Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hasse seine arbeitskollegin=arbeitsfrau

Hasse seine arbeitskollegin=arbeitsfrau

6. November 2008 um 1:29

hallo,

wie der titel schon verrät, ich hasse sie und ich hasse es das er nicht merkt was er macht.
kleines beispiel: es kommt was in den nachrichten und da die beiden immer zusammen radio hören auf arbeit, reden die natürlich über jeden scheiss...wenn er dann nach hause kommt warte ich ab ob er ein normales thema wie z.b. die wahlen in amerika anspricht...aber nein, wieso sollte er? denn er hat ja schon 8 stunden zeit gehabt ausführlich mit ihr über alles zu reden

ich sagte es ihm, ich fragte "wieso reden wir denn nicht mal über normalen scheiss?" von ihm kam nur "wieso fängst du denn nicht mal ein thema an?" ja kann ich euch sagen, ich wollte wissen ob er überhaupt noch bock hat mit MIR über alltäglichen mist zu reden...aber wieso auch, denn er hat ja sie...

mit ihr geht er auch in's kino, sport machen und essen...das alles soll ich für völlig normal halten und mich nicht so haben* -.-*

er verbringt den ganzen tag mit ihr (klar arbeiten die auch ) und dann wenn möglich auch noch nach der arbeit, das beschissene an der ganzen sache ist, wir führen eine fernbeziehung...400 km trennen uns und wir haben eh schon wenig schöne zeiten mit einander, denn streit ist an der tagesordnung

man, warum ist er bloß so...oder bin ich das problem, erwarte ich zuviel O.o

wollen wir einen "ich hasse die kollegin meines freundes" club öffnen? oder sollte ich an mir arbeiten?

lg

Mehr lesen

6. November 2008 um 10:22

Krass!
Das fände ich auch total bescheuert! Ok, wenn ihr euch wg. Fernbeziehung nur am Wochenende seht, muss er ja auch zusehen, wo er wochentags abends bleibt, aber essen gehen kann man auch mit einem Kumpel.

Allerdings sind Männer da echt ganz oft naiv, hab ich festgestellt. Wenn die eine Frau total nett finden, aber gar nichts von ihr wollen, verstehen sie nicht, warum man sich als Freundin über zuviel Kontakt aufregt. Also ich glaube, die kapieren das wirklich nicht, da fehlen denen irgendwelche Hirnwindungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 12:54
In Antwort auf flower_12854374

Krass!
Das fände ich auch total bescheuert! Ok, wenn ihr euch wg. Fernbeziehung nur am Wochenende seht, muss er ja auch zusehen, wo er wochentags abends bleibt, aber essen gehen kann man auch mit einem Kumpel.

Allerdings sind Männer da echt ganz oft naiv, hab ich festgestellt. Wenn die eine Frau total nett finden, aber gar nichts von ihr wollen, verstehen sie nicht, warum man sich als Freundin über zuviel Kontakt aufregt. Also ich glaube, die kapieren das wirklich nicht, da fehlen denen irgendwelche Hirnwindungen

Vielleicht...
vielleicht habe ich gestern aus meiner wut raus ein klitze kleines bißchen übertrieben...es ist ja nicht so das er JEDEN tag was mit ihr machen will, wenn es nur ein oder zwei mal im monat ist dann kann ich mit leben (denke ich) aber das er den ganzen tag mit ihr verbringt und ihm das anscheind nicht ausreicht, finde ich krass...denn wir haben dank msn die möglichkeit uns jeden abend zu unterhalten, aber durch diese angespannde situation (fernbeziehung) kommt es häufig zu streiterein...es war ja mal anders, aber seit einer weile ist es eben so das wir überhaupt nicht mehr über nomalen krams reden, das macht mich traurig, denn mit ihr redet er ja jeden tag über alles...wohlmöglich noch über uns und wie doof es in letzter zeit läuft

man ey, sone fernkiste ist echt anstrengend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 13:09
In Antwort auf helmi_12252216

Vielleicht...
vielleicht habe ich gestern aus meiner wut raus ein klitze kleines bißchen übertrieben...es ist ja nicht so das er JEDEN tag was mit ihr machen will, wenn es nur ein oder zwei mal im monat ist dann kann ich mit leben (denke ich) aber das er den ganzen tag mit ihr verbringt und ihm das anscheind nicht ausreicht, finde ich krass...denn wir haben dank msn die möglichkeit uns jeden abend zu unterhalten, aber durch diese angespannde situation (fernbeziehung) kommt es häufig zu streiterein...es war ja mal anders, aber seit einer weile ist es eben so das wir überhaupt nicht mehr über nomalen krams reden, das macht mich traurig, denn mit ihr redet er ja jeden tag über alles...wohlmöglich noch über uns und wie doof es in letzter zeit läuft

man ey, sone fernkiste ist echt anstrengend

Stimmt,
ich hatte auch mal zwei/drei Jahre ne Fernbeziehung, das ist echt blöd. Vielleicht solltest du versuchen, dir nicht so viele Sorgen wegen der anderen zu machen und ihm das vor allem nicht ständig aufs Brot schmieren, sonst isser irgendwann genervt und redet NUR noch mit der Bürotussi und mit dir gar nicht mehr. Ich weiß, das fällt schwer, aber versuchen würd ichs wenigstens. Und wenn ihr euch das nächste Mal seht, kannst du ihm ja vielleicht noch mal ganz in Ruhe erzählen, worüber du dir so Gedanken machst und ihn fragen, wie ihr das lösen könnt. Männer wollen ja immer die Dinge in die Hand nehmen, am besten gibste ihm das Gefühl, dass er dich beschützen muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 13:21
In Antwort auf flower_12854374

Stimmt,
ich hatte auch mal zwei/drei Jahre ne Fernbeziehung, das ist echt blöd. Vielleicht solltest du versuchen, dir nicht so viele Sorgen wegen der anderen zu machen und ihm das vor allem nicht ständig aufs Brot schmieren, sonst isser irgendwann genervt und redet NUR noch mit der Bürotussi und mit dir gar nicht mehr. Ich weiß, das fällt schwer, aber versuchen würd ichs wenigstens. Und wenn ihr euch das nächste Mal seht, kannst du ihm ja vielleicht noch mal ganz in Ruhe erzählen, worüber du dir so Gedanken machst und ihn fragen, wie ihr das lösen könnt. Männer wollen ja immer die Dinge in die Hand nehmen, am besten gibste ihm das Gefühl, dass er dich beschützen muss

Bürotussi
ja, mein kopf ist auch völlig klar, ich weiß das man sich nicht wegen jeden mist das leben schwer machen sollte und im grunde genommen mache ich mir auch keine sorgen um seine treue, denn sie ist in festen händen und die beiden mögen sich halt...aber ich bin es absolut nicht gewohnt meinen partner zu teilen, ist neu für mich...

ich will ja alles verstehen und nachvollziehen können...aber es ist sehr schwer, weil mir dieses normale bild einer normalen beziehung fehlt, wenn man wenigstens in einer stadt zusammen wohnen würde und sich öfter sehen könnte, ich glaube dann wär ich froh wenn er mal was mit anderen macht aber sooo...naja, es ist halt doof, weil ich jede minute mit ihm geniessen möchte...aber die ferne lässt es nicht zu...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 15:25
In Antwort auf flower_12854374

Krass!
Das fände ich auch total bescheuert! Ok, wenn ihr euch wg. Fernbeziehung nur am Wochenende seht, muss er ja auch zusehen, wo er wochentags abends bleibt, aber essen gehen kann man auch mit einem Kumpel.

Allerdings sind Männer da echt ganz oft naiv, hab ich festgestellt. Wenn die eine Frau total nett finden, aber gar nichts von ihr wollen, verstehen sie nicht, warum man sich als Freundin über zuviel Kontakt aufregt. Also ich glaube, die kapieren das wirklich nicht, da fehlen denen irgendwelche Hirnwindungen

Naja
Glaube das sind nicht nur Männer; Ich halte mich durchaus für weiblich und gehe trotzdem regelmäßig mit meinem besten Freund essen
Probleme damit haben weder mein Freund, noch seine Freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 17:12
In Antwort auf cathain

Naja
Glaube das sind nicht nur Männer; Ich halte mich durchaus für weiblich und gehe trotzdem regelmäßig mit meinem besten Freund essen
Probleme damit haben weder mein Freund, noch seine Freundin

Sowas ist ja auch gut
ich find es ja durchaus gut wenn man damit keine probleme hat, ich würde auch am liebsten sorgenfrei leben..aber es sind immer die umstände die nicht passen...

ich bin von hausaus eine sehr eifersüchtige person...hab wenig selbstbewußtsein und habe halt so meine probleme mit anderen frauen die meinen freund in anspruch nehmen...

egal ob man oder frau oder sogar elternteil...alle diese personen haben ihren anspruch auf meinen freund und in der zeit wo er seine sozialen kontakte pflegt, könnte ich kotzen denn ich brauche viel aufmerksamkeit von ihm, diese gibt er mir auch...aber ich kann nicht genug bekommen

mein kopf weiß dass das alles normal ist und so, aber mein bauch macht mich fertig, denn der fragt sich "wieso will er nur mit anderen frauen was unternehmen, reiche ich ihm nicht?" und all sowas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen