Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hals über Kopf in Lehrerin verliebt

Hals über Kopf in Lehrerin verliebt

15. Januar 2016 um 19:02

Hallo liebe GoFe-Community,

ich habe mich kurze Hand hier registriert um euch mal um eure Hilfe zu bitten.

Ich (m/18) habe mich in meine Lehrerin (30) verliebt. Ich kenne sie jetzt so ca.1 Jahr und ich kann einfach nicht aufhören an sie zu denken. Solche Threads gibt's wie Sand am Meer, das stimmt, aber ich bin mir ziemlich sicher, das es in diesem Fall etwas anders ist, als nur das bisschen verschossen sein. Ich habe auch andere Foren durchforstet, nur leider waren die Antworten immer die selben. Jetzt hab ich mich hier Registriert, da ich echt sehr sehr lange, offene Antworten lesen konnte und hoffe, das ich solch Hilfe auch mit meinem Problem bekomme.

Ich will hier einmal mehr auf das Thema eingehen: Ich habe meine Lehrerin seit ca. 1 Jahr im fach Religion. Da ich das Fach sehr mag und im allgemeinen kein Dummer Mensch bin, leiste ich jede Stunde sehr gute (ja fast perfekte) Beiträge. Jetzt fing es das erste mal vor vielleicht 3 Monaten an, das ich jedesmal wenn ich sie gesehen habe sofort weiche Knie bekommen hab'. Mittlerweile ist es so ''Schlimm'', das ich jede Sekunde nur an sie Denken kann. Sie ist unbeschreiblich toll. Der Charakter, das auftreten, die art und weise wie sie redet und natürlich sieht sie blendend aus. Ich versuche im Unterricht so viele Beiträge wie es nur geht rauszuhämmern, damit ich mich vielleicht mit ihr in ein Gespräch verwickeln kann. Als sie uns letztens (immer einzeln vor der Tür) unsere Halbjahresnoten gesagt hatte, sagte sie mir, das ich wirklich die besten Beiträge im Unterricht bringe, die es gibt und das sie sich auf die weiteren Stunden mit mir sehr freut. Das hat mein Herz mehr als nur einen Freuden Hüpfer machen lassen. Ich weiß nicht einmal mehr, wie ich auf diese Aussage reagiert habe. Ich denke mir manchmal, das meine Lehrerin und ich uns sehr gut verstehen, vielleicht besser als sie sich mit anderen Schülern versteht. Aber bin ich mir nicht sicher, ob es wirklich so ist, oder ob ich es mir nur einbilde, versteht ihr? Ich bin auch sofort Eifersüchtig, wenn jemand anderes mal etwas länger mir ihr redet. Ja, so schlimm ist es teilweise. Ich fühle mich auch schlecht, wenn ich sie im Unterricht etwas frage und wirklich nur eine Diskrete Antwort bekomme, ohne das sie vielleicht ihr wunderschönes Lächeln aufsetzt, ohne das man vielleicht sich nur mit ein Paar Worten im nachhinein Unterhält.

Ich träume von Ihr, ich denke immer an sie. Nur weiß ich nicht was ich tun soll. So gerne würde ich viel mehr Zeit mit ihr verbringen. Ich weiß z.b was sie gerne als Freizeit Beschäftigung macht, könnte sie also mal fragen, ob sie am Wochenende mal Lust hat, etwas in dem Rahmen zu unternehmen. Auch hab ich Angst - da ich keinerlei Kenntnis zu Ihrem Familienstand habe - vielleicht ihren Freund/Mann/Verlobten zu begegnen. Ich wüsste wahrscheinlich nicht, wie ich reagieren würde. Aber auf der anderen Seite möchte ich unbedingt mehr mit ihr zu tun haben, als nur Schulisches.

Die ganze Situation ist für mich nicht mehr überschaubar und ich zweifle langsam immer mehr an mir selbst. Es ist auch schwer dies alles so gut es geht zu beschreiben. Meine Hände sind in dem Moment in dem ich das hier Schreibe mehr als nur am Zittern. Ich hab sie kaum unter Kontrolle. Aber weiß ich mir nicht mehr zu helfen. I

Ich hoffe ihr hab irgendwas, das ihr mir sagen könnt. Das ihr mir in irgendeiner Form helfen könnt, nur bitte sagt mir nicht nur, ''Schlag sie dir aus den Kopf''. Die konstillation dieser Worte lässt mich nur noch schlechter fühlen. Ich hoffe nur, das ich hier kein reines wirr-warr an Zeilen hinterlassen habe, und man noch durchblicken kann.

Ich hoffe ihr habt irgendwelche wegweisenden Worte für mich. Tipps, vielleicht könnt ihr mir sagen, was ich tun soll. Soll ich sie fragen, ob sie was mit mir unternehmen will? Soll ich es lassen?
Bitte bitte, sagt's mir.

Mfg
Lucifer

Mehr lesen

16. Januar 2016 um 19:19

Lieber Lucifer
Deine Situation tut mir sehr Leid für dich, ich kann mir vorstellen wie unglaublich quälend eine so unerwiderte Liebe ist.

Doch deine Lehrerin würde sich strafbar machen, wenn sie sich privat auf dich einlässt. Ganz egal was in ihr vorgeht, sie würde dass nie nie nie zugeben, weil ihr straffreies Leben und somit ihr Job auf dem Spiel stehen würde.

Du kannst nur darauf warten, bis du mit der Schule fertig bist und dann vielleicht eine Gelegenheit beim Schopfe backen.

Aber wenn du jetzt weiter daran fest hältst tust du dir damit selber und auch ihr keinen Gefallen! Es geht jetzt einfach nicht! Das tut so weh, aber wenn du aufhörst zu hoffen kannst du auch langsam damit anfangen dich emotional etwas davon zu distanzieren.

Ich wünsch dir alles Liebe
LG
L.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Männlich 46 , sucht junge Frau(en)....
Von: bluehaven5
neu
16. Januar 2016 um 17:05

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen