Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hand auf's Herz–wo schaut ihr hin???

Hand auf's Herz–wo schaut ihr hin???

29. November 2002 um 11:42

Also, ich finde es immer wieder interessant, Eure Meinung zu hören. Ich bedanke mich auch schonmal für die vielen lieben Antworten, die ich immer erhalte. Mich interessiert folgendes..........auch ich mache mir da oft meine Gedanken.

Hand auf's Herz, worauf achtet ihr beim anderen Geschlecht als allerallererstes? Und warum? Was ist Euch wichtig? Nochmal: Beim ersten Blick, Treffen, Sehen.

Liebe Grüße an alle und vorab ein wundervolles Wochenende!

Eden

Mehr lesen

29. November 2002 um 11:54

Ganz ehrlich (aber nicht enttäuscht sein....)
ich schaue einer mann immer zuerst einfach so ins gesicht (wenn ich ihn zuerst von vorne sehe). dann schaue ich auf die aussmaße seiner schultern/ seines kreuzes, das finde ich, prähistorischer weise sehr wichtig,eine starke schulter zum anlehnen.

aber das aller aller wichtigste sind die hände. wenn die nicht gut sin, dann ist alles aus. und das meine ich ganz ernst. ohne gute hände läuft gar nichts.

das alles gilt natürlich nicht, wenn ich jemanden erst kennenlerne. ausser die hände, die sind mir echt wichtig.

an einem süssen hintern schaue ich aber trotzdem nicht vorbei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 12:17

Liebe Eden................
also.......... ich achte bei Männern total auf die Ausstrahlung. Es gibt Männer die eigentlich keine Makel haben und dennoch total nichtssagend aussehen. Er muß einem einfach auffallen. Außerdem muß er gepflegt aussehen. (mag zwar etwas oberflächlich klingen, aber unreine Haut finde ich total unerotisch, genauso wie blond gefärbte Haare, bei denen der Ansatz nachwächst, unrasiert bzw. rausgewachsener Rasurscnitt oder fettige Haare und unsauberer Intimsbereich). Er sollte größer sein als ich und muskulös. (mein Freund ist 1,96 m groß und wiegt knapp 100 kg, für mich genau richtig) Er muß ja nicht die mega Kante sein, aber ich möchte mich schon irgentwie beschützt fühlen. Haarfarbe und Augenfarbe sind mir total egal. Dachte immer, ich stehe auf dunkle Typen, hab mir aber komischerweise immer blonde und blauäugige ausgesucht. Ich sags ja, hängt immer mit der Ausstrahlung zusammen. Was ich auch nicht gerade toll finde, ist, wenn jemand kreidebleich ist (ich selber bin ein ziemlich südländischer Typ) er soll ja nicht 5 mal die Woche auf die Sonnenbank rennen (finde ich total asi und super künstlich) aber so alle 2-3 Wochen mal. Er sollte selbstbewußt sein, aber nicht arrogant. Er muß aktzeptieren, daß ich auch gerne ab und zu meinen Freiraum brauche. Außerdem darf er nicht allzu eifersüchtig sein. Er muß auf jedenfall INTELLIGENT sein und ich muß mich stundenlang über Gott und die Welt aber auch tiefgründige Dinge mit ihm unterhalten können. Er muß außerdem ehrlich und treu sein. Und gefühlvoll sollte er auch sein Klingt jetzt wahrscheinlich alles etwas extrem bzw. sehr anspruchsvoll, aber die meisten der aufgeführten Dinge sind nicht sehr schwierig zu verwirklichen. Es gibt wahrscheinlich unglaublich wenig Männer auch die all diese Kriterien zutreffen, aber es gibt sie...........

Liebe Grüße

Laloona

P.S. Eden, Du hast mir auf meine letzte Mail noch nicht geantwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 12:33
In Antwort auf rsis_12251315

Liebe Eden................
also.......... ich achte bei Männern total auf die Ausstrahlung. Es gibt Männer die eigentlich keine Makel haben und dennoch total nichtssagend aussehen. Er muß einem einfach auffallen. Außerdem muß er gepflegt aussehen. (mag zwar etwas oberflächlich klingen, aber unreine Haut finde ich total unerotisch, genauso wie blond gefärbte Haare, bei denen der Ansatz nachwächst, unrasiert bzw. rausgewachsener Rasurscnitt oder fettige Haare und unsauberer Intimsbereich). Er sollte größer sein als ich und muskulös. (mein Freund ist 1,96 m groß und wiegt knapp 100 kg, für mich genau richtig) Er muß ja nicht die mega Kante sein, aber ich möchte mich schon irgentwie beschützt fühlen. Haarfarbe und Augenfarbe sind mir total egal. Dachte immer, ich stehe auf dunkle Typen, hab mir aber komischerweise immer blonde und blauäugige ausgesucht. Ich sags ja, hängt immer mit der Ausstrahlung zusammen. Was ich auch nicht gerade toll finde, ist, wenn jemand kreidebleich ist (ich selber bin ein ziemlich südländischer Typ) er soll ja nicht 5 mal die Woche auf die Sonnenbank rennen (finde ich total asi und super künstlich) aber so alle 2-3 Wochen mal. Er sollte selbstbewußt sein, aber nicht arrogant. Er muß aktzeptieren, daß ich auch gerne ab und zu meinen Freiraum brauche. Außerdem darf er nicht allzu eifersüchtig sein. Er muß auf jedenfall INTELLIGENT sein und ich muß mich stundenlang über Gott und die Welt aber auch tiefgründige Dinge mit ihm unterhalten können. Er muß außerdem ehrlich und treu sein. Und gefühlvoll sollte er auch sein Klingt jetzt wahrscheinlich alles etwas extrem bzw. sehr anspruchsvoll, aber die meisten der aufgeführten Dinge sind nicht sehr schwierig zu verwirklichen. Es gibt wahrscheinlich unglaublich wenig Männer auch die all diese Kriterien zutreffen, aber es gibt sie...........

Liebe Grüße

Laloona

P.S. Eden, Du hast mir auf meine letzte Mail noch nicht geantwortet

Letzte Mail???
In welchem Posting?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 12:37
In Antwort auf tierra_12320158

Letzte Mail???
In welchem Posting?

Freundschaftsforum!!
Mensch , ich bin doch die aus Viersen, schon vergessen?

Lieben Gruß

Laloona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 12:42
In Antwort auf rsis_12251315

Freundschaftsforum!!
Mensch , ich bin doch die aus Viersen, schon vergessen?

Lieben Gruß

Laloona

Ooooohhhh...
gar nicht mehr reingeschaut sorry wird sofort nachgeholt...

bis dann eden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 12:53

Hi @ all
bei mir wäre es wohl nur das wie sie sich gibt. weis heut noch nicht was mich an meinen schatz fasziniert hat. als ich sie kennen lernte haben wir uns halt gut unterhalten (waren alleine) sie hat viel gelächelt und war fröhlich. ok am nächsten tag war sie wie ausgewechselt arrogant und beleidigend im beisein ihre "freundinnen". hat mich halt gereizt zu erfahren wie sie wirklich ist welches die maske war.
von körbchengrösse und minirock weis nit würde schon hingucken aber halt ohne gedanken an eine beziehung, kann aber auch nit viel dazu sagen weil die erfahrung fehlt.

wenn jemand sympathisch auftritt und auch offen für ein gespräch ist kann eine gute freundschaft entstehen oder auch mehr.

in einer männer runde würde es sicher heisen:
sie muss tropfen vor geilheit und riesen busen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 13:02
In Antwort auf piper_11946753

Ganz ehrlich (aber nicht enttäuscht sein....)
ich schaue einer mann immer zuerst einfach so ins gesicht (wenn ich ihn zuerst von vorne sehe). dann schaue ich auf die aussmaße seiner schultern/ seines kreuzes, das finde ich, prähistorischer weise sehr wichtig,eine starke schulter zum anlehnen.

aber das aller aller wichtigste sind die hände. wenn die nicht gut sin, dann ist alles aus. und das meine ich ganz ernst. ohne gute hände läuft gar nichts.

das alles gilt natürlich nicht, wenn ich jemanden erst kennenlerne. ausser die hände, die sind mir echt wichtig.

an einem süssen hintern schaue ich aber trotzdem nicht vorbei!

Meine hände sind gut
habe an jeder 5 finger...
was meinst du mit händen?

grösse oder aussehen? stehst du auf *papa is reich* hände oder auf *muss schwer arbeiten* hände?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 13:07
In Antwort auf gwynn_12179727

Meine hände sind gut
habe an jeder 5 finger...
was meinst du mit händen?

grösse oder aussehen? stehst du auf *papa is reich* hände oder auf *muss schwer arbeiten* hände?

Hmmmmmmm
kennst du diese dinge, die man nicht erklären kann??? ich habe keine ahnung, wie die hände sein sollen, aber sie müssen mir gefallen. ich mag z.B. keine super kurzen wurstfinger. und keine viiiiiel zu weit runter abgeschnittene fingernägel. so jemand dürfte mich nie anfassen.

ich mag starke, schlanke, lange, aber nicht zuuu lange, gut gepflegte hände. aber männlich müssen sie sein. nich so dauereingecremet, ohne kratzer oder so.und und und.

tut mir leid, ich kann es nicht beschreiben. ich suche auch keine perfekten hände (obwohl ich dir genau sagen könnte, wer aus meinem bekanntenkreis welche hände hat.

mein freund hat gott sei dank schöne hände. nicht perfekt, aber schön.

papa ist reich hände mag ich übrigens nicht. und muss schwer arbeiten nur bis zu einem gewissen grad, weil sonst kratzen die immer so.

Na, jetzt schlauer?

wonach schaust du denn????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 13:38

Ein mensch der gut aussieht...
und ausstrahlung hat ist immer einen blick wert?!
ich als mann, schaue einer frau al erstes in die augen wenn sich die gelegenheit bietet,denn diese sagen schon viel über einen menschen aus. das aussagende lässt sich aber nur in dieser situation erklären wenn ich sie sehe!!
eine frau die eine tolle figur hat zieht auch meinen blick auf sich genauso wie eine frau die eine weniger gute figur hat. denn wenn ich ihr ins gesicht blicke und mich augen ansehen in denen ich mich verlieren könnte und dazu ein charmantes lächeln dann kann sowohl eine freundschaft oder auch mehr entstehen.mag vieleicht für manche merkwürdig klingen aber die augen eines menschen, in meinem fall die einer frau sind für mich ein blick in ihr "ich"! @gedicht von IceAge find ich genial!!!!!!
andere kriterien wie gepflegtes äussres gehören aufjedenfall dazu !!!

ich treibe mich schon seit einiger zeit in diesem forum rum, habe mich aber erst heute mit eingeschrieben.es gibt immer interessantes zu lesen und die menschen die die beiträge schreiben sind genauso interessant. werde jetzt sicher öfter mal einen beitrag mit schreiben und auch selber mal eine runde eröffnen als neuankömmling!!
über antworten zu der runde wurde ich mich freuen!
dauert aber noch etwas!!!

greatings@all

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 14:02

Hallo Eden,
wenn du mich gestern gefragt hättest, wäre die Antwort: auf die Hose (sexuellfrustriertseiundschämn) gewesen.

Aber sonst so im Normalfall auf die Proportionen, sprich Schultern, Kreuz (trapez, lechs)

und bitte groß und stark(sonst guck ich erst gar nicht)

Chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 15:00

Zuerst...
natürlich ins Gesicht. Gefällt er mir, dann wird er komplett begutachtet. VOn oben nach unten sozusagen. Vor allem aber auch sein PO!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 15:50

Hallo liebe Eden!
Bei mir gehts eigentlich meistens in folgender Reihenfolge ab:
1. Augen (Ausstrahlung, man erkennt schon sehr viel durch die Augen finde ich)
2.Hände, hab da so ein Idealbild von Händen, doch zur Not kann man das auch mal ausser Acht lassen.
3. Hose!!! Ich finde es oft total interessant was derjenige für Hosen trägt....weiß nicht warum...
4. Bei Grübchen und ner Mini-Zahnlücke werd ich schon mal schwach...

Also, alles Gute!

Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 17:05

Mir sind die Augen wichtig!
Wenn die jemand strahlende Kulleraugen hat, hat er schon halb gewonnen.

Ratet mal, wer Kulleraugen hat

Greetings, Veerly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 18:06

Also...
...wenn ich so an meinen Mann denke, dann hab ich ihn wohl gar nicht angeschaut

Im Ernst: Keine Ahnung wann es klickt macht, aber mit Aussehen hat das nichts zu tun!

Davon abgesehen, natürlich das Gesamtbild!

Cin
Die ihren Freund vor dem Klick eigentlich total ätzend fand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 20:21

Im Prinzip ist das Aussehen egal, aber...
...klar ist es nicht komplett unwichtig.

Ich glaube, ich habe mit der Zeit so eine Art "Raster" entwickelt und wenn einer da reinpasst, fällt er mir auf. Bei mir persönlich wäre das in etwa:

1,90 oder größer
sportlich
blond mit kurzen Haaren
Typ "großer Junge"

Ist aber klar, dass es 1000 Typen gibt, die diese "Kriterien" erfüllen und trotzdem uninteressant sind für mich und 1000 Typen, die keines der Kriterien erfüllen und die ich trotzdem toll fände...

Die STIMME ist übrigens sehr wichtig für mich. Ich liebe gute Stimmen. Tief, markant, männlich und doch irgendwie sanft. Hmmmmm...

Und spätestens wenn ich ihm dann so nahe komme, dass ich seinen Geruch einatmen kann, weiß ich genau, ob er mir gefallen könnte oder nicht. Also Männer, bitte nicht zu viel After Shave und damit Euren wahren, eigenen Duft übertönen. Denn der ist sehr wichtig...

LG

Valerie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2002 um 23:14

Verschieden.....erster Eindruck letzter Eindruck ist der wichtigste....
mann.....augen po gang hände....stimme

frau.....figur haarfarbe kleidung...reihenfolge variabel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2002 um 21:59

Ich schaue...
... immer als erstes auf die Augen. Es ist schon faszinierend, wie schnell mir sowas auffällt. Ich kenne auch alle möglichen Augenfarben (sowohl Männnlein als auch Weiblein) aus meinem Umfeld, wo beste Freundinnen dabei sind, die gegenseitig ihre Augenfarbe nicht kennen.
Es kommt auch vor, dass ich jemand, der mit mir wo lang geht, sage: "Der Typ da, sieht war nicht grad toll aus, aber die Augen, die sind echt schön."

Bei meinem Schatz haben mich auch als allererstes die Augen fasziniert. Ich weiß noch, wie ich hinten in seinem Auto saß und sie immer im Rückspiegel beobachtet habe

Für eine Beziehung spielt für mich Aussehen aber eine geringe Rolle, auch wenn's hier nicht grad so wirkt. Trotzdem liebe ich es, in den Augen meines Schatzes zu versinken, aber das hat wohl nichts mehr mit der Farbe zu tun.......

Mondchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2002 um 13:53

Zuerst...
... "schaue" ich gar nicht.

(Vielleicht ist es eine nützliche Eigenschaft für Großstadtkinder in einer überfüllten U-Bahn nicht "Menschen", sondern "Masse" zu sehen.)

D.h. ich nehme Leute selten als Person war, wenn meine Aufmerksamkeit nicht auf andere Weise auf sie gelenkt wird. Das Medium hierzu ist meist die Stimme. Deshalb ist mir die Stimme sehr wichtig. Da kann der Typ noch so lieb gucken, ohne passende Stimme geht nichts. Am liebsten etwas tiefer aus dem Brustkasten heraus und mit osteuropäischem Akzent.

Im weiteren Verlauf einer Begegnung spielen dann freilich noch andere Kriterien eine Rolle, aber am Anfang steht der Klang.

Liebe Grüße von
Brüni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2002 um 14:03

"Normal"
Aus irgendeinem Grund ziehen manchmal Männer meine Aufmerksamkeit, die wahrscheinlich "stinknormal" aussehen, aber durch irgendeine Mimik oder Geste eine Emotion in mir wecken. Das kann etwas sein das mich zum Lachen bringt oder so.
Mein Mann ist übrigens so ein "Normaler", der mir rein äußerlich gar nicht zusagte, als wir uns das erste mal trafen, aber er konnte mich zum Lachen bringen, also sind wir wieder ausgegangen.
Was soll ich sagen, wir sind ja jetzt verheiratet, also:

NICHT DIE SCHÖNHEIT BESTIMMT WEN WIR LIEBEN
- DIE LIEBE BESTIMMT WER SCHÖN IST IN UNSEREN AUGEN

LG
try

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2002 um 10:05
In Antwort auf piper_11946753

Hmmmmmmm
kennst du diese dinge, die man nicht erklären kann??? ich habe keine ahnung, wie die hände sein sollen, aber sie müssen mir gefallen. ich mag z.B. keine super kurzen wurstfinger. und keine viiiiiel zu weit runter abgeschnittene fingernägel. so jemand dürfte mich nie anfassen.

ich mag starke, schlanke, lange, aber nicht zuuu lange, gut gepflegte hände. aber männlich müssen sie sein. nich so dauereingecremet, ohne kratzer oder so.und und und.

tut mir leid, ich kann es nicht beschreiben. ich suche auch keine perfekten hände (obwohl ich dir genau sagen könnte, wer aus meinem bekanntenkreis welche hände hat.

mein freund hat gott sei dank schöne hände. nicht perfekt, aber schön.

papa ist reich hände mag ich übrigens nicht. und muss schwer arbeiten nur bis zu einem gewissen grad, weil sonst kratzen die immer so.

Na, jetzt schlauer?

wonach schaust du denn????

Hi quelleacht
mit ner woche verspätung sorry

ich zum beispiel finde fingernagel knuppern echt abstossend. wenn die fingernägel ganz weit zurück gebissen sind nach dem motto "es muss noch doch noch was zum knuppern geben". mein schatz ist leider eine fingernagel knupperin. bei ihr stört mich das überhaupt nicht. echt hätte ich zuvor auf die finger gekuckt dann wären wir heute vielleicht nicht zusammen und ich sicher nicht so glücklich

wonnach ich schaue hmmm habe weiter oben schon darauf geantwortet. vielleicht auf aussehen ich weis es echt nicht fehlt mir ein bissel die erfahrung. also bei mädels die an mir vorbei laufen schaue ich eigentlich nach allen möglichen. gesicht po brüste nach dem gang... nur wüste ich nicht was mich zu einer beziehung verleiten würde.
für mich ist da schon ein unterschied zwischen schauen und hinterhergeilen. wo ich jetzt die woche in stuttgart war muss ich sagen das die "alten säcke" den weibern echt hinterher geilen und dann noch eindeutige bemerkungen machen .

schlauer bin ich nur relativ glaube wenn dann doch mal die zeit kommt des austobens werde ich eher wissen was warum wieso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest