufen...
wenn er sich meldet und fragt, wieso, erklärs ihm sachlich, ohne Vorwürfe...

kommt besser als ne große Szene

Ja ich weiß...
es würde ihn vermutlich eh nicht großartig interessieren, wieso, weshalb, warum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 18:04
In Antwort auf katana_11848243

Ja ich weiß...
es würde ihn vermutlich eh nicht großartig interessieren, wieso, weshalb, warum...

Warum auch?
Sex kann er von so vielen Frauen krigen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 18:13

Ich werde es versuchen...
Aber wenn es zu sehr an meinen Nerven zerrt, werde ich es beenden!!

Danke für eure Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 18:17
In Antwort auf katana_11848243

Ich werde es versuchen...
Aber wenn es zu sehr an meinen Nerven zerrt, werde ich es beenden!!

Danke für eure Hilfe!

Gerne...
und auch wenn Du es vielleicht nicht glaubst..

schlau daherreden ist meist nur das Ergebnis jahrelanger eigener Erfahrungen...

also, mach dir nichts draus...

viel Erfolg und Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 19:16

Unglaublich, aber wahr...
Er hat jetzt gerade angerufen und meinte, er hätte die Woche viel zu tun gehabt und sich deshalb nicht gemeldet.

Wir haben kurz geredet, wie es uns so geht und dann hat er mir noch nen schönen Abend gewünscht.

Männer sind komisch
Ich hoffe, es gelingt mir jetzt auch, mich nicht bei ihm zu melden und nicht mehr so eine Nervensäge zu sein...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 23:26

Nein!
Meiner Meinung nach hat es keinen Sinn mehr.
Lass ihn in Ruhe. Wenn er will, kommt er schon auf die zu!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2007 um 0:41

Der Typ ist Zeitverchwendung
Meine Liebe,
sich täglich über den Typen zu ärgern, dem es zuviel ist mit Dir alle zwei tage zu sprechen, lohnt nicht.
Dafür ist das leben zu kurz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper