Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hallo Ihr lieben ich bräuchte dringen mal euere hilfe, weiß nicht was ich tun soll

Hallo Ihr lieben ich bräuchte dringen mal euere hilfe, weiß nicht was ich tun soll

10. Juli 2012 um 13:31

Ich bin jetzt seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund in einer Beziehung und das auch eigentlich ziemlich glücklich außer ich denke die normalen streiterein die eben so mal aufpoppen.

bei mir geht um die Geldsache ich bin ziemlich Spendabel bzw. sagen wir es so ich bin NICHT geizig erzogen worden. Ich kenne es vom Familienhaus aus so das der Mann bezahlt, um Gottes willen ich will damit nicht sagen das er mir alles bezahlen soll denn ich mag es auch eigentlich wenn man niemand etwas "schuldet" aber ich erkläre es mal ein wenig vielleicht versteht ihr es dann...

Ich habe eine eigene Wohnung seit ca. auch einem Jahr er lebt noch bei seiner Mutter er verbringt aber logischer weise die meiste Zeit bei mir, doch ich zahl die Miete Strom etc alles selbst und wenn wir einkaufen gehen sagen wir der Einkauf hat 40 gekostet bekomme 15 von ihm "dazu" obwohl das was ich im Einkaufswagen liege habe dann doch eher für ihn ist, da ich abends nicht mehr viel esse außer meinen Salat. Wenn wir dann am Wochenende oder allgemein weg sind ist es meistens so mal zahle ich mal er oder meistens lassen wir uns die Rechnung geben und teilen es.. was an sich auch kein Problem ist!

Ich habe aber in letzter Zeit das Gefühl das ich mehr zahle alleine schon wegen Miete Einkaufen etc. er zahlt bei seiner Mutter Miete und ich verstehe dann nicht warum er nicht hingeht und sagt Mom ich bin eig eh nur bei meiner Freundin ich geb dir 100 weniger dafür gebe ich sie Jenny.

Er Spart zurzeit für ein Auto was ich auch gut finde aber ich habe das Gefühl ich Zahle damit er sparen kann wenn ihr versteht was ich meine. ich dachte immer durch das zusammenziehen wird es besser doch das geht ja nicht da er erst das Auto haben möchte. Ich weiß nciht so recht wie ich damit umgehen soll da ich auch merke das mich das von mal zu mal immer wütender macht, ich dachte vielleicht wird es besser aber das wird es nicht. wie soll ich vorgehen? mit ihm sprechen? wenn ja wie fange ich da an? Das Problem ist er wird auch gerne mal schnell sauer und er wird es nicht verstehen und sich das wieder so auslegen das ich ein Schlechtes Gewissen haben muss oder gar sogar dran schuld bin.

Ich habe auch in der kompletten zeit in der wir zusammen sind noch nicht eine kleine Gehste von ihm erhalten das er mir mal was mitgebracht hat oder ähnliches so festen wie Geburtstag Weihnachten Valentienstag ja aber zwischendurch NEIN!!!

klar hat er auch mal hier und da was bezahlt ich will ihn jetzt auch nicht total schlecht reden! ich hoffe ihr versteht mich?!

Vielen Dank fürs lese...

ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Mehr lesen

11. Juli 2012 um 8:53

BITTE ANTWORTET
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 9:42


Ja ich habe öfter mal versucht in darauf hinzuweisen....
aber ich glaube manchmal echt das ein Mann auch gar nicht soweit denkt?! Vielleicht macht er sich nichts draus weil er denkt es wäre alles Super ausgeglichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 9:54

Ich eigentlich auch nicht
er ist eigentlich jeden Tag bei mir wenn man es so will ab un zu schläft er unter der Woche mal zuhause aber eher selten und am Wochenende ist es immer geteilt kommt drauf an wo was ansteht bei mir oder bei ihm meist dann aber doch bei ihm.

ich habe angst das es in einem riesen streit ausatet wenn ich ehrlich bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 10:13

Ja das versteh ich auch nicht
er hat nur seine Mutter mit der er zusammenlebt und sie schafft es anders nicht um die runden und er hat immer so Gedanken ja seine Mutter hätte sich für ihn so aufgeopfert jetzt müsse er das auch tun er ist soweiso sehr Mutterbezogeb für seine 25 Jahre aber ich kann es auch nicht verstehen. einmal hat sie ihm 50 miterlass gegeben weil er ja nie zuhause ist (korrekt er ist ja auch bei mir) anstatt mir die 50 zu geben oder einkaufen zu gehen oder sonst was hat er es zur seite gelegt das er sich bald sein Traumauto kaufen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 10:18

Er will ja noch nicht ausziehen
weil das was er gespart hat will er nicht ausgeben weil er ja dieses doofe neue Auto will! und deswegen ist er noch zuhause weil das was er da zahlt ist logischerweise nicht so viel wie wenn er ausziehen würde aber ich verdiene weniger und kann es zahlen oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 10:26

Ja das will ich auch nicht
gestern hat er mich ja dann aus heiterem Himmel zum essen eingeladen! ich habe gesagt ich schaue mir das ganze nochmal diesen Monat an und dann werde ich was sagen müssen weil ich selbst schon merke das ich sonst explodiere! ich weiß einfach nur nicht wie ich das ganze Thema angehen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 10:26

Ich würde jetzt nicht schnorren sagen
aber ja ich zahle viel... ich weiß nur nicht wie ich das Thema angehen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook