Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hässliche 3. Zähne, wie soll ich damit umgehen?

Hässliche 3. Zähne, wie soll ich damit umgehen?

21. September 2004 um 15:56

Ich liebe meinen neuen Freund über alles, nur wenn er mich anlächelt, stört mich der Anblick seiner gelblichen, schlecht gemachten Kronen am Unter- und Oberkiefer.
Die sind einfach eine Zumutung. Nur: ich trau mich nicht, ihm das zu sagen, denn er kann sich sicher keine neuen leisten. Sind ja auch total teuer!
Aber mich stören sie einfach optisch!
Dabei hat er so ein schönes Lächeln. Gibt es vielleicht Techniken, wie man über sowas `hinwegsehen`kann? So als wenn man die Nase oder die Sommersprossen von jemand nicht sehen kann? Ich will ihn nicht verletzen, darum küsse ich ihn nur mit geschlossenen Augen, damit er nicht sieht....
Griseldis

Mehr lesen

21. September 2004 um 16:02

Machen ander auch so
also Augen zu aber
oft gehört noch Mundgeruch dazu, da ist mit geschlossenen Augen nichts zu machen

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2004 um 16:02

Wenn du sie ihm einschlägst, muss
er sich, wohl oder übe,l Neue machen lassen!

War natürlich ein Witz!

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2004 um 16:40

Nicht akzeptieren..
...bei mir ginge das nicht, ich kann "schlechte" Zähne nicht ab...auch wenn es um Kronen geht...da kann er ja nix für....
Ich habe mir auch welche machen alssen, habe dafür halt sparen müssen..
Mein Freund hat auch keine tollen Zähne, habe ihm gleich gesagt, daß er das so nicht lassen kann, wollte er auch nicht, also hat er erst mal ein Bleeching gemacht (Kaffee, Zigaretten)...und nun ist der Rest dran.
Klar ist es Geld, aber man kann das ja auch in raten zahlen, wenns nicht anders geht.
Kronen sollen eh alle max. 20 jahre neu sein, wie lange hat er seine schon?
Er soll sich doch mal wenigstens informieren.

Habe meinem Freund damals natürlich auch alles in Watte verpackt, aber doch deutlich gemacht, daß er noch viel besser lächeln kann...er schämte sich ja selbst...
Habe ihn voll gelobt, wenn er fleißig dort war...und wie froh ist er heute shcon, dabei steht ihm das schlimme erst noch bevor...
Trotzdem, gute und shcöne gesunde Zähne sind ein A und O des Menschen!!

So akzeptieren geht nicht gut...spürst du doch selbst...oder?

Also...los..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2004 um 16:44

Mit zaehnen
kenne ich mich mittlerweile ziemlich gut aus.
diese jahr bekommt man immer noch 50% von der krankenkasse mindestens zugezahlt, wenn man ein gepflegtes scheckheft hat.
ich schaetze ein zahn vorne wird so um die 300 euro kosten - das heisst mit einem metallzahn und keramik-ueberzug.
und finanzieren kann man den eigenanteil auch noch. muss man nur den zahnarzt ansprechen. da bezahlt man in raten ab.
hab fast alles saniert, und konnte mir das auch nicht sofort leisten.

aber ich finde die zaehne sind schon sehr wichtig. du solltest ihn darauf ansprechen.
und ich glaube - ja, es gibt dabei mundgeruch...!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2004 um 11:05
In Antwort auf lovet

Wenn du sie ihm einschlägst, muss
er sich, wohl oder übe,l Neue machen lassen!

War natürlich ein Witz!

Dr. Lovet

Jau,
ey - und die Zähne werden dann sogar von der Haftpflichtversicherung des Schadensverursachers bezahlt - vorausgesetzt, Du läßt ihn in deine Faust "reinlaufen"...ggg...

LG
blondelocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Will er etwas von mir?
Von: lawrie_12450040
neu
9. September 2004 um 19:14
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen