Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hallo Leute!!!! <3 <3 <3

Hallo Leute!!!! <3 <3 <3

8. Juli 2009 um 1:33 Letzte Antwort: 9. Juli 2009 um 10:30

Ich bin in einer folgenden beschissenen Situation, also:
Bitte bitte helft mir,
mir ist das so peinlich, deswegen bitte verurteilt das nicht sofort,
mein ex verlobter ist ein mieses Schwein, ein Psychopath wie es zu sein scheint, mit emotionalem psycho Spielchen hat er mich fast in den Wahnsinn getrieben puhhh. Mit 15 habe ich ihn kennengelernt damals war ich ein sehr aufgeschlossenes fröhliches Mädchen bisschen schüchtern bei vielen Leuten. Am Anfang unserer Beziehung war er Eis kalt hat mich wie den letzten Dreck behandelt, Versprechungen gemacht sich nicht dran gehalten, Treffs "vergessen" sich für gar nichts entschuldigt oder Recht gefertigt, wenn wir dann mal zusammen waren hat er Stress geschoben mich bis zur Hysterie getrieben und sich dann verpisst, mir das Gefühl der Schuld gegeben. Ich habe mir gedacht leck mich am Arsch so lasse ich mich nicht von dir behandeln, bin raus gegangen und habe mein Spaß gehabt mit meiner damals besten Freundin und habe jemand anderes geküsst, ich wollte ihm weh tun. darauf bin ich wirklich nicht stolz und ich hätte es nicht tun sollen. Jedenfalls mein ex der ja davon nichts wusste wurde auf einmal total anhänglich sagte er brauchte mich könnte ohne mich nicht leben und so ein quatsch. Die Hysterie hat nicht aufgehört nachts hat er mich bis zum Nerven Zusammenbruch gebracht und Tags über musst ich dann völlig fertig in die Schule. Er hat mich komplett isoliert von meinen freunden die mir das sehr übel genommen haben niemand wirklich konnte verstehen was passiert nach außen sah das alles sehr harmlos aus. Eines Tages als ich für mich schon mit diesen Typen abgeschlossen habe, was ein sehr schönes Gefühl war stand er plötzlich vor meiner Tür und mir kamen alle Gefühle wieder hoch bis über beide Ohren verknallt, er hatte mir die Aufmerksamkeit entgegen gebracht die ich bisher nicht kannte, es war ein Gefühl dass ich ihn schon tausend Jahre kenne. Wir lebten im selben haus, und am dem Abend hat mir das Herz bis zum hals geschlagen als er vor meiner Tür stand er hatte Sturm freie Bude und rief mich zu sich, wir sind beide gegangen, wenn ich wüsste was dort passieren sollte .... Auf jedenfalls kamen wir bei ihm an er schien alles vorbereitet zu haben im Wohnzimmer war das Sofa gedeckt. Er hat vorher nie respektiert dass ich nicht von ihm angefassen werden wollte an manchen stellen, da es Eindeutig zu früh für mich war. Komischer weise hab ich mir nichts dabei gedacht wir haben gekuschelt und er machte Andeutungen das ich ihm die Hose aufknöpfen sollte mein Kopf hat er runtergedrückt, ich wollte das gar nicht aber ich liebte ihn und wollte ihn nicht verlieren. Ich habe mich gedemütigt und gezwungen gefühlt es ihm zu besorgen. Es schien ihm so sehr zu gefallen dieses miese lächeln werde ich nie in meinem Leben vergessen. Als er dan kam hab ich mich über geben müssen ich habe direkt auf sein Bauch gekotzt, er fragte mich warum ich das nicht runter schluckte, ich brach in Tränen aus und ging kotzen. Als ich aus dem Bad kam, und er mich anlächelte sagte er mir den Satz: Jetzt liebe ich dich noch mehr, für mich war innerlich eine Welt zusammen gebrochen, ab dem Zeitpunkt war ich wie manipuliert total abhängig er konnte mit mir machen was er wollte. Natürlich war da noch viel mehr, in der schule bin ich mit meinen noten rapide nach unten gesunken meine freunde haben mich nicht wieder erkannt. Die Welt hatte sich um 180 grad gedreht für mich. so hat alles seinen Lauf genommen er hat Ausraster gekriegt mein Selbstwert in den Keller gejagt und ich dachte ich bin wieder schuld. Ich habe ein schlechtes Zeugnis kassiert und er lachte mich aus. Beziehung. während unserer Beziehung ist er Heroin abhängig geworden, es war der absolute Horror, ich war immer dagegen habe ihn versucht aus dieser Hölle zu befreien. Danach ist der Kontakt abgebrochen und von anderen habe ich erfahren das er ein Mädchen kennengelernt hat für das er sich auch angeblich geschlagen haben soll. Mir sagte er es ist nicht wahr, dieser linken Bazille darf man aber sowieso nichts glauben. Nun ja als wir auseinander waren habe ich trotzt dessen diese Abhängigkeit zu ihm gespürt und immer dieses Gefühl ich brauche ihn. In dieser Zeit ging es mir so was von mies, Depression, Selbstverletzung und die Hoffnung tief in mir drin die er in mir Aufrecht erhalten hat, dass alles gut wird und das alles an mir läge usw...in meiner Hand. Nun ja er hat es geschaft mich zu zerstören, ohne mit der Wimper zu zucken. Er hat mich so weit gebracht, dass ich mich sogar für das Mädchen interessierte für welches er sich geprügelt hat also ich habe mich komplett zur Vollidiotin bei ihm gemacht und naja nicht nur bei ihm..
Er hat mich abgefertigt und für jeden sieht das so aus als ob ich ihn wie den letzten Dreck behandelte, er ist wahrscheinlich glücklich mit seiner neuen. Ich habe kein plan was ich machen soll, es macht mir nichts aus dass er eine gefunden hat vllt lieben die sich auch, nur es ist auf meinem rücken ausgetragen das ganze versteht ihr wie ich das meine, was soll ich tun?? alle raten mir vergiss ihn, aber andere seits ich will das nicht auf mir sitzen lassen und immer noch schwirrt er in meinem kopf rum, beeinflußt einfach mein ganzes Leben Obwohl er nicht da ist. Womöglich hat er mich sogar mit dem Mädel betrogen, zutrauen könnte ich es ihm, wie kann ich ihm ein strich durch seine Rechnung setzten und endlich wieder leben. immer noch habe ich starke Gewissensbisse und Schuldgefühle. Er gab mir das gefühl ich bin schuld daran dass erdieses eine mädel weggeschickt hat, dabei weiß ich 100 pro das es so etwas nie gegeben hat. Saß vor mir und hat so getan als ob er weinte.
LG tat gut mal auf zu schreiben

Mehr lesen

9. Juli 2009 um 10:30

Mein Rat...
Naja was soll ich sagen....brich den Kontakt zu ihm ab.Du hast ja schon erkannt dass er dich kaputt gemacht hat bzw. kaputt macht deswegen kann ich dir nur raten: Halt dich fern von dem.Mein Ex freund war auch drogenabhängig, so wie viele, ich wollt ihn auch da raus holen aber solchen Menschen kannst du nicht helfen sondern nur ins Gewissen reden, bises klick macht.Du hast ganz bestimmt keine Schuld an irgendwas du hast alles getan für diese Beziehung.ich hätte den schon eher verlassen,schon viel eher.Fang neu an...du hast ja gesehen was seine Nähe bewirkt. Versuch auf eigenen Beinen zu stehen, das ist dass wichtigste!Er liebt dich nicht und er hat es noch nie getan.Er hat dich immer nur ausgenutzt.
Lass dich nicht unterkriegen!

LG Lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest