Home / Forum / Liebe & Beziehung / Handynummer an anderes Mädel weitergegeben - Freundin hat es gemerkt

Handynummer an anderes Mädel weitergegeben - Freundin hat es gemerkt

23. Juli 2009 um 19:21 Letzte Antwort: 24. Juli 2009 um 12:23

Hallo,

irgendwie muss ich das jetzt loswerden.

Seit 11 Monaten bin ich glücklich mit meiner Freundin zusammen. Jedoch hatte sie im letzten Monat sehr wenig Zeit für mich, da sie sich viel auf die Klausuren in der Uni vorbereiten musste. Deswegen hatten wir in letzter Zeit des Öfteren Streit gehabt, weil mich etwas vernachlässigt fühlte.

Neulich Abend war ich dann anlässlich des Geburtstages mit ein paar Freunden in der Disco gewesen. Dort habe ich dann einem Mädel, das mich den Abend über beobachtet hatte und mich offensichtlich attraktiv fand, meine Handynummer gegeben, als sie mich darum gebeten hat. Ich dachte mir dann, na gut, wenn sie sie möchte und habe keine Anstalten gemacht. Außerdem war sie auch hübsch, weshalb ich mich geschmeichelt fühlte. Ich hatte ja auch schon etwas getrunken und war sowieso lockerer.
Danach habe ich allerdings sehr viel an meine Freundin gedacht und hatte ein schlechtes Gewissen, weil ich sie niemals betrügen würde und so etwas auch schäbig finde....Kurz gesagt: Ich habe nicht weiter an die Discobekanntschaft gedacht und habe gehofft, dass sie mich auch einfach vergisst...

Das war am letzten Freitag...

Gestern ist dann leider etwas ganz furchtbares passiert, wofür ich mich im Nachhinein einfach ohrfeigen könnte. Ich war bei meiner Freundin und wir genossen den schönen Tag auf dem Balkon. Nach dem Abendessen legten wir uns dann aufs Bett um ein wenig zu kuscheln. Dann vibrierte auf einmal mein Handy...Arglos nahm ich das Handy in die Hand um die SMS zu lesen. Auf meinem Handy werden jedoch die SMS komplett leserlich auf dem Display angezeigt, so dass jeder andere der sich in der Nähe befindet auch gleich mit bekommt, was drin steht...Nun es kam so, wie es kommen musste. Es war das Mädel aus der Disco, der ich am Freitag meine Nummer gegeben hatte. Eigentlich eine harmlose SMS, in der sie mich nur fragte, wie es mir geht und ob ich öfter in der Disco wäre.

Bei meiner Freundin hat diese SMS ihre Wirkung jedoch nicht verfehlt...Sie war (verständlicherweise) erstmal total geschockt und wollte das nicht wahr haben.
Ich bin dann gleich die Flucht nach vorne angetreten und hab ihr gesagt wie es gewesen ist und dass ich es nicht übers Herz bringen würde, sie zu betrügen.
Dann hat sie sich wieder zu mir gelegt und ich habe noch ein wenig versucht die Wogen zu glätten, was auch geklappt hat. Nach ein paar Minuten dann hat sie sich aber auf einmal wieder sehr abweisend verhalten und gemeint sie möchte jetzt allein sein.

Ich bin dann auch gegangen und sie hat mir noch einen Kuss gegeben und mir eine gute Heimfahrt gewünscht. Sie sagte dann, sie müsse jetzt einfach darüber nachdenken...

Heute habe ich ihr schon eine SMS geschrieben um zu beteuern, wie leid mir das alles tut, was für eine Dummheit ich gemacht hätte und das so etwas nicht mehr vorkommen wird. Leider hat sie sich bis jetzt noch nicht wieder gemeldet...

Ich habe Angst ihr Vertrauen so missbraucht zu haben, dass es sich nicht wieder herstellen lässt. Ich möchte Sie auf keinen Fall verlieren, sie bedeutet mir wirklich alles.

Mehr lesen

23. Juli 2009 um 19:34

Moment,
nur, weil deine Freundin lernen muss tust du so etwas? Ich studiere auch und als Studentin (oder Student) muss man viel tun, dass ist eben so! Lass' deine Freundin ersteinmal in Ruhe darüber nachdenken, ob sie dir verzeiht, oder nicht wird sich herausstellen!

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 19:37
In Antwort auf like223

Moment,
nur, weil deine Freundin lernen muss tust du so etwas? Ich studiere auch und als Studentin (oder Student) muss man viel tun, dass ist eben so! Lass' deine Freundin ersteinmal in Ruhe darüber nachdenken, ob sie dir verzeiht, oder nicht wird sich herausstellen!

VG

Richtig
Naja, ich bin ja auch Student und kenne den Lernstress, allerdings nicht dieses Semester, da ich die Prüfungen schon bestanden habe, die ich für die Zwischenprüfung brauche.
Ich will nur nochmal richtig stellen, dass ich die Nummer nicht weitergegeben habe, um fremd zu gehen. Was ich davon halte, hab ich ja schon angedeutet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 19:43

Nein,
ich schwöre hoch und heilig, dass ich nichts gemacht habe! Wie gesagt, ich liebe meine Freundin und würde sie nicht betrügen. Abgesehen davon erscheint es mir unnötig hier eine Lügengeschichte zu fabrizieren, da mich hier sowieso keiner persönlich kennt und es mir gar nichts bringen würde, mich in ein besseres Licht zu stellen...

Woher soll ich wissen, dass sie noch schreibt...Ich hab kein Interesse daran und mich auch sonst zurückgehalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 19:52

Naja,
ich hab ihr sogar gesagt, ich hätte ne Freundin, aber sie wollte einfach meine Nummer....Ich bin einfach ein Idiot, dass ich ihr die Nummer gegeben hab. Ich weiß echt nicht, was da in mich gefahren ist.

Ich spiel auch schon den ganzen Tag durch, warum ich das gemacht hab. Naja ich denke, dass es mir einfach gefallen hat, wieder einmal beachtet zu werden (wegen der Vernachlässigung durch meine Freundin).

Ich meine in letzter Zeit hatten wir auch nicht mehr so oft Sex wie früher noch und auch die Zärtlichkeiten sind etwas weniger geworden. Es kann auch sein, dass ich sehr sensibel auf solche Veränderung reagiere, und diese meinerFreundin kaum aufgefallen sind (vor allem wegen Uni-Stress).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 19:54

Mach was
Sitz nicht da und warte... mach irgendwas Schönes für sie. Lade sie zum Essen ein oder Koche oder bring ihr ne Rose vorbei. Zeige ihr, dass du sie liebst und bereust.
Ich finde nicht so schlimm, was du getan hast. Ich selbst hab meinem Freund schon ganz andere Sachen verziehen. Liebe kann alles!
Halte uns auf dem Laufenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 19:57

Ich weiß nicht,
aber irgendwie muss ich dir Recht geben. Mehr Verständnis wäre von meiner Seite echt angebracht. Es ist halt schwierig wenn man etwas besitzergreifend ist.
Bitte, das letzte was ich will, ist mich heraus reden...Ich fühle mich deswegen schon die ganze Zeit elend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 20:00

Wisst ihr was,
das ist die beste Idee...Hier rumsitzen bringt gar nichts. Ich setz mich gleich ins Auto und fahre rüber zu ihr...Kann ihr zwar nichts mehr mitbringen, aber das ist jetzt wahrscheinlcih auch zweitrangig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 20:07

Ja
der letzten der ich die Schuld geben will, ist meine Freundin. Ich habe ihr gestern nicht gesagt, dass es an der Vernachlässigung liegen könnte, weil sie mich dann heim geschickt hat.
Ich werde ihr auf jeden Fall viel mehr Verständnis entgegen bringen, was ihren Uni-Stress angeht und hoffen dass Sie mir verzeiht.
Ich werde auf keinen Fall mehr weiteren Kontakt mit anderen Mädels haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 20:19
In Antwort auf an0N_1230778899z

Wisst ihr was,
das ist die beste Idee...Hier rumsitzen bringt gar nichts. Ich setz mich gleich ins Auto und fahre rüber zu ihr...Kann ihr zwar nichts mehr mitbringen, aber das ist jetzt wahrscheinlcih auch zweitrangig

Das wird schon
Viel Glück und Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2009 um 23:29
In Antwort auf qitura_12104809

Mach was
Sitz nicht da und warte... mach irgendwas Schönes für sie. Lade sie zum Essen ein oder Koche oder bring ihr ne Rose vorbei. Zeige ihr, dass du sie liebst und bereust.
Ich finde nicht so schlimm, was du getan hast. Ich selbst hab meinem Freund schon ganz andere Sachen verziehen. Liebe kann alles!
Halte uns auf dem Laufenden!

Danke...
ich hab noch nie was ins Internet rein geschrieben und mir dadurch Erfolg erhofft, aber ihr wart heute einfach die Besten um darüber zu reden (schreiben)...

Wir haben uns wieder versöhnt und ich werd' sicher nicht noch einmal so etwas blödes machen!!

Vielen, vielen Dank für eure Ratschläge!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2009 um 0:40


boaaa..so was find ich echt mies

versteh nicht warum einige männer so was tun..

ich wär da auch an die decke gegangen wenn ich deine freundin wäre..kann vollkommen verstehen das sie sich jetzt nicht meldet..
sie braucht jetzt zeit das zu verarbeiten..

wenn sie dir alles bedeutet wie du sagst dann weiss ich nicht was diese aktion sollte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2009 um 12:23

Mal
eine ganz doofe Frage, hat deine Freundin schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht? Vll. hat sie deshalb so reagiert und meint, dass sich mit dir alles wiederholt. Sie kann somit nicht ahnen, dass die andere Frau dich nicht interessiert.

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram