Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hässliches Ende

Hässliches Ende

16. September 2014 um 21:05 Letzte Antwort: 10. Oktober 2014 um 20:48

Ich bin tief verletzt. Zu meiner Geschichte.
Ich wurde heute verlassen, weil ich herausgefunden habe, dass er mich betrogen hat.
Es war wirklich schäbig von mir dieser Frau in seinem Namen zu schreiben. Es hat mich einfach kaputt gemacht nicht die Wahrheit zu wissen.
Er leugnet es bis zum Schluss und sagt die Frau wäre krank und würde das nur erzählen weil sie in ihn verliebt ist.
Ich hätte die Beziehung kaputt gemacht, weil ich ebenfalls krank bin und die Geschichten nicht blind geduldet habe. Ich bin geschockt. Er sagt er will nie wieder mit mir zusammen sein. Das er mich noch lange lieben wird, aber er muss mich vergessen.
Meine Sachen habe ich noch bei ihm und den Schlüssel. Er hat mich in Whats app. blockiert als ich ihm den Schreibverlauf zwischen seiner Affäre und mir geschickt habe. Sie haben vor ein paar Wochen nach ihrer Aussage im Auto Sex ohne Gummi gehabt. Er leugnet.
Ich bin so verwirrt. Wie kann man bis zum Schluss alles abstreite... .
Leider habe ich vor Monaten auch in seinem Handy geschaut und was ähnliches erlebt. Er hat eine Frau in den Urlaub eingeladen und sich als Single ausgegeben.
Das schlimme ist er ist überzeugt dass ich alles kaputt gemacht habe. Jetzt frage ich mich wie sehen das Außenstehende? Wie hatten wirklich tolle Zeiten in dem 1 Jahr. Es waren nur immer diese Gefühle da, dass er sich auch Mädels warm hält. Ich war in anderen Beziehungen nicht eifersüchtig. Deswegen wundere ich mich über mich selbst.

Ist es hoffnungslos. Oder soll ich uns Zeit lassen und ihn dann kontaktieren. Ich will ihn nicht als Mensch verlieren. Ich kenne ihn seid 4 Jahren und er ist ein Teil meines Lebens geworden. Ich liebe ihn noch,
Ich freue mich über jedes Kommentar. Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
Liebe Grüße, samtmündchen

Mehr lesen

16. September 2014 um 21:42

Wie kannst du nur ?
das ist nicht in Ordnung von dir das du ihm seine ganzen lügen nicht glaubst, und denn die Beziehung zerstörst in dem du seine untreue und die lügen nicht einfach hinnimmst, wie kannst du nur ?

Ich wüsste ja zu gerne ob er den Mist selber glaubt, also das du jetzt schuld bist so nach dem Motto wie konntest du es wagen das herauszufinden.
Ich mein so Menschen gibt es, deren Wahrnehmung ist so gestört das sie egal was sie tun, den Fehler nicht bei sich sehen können sondern immer bei anderen.

Ob es hoffnungslos ist musst du wissen, willst du wieder mit jemanden zusammen sein der dich belügt, verarscht und betrügt ?... wenn ja denn hat es eine Chance.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2014 um 7:18

Was tun?
Ok, mir ist bewusst dass seine Wahrnehmung gestört ist!
Ich würde ihm das auch gerne sagen. Einen Brief oder Ähnliches zu verfassen, wäre mir wichtig.
Ich bin froh leto81, dass du mir so geantwortet hast ohne mich nur zu verurteilen, dass ich geschnüffelt habe.
Ich hatte einfach dieses unerschütterliche Gefühl, dass etwas nicht stimmt

Ich hoffe er wird mich nicht schlecht machen bei unseren Bekannten. Er hat schon über seine Ex gesagt, dass Sie krank war. Das geht gar nicht, aber ob ein Brief dagegen hilft?
Und wann ist der beste Zeitpunkt ihm das zu schicken. Jetzt, damit ich mich nicht mehr melden muss oder später wenn er nicht mehr so wütend ist....

Danke schon Mal für die Kommentare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2014 um 8:10

Mein Gewissen
Ich glaube, dass er es einfach geschafft hat, dass ich wirklich glaube 100% an unserer Trennung Schuld zu sein, weil ich ihm nicht vertraut habe. Er hat nicht zu einbisschen Selbstreflektion bereit. Das macht mich so wütend.
Cefeu: ja ein Brief ist vielleicht ein zu großes Zeichen an ihn, dass ich noch Hoffnungen habe. Es geht mir im Brief aber darum, dass er wenigstens einmal hört: Hey, du hast mich betrogen und es nie zugeben wollen und dann soll ich krank sein. Hast du es dir einmal bewusst gemacht....
Vevlyn: Schlimm, dass es solche Charaktere gibt. Tja, ich hab auch so einen erwischt. Alle meine Freunde sind froh, dass es aus ist und meine Eltern sowieso. Die Frage ist wieso ich noch kleinere Ausbrüche Habe. Ich glaube er ist sehr gescheit was Manipulation angeht. Er hat mich abhängig und auch noch mein Selbstwertgefühl zerstören wollen. Das muss ich mir ständig sagen....

Vevyln: das perverse daran ist, dass er sich von mir getrennt hat, weil er nicht leben damit kann, dass ich meinem Gefühl nachgegangen bin und seiner Affäre geschrieben habe. Erst als ich selbst, da wollte sie mir nichts sagen, dann als er und dann kam alles raus, das war eigentlich ein Befreiungsschlag für mich....

Ich weiß einfach nicht ob mich dass nicht so kaputt gemacht hat. Ich habe Angst meine Prinzipien verloren zu haben und mich jetzt wertlos fühlen zu müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2014 um 12:22

Da mach ich mir keine Sorgen,
dass er wieder zurück will. Er hat mich auf whats app blockiert und mir deutlich gesagt: "ich will nie wieder mit dir zusammen sein"
Das war das härteste was ich jemals gehört habe
Ihr habt Recht, es wäre mein seelischer Untergang gewesen, wenn ich das weiter geschluckt hätte. Da hat er den Respekt verloren.
Kennt ihr das aber nicht, wenn man aber von seinem Ex doch noch zurück gewonnen werden möchte....?
Dieses Gefühl verschafft einem leider eine Genugtuung bzw. auch eine gewisse Anerkennung, dass man doch die investierte Zeit nicht umsonst reingesteckt hat.

Wie beim letzten Mal, hat er noch meine Sachen und ich seinen Hausschlüssel. Fraglich wieso er die Schlüssel nicht sofort haben wollte...
Ich weiß auch nicht ob ich spontan hingehen soll und meine Sachen hole oder mich ankündigen muss.

Was sagt ihr?
Danke ihr hilft mir sehr als Außenstehende eine realistischere Sicht zu bekommen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2014 um 18:29

Was sagt ihr dazu
....wie komme ich an meine Sachen um die Möglichkeit zu haben ihm vielleicht doch alles ins Gesicht zu sagen!???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2014 um 20:03
In Antwort auf samtmuendchen

Was sagt ihr dazu
....wie komme ich an meine Sachen um die Möglichkeit zu haben ihm vielleicht doch alles ins Gesicht zu sagen!???

Egozentrisches a*****
Sry aber DU hast alles kaputt gemacht ??? Er hat dich betrogen .... du hast in sein handy geschaut was iwo nicht ok ist aber er schießt den vogel ab !!! Single und laedt ne frau in den urlaub ein .... was laeuft bei deinem mann nur falsch ??? Wuerde er dich lieben wuerde er gar nicht mit anderen frauen schreiben. ... er hat schuld nicht du !!! Du bist ein opfer seines egoismus.



Kopf hoch es wird noch wochen monate oder jahre weh tun aber behalte bitte deinen stolz !!!


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2014 um 19:57

Klingt so,
Als würdet ihr mich abschreiben. Schade! Vielleicht hänge ich auch an allen meinem Gegenständen in seiner Wohnung als Zeichen meiner Rückkehr oder ich habe Angst diese zu fordern, weil ich dann mich wieder mit ihm auseinandersetzen muss. Soll ich also warten bis er meine Sachen selbständig zu mir bringen will????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2014 um 20:42

Deja vu
ich komme aus so einer sehr ähnlichen Situation.
Das ist mir allerdings vor zwei Jahren passiert und ich hatte auch gedacht, dass ich den Typen nicht verlieren will etc. Bis zu diesem Jahr hatte ich dann noch Kontakt zu ihm, immer in der Hoffnung, dass er es irgendwie doch ernst meint. Und erst letzten Monat konnte ich endlich von ihm loskommen.
Ich habe festgestellt, dass er sowas wie meine "komfort-zone" war, und ich einfach nicht aus dieser Zone wollte.
Es war alles schon gewohnheit. Man lernte sich bereits kennen etc. ich hatte keine Lust all dies wieder mit jemand neuem zu tun.

Ich rate dir einfach, von ihm fern zu bleiben.
Du tust dir nur selbst weh und wirst dich selbst anlügen.
Mein Typ hat es auch bis heute geleugnet, egal wie sehr ich mein Herz geöffnet habe. Ich habe einfach nie was von ihm erfahren. Musste alles von anderen Leuten hören.
Das war eine peinliche Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2014 um 0:05

...
was willst du mit so einem? der ist als partner und als mensch scheiße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2014 um 0:08

Ein
mann,der sich so verhaelt wird sich nie aendern und dich immer wieder beluegen, also Kontakt abbrechen und nie mehr melden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2014 um 4:11

Ihr habt so Recht,
und es kommt auch langsam bei mir an. Scheint wohl als hätte ich unter einer Glasglocke gelebt. Ich konzentriere mich jetzt aufs Studium, dass erleichtert mir diesen Entzug.
Klar, man denkt die Tante spinnt, aber ich wenn ihr wüsstet wie so ein Mann so schrecklich verletzten kann, aber auf der anderen Seite unglaublich liebevoll sein kann, würdet ihr meine Erfahrung verstehen. Es war nicht leicht, weil das ganze erst seid 3 Monaten sich so entwickelt hat. Die Zeit davor hat er mir nur sein liebes Gesicht gezeigt.

Leider ist diese liebevolle Seite von ihm nur Teil seines Spiels um die Kontrolle über Frauen zu haben. Hoffentlich begegnet ihr nicht solch einem Mann. Er scheint ja damit Erfolg zu haben!
Jedenfalls verzeihe ich. Ich möchte wenigstens mit mir selbst in Frieden damit abschließen und nicht auch noch Hass entwickeln.

Danke für die zahlreichen Kommentare. Das hat mir oft geholfen, wenn ich in den letzten Tagen wieder an die gute Zeit gedacht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2014 um 8:10
In Antwort auf samtmuendchen

Klingt so,
Als würdet ihr mich abschreiben. Schade! Vielleicht hänge ich auch an allen meinem Gegenständen in seiner Wohnung als Zeichen meiner Rückkehr oder ich habe Angst diese zu fordern, weil ich dann mich wieder mit ihm auseinandersetzen muss. Soll ich also warten bis er meine Sachen selbständig zu mir bringen will????

Hol den kram ab
mach einen abholtermin, zwei alternativtermine mit ihm und nehm eine freundin oder bruder, schwester, mutter, irgendjemanden mit. dann holst du das zeug ab. sag ihm zwei sätze zum abschied und das war es dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2014 um 19:30

Ich verstehe,
ganz ehrlich nicht, wieso er so eiskalt Schoß machen konnte. Es geht mir nur objektiv darum, was in den Kopf meines Ex abgelaufen sein muss. Und das er mir sagt er will nie wieder mit mir zusammen sein. Als hätte ich ihn schwer verletzt. Unglaublich
Das geht mir nicht aus dem Kopf. Da fühlt man sich direkt minderwertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2014 um 20:48


Also ich kenne das aber Männer die was zu verheimlichen haben bzw merken das sie erwischt wurden handeln einfach ohne nachzudenken und versuchen alles daran die schuld von sich zu drücken. wenn du ihn noch liebst und denkst das es sich noch lohnt es vielleicht nochmal zu probieren dann kämpfe um ihn bzw versuche mit ihm zu reden aber mache ihm keine Vorwürfe sondern frag einfach wieso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest