Home / Forum / Liebe & Beziehung / Harmonische Beziehung! Wie bekomm ich es wieder hin?

Harmonische Beziehung! Wie bekomm ich es wieder hin?

3. November 2005 um 10:15 Letzte Antwort: 4. November 2005 um 19:06


Ich habe seit den letzten 3 Wochen oft Streß bez. Diskussionen mit meinem Freund. Und meist geht es einfach um belanglose Sachen...(dass er oft abweisend zu mir ist oder das er mit bestimmten Dingen vorallem meiner Meinung nicht klar kommt) mich nervt es langsam auch, dasss wenn ich ihn nach etwas frage, dass er oft nicht ehrlich antwortet sondern ironisch ist, da er weiß, dass ich mich darüber ärger(er hat anfang Jan.Prüfungen und meinte er müsste im Dez.viel lernen, meine Frage an ihn war, ob wir uns dann nicht sehen?. Bekam aber keine Antwort darauf, sondern ein lächeln von ohm und ich würdsgern wissen wie es gemeit war, aber wenn ich nachfrage, würde er wieder mit der Zeit gereizt reagieren und wohl wieder Streß die Folge sein. Das möchte ich nicht, aber was kann ich da noch tun? Ich habe es ihm auch schon gesagt, dass mich diese ständige ironie nervt und ich oft nicht weiß was nun sache ist und ihn nicht einschätzen kann. Nur ändert die Verhalten nicht mal und vorallem seine Ironie macht mich wütend. Ich bin da echt Ratlos, denn ich meine wenn ich es ihm sage, bring es eh nix, da ich schon sagte,hör doch mal auf mit deiner ständigen Ironie....ich liebe und möcht ihn nicht verlieren, nur wie bekomm ich Ruhe in die Beziehung, damit sie Harmonisch wird? Mein Freund und ich haben auch schon darüber geredet nur er sagte auch, er hat langsam keine Lust mehr und auch die Kraft zu kämpfen um eine Lösung lässt irgendwann nach.

Mehr lesen

3. November 2005 um 15:02

Kenn ich
sja...nen guten, ich meine wirklich guten rat habe ich auch nicht wirklich! leider

bei uns ist auch oft so, dass wir wegen belanglosem zeug uns in die haare kriegen!

ich habe aber das glück, dass wir dann über die sache sprechen....und dann ist eigentlich wieder schick!

bei uns liegt eigentlich das problem, dass ich sehr anlehnungsbedürftig bin und männer (meist ja allgemein) nicht wirklich!

die typischen unterschiede.

aber mal zu deinem problem:

ich würde mir mal nen guten abend aussuchen...nett kochen und ganz ruhig versuchen ihn auf dein problem anzusprechen. aber nen tipp....rede nicht um den heissen brei, sondern sage klipp und klar (nicht vorwurfsvoll) was du in letzter zeit beobachtet hast und sag ihm, dass DU damit nicht klarkommst! wenn er dann nicht einlenkt....sja...dann weiß ich wirklich nicht was du noch machen kannst! vielleicht schlägst du ihn mit seinen eigenen waffen, aber ob das wirklich die lösung ist!? er scheint dich nicht ernst zu nehmen, daß würde mir zu denken geben!

wie lange seit ihr denn zusammen? wohnt ihr zusammen?

lieben gruß
coco

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2005 um 18:30
In Antwort auf tracie_12039535

Kenn ich
sja...nen guten, ich meine wirklich guten rat habe ich auch nicht wirklich! leider

bei uns ist auch oft so, dass wir wegen belanglosem zeug uns in die haare kriegen!

ich habe aber das glück, dass wir dann über die sache sprechen....und dann ist eigentlich wieder schick!

bei uns liegt eigentlich das problem, dass ich sehr anlehnungsbedürftig bin und männer (meist ja allgemein) nicht wirklich!

die typischen unterschiede.

aber mal zu deinem problem:

ich würde mir mal nen guten abend aussuchen...nett kochen und ganz ruhig versuchen ihn auf dein problem anzusprechen. aber nen tipp....rede nicht um den heissen brei, sondern sage klipp und klar (nicht vorwurfsvoll) was du in letzter zeit beobachtet hast und sag ihm, dass DU damit nicht klarkommst! wenn er dann nicht einlenkt....sja...dann weiß ich wirklich nicht was du noch machen kannst! vielleicht schlägst du ihn mit seinen eigenen waffen, aber ob das wirklich die lösung ist!? er scheint dich nicht ernst zu nehmen, daß würde mir zu denken geben!

wie lange seit ihr denn zusammen? wohnt ihr zusammen?

lieben gruß
coco

3Monate
sind wir zusammen. Ich habe es ihm gesagt. Ich werd erstmal abwarten. Möchte, dass erstmal Ruhe in unsere Beziehung kommt. Evt ist er auch so abwesend, da viel streß zwischen uns ist. Und er sagte ja, das dauert, bis so was vergeht, ist bei ihm nicht gleich alles weg, wenn streit war. Aber ihm war/ist bewusste, dass er anfangs mehr liebe mir gezeigt hat. Und ich habe ihn drum gebeten, doch mal mehr liebe/zuneigung mir zu geben. (evt.erwarte ich zuviel, mein ex hat mich fast nur umarmt usw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2005 um 19:31

Er erzählt dir, dass er im januar...
..prüfungen hat und im dez. viel lernen muss und das einzige was dich interessiert, ist, ob ihr euch dann nicht seht? finde ich nicht besonders einfühlsam, sondern sehr egoitisch!

ich an seiner stelle, hätte mir verständnis gewünscht und vielleicht die frage, ob du ihn vielleicht irgendwie unterstützen kannst.

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2005 um 19:34
In Antwort auf jaana_11887320

Er erzählt dir, dass er im januar...
..prüfungen hat und im dez. viel lernen muss und das einzige was dich interessiert, ist, ob ihr euch dann nicht seht? finde ich nicht besonders einfühlsam, sondern sehr egoitisch!

ich an seiner stelle, hätte mir verständnis gewünscht und vielleicht die frage, ob du ihn vielleicht irgendwie unterstützen kannst.

tigerle

Ja
da hast du recht. Nur er war auch nicht fair zu mir...da ich evt umziehen will, hatte ich es ihm gesagt...und er sagte nur, na ja musst du wissen, aber ich werd dir wohl kaum helfen können, da ich wenig zeit habe. Fand ich nicht nett von ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2005 um 19:38
In Antwort auf an0N_1209108799z

Ja
da hast du recht. Nur er war auch nicht fair zu mir...da ich evt umziehen will, hatte ich es ihm gesagt...und er sagte nur, na ja musst du wissen, aber ich werd dir wohl kaum helfen können, da ich wenig zeit habe. Fand ich nicht nett von ihm

Du bist 18 und wie alt ist dein freund?
was für prüfungen hat er denn im januar?

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2005 um 20:08
In Antwort auf jaana_11887320

Du bist 18 und wie alt ist dein freund?
was für prüfungen hat er denn im januar?

tigerle

Er
ist 23 und studiert, also halt die üblichen Prüfungen am ende eines Semesters

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2005 um 19:06
In Antwort auf an0N_1209108799z

3Monate
sind wir zusammen. Ich habe es ihm gesagt. Ich werd erstmal abwarten. Möchte, dass erstmal Ruhe in unsere Beziehung kommt. Evt ist er auch so abwesend, da viel streß zwischen uns ist. Und er sagte ja, das dauert, bis so was vergeht, ist bei ihm nicht gleich alles weg, wenn streit war. Aber ihm war/ist bewusste, dass er anfangs mehr liebe mir gezeigt hat. Und ich habe ihn drum gebeten, doch mal mehr liebe/zuneigung mir zu geben. (evt.erwarte ich zuviel, mein ex hat mich fast nur umarmt usw)

Ohh ja
das kenn ich. ich bin jetzt mit meinem freund auch seit 3 monaten zusammen. bei uns ist schon mehr passiert (er ist fremdgegangen usw)
patrick ist da ganz genauso er zeigt kaum gefühle. gut ab und zu ma nimmt er mich in den arm aber erst wenn er merkt das ich komisch (sauer) bin.
bin auch jetzt am überlegen ob ich nicht sag das wir uns ma ne zeit lang nicht mehr sehen. vielleicht hilft das ja was? naja wünsch euch das beste und warte einfach ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest