Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hassliebe?! Weiß nicht weiter

Hassliebe?! Weiß nicht weiter

26. Juli 2012 um 18:53

Hallo. Also habe mich vor kurzem angemeldet weil ich echt verzweifelt bin, kann aber mit niemandem aus meinem Umfeld darüber sprechen weil es keiner verstehen wird. Deshalb hoffe ich das ich hier ein paar vernünftige antworten bekomme mit denen ich was anfangen kann. Naja ich fang mal an damit das ich seit 1 Jahr und 6 Monaten einen Freund habe. Ich habe kein vertrauen zu ihm weil er mir in der anfangszeit fremd gegangen ist und jedesmal fremdgeflirtet hat. In der zeit als er mir fremd gegangen ist (und ich nicht wusste das es so war) wollte er mich überhaupt nicht mehr sehen oder hat immer kurzfristig treffen abgesagt und meinte er wolle nochmal mehr mit freunden machen. Das war kein problem für mich aber er hat mich nebenbei total schlecht behandelt, er hat kaum mit mir geredet, mich ignoriert, und was ich wollte und wie ich mich gefühlt habe war ihm egal. Auf jedenfall hat er sich irgendwann geändert und mir auch gezeigt das ich alles für ihn bin doch ich hab ihm nicht vertraut und oft vorwürfe gemacht, habe ihn kontrolliert weil ich angst hatte er würde mir etwas vorspielen. Nach und nach hat er mich immermal wieder belogen und mein vertrauen aufs neue missbraucht. Irgendwann war es dann so das er nurnoch gelogen hat und wenn ich ihn darauf angesprochen habe meinte er es wäre meine schuld wieso er lügt, weil ich nie für ihn da sein würe, mich nicht für ihn interessieren würde und sowas. Dabei dreht sich mein ganzes leben nurnoch um ihn . Er hat depressionen und probleme zu hause. Ich war immer für ihn da und habe versucht ihm zu helfen ich lag nächtelang wach und er wusste es auch und schiebt die schuld dann auf mich . Nachdem er scheiße gabeut hat entschuldigt er sich auch meistens und sagt mir das er mich liebt und nie verlieren will er hat auch oft geweint. aber ich konnte ihm irgendwann nicht mehr so gut zeigen das ich ihn liebe weil er mich einfach immerwieder enttäuscht hat. Seit ca. 1 monat wird er ständig aggressiv und beißt und kratzt mich ich habe am ganzen körper und im gesicht schon oft richtige beißspuren und blaue flecken gehabt. Und seit 4-5 tagen benimmt er sich total komisch er schreit mich immer an egal was ist, wenn wir irgendwas zusammen machen dann lässt er mich auch einfach mal stehen und sagt mir das ich gucken soll wie ich nach hause komme. Er sagt mir nicht mehr das er mich liebt. wenn ich ihn anrufe dann drückt er mich weg oder fragt was ich von ihm wolle und er macht mich einfach nurnoch fertig und dann sagt er das ich ja schuld daran bin wie er sich verhält und ich habe das gefühl das er mir wieder fremd geht, weil er benimmt sich genauso wie in der zeit als er mir fremdgegangen ist, wenn ich ihn frage ob wir uns am abend mal 10 minuten sehen dann fragt er mich total wütend wieso wir uns sehen müssten, was es denn zu bereden gibt das es für ihn nichts gibt. aber dann ist er den ganzen tag unterwegs und wenn ich dann für eine halbe stunde zum reden frage hat er keine zeit oder lust und redet sich raus. Er redet einfach nicht mit mir und geht jedem gespräch mit mir aus dem weg. Ich kann ihn nicht einfach links liegen lassen und habe einfach nur angst das er mich nicht mehr liebt und irgendwann einfach schluss macht . ich weiß nicht mehr was ich tun soll, es ist immer so ein hin und er im einen moment liebt er mich und im anderen moment schreit er mich an und will nichts von mir wissen. könnt ihr mir sagen was ich machen kann damit er mir sagt was los ist oder wisst ihr vielleicht was los sein könnte`? Ich würde mich über ernstgemeinte antworten freuen
P.s : Tut mir leid für den Roman.

Mehr lesen

2. November 2012 um 10:07

Gewalt
Wenn er dich beim Sex beißen oder kratzen würde, wäre das ja okay, aber wenn er das einfach so macht, um dich zu verletzen, ist das eindeutig total gestört. Pass auf, dass er nicht noch anfängt dich zu schlagen oder zu würgen. Und mach dir mal klar, was für eine Grenze er da überschreitet, besonders, wenn man die Wunden sogar sieht und ihm das egal ist. Wer einmal gewalttätig wird bleibt es auch, also mach am besten Schluss mit ihm, eh er wirklich zu weit geht.
Das wird dir zwar weh tun aber ist am Ende doch die beste Lösung für dich. Eine Freundin von mir hatte auch mal sonen tollen Freund mit Depressionen, der hat sie total mies behandelt und ihr am Ende sogar gedroht sie umzubringen. Eh es soweit ist, solltest du wirklich die Reißleine ziehen.
Und wenn er dir jetzt schon wieder fremdgeht, dann macht das ganze ja noch weniger Sinn. Wenn er dich wirklich lieben würde, würde er das nicht machen und hätte es auch am Anfang nicht gemacht.
Er hält dich vermutlich nur noch, damit er nicht alleine ist, wenn er es mit seiner Gespielin versauen sollte.
Also geh hin oder ruf ihn an, falls du Angst vor seiner Reaktion hast, rede ein letztes Mal mit ihm und zieh dann den Schlussstrich. Alles andere wird dich auf Dauer nur unglücklich machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper