Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat das noch eine Chance? Aus was lockeres eine Beziehung machen?

Hat das noch eine Chance? Aus was lockeres eine Beziehung machen?

22. Februar um 14:11 Letzte Antwort: 22. Februar um 16:20

Hallo, 
folgende Situation: habe nun seit knapp einem halben Jahr mit einem Mann was am laufen, läuft eig ganz gut. Nur manchmal war ich in letzter Zeit etwas irritiert, weil er auch mal am Wochenende keine Zeit hatte. An sich erstmal gar kein Thema, jeder hat auch mal andere Verpflichtungen, hab mich darüber auch nicht beschwert und ihm die Zeit gegeben. Wir haben jeden Tag Kontakt und sehen uns auch regelmäßig, alles immer sehr schön. Also eig schon wie eine Beziehung, nur nicht so offiziell, weil wir eig über alles Bescheid wissen was wir machen und was uns beschäftigt. Die treffen sind auch sehr schön und wir unternehmen auch was, tauschen aber auch Zärtlichkeiten aus und haben Sex. Nur frag ich mich in letzter Zeit immer öfter was das denn nun ist zwischen uns, letzte Woche hab ich das nicht mehr ausgehalten und es ist einfach aus mir rausgeplatzt. Er hat damit so gar nicht gerechnet und meinte, dass er eig nur was lockeres möchte und keine Beziehung. Eig hätte ich alle Eigenschaften für eine tolle Partnerin meinte er, aber er weiß nicht ob das so richtig ist. Er hätte da auch schon öfter drüber nachgedacht, aber weil wir da nie drüber geredet haben, meinte er, dass er nach einer Zeit davon ausgegangen ist, dass es nicht so ernst ist zwischen uns.
Das hat gesessen!  
er war total verständnisvoll und meinte, dass er mich verstehen kann, dass ich jetzt traurig bin und er auch viel früher was hätte sagen sollen. Er würde mich trotzdem gerne weiter treffen, weil er mich sehr gern hat. Das glaube ich ihm auch, weil er sich auch immer total viel merkt wenn ich ihm was erzähle und total aufmerksam ist. So ein richtiger Fuckboy ist er denke ich nicht, weil er sonst eig immer nur feste Beziehungen hatte und nie was lockeres und nebenbei auch mit keiner anderen aktuell was hat. Wir wollten morgen nochmal reden, hatten jetzt die letzten Tage so gut wie kein Kontakt, was komisch war, da wir sonst jeden Tag voneinander gehört haben. Aber ich weiß gar nicht was ich ihm morgen erzählen soll. Hab irgendwie Angst, dass ich ihn zu früh die Pistole auf die Brust gesetzt habe und das hätte mit mehr Fingerspitzengefühl hätte machen sollen? Und ich weiß auch gar nicht was er mir morgen erzählen wird, denke nämlich wenn er seine Meinung geändert hätte, hätte er doch bestimmt schon was dazu gesagt. Und ich weiß nicht ob ich ihm morgen nochmal erzählen soll, dass ich mir da mehr vorstellen kann, wenn ich doch sowieso einen Korb bekomme? Frage mich wieso ich mir das antun soll? :/ aber andersrum denke ich auch trotzdem, dass es nichts bringt zu lügen. Oder ob ich einfach versuchen soll den Druck zu nehmen und mich weiter treffen soll, weil er ja nichts mit anderen hat. Also sagen, dass dieses beziehungsding ja viel zu ernst genommen wird und wir einfach gucken wohin das ganze führt? Oder doch besser komplett beenden, bevor es noch schmerzhafter wird? Ich weiß echt nicht was ich morgen zu ihm sagen soll oder ob das Treffen überhaupt Sinn macht, weil wir ja beide wahrscheinlich eh was unterschiedliches wollen und ob man dann überhaupt auf einen gemeinsamen Nenner kommt oder weiß auch nicht ob ich ihm da jetzt auch einfach mehr Zeit und Raum geben muss. 

Mehr lesen

22. Februar um 16:20

Zu früh???
nach sechs Monaten kann man das wohl ansprechen!

aber leider brauchst du dir da keine Hoffnungen auf mehr machen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers