Forum / Liebe & Beziehung

Hat das noch eine Chance? Bitte um guten Rat!

Letzte Nachricht: 28. Februar um 19:58
27.02.21 um 21:45

Ich bin wirklich ratlos und bitte hier um Hilfe. Hoffe ich gebe das einigermaßen gut Wieder:

An weihnachten hatte ich das erste date mit einem mann.. er ist 46 und ich 43. Er war extrem schnell begeistert Von mir. Machte mir sogar nette Geschenke und schrieb oft übertrieben liebevolle Nachrichten wie ich es zuvor nicht kannte. Auch ich hatte so ein bauch kribbeln noch nie zuvor so stark. 

Bei dem 4 date zeigte sich das wir in seinen Augen doch sehr verschieden waren. Ich kann mich nicht so sehr für fernreisen begeistern und für das Ruhrgebiet. Zudem passt ihm die Erziehung meines kleinen hundes nicht.. er machte sich viele gedanken ob wir da einen Kompromiss finden.. ich sagte ich wäre da sehr Kompromissbereit.. 

Über WhatsApp verstanden wir uns oft falsch und diskutierten oft.. live war alles super. Irgendwann schrieb er das ihm die Zuversicht fehlte und der Kontakt war woche zuende.. dann schrieb er wieder das es doch eher kleine Hürden sind die wir doch überwinden sollten.  Er hätte viel an mich gedacht und kann mich nicht vergessen. Ich wäre optisch seine absolute traum Frau. 

Valentinstag gingen wir am schloss spazieren und er nahm meine Hand..  er wollte auch den abend mit mir verbringen und mich auch unter der woche sehen. Der tag hätte ihn näher an mich herangebracht...

2 tage später waren wir verabredet und er wollte das Treffen spontan verschieben da es ihm schlecht ging.. das nächste Treffen sagte er mit dieser Nachricht ab: 
Wir drehen uns im Kreis. Habe mir so sehr gewünscht das das kribbeln wieder kommt. Aber es ist weg.  Du bist eine so tolle frau, siehst unfassbar gut aus aber ich spüre es nicht mehr im Herzen...

Ich hatte geschrieben das es o.k. ist und ich damit gerechnet habe . Ich mich nur wunder das er meine Hand nimmt und sagt es hätte uns näher gebracht...

Muss dazu sagen das er sehr gut bei Frauen ankommt. Sehr intelligent und selbstbewusst ist.. ich bin eher die kühlere person. Habe ihn nie angeschrieben oder nach dates gefragt.  Es gab keine richtiges küsse.. Ja Berührungen schon.. ich war einfach blockiert um den ersten Schritt zu machen....
 
seit 1 woche ist nun kontaktstille und gerade bin ich extrem traurig über das ende.. ich beschäftige mich 10 stunden am tag mit ihm.. lohnt es sich mal was zu schreiben oder hat er einfach kein bock mehr... Übrigens war ein Geschenk eine Tasse mit seinem foto drauf.. beim 2. Date...

Würde gern fragen was sein herz aktuell sagt.. Sehnsucht oder Gleichgültigkeit... 

Mehr lesen

28.02.21 um 7:30

Eigentlich hast du deine Antwort. Du scheinst allem zu entsprechen, was er an einer Frau mag, aber der Funke ist nicht wirklich übergesprungen. Damit du zur Ruhe kommst, kannst du ja nochmal schreiben, dass du dich gefreut hast ihn kennenzulernen und es schade findest, dass er nichts für dich entwickeln könnte. Frag ihn, ob er die Tasse mit seinem Bild zurück möchte. Anhand der Reaktion siehst du dann woran du bist 

1 -Gefällt mir

28.02.21 um 9:59
In Antwort auf

Ich bin wirklich ratlos und bitte hier um Hilfe. Hoffe ich gebe das einigermaßen gut Wieder:

An weihnachten hatte ich das erste date mit einem mann.. er ist 46 und ich 43. Er war extrem schnell begeistert Von mir. Machte mir sogar nette Geschenke und schrieb oft übertrieben liebevolle Nachrichten wie ich es zuvor nicht kannte. Auch ich hatte so ein bauch kribbeln noch nie zuvor so stark. 

Bei dem 4 date zeigte sich das wir in seinen Augen doch sehr verschieden waren. Ich kann mich nicht so sehr für fernreisen begeistern und für das Ruhrgebiet. Zudem passt ihm die Erziehung meines kleinen hundes nicht.. er machte sich viele gedanken ob wir da einen Kompromiss finden.. ich sagte ich wäre da sehr Kompromissbereit.. 

Über WhatsApp verstanden wir uns oft falsch und diskutierten oft.. live war alles super. Irgendwann schrieb er das ihm die Zuversicht fehlte und der Kontakt war woche zuende.. dann schrieb er wieder das es doch eher kleine Hürden sind die wir doch überwinden sollten.  Er hätte viel an mich gedacht und kann mich nicht vergessen. Ich wäre optisch seine absolute traum Frau. 

Valentinstag gingen wir am schloss spazieren und er nahm meine Hand..  er wollte auch den abend mit mir verbringen und mich auch unter der woche sehen. Der tag hätte ihn näher an mich herangebracht...

2 tage später waren wir verabredet und er wollte das Treffen spontan verschieben da es ihm schlecht ging.. das nächste Treffen sagte er mit dieser Nachricht ab: 
Wir drehen uns im Kreis. Habe mir so sehr gewünscht das das kribbeln wieder kommt. Aber es ist weg.  Du bist eine so tolle frau, siehst unfassbar gut aus aber ich spüre es nicht mehr im Herzen...

Ich hatte geschrieben das es o.k. ist und ich damit gerechnet habe . Ich mich nur wunder das er meine Hand nimmt und sagt es hätte uns näher gebracht...

Muss dazu sagen das er sehr gut bei Frauen ankommt. Sehr intelligent und selbstbewusst ist.. ich bin eher die kühlere person. Habe ihn nie angeschrieben oder nach dates gefragt.  Es gab keine richtiges küsse.. Ja Berührungen schon.. ich war einfach blockiert um den ersten Schritt zu machen....
 
seit 1 woche ist nun kontaktstille und gerade bin ich extrem traurig über das ende.. ich beschäftige mich 10 stunden am tag mit ihm.. lohnt es sich mal was zu schreiben oder hat er einfach kein bock mehr... Übrigens war ein Geschenk eine Tasse mit seinem foto drauf.. beim 2. Date...

Würde gern fragen was sein herz aktuell sagt.. Sehnsucht oder Gleichgültigkeit... 

Hallo,
dein Bauchgefühl hat dir scheinbar unbewusst die Richtung vorgegeben. Du hast einfach gespürt, dass etwas nicht passt. Ich finde sein Verhalten und das, was er sagt auch nicht stimmig, irgendwie ambivalent. Seine extreme Begeisterungsfähigkeit zu Beginn eures Kennenlernens finde ich überzogen. Rasante Entwicklungen und vorhandene Emotionen bevor man einander überhaupt richtig kennt, könnte man vielleicht mit dem Füllen von Leere interpretieren. Ein realitätsnahes Kennenlernen wird dann schwierig. 

Eine Tasse mit seinem Foto darauf, beim 2 Date als Geschenk. Krass! Meinst du, dass sein Geschenk zum derzeitigen Stand eurer Beziehung passte? Deine Frage nach der Sprache seines Herzens kann ich dir leider nicht beantworten. Von Gleichgültigkeit würde ich jedoch nicht ausgehen, Sehnsucht möglicherweise. Die Frage ist nur, wonach? Sehnsucht nach Kribbeln, nach Emotionen oder nach etwas ganz anderem?

Meine Frage an ihn würde lauten..."wie kommt es, dass du plötzlich ein anderes Gefühl mir gegenüber im Herzen spürst?"
Wenn deine Gedanken sich 10 Stunden am Tag gedanklich um eine Person drehen ist das nicht gut, eher äußerst ungesund. Unterbreche diesen Kreislauf möglichst schnell und wende dich anderen Dingen zu. 

LG Sis

1 -Gefällt mir

28.02.21 um 10:06
In Antwort auf

Hallo,
dein Bauchgefühl hat dir scheinbar unbewusst die Richtung vorgegeben. Du hast einfach gespürt, dass etwas nicht passt. Ich finde sein Verhalten und das, was er sagt auch nicht stimmig, irgendwie ambivalent. Seine extreme Begeisterungsfähigkeit zu Beginn eures Kennenlernens finde ich überzogen. Rasante Entwicklungen und vorhandene Emotionen bevor man einander überhaupt richtig kennt, könnte man vielleicht mit dem Füllen von Leere interpretieren. Ein realitätsnahes Kennenlernen wird dann schwierig. 

Eine Tasse mit seinem Foto darauf, beim 2 Date als Geschenk. Krass! Meinst du, dass sein Geschenk zum derzeitigen Stand eurer Beziehung passte? Deine Frage nach der Sprache seines Herzens kann ich dir leider nicht beantworten. Von Gleichgültigkeit würde ich jedoch nicht ausgehen, Sehnsucht möglicherweise. Die Frage ist nur, wonach? Sehnsucht nach Kribbeln, nach Emotionen oder nach etwas ganz anderem?

Meine Frage an ihn würde lauten..."wie kommt es, dass du plötzlich ein anderes Gefühl mir gegenüber im Herzen spürst?"
Wenn deine Gedanken sich 10 Stunden am Tag gedanklich um eine Person drehen ist das nicht gut, eher äußerst ungesund. Unterbreche diesen Kreislauf möglichst schnell und wende dich anderen Dingen zu. 

LG Sis

Das mit der Tasse war auch extrem. Aber ich fand es schön das sich jemand Gedanken gemacht hat. Wir hatten viele whatsapp Diskussionen über seine Reiseleidenschaft die wirklich extrem ist. Auch ist er vom Ruhrgebiet begeistert und eine hunde sollte ein Hund bleiben.. diese Punkte haben ihn zweifeln lassen ob wir zueinander passen und die Schmetterlinge absterben lassen. Aber wenn man mal ein paar Tage keine Schmetterlinge spürt ist das doch nicht die feine Art den Menschen plötzlich zu entsorgen oder?

Gefällt mir

28.02.21 um 10:31

Solche Tassen hat er vermutlich zuhauf machen lassen.. 

Er hat aber definitiv nicht mehr alle im Schrank.. 

mit 46 so zu sein wie er ist, wirft bei mir viele Fragen auf.. 
Selbstverliebt ist er und "beleidigt", dass du ihm nicht nachläufst wie ein Hündchen.. er will angeschmachtet werden.. würde ihm sogar narzistisches Verhalten unterstellen.  

sei froh, dass du mit ihm nicht im Bett warst..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

28.02.21 um 10:40
In Antwort auf

Solche Tassen hat er vermutlich zuhauf machen lassen.. 

Er hat aber definitiv nicht mehr alle im Schrank.. 

mit 46 so zu sein wie er ist, wirft bei mir viele Fragen auf.. 
Selbstverliebt ist er und "beleidigt", dass du ihm nicht nachläufst wie ein Hündchen.. er will angeschmachtet werden.. würde ihm sogar narzistisches Verhalten unterstellen.  

sei froh, dass du mit ihm nicht im Bett warst..

Finde zudem, dass er dich emotional erpresst und klein machen will mit seinen Worten, waru m das zwischen euch nicht fubktioniert.. er bohrt dir regelrecht einen Eispickel ins Herz indem er dir zu verstehen gibt, dass du Äusserlich Top bist, innerlich aber nicht brauchbar.. 
Wenn du ihn willst, dann schmier ihm Honig ums Maul.. sag ihm wie toll er ist und wie sehr du dich nach ihm sehnst.. dann bekommst du sicher noch ein, zwei weitere Dates bis das ganze dann wieder von vorne losgeht.. 

Gefällt mir

28.02.21 um 10:55
In Antwort auf

Das mit der Tasse war auch extrem. Aber ich fand es schön das sich jemand Gedanken gemacht hat. Wir hatten viele whatsapp Diskussionen über seine Reiseleidenschaft die wirklich extrem ist. Auch ist er vom Ruhrgebiet begeistert und eine hunde sollte ein Hund bleiben.. diese Punkte haben ihn zweifeln lassen ob wir zueinander passen und die Schmetterlinge absterben lassen. Aber wenn man mal ein paar Tage keine Schmetterlinge spürt ist das doch nicht die feine Art den Menschen plötzlich zu entsorgen oder?

Hallo,
jaaaa sich mit einem anderen Menschen gedanklich beschäftigen ist schön, umso schöner sich in der Kennenlernphase damit zu beschäftigen, was Freude bereiten könnte. Tasse mit Bild ist halt sehr präsent, hier bin ich, jeden Tag beginnst du mit mir. Ein Hund gehört auf seinen Platz. Er möchte, wie es aussieht keinen Platz teilen, um den gesamten Raum bei dir einzunehmen. Dazu passt auch wieder die Tasse. Das gäbe mir zu denken, weil sein Verhalten extrem wirkt. Es sieht so aus, als möchte er keinerlei Konkurenz in seiner Position bei dir. Das ihn ein Hund dabei schon stört zeugt zwar von einem gewissen Egoismus aber nicht unbedingt von Selbstbewusstsein. Tue dir das nicht an, indem du von deiner eigenen Entsorgung sprichst. Vielleicht ist es ihm aus unbekannten Gründen nicht möglich Kompromisse einzugehen. Ein schnelles Ende ist vielleicht nich die feine Art, aber hat mit seiner Einstellung zu tun und nicht mit dir. 
LG Sis

Gefällt mir

28.02.21 um 19:44

Viel interessanter für Dich sollte doch sein, warum genau Du Sehnsucht nach ihm hast? Was hat er Dir gegeben, was für Dich als Bereicherung Deines Lebens angesehen werden könnte? Mal abgesehen von seiner kurzfristigen Aufmerksamkeit, die aber offenbar rein auf Dein Äusseres beschränkt war. 

Anhand Deiner Erzählung wirkt es auf mich so, dass er Dich ohnehin nur in ein Bild hineinpressen wollte, dass er von seiner Idealvorstellung von einer Frau hat. Optisch hast Du ja scheinbar dazu ganz wunderbar hineingepasst, nur der Rest hat offenbar nicht mit seinen Idealen übereingestimmt - auch wenn er da etwas von Kompromissbereitschaft gefaselt hat. Die wünscht er sich ja eher von Deiner Seite und nicht von seiner.

Ob er sich wirklich für Dich als Menschen interessiert hat und bereit war Dich mit all dem was Dich ausmacht in sein Leben zu integrieren, kannst aber nur Du selbst wirklich beantworten. Aber versuche da ehrlich zu Dir zu sein. Dazu gehört natürlich auch Dich selbst zu fragen warum genau Du es jetzt als Verlust empfindest, dass nichts aus Euch wird. 

Gefällt mir

28.02.21 um 19:58
In Antwort auf

Ich bin wirklich ratlos und bitte hier um Hilfe. Hoffe ich gebe das einigermaßen gut Wieder:

An weihnachten hatte ich das erste date mit einem mann.. er ist 46 und ich 43. Er war extrem schnell begeistert Von mir. Machte mir sogar nette Geschenke und schrieb oft übertrieben liebevolle Nachrichten wie ich es zuvor nicht kannte. Auch ich hatte so ein bauch kribbeln noch nie zuvor so stark. 

Bei dem 4 date zeigte sich das wir in seinen Augen doch sehr verschieden waren. Ich kann mich nicht so sehr für fernreisen begeistern und für das Ruhrgebiet. Zudem passt ihm die Erziehung meines kleinen hundes nicht.. er machte sich viele gedanken ob wir da einen Kompromiss finden.. ich sagte ich wäre da sehr Kompromissbereit.. 

Über WhatsApp verstanden wir uns oft falsch und diskutierten oft.. live war alles super. Irgendwann schrieb er das ihm die Zuversicht fehlte und der Kontakt war woche zuende.. dann schrieb er wieder das es doch eher kleine Hürden sind die wir doch überwinden sollten.  Er hätte viel an mich gedacht und kann mich nicht vergessen. Ich wäre optisch seine absolute traum Frau. 

Valentinstag gingen wir am schloss spazieren und er nahm meine Hand..  er wollte auch den abend mit mir verbringen und mich auch unter der woche sehen. Der tag hätte ihn näher an mich herangebracht...

2 tage später waren wir verabredet und er wollte das Treffen spontan verschieben da es ihm schlecht ging.. das nächste Treffen sagte er mit dieser Nachricht ab: 
Wir drehen uns im Kreis. Habe mir so sehr gewünscht das das kribbeln wieder kommt. Aber es ist weg.  Du bist eine so tolle frau, siehst unfassbar gut aus aber ich spüre es nicht mehr im Herzen...

Ich hatte geschrieben das es o.k. ist und ich damit gerechnet habe . Ich mich nur wunder das er meine Hand nimmt und sagt es hätte uns näher gebracht...

Muss dazu sagen das er sehr gut bei Frauen ankommt. Sehr intelligent und selbstbewusst ist.. ich bin eher die kühlere person. Habe ihn nie angeschrieben oder nach dates gefragt.  Es gab keine richtiges küsse.. Ja Berührungen schon.. ich war einfach blockiert um den ersten Schritt zu machen....
 
seit 1 woche ist nun kontaktstille und gerade bin ich extrem traurig über das ende.. ich beschäftige mich 10 stunden am tag mit ihm.. lohnt es sich mal was zu schreiben oder hat er einfach kein bock mehr... Übrigens war ein Geschenk eine Tasse mit seinem foto drauf.. beim 2. Date...

Würde gern fragen was sein herz aktuell sagt.. Sehnsucht oder Gleichgültigkeit... 

Sei froh. Der arme Hund hätte es schwer gehabt.

Gefällt mir