Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hallo ihr Lieben, ich erlaub mir mal

Hallo ihr Lieben, ich erlaub mir mal

7. Oktober 2005 um 11:36

weiterhin hierzubleiben
Meine Antworten die ich gesucht habe, hab ich gefunden.
Mich hat meine Vergangenheit ganz schlimm eingeholt, darum auch mein Tief.
Eure Geschichten haben mich oft tief berührt, mir Teile aus meiner Vergangenheit hervorgeholt, an denen ich lange zu kämpfen hatte.
Ich habe gelernt, das ganze zu akzeptieren, es ist nun mal ein Teil von mir. Aus Fehlern zu lernen, daran zu wachsen heisst es jetzt. Nach vorne zu schauen, mit dem Wissen dass das Gestern vergangen ist.

alles Liebe
Fortunia

Mehr lesen

7. Oktober 2005 um 11:59

Hallo
schön dass du wieder da bist!!

scheint 'ne schlechte phase zu sein momentan - ich hoffe, es geht dir einigermaßen!!

alles liebe und einen schönen tag!
sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 12:03
In Antwort auf lyubov_12289371

Hallo
schön dass du wieder da bist!!

scheint 'ne schlechte phase zu sein momentan - ich hoffe, es geht dir einigermaßen!!

alles liebe und einen schönen tag!
sam

Dank Dir sam
auch diese Phasen gehen zum Glück wieder vorbei!

Dir auch einen schönen Tag und alles
Liebe

Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 12:22

So was Ähnliches ging mir auch durch den Kopf
möchte Dir, Fortunia, aber nicht zu nahe tretten aber diese Aktion errinnert mich an Dinge die man tut um Aufmerksamkeit zu bekommen......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 12:26
In Antwort auf kaylyn_12128469

Dank Dir sam
auch diese Phasen gehen zum Glück wieder vorbei!

Dir auch einen schönen Tag und alles
Liebe

Fortunia

Hallo liebe Fortunia!
Möchte dir nur sagen, dass ich froh bin, dass du auch weiterhin da bist. Du hast mir mit deinen Ratschlägen damals sehr geholfen und ich bin dir dafür echt dankbar!

Bist eine ganz eine liebe und ich bin froh wenn du da bleibst!

Bussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 12:52

So what??
und weil das hier nunmal kein nobler country-club ist, sondern ein internet-FORUM, hat jeder das recht, auch mal ein bisschen zu "spinnen" und aufmerksamkeit zu wollen...

wollen wir das nicht irgendwie alle???? ich meine, warum schreibt sich jede/r einzelne hier seine probleme, seinen kummer und seine sorgen von der seele?
weil sich offensichtlich freunde / bekannte / familien nicht so sehr darum kümmern bzw. es oft nicht merken - und JEDER dem es mies geht oder der kummer hat, möchte doch ein bisschen aufmerksamkeit!

und fortunia ist uns ALLEN hier schon oft mit einem lieben wort oder aufmunternden geschichten zur seite gestanden wenn wir nicht weiter wussten - deswegen finde ich, sie hat auch mal das recht einfach nicht zu wissen was sie will oder was in ihr vorgeht!

lg, sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 12:53

Hallo Birgit
bin daraufgekommen, dass Flucht vor sich selbst und vor anderen der falsche Weg ist. Darum bin ich auch wieder hier.

Es hatte eigentlich nicht sehr viel mit dem Forum zu tun, sondern eher damit dass ich keinen mit persönlichen Angriffen verletzen wollte.
Darum auch der Abschied aus dem Forum.

Wie Du weißt hab ich sehr viel erlebt in den letzten paar Wochen und Tagen und wollt einfach nur fliehen.

Geht aber nicht, denn es wird Zeit auch mit solchen Phasen umgehen zu lernen, ich kanns einfach nicht anders erklären.

Kennst Du nicht auch solche Tage?

liebe Grüße
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 12:57
In Antwort auf shena_12375982

So was Ähnliches ging mir auch durch den Kopf
möchte Dir, Fortunia, aber nicht zu nahe tretten aber diese Aktion errinnert mich an Dinge die man tut um Aufmerksamkeit zu bekommen......

Hi equinox, keine Angst
Du trittst mir nicht zu nahe. Denn das könnte man daraus schließen. Mir gings eher darum niemanden hier zu verletzen, denn wenn ich so sehr mit meinem Problem beschäftigt bin und dann was ähnliches lese, will ich einfach nicht persönlich angreifen und schon gar niemanden verletzen.

liebe Grüße
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 13:01
In Antwort auf lyubov_12289371

So what??
und weil das hier nunmal kein nobler country-club ist, sondern ein internet-FORUM, hat jeder das recht, auch mal ein bisschen zu "spinnen" und aufmerksamkeit zu wollen...

wollen wir das nicht irgendwie alle???? ich meine, warum schreibt sich jede/r einzelne hier seine probleme, seinen kummer und seine sorgen von der seele?
weil sich offensichtlich freunde / bekannte / familien nicht so sehr darum kümmern bzw. es oft nicht merken - und JEDER dem es mies geht oder der kummer hat, möchte doch ein bisschen aufmerksamkeit!

und fortunia ist uns ALLEN hier schon oft mit einem lieben wort oder aufmunternden geschichten zur seite gestanden wenn wir nicht weiter wussten - deswegen finde ich, sie hat auch mal das recht einfach nicht zu wissen was sie will oder was in ihr vorgeht!

lg, sam

Hey sam, das Du mir das zugestehst ist lieb von Dir
aber ich bin sicher die Beiträge waren nicht bös gemeint.
Ist schon in Ordnung.

Alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 13:02
In Antwort auf sharla_12062121

Hallo liebe Fortunia!
Möchte dir nur sagen, dass ich froh bin, dass du auch weiterhin da bist. Du hast mir mit deinen Ratschlägen damals sehr geholfen und ich bin dir dafür echt dankbar!

Bist eine ganz eine liebe und ich bin froh wenn du da bleibst!

Bussi

Danke Dir, Rochelle
ich hoffe sehr, dass es Dir wieder besser geht.

Alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 13:15
In Antwort auf kaylyn_12128469

Hey sam, das Du mir das zugestehst ist lieb von Dir
aber ich bin sicher die Beiträge waren nicht bös gemeint.
Ist schon in Ordnung.

Alles Liebe
Fortunia

Hm
ist wohl ein bisschen heftig von mir rübergekommen... sorry an alle - ich weiß auch nicht was heute mit mir los ist, bin einfach total mies drauf und sauer und müde und fertig...

sollte das aber nicht hier auslassen...

wünsch euch allen was, ich geh jetzt heim und zieh mir die decke über den kopf und hoffe, dass das alles bald besser wird!!
schönes weekend euch allen!!
bis dann!
lg, sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 13:54

Ich weiß
dass es auch mal wichtig ist, klar zu sagen was sache ist, anstatt immer nur das, was die leute VIELLEICHT gerne hören wollen.
ich persönlich bin ja auch immer froh, wenn mir mal jemand die wahrheit auf den kopf zusagt, anstatt mir immer alles schön zu reden, wohl wissend dass es das nicht ist...

wie gesagt, es tut mir leid - ich wollte niemanden damit angreifen, es ist nur einfach ein sch***tag heute und ich musste wohl irgendwie meinen frust ablassen...

sorry...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 14:41

Was isn passiert?!
Warum wolltest Du weg?

Wißt Ihr, warum ich dieses Forum schätze? Weil einem fremde Menschen teilweise ungeschönt die bittere Wahrheit vor Augen führen!
Wenn ich mich bei Freunden ausheule, meinen es alle gut, puscheln mir den Kopf und "alles wird gut". Weil sie mich lieb haben und mir nicht weh tun möchten (nicht alle meiner Feunde sind so, aber Ihr wißt, was ich meine ...).

Manchmal führt das aber zu nichts... und deswegen lasse ich mir hier manchmal ein paar Dinge um die Ohren fliegen. Auch nicht immer schön - wenn ich da an meine letzte Krise im Sommer denke!
Aber viele hatten einfach Recht mit ihrer objektiven Meinung (und ich bin so froh dass der Kerl weg ist und ich mit jemand anderem glücklich bin!!!).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 15:04
In Antwort auf biddy_12156480

Was isn passiert?!
Warum wolltest Du weg?

Wißt Ihr, warum ich dieses Forum schätze? Weil einem fremde Menschen teilweise ungeschönt die bittere Wahrheit vor Augen führen!
Wenn ich mich bei Freunden ausheule, meinen es alle gut, puscheln mir den Kopf und "alles wird gut". Weil sie mich lieb haben und mir nicht weh tun möchten (nicht alle meiner Feunde sind so, aber Ihr wißt, was ich meine ...).

Manchmal führt das aber zu nichts... und deswegen lasse ich mir hier manchmal ein paar Dinge um die Ohren fliegen. Auch nicht immer schön - wenn ich da an meine letzte Krise im Sommer denke!
Aber viele hatten einfach Recht mit ihrer objektiven Meinung (und ich bin so froh dass der Kerl weg ist und ich mit jemand anderem glücklich bin!!!).

Hallo Elbengel,
warum ich weg wollte? hmmmm, ich habe vor Jahren Gebärmutterkrebs gehabt, hatte jetzt erneut Schmerzen und Schwierigkeiten, zudem noch eine riesige Angst davor dass wieder Metastasen aufgetreten sein könnten. Zum Glück sind sie weggeblieben nur die Wucherungen müssen rausoperiert werden.
Dazu kam noch dass meine Enkelin beim Stöbern in meinen Laden ein Tagebuch fand, indem vieles was ich in der Vergangenheit durchgemacht habe da drinnen stand, meine Gefühle meine Gedanken alles was sich halt so ereignet hatte.
Auch die Gefühle die ich damals hatte, als ich meine Tochter bei der Großmutter aufwachsen lassen musste und wie sehr ich unter der Trennung gelitten habe.
All das hier zu erzählen wär zu lang.
Meine Tochter wußte vieles nicht und bat mich das Tagebuch lesen zu dürfen.
Als ich verneinte, gabs einen Riesendiskurs und ich wär am liebsten wieder auf und davon.
Die Fehler meiner Vergangenheit waren präsent, ich wollte vor mir selbst weglaufen, nur das geht eben nicht.
Auch mein Abschied hier hatte seinen Grund, ich wollte niemanden verletzen, da ich momentan eine Riesenwut auf mich selbst habe und in solchen Phasen, meist andere persönlich angreife oder verletze.

Eigentlich wollt ich hier das alles nicht schreiben, das alles alleine für mich lösen und Birgit hat schon recht das sie daran zweifelt dass es mir so schnell wieder gut geht, allerdings muss ich mich daran festhalten, denn nur negativ denken bringt mich nicht weiter und fliehen hilft nun wirklich nichts.

Sorry das wurde jetzt lange
Eben aber weil ich euch alle schätze, denke ich ist es doch besser euch zu sagen wie es mir geht.

Liebe Grüße
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 17:33
In Antwort auf kaylyn_12128469

Hallo Elbengel,
warum ich weg wollte? hmmmm, ich habe vor Jahren Gebärmutterkrebs gehabt, hatte jetzt erneut Schmerzen und Schwierigkeiten, zudem noch eine riesige Angst davor dass wieder Metastasen aufgetreten sein könnten. Zum Glück sind sie weggeblieben nur die Wucherungen müssen rausoperiert werden.
Dazu kam noch dass meine Enkelin beim Stöbern in meinen Laden ein Tagebuch fand, indem vieles was ich in der Vergangenheit durchgemacht habe da drinnen stand, meine Gefühle meine Gedanken alles was sich halt so ereignet hatte.
Auch die Gefühle die ich damals hatte, als ich meine Tochter bei der Großmutter aufwachsen lassen musste und wie sehr ich unter der Trennung gelitten habe.
All das hier zu erzählen wär zu lang.
Meine Tochter wußte vieles nicht und bat mich das Tagebuch lesen zu dürfen.
Als ich verneinte, gabs einen Riesendiskurs und ich wär am liebsten wieder auf und davon.
Die Fehler meiner Vergangenheit waren präsent, ich wollte vor mir selbst weglaufen, nur das geht eben nicht.
Auch mein Abschied hier hatte seinen Grund, ich wollte niemanden verletzen, da ich momentan eine Riesenwut auf mich selbst habe und in solchen Phasen, meist andere persönlich angreife oder verletze.

Eigentlich wollt ich hier das alles nicht schreiben, das alles alleine für mich lösen und Birgit hat schon recht das sie daran zweifelt dass es mir so schnell wieder gut geht, allerdings muss ich mich daran festhalten, denn nur negativ denken bringt mich nicht weiter und fliehen hilft nun wirklich nichts.

Sorry das wurde jetzt lange
Eben aber weil ich euch alle schätze, denke ich ist es doch besser euch zu sagen wie es mir geht.

Liebe Grüße
Fortunia

Das klingt alles verworren.
Was tust Du, um Dir zu helfen / helfen zu lassen?

ODer sollte ich einfach mal in einem anderen Thread schauen (wenn ja, welchem?)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 18:03
In Antwort auf biddy_12156480

Das klingt alles verworren.
Was tust Du, um Dir zu helfen / helfen zu lassen?

ODer sollte ich einfach mal in einem anderen Thread schauen (wenn ja, welchem?)?

Sorry, Elbengel,
ja Du hast recht es klingt alles sehr verworren, weil zu viele Ereignisse in der kurzen Zeit wieder aufgetaucht sind.

Zu verworren, deshalb weil es viele verschiedene Ereignisse sind die mich im Moment bewegen.

1. Meine Schmerzen die ich habe, die Angst vor der bevorstehenden OP.
Meine Panik noch mal Krebs als Diagnose zu haben, die Erinnerungen an die Gefühle Zweifel und das alles was ich damals durchmachte als es hieß Krebs. Ich habe ihn damals besiegt.
Meine Gefühle die zur Zeit durcheinander sind.
Die vielen Ereignisse die sich zur Zeit überschlagen.

Meine Enkelin, die durch Zufall mein Tagebuch fand in der mein halbes Leben drinsteht mit allen Höhen und Tiefen.
Dieses Tagebuch erinnert mich an eine sehr schlimme Zeit die ich hinter mir habe, an all die Fehler die ich gemacht habe und an vieles mehr.

Ich bin dabei das alles aufzuarbeiten, es ist schwer alles in Worte zu fassen, da ich nicht 20 Jahre hier in einen Thread stellen kann.

Hilfe habe ich durch meine Freunde, die mir immer wieder zeigen wie schön das Leben sein kann.

Konnte ich etwas entwirren? Sorry bin im Moment sehr unkonzentriert.

Danke Dir alles Liebe
Fortunia


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 18:06

Cool
ich finds doof , daß DU Dich hier bei vielen ...*nachuntenzeig* Antwortern rechtfertigen mußt dat du hier gerne bist *kopfschüttel* ....

WEIL IST NICHT NÖTIG

Jeder kommt und bleibt weg hier wie er gerade Zeit hat ...oder Lust hat.

Nur ausgeglichene Menschen sind mir eh unheimlich *grusel*

Also ..verwende Deine Kraft und Energien lieber gegen die ollen kleinen Krebszellen und bring denen das Fürchten bei, weil je mehr Du durchhängst ..destoweniger bleibt zum Krebszellenkillen übrig

Ich find es übrigends toll , daß durch dein Tagebuch vieles verständlicher wird, was Du damals gefühlt hast ..... für die Menschen die Du besonders liebst und deren Urteil Du so fürchtest.

Fett Daumen drück - daß Ihr Euch alle bis Weihnachten ausgesprochen habt .

Liebe Grüße ...achso und abkitzel ...weil Lachen erhöht Deine Abwehrkräfte und ist daher ein Muß bei Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 18:10
In Antwort auf kaylyn_12128469

Sorry, Elbengel,
ja Du hast recht es klingt alles sehr verworren, weil zu viele Ereignisse in der kurzen Zeit wieder aufgetaucht sind.

Zu verworren, deshalb weil es viele verschiedene Ereignisse sind die mich im Moment bewegen.

1. Meine Schmerzen die ich habe, die Angst vor der bevorstehenden OP.
Meine Panik noch mal Krebs als Diagnose zu haben, die Erinnerungen an die Gefühle Zweifel und das alles was ich damals durchmachte als es hieß Krebs. Ich habe ihn damals besiegt.
Meine Gefühle die zur Zeit durcheinander sind.
Die vielen Ereignisse die sich zur Zeit überschlagen.

Meine Enkelin, die durch Zufall mein Tagebuch fand in der mein halbes Leben drinsteht mit allen Höhen und Tiefen.
Dieses Tagebuch erinnert mich an eine sehr schlimme Zeit die ich hinter mir habe, an all die Fehler die ich gemacht habe und an vieles mehr.

Ich bin dabei das alles aufzuarbeiten, es ist schwer alles in Worte zu fassen, da ich nicht 20 Jahre hier in einen Thread stellen kann.

Hilfe habe ich durch meine Freunde, die mir immer wieder zeigen wie schön das Leben sein kann.

Konnte ich etwas entwirren? Sorry bin im Moment sehr unkonzentriert.

Danke Dir alles Liebe
Fortunia


Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen.
Ich dachte nur, dass sei hier vllt alles durchgekaut worden und ich habe es nicht gelesen, weil ich eine Zeitlang hier auch gar nicht aktiv war (viel zu tun ).

Weißt Du, was mir dazu einfällt? Manche Dinge geschehen nicht ohne Grund. Durch den Vorfall mit Deiner Enkelin wurdest Du vehement gezwungen, Dich mit Deiner Vergangenheit auseinander zu setzen - und denkst Du nicht, dass das auf lange Sicht gut ist??
Du MUSST verarbeiten und vergessen, Du MUSST Dich befreien ... nicht davonlaufen, "reinfressen" ...
Das ist nun Deine Aufgabe. Natürlich tut es weh - ich weiß wovon ich rede!

Vllt könnte Dir professionelle Hilfe eher weiterhelfen, was meinst Du?
Oder hast Du schon an Meditation, Yoga etc. gedacht? Das hilft mir ja immer ganz gut ...

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 18:14
In Antwort auf satansflocke

Cool
ich finds doof , daß DU Dich hier bei vielen ...*nachuntenzeig* Antwortern rechtfertigen mußt dat du hier gerne bist *kopfschüttel* ....

WEIL IST NICHT NÖTIG

Jeder kommt und bleibt weg hier wie er gerade Zeit hat ...oder Lust hat.

Nur ausgeglichene Menschen sind mir eh unheimlich *grusel*

Also ..verwende Deine Kraft und Energien lieber gegen die ollen kleinen Krebszellen und bring denen das Fürchten bei, weil je mehr Du durchhängst ..destoweniger bleibt zum Krebszellenkillen übrig

Ich find es übrigends toll , daß durch dein Tagebuch vieles verständlicher wird, was Du damals gefühlt hast ..... für die Menschen die Du besonders liebst und deren Urteil Du so fürchtest.

Fett Daumen drück - daß Ihr Euch alle bis Weihnachten ausgesprochen habt .

Liebe Grüße ...achso und abkitzel ...weil Lachen erhöht Deine Abwehrkräfte und ist daher ein Muß bei Dir

Danke Dir, wollt nur klarstellen
dass ich hier keinen Ulk treibe.
und ich bin sehr kitzlig, werds mal an meine Freunde weiterleiten.

Dir alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 18:17
In Antwort auf biddy_12156480

Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen.
Ich dachte nur, dass sei hier vllt alles durchgekaut worden und ich habe es nicht gelesen, weil ich eine Zeitlang hier auch gar nicht aktiv war (viel zu tun ).

Weißt Du, was mir dazu einfällt? Manche Dinge geschehen nicht ohne Grund. Durch den Vorfall mit Deiner Enkelin wurdest Du vehement gezwungen, Dich mit Deiner Vergangenheit auseinander zu setzen - und denkst Du nicht, dass das auf lange Sicht gut ist??
Du MUSST verarbeiten und vergessen, Du MUSST Dich befreien ... nicht davonlaufen, "reinfressen" ...
Das ist nun Deine Aufgabe. Natürlich tut es weh - ich weiß wovon ich rede!

Vllt könnte Dir professionelle Hilfe eher weiterhelfen, was meinst Du?
Oder hast Du schon an Meditation, Yoga etc. gedacht? Das hilft mir ja immer ganz gut ...

Alles Gute!

Danke für Deinen Tipp, elbengel
ja, dass ich mich dem Ganzen stellen muss, weiß ich nur zu gut.
Mein Supervisor hilft mir schon sehr. Er meinte halt es ist alles ein bisschen viel, womit er recht hat.

Keine Angst ich lauf nicht mehr davon, denn das ist mir klar geworden.

Danke Dir und alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 18:39

Ich freue mich, dass du wieder hier bist.....
kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 18:41
In Antwort auf kittekatt

Ich freue mich, dass du wieder hier bist.....
kitty

Danke kitty
alles Liebe und Gute
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 19:24

Hallo Birgit, ich habe schon
verstanden was und wie es gemeint war.
Ich schätze Dich und Deine Ehrlichkeit sehr und darum weiß ich auch wie ich Deine Statesment einzuschätzen habe.
Allerdings kann ich wenn ich frustriert und deprimiert bin schon mal sehr heftig und pampig werden.

Und es gibt nichts was ich Dir verzeihen müsste, denn ich dacht mir schon dass Du mir sowas entgegnen wirst und dafür wiederum dank ich Dir

Liebe Grüße
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 19:30

Hallo Du
ich bin froh das du bleibst Lese immer gerne von Dir und stimme oft mit Dir überein! Zudem hast du mir als es mir sehr schlecht ging sehr geholfen!!!!!! Also nur keine Hemmungen wir ertragen Dich gerne
Liebe Grüße Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 10:34
In Antwort auf nicole2807

Hallo Du
ich bin froh das du bleibst Lese immer gerne von Dir und stimme oft mit Dir überein! Zudem hast du mir als es mir sehr schlecht ging sehr geholfen!!!!!! Also nur keine Hemmungen wir ertragen Dich gerne
Liebe Grüße Nicole

Hallo Nicole,
wie gehts Dir jetzt?
Ich hatte Hemmungen weil ich momentan sehr schlecht drauf bin, bin sehr wütend auf mich weil ich Fehler gemacht habe und hoffe nicht wieder welche zu machen, auch über manche Menschen in meiner näheren Umgebung bin sehr enttäuscht.
Allerdings lernen wir ja auch irgendwann mal draus, das ist das Gute daran.

Alles Liebe
und Danke
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 10:52
In Antwort auf kaylyn_12128469

Hallo Nicole,
wie gehts Dir jetzt?
Ich hatte Hemmungen weil ich momentan sehr schlecht drauf bin, bin sehr wütend auf mich weil ich Fehler gemacht habe und hoffe nicht wieder welche zu machen, auch über manche Menschen in meiner näheren Umgebung bin sehr enttäuscht.
Allerdings lernen wir ja auch irgendwann mal draus, das ist das Gute daran.

Alles Liebe
und Danke
Fortunia

Ach Du
wer macht keine Fehler???? Geht uns doch allen so! Und nur aus Fehlern lernt man doch! Ich finde man muß sich immer die Positiven Entwicklungen vor Augen führen , sonst geht man unter!

Mir geht es gut! Die Trennung hat zwar tiefe Spuren hinterlassen aber ich bin weiter gegangen. Mein Mann hat im Nachhienein alles zu tiefst Bereut! Aber da war es dann zu spät! Als ich auszog habe ich gehofft er würde mich zurück holen! Aber irgendwann wenn man mal mit abstand schaut weiß man das man niewieder vertrauen kann! Er wird nun im Januar mit der guten Frau zusammen ziehen , hällt mir aber immer noch die Tür auf
Schlimm oder?
Ich habe inzwischen einen tollen Kerl kennen gelernd mit dem ein Neustart geplannt ist! Wer hätte das gedacht
Ich nicht wenn ich ehrlich bin!! Aber es kommt halt doch oft anderst wie gedacht! Und das ist gut so!!!!

Auch bei Dir geht es weiter und es kann doch nur besser werden!! Kopf hoch wir sind doch da und stärken Dir den Rücken!!!!!!!
Alles liebe wünsche ich Dir!!!!!!!!!!!!
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 10:56
In Antwort auf nicole2807

Ach Du
wer macht keine Fehler???? Geht uns doch allen so! Und nur aus Fehlern lernt man doch! Ich finde man muß sich immer die Positiven Entwicklungen vor Augen führen , sonst geht man unter!

Mir geht es gut! Die Trennung hat zwar tiefe Spuren hinterlassen aber ich bin weiter gegangen. Mein Mann hat im Nachhienein alles zu tiefst Bereut! Aber da war es dann zu spät! Als ich auszog habe ich gehofft er würde mich zurück holen! Aber irgendwann wenn man mal mit abstand schaut weiß man das man niewieder vertrauen kann! Er wird nun im Januar mit der guten Frau zusammen ziehen , hällt mir aber immer noch die Tür auf
Schlimm oder?
Ich habe inzwischen einen tollen Kerl kennen gelernd mit dem ein Neustart geplannt ist! Wer hätte das gedacht
Ich nicht wenn ich ehrlich bin!! Aber es kommt halt doch oft anderst wie gedacht! Und das ist gut so!!!!

Auch bei Dir geht es weiter und es kann doch nur besser werden!! Kopf hoch wir sind doch da und stärken Dir den Rücken!!!!!!!
Alles liebe wünsche ich Dir!!!!!!!!!!!!
Nicole

Ja, Nicole, alles Schlechte hat
auch wieder irgendwann seinen Sinn und was Gutes!
Eigentlich wüßt ich das ja alles nur die Gefühlswelt spielt im Moment verrückt. Naja.
Dass Du einen Neuen kennengelernt hast freut mich sehr für Dich, gehs ruhig und langsam an.
Alles Liebe und danke
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 14:03

Huhuuuuuu *wild wink *
haste heute schon gelacht ?

na dann aber los ..... * Arme hoch unnnnnd gggggg*

schönes Wochenende wünsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 14:05
In Antwort auf satansflocke

Huhuuuuuu *wild wink *
haste heute schon gelacht ?

na dann aber los ..... * Arme hoch unnnnnd gggggg*

schönes Wochenende wünsch

Gggggggggggggg ja danke jetzt gerade
hast ja eine sehr herzerfrischende Art. Danke Dir
ich find dich klasse
Dir auch eine schönes Wochenende

alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen