Home / Forum / Liebe & Beziehung / Halskette

Halskette

13. Februar 2008 um 8:25

Mich würde Eure Meinung zu foldendem Thema interessieren:

Ich bin mit meinem Freund nun seit 4 Monaten zusammen. Seit Beginn trägt er immer diselbe silberne Halskette mit einem Anhänger um den Hals. Es handelt sich dabei um ein asiatisches Zeichen, welches Liebe bedeutet.

Nun habe ich ihn gestern zum ersten Mal gefragt, woher er eigentlich diese Halskette hat. Seine Antwort, sie wurde ihm von einer Exfreundin (mit der seit über 3 Jahren Schluss ist und zu welcher er auch keinen Kontakt mehr hat) geschenkt.
Mich hat das ehrlich gesagt irgendwie verletzt und ich habe ihm dies dann auch gesagt. Seine Antwort war halt, das ihm diese Kette einfach gefällt und er sie überhaupt nicht irgendwie mit seiner Exfreundin in Verbindung bringt. Das glaube ich ihm auch und die Kette passt auch zu ihm.
Mich hat es aber trotzdem verletzt und habe ihm dann gesagt ich fände es irgendwie unsensibel von ihm. Vorauf er sich die Kette vom Hals gerissen hat, in den Abfall geworfen hat und gemeint hat, er hoffe, ich wäre nun zufrieden. Dies war mir dann aber auch wieder nicht recht und der Abend war gelaufen.

Nun meine Frage an Euch, war mein Missmut daneben ? War es gar kindisch von mir ? Muss dazu sagen, wir sind beide schon 35 und jeder von uns hat eine Vergangenheit. Ist mir auch klar. Aber irgendwie kann ich es innerlich nicht vereinbaren, dass ich mit einem Mann zusammen bin und er trägt Tag und Nacht eine Halskette einer Verflossenen. Klar, hätte ich ihm einfach eine neue geschenkt, hätte er sie bestimmt abgelegt, aber sollte "mann" nicht von selbst auf die Idee kommen ?

Mehr lesen

13. Februar 2008 um 8:43

Wäre...
...die Kette von einer Ex gewesen, die bis vor ca 5 Monaten noch seine Freundin war und hätte er immer noch Kontakt zu ihr, wäre deine Reaktion berechtigter gewesen.

So allerdings hat er wie du selber sagst nicht mehr die Ex mit der Kette verbunden, sondern einfach weil sie ihm gefiel und deine Eifersuchtsreaktion war übertrieben.
Ich war 18 Jahre verheiratet und habe im Laufe der Ehe viel Schmuck bekommen, den ich auch jetzt noch 4 Jahre nach meiner Ehe trage. Nicht weil ich damit die Erinnerung an meinen Exmann trage, sondern weil es Dinge sind, die zu meinem Leben gehören und die mir gefallen.
Und, eine Kette ist kein Ehe(Freundschafts/Verlobungsring)ring und demonstriert nicht die Zusammengehörigkeit eines Paares.

Rede nochmal mit ihm in Ruhe, mach ihm deine Gründe klar aber sieh auch gewisse Dinge ein. Vielleicht kannst du mit ihm einen Kompromiss schließen gemeinsam eine neue Kette zu kaufen. Außerdem, wenn eure Beziehung abgesehen von der Sache gut läuft, solltest du das nicht zum großen Streitthema machen, denn das ist es nicht wert eine Beziehung dadurch nachhaltig zu zerstören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 8:45

Ich finde das estwas
kleinlich... ich hab auch sahcen von verflossenen, die ich an sich mag und die mittlerweile so eine art talisman sind. das hat nichts mehr mit meinem ex zu tun...
gruß, ties

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 8:49

Da sieht man es mal wieder
Ehrlichkeit zahlt sich nicht aus ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:01

Nicht kindisch
Folgendes: Du bist nicht kindisch und dein Missmut war nicht daneben. Daneben war seine Unfähigkeit, richtig auf dich einzugehen.
Es hat dich verletzt - verständlicherweise, du hast es angesrpochen - so muss es in einer Beziehung sein können - und ER hat überreagiert mit einer Extremreaktion.
Man sollte sicherlich selbst drauf kommen, aber Männer sind oft Elefanten.
Ich trage beispielsweise noch einen Ring von meinem Ex und mein neuer Freund weiß, dass er mir sehr viel bedeutett und verlant auch nciht, dass ich ihn abmache.
Was ich nicht ok finde ist, dass dein Freund nicht ehrlich war. KLAR verbindet er die Kette noch mit der Ex und einer schönen Zeit- ist doch gelogen, wenn er sagt nein.
Aber nicht aus liebe sondern einfach aus einer Verbundenheit, weil man mit diesem Menschen eine wichtige Zeit erlebt hat. Das hätte er dir sagen müssen und ich denke, du hättest es verstanden.
Auch mein Freund hat noch Dinge von seiner Ex und ich sag nicht, dass er sie wegtun soll...Aber er lügt mich da auch nicht groß an....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:02

Antwort:
Ja.

Ich dachte mit dem Alter wird man reifer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:05

Ich finde deine reaktion mehr
als übertrieben.

diese kette war für ihn ein schmuckstück, welches ihm gut gefallen hat. er hat sicherlich damit KEINERLEI erinnerungen an seine exfreundin verbunden - mit der er ohnehin seit DREI jahren nicht mehr zusammen ist. die kette gehört zu ihm, sie ist ein teil von ihm.

ich bin in zweiter ehe verheiratet und habe von meinem exmann im laufe der jahre haufenweise wirklich sehr wertvollen schmuck geschenkt bekommen. soll ich den nun in die tonne treten, weil es UNSENSIBEL ist, z.b. die perlen oder funkelsteine weiterhin zu tragen ? der schmuck wurde so gewählt, dass er meine persönlichkeit unterstreicht. somit gehört er zu mir. niemand käme auf die idee, mir nach 7 jahren ERINNERUNGEN in verbindung mit diesen stücken zu unterstellen.

ich finde, du bist übers ziel hinausgeschossen und ich kann sehr gut verstehen, dass er sauer reagiert hat. hätte ich übrigens an seiner stelle auch - wie wohl die meisten hier.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:08
In Antwort auf simplyapart

Nicht kindisch
Folgendes: Du bist nicht kindisch und dein Missmut war nicht daneben. Daneben war seine Unfähigkeit, richtig auf dich einzugehen.
Es hat dich verletzt - verständlicherweise, du hast es angesrpochen - so muss es in einer Beziehung sein können - und ER hat überreagiert mit einer Extremreaktion.
Man sollte sicherlich selbst drauf kommen, aber Männer sind oft Elefanten.
Ich trage beispielsweise noch einen Ring von meinem Ex und mein neuer Freund weiß, dass er mir sehr viel bedeutett und verlant auch nciht, dass ich ihn abmache.
Was ich nicht ok finde ist, dass dein Freund nicht ehrlich war. KLAR verbindet er die Kette noch mit der Ex und einer schönen Zeit- ist doch gelogen, wenn er sagt nein.
Aber nicht aus liebe sondern einfach aus einer Verbundenheit, weil man mit diesem Menschen eine wichtige Zeit erlebt hat. Das hätte er dir sagen müssen und ich denke, du hättest es verstanden.
Auch mein Freund hat noch Dinge von seiner Ex und ich sag nicht, dass er sie wegtun soll...Aber er lügt mich da auch nicht groß an....

So ein blödsinn,
soll er auf einem bein vor ihr rumtanzen und sagen "...ach übrigens, die kette hier, die ich um den hals trage, die ist von meiner ex..."

was ist DAS denn für ein quatsch ??

mich wundert nicht, dass frauen probleme mit eifersucht haben und männer von ihnen irgendwann - platt gesagt - die schnauze voll haben, diese unterstellungen von wegen unsensibel, verständnislos, lügner etc. hält ja kein normaler mensch/mann aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:17
In Antwort auf simplyapart

Nicht kindisch
Folgendes: Du bist nicht kindisch und dein Missmut war nicht daneben. Daneben war seine Unfähigkeit, richtig auf dich einzugehen.
Es hat dich verletzt - verständlicherweise, du hast es angesrpochen - so muss es in einer Beziehung sein können - und ER hat überreagiert mit einer Extremreaktion.
Man sollte sicherlich selbst drauf kommen, aber Männer sind oft Elefanten.
Ich trage beispielsweise noch einen Ring von meinem Ex und mein neuer Freund weiß, dass er mir sehr viel bedeutett und verlant auch nciht, dass ich ihn abmache.
Was ich nicht ok finde ist, dass dein Freund nicht ehrlich war. KLAR verbindet er die Kette noch mit der Ex und einer schönen Zeit- ist doch gelogen, wenn er sagt nein.
Aber nicht aus liebe sondern einfach aus einer Verbundenheit, weil man mit diesem Menschen eine wichtige Zeit erlebt hat. Das hätte er dir sagen müssen und ich denke, du hättest es verstanden.
Auch mein Freund hat noch Dinge von seiner Ex und ich sag nicht, dass er sie wegtun soll...Aber er lügt mich da auch nicht groß an....

Son Quatsch...
...wo hat der Mann denn gelogen?
Er hat er nicht gleich zu Beginn der Beziehung erwähnt, das die Kette von einer Ex ist, die schon drei Jahre Jwd ist na und? Etwas nicht erwähnen ist nicht lügen und als sie ihn danach gefragt hat, hat er auch nicht gelogen, sondern die Wahrheit gesagt.

Wenn er so eine Schlechtigkeit in Person ist, wie du es hier darstellst, hätte er doch lügen können, die Kette hab ich mir mal gekauft und gut wärs gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:22
In Antwort auf ofi21

Son Quatsch...
...wo hat der Mann denn gelogen?
Er hat er nicht gleich zu Beginn der Beziehung erwähnt, das die Kette von einer Ex ist, die schon drei Jahre Jwd ist na und? Etwas nicht erwähnen ist nicht lügen und als sie ihn danach gefragt hat, hat er auch nicht gelogen, sondern die Wahrheit gesagt.

Wenn er so eine Schlechtigkeit in Person ist, wie du es hier darstellst, hätte er doch lügen können, die Kette hab ich mir mal gekauft und gut wärs gewesen.

hi ofi,
wie immer sind wir einer meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:24
In Antwort auf skywalker1965

hi ofi,
wie immer sind wir einer meinung.


Guten morgen Sky, ja wieder mal einer Meinung wie so oft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:30

Völlig überzogene reaktion
ich trage auch schmuck von meinem ex - na und? wann verstehen die frauen endlich, dass männer auch ein vorleben haben und dass das auch ok so ist? jeder mensch hat das nämlich! ich bin echt froh, dass ich mich in meiner beziehung nicht mit so einem kindergartenkram auseinander setzen muss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:39

Danke !
Ich danke Euch fürs Antworten !

Eure Meinungen gehen ja alle in dieselbe Richtung und ich komme mir nun ziemlich daneben vor.
Es wundert mich, dass Euch so eine Halskette bei Eurem Partner nicht stören würde, und habe nun ein richtig schlechtes Gewissen, dass ich scheinbar sehr kleinlich bin und ich ihm meinen Unmut mitgeteilt habe und dass es so rausgekommen ist. Vorallem weil er ja wirklich ehrlich war woher die Kette stammt. Mmhh, völlig verkehrt meine Gefühle. wie mach ich das nun wieder gut ?

Ich möchte noch anfügen, dass ich verheiratet war, und noch jede Menge geschenkten Schmuck besitze, diesen aber aus genau diesen Denkgründen nicht mehr trage. Weil ich bringe zum Beispiel meine Halskette schon mit meinem Exmann und Erinnerungen in Verbindung und irgendwie ist das doch abgeschlossen. Klar werfe ich sie deshalb nicht in den Eimer, aber mir wäre es nun nie in den Sinn gekommen, sie weiterhin zu tragen. Aber scheinbar bin ich da irgendwie verkehrt.

Habe seine Kette wieder aus dem Abfall geholt. Der Verschluss ist gerissen und ich werde sie zur Reparatur bringen und sie ihm wieder geben. Werde versuchen darüber zu stehen wenn er sie dann wieder trägt. Wenn ich ihm die Freude daran nicht bereits versaut habe, wie ich mir nun vorstellen könnte.

Nochmals danke für Eure Meinungen und einen sonnigen Tag !


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:43
In Antwort auf ines_12290632

Danke !
Ich danke Euch fürs Antworten !

Eure Meinungen gehen ja alle in dieselbe Richtung und ich komme mir nun ziemlich daneben vor.
Es wundert mich, dass Euch so eine Halskette bei Eurem Partner nicht stören würde, und habe nun ein richtig schlechtes Gewissen, dass ich scheinbar sehr kleinlich bin und ich ihm meinen Unmut mitgeteilt habe und dass es so rausgekommen ist. Vorallem weil er ja wirklich ehrlich war woher die Kette stammt. Mmhh, völlig verkehrt meine Gefühle. wie mach ich das nun wieder gut ?

Ich möchte noch anfügen, dass ich verheiratet war, und noch jede Menge geschenkten Schmuck besitze, diesen aber aus genau diesen Denkgründen nicht mehr trage. Weil ich bringe zum Beispiel meine Halskette schon mit meinem Exmann und Erinnerungen in Verbindung und irgendwie ist das doch abgeschlossen. Klar werfe ich sie deshalb nicht in den Eimer, aber mir wäre es nun nie in den Sinn gekommen, sie weiterhin zu tragen. Aber scheinbar bin ich da irgendwie verkehrt.

Habe seine Kette wieder aus dem Abfall geholt. Der Verschluss ist gerissen und ich werde sie zur Reparatur bringen und sie ihm wieder geben. Werde versuchen darüber zu stehen wenn er sie dann wieder trägt. Wenn ich ihm die Freude daran nicht bereits versaut habe, wie ich mir nun vorstellen könnte.

Nochmals danke für Eure Meinungen und einen sonnigen Tag !


Eine gute entscheidung,
gib sie ihm zurück und er wird sich sicherlich darüber freuen. eine kette ist eine kette, weiter nichts. mir ist schnurzegal wo die her wäre, wenn sie ihm gefällt dann soll er sie auch weiterhin tragen.

mein mann hat übrigens so einen stahlring, den er seit der trennung von seiner ersten frau trägt. eine ex, mit der er kurzfristig mal liiert war, hat sich den gleichen gekauft, weil er ihr so gut gefiel.
den ring trägt er heute noch, an der anderen hand - zusätzlich zu seinem trauring. ihm gefällt er halt gut (er sieht wirklich schön aus) und ich denke nicht, dass ich auf ein kaltes stück stahl jemals eifersüchtig sein müsste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:49

Tja, dann bist du wohl
so ein exot, bei dem alles über das leben hinaus geht.



ich glaube, du verstehst nicht, dass es einen UNTERSCHIED gibt zwischen gefühlen für eine/n ex oder eine abgeschlossene geschichte, die nichts mehr im leben des einen/anderen zu suchen hat.

klar darf man seine zwergis ansehen und sieht sicherlich auch noch den exmann in den augen oder der fetten nase. aber deshalb an erinnerungen zu kleben ist ja wohl so was von daneben.
und das mit einer schnöden kette in verbindung zu bringen ist gleich doppelt bescheurt.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:53
In Antwort auf ines_12290632

Danke !
Ich danke Euch fürs Antworten !

Eure Meinungen gehen ja alle in dieselbe Richtung und ich komme mir nun ziemlich daneben vor.
Es wundert mich, dass Euch so eine Halskette bei Eurem Partner nicht stören würde, und habe nun ein richtig schlechtes Gewissen, dass ich scheinbar sehr kleinlich bin und ich ihm meinen Unmut mitgeteilt habe und dass es so rausgekommen ist. Vorallem weil er ja wirklich ehrlich war woher die Kette stammt. Mmhh, völlig verkehrt meine Gefühle. wie mach ich das nun wieder gut ?

Ich möchte noch anfügen, dass ich verheiratet war, und noch jede Menge geschenkten Schmuck besitze, diesen aber aus genau diesen Denkgründen nicht mehr trage. Weil ich bringe zum Beispiel meine Halskette schon mit meinem Exmann und Erinnerungen in Verbindung und irgendwie ist das doch abgeschlossen. Klar werfe ich sie deshalb nicht in den Eimer, aber mir wäre es nun nie in den Sinn gekommen, sie weiterhin zu tragen. Aber scheinbar bin ich da irgendwie verkehrt.

Habe seine Kette wieder aus dem Abfall geholt. Der Verschluss ist gerissen und ich werde sie zur Reparatur bringen und sie ihm wieder geben. Werde versuchen darüber zu stehen wenn er sie dann wieder trägt. Wenn ich ihm die Freude daran nicht bereits versaut habe, wie ich mir nun vorstellen könnte.

Nochmals danke für Eure Meinungen und einen sonnigen Tag !


Das ist toll...
was häsldt du davon, einen Kompromiss für euch beide zumachen ?
Lass doch in den neuen Verschluss irgendwas eingraieren...
Dann hast du was davon nd e auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:59

Dann ist es ja gut.
eigentlich fehlt dir noch die dreifache menge.

*kopfschüttel*

nee, nee - sachen gibt's - die gibt's gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 11:29

So schlimm...
finde ich deine Reaktion nun auch wieder nicht.

Es kann schon sein, dass er die Kette nichtmehr mit seiner Ex in Verbindung bringt aber duu tust es!
Ich würde das auch nicht toll finden.
Wenn also die Kette eigentlich keine Bedeutung für ihn hat dann kann er sie auch abnehmen.
Ich hatte mal einen Partner der Trug auch eine Kette mit Ring dran, von seiner verstorbenen Ex. Ich hatte ihn dann mal gebeten, die wenigstens beim Sex anzunehmen, weil es ist einfach komisch zu wissen von wem das andenken ist.
Ich hätte an deiner Stelle ähnlich reagiert!
Das er nun so ausgeflippt ist versteh ich grad auch nicht aber da kam wohl das kleine bockige Kind wieder raus
Klar kannst du ihm die Kette reparieren, ich würde ihm aber auch erklären warum es dich stört und wenn er sagt das ist aber nicht so, musst du ihm sagen, dass du dich dabei aber so fühlst und er das auch akzeptieren könnte. Du würdest ja auch nichts tun womit du wissentlich deinen Partner verletzt

lG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 11:53
In Antwort auf rita_11978910

So schlimm...
finde ich deine Reaktion nun auch wieder nicht.

Es kann schon sein, dass er die Kette nichtmehr mit seiner Ex in Verbindung bringt aber duu tust es!
Ich würde das auch nicht toll finden.
Wenn also die Kette eigentlich keine Bedeutung für ihn hat dann kann er sie auch abnehmen.
Ich hatte mal einen Partner der Trug auch eine Kette mit Ring dran, von seiner verstorbenen Ex. Ich hatte ihn dann mal gebeten, die wenigstens beim Sex anzunehmen, weil es ist einfach komisch zu wissen von wem das andenken ist.
Ich hätte an deiner Stelle ähnlich reagiert!
Das er nun so ausgeflippt ist versteh ich grad auch nicht aber da kam wohl das kleine bockige Kind wieder raus
Klar kannst du ihm die Kette reparieren, ich würde ihm aber auch erklären warum es dich stört und wenn er sagt das ist aber nicht so, musst du ihm sagen, dass du dich dabei aber so fühlst und er das auch akzeptieren könnte. Du würdest ja auch nichts tun womit du wissentlich deinen Partner verletzt

lG Marie

auweia - wenn ich so
im allgemeinen lese, WORÜBER sich menschen - speziell FRAUEN - hier so gedanken machen, dann wundert es mich GAR NICHT, dass hier die beziehungen überwiegend scheisse laufen.

"...Ich hatte ihn dann mal gebeten, die wenigstens beim Sex anzunehmen, weil es ist einfach komisch zu wissen von wem das andenken ist...."

boah - auf solch SCHRÄGE gedanken muss ein mensch erst mal kommen.



was machst du eigentlich, wenn du das erste mal bei einem typ übernachtest ? bittest du ihn, die wohnung leerzuräumen, da JEDE TASSE, das bett, einfach alles ja an die EX erinnert ?

*kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 11:55

Hi berta
ich glaube, über dieses thema kannst du mit den meisten hier nicht reden. die denken wahrscheinlich, der partner denkt pausenlos noch an den/die ex, weil sie bestimmte erinnerungsstücke behalten haben.



man sollte ein neues forum gründen:
einen kindergarten für "erwachsene" - da können sie sich dann austoben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 11:58

Wenn..
...alle Menschen die sich trennen bzw. scheiden lassen einen so radikalen Schnitt machen würden, ständen sehr viele ohne Möbel, Klamotten, Autos, Häuser und was weiß ich noch alles auf der Straße mit nix an .

Man sollte viele Dinge nicht gar zu eng sehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 11:59
In Antwort auf skywalker1965

auweia - wenn ich so
im allgemeinen lese, WORÜBER sich menschen - speziell FRAUEN - hier so gedanken machen, dann wundert es mich GAR NICHT, dass hier die beziehungen überwiegend scheisse laufen.

"...Ich hatte ihn dann mal gebeten, die wenigstens beim Sex anzunehmen, weil es ist einfach komisch zu wissen von wem das andenken ist...."

boah - auf solch SCHRÄGE gedanken muss ein mensch erst mal kommen.



was machst du eigentlich, wenn du das erste mal bei einem typ übernachtest ? bittest du ihn, die wohnung leerzuräumen, da JEDE TASSE, das bett, einfach alles ja an die EX erinnert ?

*kopfschüttel*

*lach*
mit Sicherheit nicht.
Es gibt eben einige Dinge übeer die machen sich einige mehr Gedanken und andere weniger.
Mich hat es nunmal gestört weil mir dieses Ding die ganze Zeit im Gesich oder auf dem Körper rumbaumelte und es war mir einfach unangenehm. ich kann dort n un wirklich nichts schlimmes dran entdecken. Ich habe es angesprochen und damit war es dann auch erledigt.
Wenn einen etwas in der Beziehung stört sollte man das sagen. Man muss nicht aus einer Fliege einen Elefanten machen, das ist ganz klar. Man kurz drüber reden und gut ist.
Bei dir wird es sicherlich auch einige Sachen geben bei denen ich den Kopf schütteln würde.
jeder hat si seine Kleinigkeiten die er als störend empfindet und das ist auch vollkommen ok!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:02
In Antwort auf rita_11978910

*lach*
mit Sicherheit nicht.
Es gibt eben einige Dinge übeer die machen sich einige mehr Gedanken und andere weniger.
Mich hat es nunmal gestört weil mir dieses Ding die ganze Zeit im Gesich oder auf dem Körper rumbaumelte und es war mir einfach unangenehm. ich kann dort n un wirklich nichts schlimmes dran entdecken. Ich habe es angesprochen und damit war es dann auch erledigt.
Wenn einen etwas in der Beziehung stört sollte man das sagen. Man muss nicht aus einer Fliege einen Elefanten machen, das ist ganz klar. Man kurz drüber reden und gut ist.
Bei dir wird es sicherlich auch einige Sachen geben bei denen ich den Kopf schütteln würde.
jeder hat si seine Kleinigkeiten die er als störend empfindet und das ist auch vollkommen ok!

ok, ich habe gerade
daran gedacht, wie dir der ring um die nase baumelt.

keine schöne vorstellung - da gebe ich dir recht: aber nur, weils auf der nase weh tut.

*grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:06
In Antwort auf skywalker1965

ok, ich habe gerade
daran gedacht, wie dir der ring um die nase baumelt.

keine schöne vorstellung - da gebe ich dir recht: aber nur, weils auf der nase weh tut.

*grins*

Jap...
manchmal lieg ich auch unten
und son ring kann kalt sein sag ich dir besonders ein stockwerk tiefer *smile*



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:06

Oder...
...man könnte auch sagen, sie ist eine Frau die etwas toleranter denkt als manch andere !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:07
In Antwort auf rita_11978910

Jap...
manchmal lieg ich auch unten
und son ring kann kalt sein sag ich dir besonders ein stockwerk tiefer *smile*



ok ok, ich bin
überzeugt. von von dieser seite habe ich es noch gar nicht betrachtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:09
In Antwort auf skywalker1965

ok ok, ich bin
überzeugt. von von dieser seite habe ich es noch gar nicht betrachtet.

Ich...
...frag mich gerade, was Frauen machen die sich im ersten Liebeswahn ein A...geweih mit Namen des Ex tatowieren haben lassen???? Nie mehr von.......... *fg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:09
In Antwort auf ofi21

Oder...
...man könnte auch sagen, sie ist eine Frau die etwas toleranter denkt als manch andere !!!

danke für die blumen.
TOLERANZ ist ein wort, was unser obersensibel nicht kennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:11

weißt du
überhaupt, was das wort bedeutet ?

jemand, der nicht mal einen text richtig versteht und dann unkontrolliert dummen senf dazu gibt, der sollte nicht solche schwierigen worte in den mund nehmen - äh verzeihung - in die tasten hauen, schnucki.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:12
In Antwort auf ofi21

Ich...
...frag mich gerade, was Frauen machen die sich im ersten Liebeswahn ein A...geweih mit Namen des Ex tatowieren haben lassen???? Nie mehr von.......... *fg*

Mmmh, eine gute frage.
darüber habe ich noch nie nachgedacht. ich hasse arschgeweihe. die sehen ziemlich albern aus, wenn man so um die 60 ist und vielleicht einen - sagen wir mal - etwas "breiteren" hintern bekommen hat. so was kann ja im laufe der jahre durchaus vorkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:13

Du bist einfach nur
eine HOHLBIRNE.

mit dir gebe ich mich nicht weiter ab. liegt daran, dass ich die gegend von dir nicht mag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:14
In Antwort auf skywalker1965

Mmmh, eine gute frage.
darüber habe ich noch nie nachgedacht. ich hasse arschgeweihe. die sehen ziemlich albern aus, wenn man so um die 60 ist und vielleicht einen - sagen wir mal - etwas "breiteren" hintern bekommen hat. so was kann ja im laufe der jahre durchaus vorkommen.

Looooooooool
...naja is aba auch nich schön wenn der neue "ältere" Lover dann imma statt "Alfred" AAAAAAAAAAAAAAAAAAllllllllllllfreeeeeeeeeeeeeeeeee-d" vor Augen hat.

*lach weg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:15

Manche dinge kann ich auch
nicht so ganz nachvollziehen.

ich bin aber immer wieder aufs neue froh, dass die meisten doch so denken wie ich. und da scheint es ja glücklicherweise einige hier zu geben, die unserer ansicht sind (dabei lasse ich die kette jetzt mal außen vor - da gäbe es noch andere sachen, über die ich nur den kopf schütteln kann).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:18
In Antwort auf ofi21

Looooooooool
...naja is aba auch nich schön wenn der neue "ältere" Lover dann imma statt "Alfred" AAAAAAAAAAAAAAAAAAllllllllllllfreeeeeeeeeeeeeeeeee-d" vor Augen hat.

*lach weg*

Ach gott - das wäre
ja grauenhaft.

oder noch besser: stell dir vor:
HEEEEEEEEEERRRRBBBBBBBEEEEEERRRRRRRRTT

ich fürchte, das ist ganz genauso schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:20
In Antwort auf skywalker1965

Ach gott - das wäre
ja grauenhaft.

oder noch besser: stell dir vor:
HEEEEEEEEEERRRRBBBBBBBEEEEEERRRRRRRRTT

ich fürchte, das ist ganz genauso schlimm

Lach...
...da gibbet nur eines immer einen mit dem gleichen Namen suchen wie der Ex und schon kriegt Oooooooooooooooooooooooottooooooooooooooo ne ganz andere Bedeutung .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:24
In Antwort auf ofi21

Lach...
...da gibbet nur eines immer einen mit dem gleichen Namen suchen wie der Ex und schon kriegt Oooooooooooooooooooooooottooooooooooooooo ne ganz andere Bedeutung .

Nee, nee das wär's noch.
grund genug, von solchen sachen die finger zu lassen. ich denke auch immer, so "andenken" sind doch schwierig zu entfernen - es kommen ja doch auch einige auf die idee, den namen des partners zu verewigen.

DAS würde mich persönlich mehr stören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:25

Jep - aber 25 müssen sie sein,
sonst taugen sie nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:27
In Antwort auf skywalker1965

Nee, nee das wär's noch.
grund genug, von solchen sachen die finger zu lassen. ich denke auch immer, so "andenken" sind doch schwierig zu entfernen - es kommen ja doch auch einige auf die idee, den namen des partners zu verewigen.

DAS würde mich persönlich mehr stören.

Das....
...einzige was mich wirklich wahrscheinlich stören würde ist, wenn mein Freund noch seinen Ehering tragen würde. Denn das ist für mich persönlich doch am ehesten ein Zeichen der Verbundenheit mit dem Ex, alles andere ist mir absolut wurscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:33
In Antwort auf ofi21

Das....
...einzige was mich wirklich wahrscheinlich stören würde ist, wenn mein Freund noch seinen Ehering tragen würde. Denn das ist für mich persönlich doch am ehesten ein Zeichen der Verbundenheit mit dem Ex, alles andere ist mir absolut wurscht.

so sehe ich das auch.
mein gemahlsgatte hat übrigens seinen ehering noch - schön verwahrt in einem kästchen, damit er nicht weg kommt.

unserer ist sowieso viiiiiieeeeeeeeeeel schöner !!


aus meinem und dem meines ex habe ich einen neuen ring machen lassen. der ist richtig schick geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:34

Eben - auf solch eine nullnummer
kann ich in MEINEM "hohen" alter (*verarsch* *verarsch*) getrost verzichten.

aber 25-jährige schauen zu solchen typen geifernd auf. das macht frau in meinem alter natürlich nicht mehr. die lässt sich nicht so leicht beeindrucken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:38
In Antwort auf skywalker1965

so sehe ich das auch.
mein gemahlsgatte hat übrigens seinen ehering noch - schön verwahrt in einem kästchen, damit er nicht weg kommt.

unserer ist sowieso viiiiiieeeeeeeeeeel schöner !!


aus meinem und dem meines ex habe ich einen neuen ring machen lassen. der ist richtig schick geworden.

Mein...
...Freund hat keinen Ehering mehr, lach den hat die Ex mitgenommen, warum auch immer???

Meinen mußte ich nach 20 Jahren abschneiden lassen und der ist irgendwo keine Ahnung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:39
In Antwort auf ofi21

Mein...
...Freund hat keinen Ehering mehr, lach den hat die Ex mitgenommen, warum auch immer???

Meinen mußte ich nach 20 Jahren abschneiden lassen und der ist irgendwo keine Ahnung!

warum die ex den mitgenommen hat ?
wahrscheinlich hat sie - genau wie ICH - einen neuen ring draus machen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:40

berta,
du hast den richtigen humor. den find ich richtig gut.

das musste ich dir jetzt mal sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:41

Tja...
...meinen Damen, wie liest man hier des öfteren so schön, wir Frauen sind einfach zu fordernd!!!

Ob es wohl daran liegt, dass wir unsere Erfahrungen mit 25 mit "sensiblen" Männern machen und dann irgendwie was dazu lernen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:43
In Antwort auf skywalker1965

warum die ex den mitgenommen hat ?
wahrscheinlich hat sie - genau wie ICH - einen neuen ring draus machen lassen.

Neee...
...ich geh eher davon aus, dass sie den verscherbelt hat wg der Kohle .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:47

Ladies, ich denke mal
frisches gemüse wird auch mit der zeit ziemlich schnell welk.



besonders SENSIBLE männer gehen dann weiter auf die pirsch und schnappen sich den nächsten 25er feger. die NORMALEN bleiben bei dem, was sie toll finden und mit dem sie sich auseinander setzen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:49
In Antwort auf ofi21

Neee...
...ich geh eher davon aus, dass sie den verscherbelt hat wg der Kohle .

auch eine möglichkeit.
an die habe ich nicht gedacht, weil ich das nicht gemacht habe.

dafür habe ich jetzt ein schönes schmuckstück, welches immer gut aussieht. kohle ? wer braucht die schon.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:50
In Antwort auf skywalker1965

Ladies, ich denke mal
frisches gemüse wird auch mit der zeit ziemlich schnell welk.



besonders SENSIBLE männer gehen dann weiter auf die pirsch und schnappen sich den nächsten 25er feger. die NORMALEN bleiben bei dem, was sie toll finden und mit dem sie sich auseinander setzen können.

Nicht...
...nur welk auch klüger .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 12:54

Naja...
...wer nach jeder Trennung die halbe Bude leer räumt muß sich doch irgendwomit auch wieder aufwerten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 13:00
In Antwort auf ofi21

Naja...
...wer nach jeder Trennung die halbe Bude leer räumt muß sich doch irgendwomit auch wieder aufwerten.

Stimmt. und dann nimmt man sich
eben dir 25er feger. denen kann man so herrlich sagen, wo es im leben lang geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen