Home / Forum / Liebe & Beziehung / handgeschriebener Brief

handgeschriebener Brief

28. April um 0:27

Hallo miteinander,
ich würde euch gerne um euren Rat und eure persönliche Meinung bitten. Ich habe vor ca. einem Monat die Beziehung mit meinem Ex-Freund beendet da ich nach ständigem On/Off auch einfach nicht mehr wollte. Wir haben vor ein paar Tagen noch miteinander geschrieben wo er mir gesagt hat das er Angst vor seinen Gefühlen zu mir hat. Mag ja alles sein aber wenn seine Angst davor wieder verletzt zu werden größer ist als mich zu verlieren sehe ich da keine Chance mehr. Nun habe ich heute einen Brief verfasst was mir auch sehr gut getan hat. Nun überlege ich mir aber diesen Brief abzuschicken, nicht weil ich in der Hoffnung bin ihn dadurch zurück zu bekommen sondern weil ich sicher gehen möchte, dass er weiß warum und weshalb ich gegangen bin. Auch um für mich einen Abschluss zu finden und loslassen zu können. Hat hier jemand auch schon mal so einen Brief abgeschickt?

Liebe Grüße,
Lena

Mehr lesen

28. April um 8:54
In Antwort auf lena.sophia

Hallo miteinander,
ich würde euch gerne um euren Rat und eure persönliche Meinung bitten. Ich habe vor ca. einem Monat die Beziehung mit meinem Ex-Freund beendet da ich nach ständigem On/Off auch einfach nicht mehr wollte. Wir haben vor ein paar Tagen noch miteinander geschrieben wo er mir gesagt hat das er Angst vor seinen Gefühlen zu mir hat. Mag ja alles sein aber wenn seine Angst davor wieder verletzt zu werden größer ist als mich zu verlieren sehe ich da keine Chance mehr. Nun habe ich heute einen Brief verfasst was mir auch sehr gut getan hat. Nun überlege ich mir aber diesen Brief abzuschicken, nicht weil ich in der Hoffnung bin ihn dadurch zurück zu bekommen sondern weil ich sicher gehen möchte, dass er weiß warum und weshalb ich gegangen bin. Auch um für mich einen Abschluss zu finden und loslassen zu können. Hat hier jemand auch schon mal so einen Brief abgeschickt?

Liebe Grüße,
Lena 
 

Ich würde ihn aufheben, ein wenig liegen lassen, ihn dann später nochmal lesen und dann erst entscheiden, ob er wirklich los soll...mit etwas Abstand sehen viele Dinge ganz anders aus...Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 9:22
In Antwort auf lena.sophia

Hallo miteinander,
ich würde euch gerne um euren Rat und eure persönliche Meinung bitten. Ich habe vor ca. einem Monat die Beziehung mit meinem Ex-Freund beendet da ich nach ständigem On/Off auch einfach nicht mehr wollte. Wir haben vor ein paar Tagen noch miteinander geschrieben wo er mir gesagt hat das er Angst vor seinen Gefühlen zu mir hat. Mag ja alles sein aber wenn seine Angst davor wieder verletzt zu werden größer ist als mich zu verlieren sehe ich da keine Chance mehr. Nun habe ich heute einen Brief verfasst was mir auch sehr gut getan hat. Nun überlege ich mir aber diesen Brief abzuschicken, nicht weil ich in der Hoffnung bin ihn dadurch zurück zu bekommen sondern weil ich sicher gehen möchte, dass er weiß warum und weshalb ich gegangen bin. Auch um für mich einen Abschluss zu finden und loslassen zu können. Hat hier jemand auch schon mal so einen Brief abgeschickt?

Liebe Grüße,
Lena 
 

Ja 

Kommt auf den Inhalt des Briefes an. 
Auf den ersten Eindruck hat es den Anschein, du stehst seinen Worten skeptisch und ungläubig gegenüber. Sind deine Worte also so gewählt, dass sie Hoffnungen wecken und Angst schüren würde ich abraten den Brief abzuschicken. 
Du möchtest mit dem Brief besser dastehen und deine Handlung erklären aber du hast dich entschieden, der andere muss mit deiner Entscheidung umgehen. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April um 0:02
In Antwort auf lena.sophia

Hallo miteinander,
ich würde euch gerne um euren Rat und eure persönliche Meinung bitten. Ich habe vor ca. einem Monat die Beziehung mit meinem Ex-Freund beendet da ich nach ständigem On/Off auch einfach nicht mehr wollte. Wir haben vor ein paar Tagen noch miteinander geschrieben wo er mir gesagt hat das er Angst vor seinen Gefühlen zu mir hat. Mag ja alles sein aber wenn seine Angst davor wieder verletzt zu werden größer ist als mich zu verlieren sehe ich da keine Chance mehr. Nun habe ich heute einen Brief verfasst was mir auch sehr gut getan hat. Nun überlege ich mir aber diesen Brief abzuschicken, nicht weil ich in der Hoffnung bin ihn dadurch zurück zu bekommen sondern weil ich sicher gehen möchte, dass er weiß warum und weshalb ich gegangen bin. Auch um für mich einen Abschluss zu finden und loslassen zu können. Hat hier jemand auch schon mal so einen Brief abgeschickt?

Liebe Grüße,
Lena 
 

Wiedersprüchlich finde ich, was du mit dem Brief genau bewirken willst. Selber abschließen, oder ihm die Gründe mitteilen?

Willst du ihm die Gründe mitteilen, solltest du ihm den Brief schicken, aber damit rechnen das er sich wieder bei dir meldet und du dadruch nicht abschließen kannst. Zumindest noch nicht, wenn du das noch "durchhalten" kannst, schicke ihn los.

Willst du allerdings (endlich) abschließen, solltest du ihn erstmal einfach nur aufheben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen