Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hallo ihr Lieben ...

Hallo ihr Lieben ...

12. Februar 2007 um 14:42

ich habe jetzt mal ein bisschen in diesem Forum geblättert und eure netten Ratschläge gelesen und gedacht, evtl. ist hier eine dabei die schon mal etwas ähnliches mit nem Typen hatte oder ein Mann, der einfach mal ein bisschen was von der komplizierten Männerseele preisgibt und mir sagen kann, was er von der Geschichte hält

Angefangen hat alles irgendwann im Dezember in einer Disco, dort habe ich T. kennen gelernt, er wurde mir vorgestellt und ich fand ihn eigentlich nur anstrengend weil er schon ein bisschen zu betrunken war, am Ende bin ich gegangen und dachte Puh den siehste hoffentlich nie wieder. Er hat aber über Umwege meine Telefonnummer herausbekommen und sich Mitte Januar bei mir gemeldet um sich mit mir zu treffen. Da ich das alles irgendwie interessant fand, dachte ich, was gibts schon zu verlieren, treff ich mich einfach mal mit ihm. Und zu meiner Überraschung wurde es ein super schöner Abend. Wir haben uns dann eine Woche später wieder getroffen und wieder einen tollen Abend verbracht- plus Küssen in der nächsten Woche ist er zu mir gekommen, hat mir sogar bei meinem Auto geholfen, waren bei mir, haben Wein getrunken, Pizza bestellt, hab ihn bei mir schlafen lassen, haben heftig miteinander rumgemacht. 2 Tage später hat er angerufen und wir haben uns wieder für die nächste Woche verabredet, war wieder ein toller Abend da ich alles so intensiv fand wollte ich wissen, was er eigentlich sucht leider sucht er im moment keine Bez. Er ist erst 3Monate Single und braucht seine Freiheit, knabbert noch an dem Geschehenen aus seiner vorigen Beziehung aber er hätte mich gern und fühlt sich wohl, hätte nichts dagegen wenn wir uns weiterhin sehen, man weiß ja nie, was sich ergibt. Aber ich denke, die Menschen die man in so einer Phase kennen lernt, sind doch meistens nur Trostpflaster naja wie auch immer, ich habe ihn mit zu mir genommen, da ich dachte, wenn wir uns nicht mehr sehen hatte ich wenigstens noch mal Spaß aber so locker geht das ja sowieso nicht, das weiß ich ja, kenn mich ja. Scheiß Gefühle. Ok wir waren bei mir und wir wollten beide miteinander schlafen, das ist alles in einer Katastrophe geendet, es ist nicht dazu gekommen warum geht dauert jetzt zu lange aber er war dann trotzdem sehr nett, meinte lass uns noch kuscheln und einfach nebeneinander einschlafen. Das klingt nicht so ganz nach nur ner Bettgeschichte, oder? Am nächsten morgen musste er super früh raus, wir hatten also keine zeit mehr zu reden oder zu frühstücken oder was auch immer. Dann hat er sich nicht mehr gemeldet, 3 Tage später habe ich ihn angerufen, er ist im moment krank geschrieben und bräuchte Ruhe (ich hab auch nicht gefragt, ob ich ihn besuchen soll- es hörte sich nur gleich so abweisend an, ich bin krank, komm ja nich auf die Idee mich zu fragen ob Du mich besuchen sollst) am Ende des Telefonats hat er gesagt, dass er sich meldet sobald er wieder fit ist. Das ist jetzt 4 Tage her, er ist aber bis morgen krank geschrieben. Es ist einfach nur so, dass ich denke, es kommt so wenig von seiner Seite, keine SMS oder mal ein Anruf um einfach mal zu schwätzen, er ist ja immerhin krank geschrieben. Ich melde mich auch nicht, will ihn nicht unter Druck setzen, ich weiß ja, dass er Freiheit braucht, keine Beziehung will... Ich würd einfach nur mal gerne hören, was ihr so davon haltet? Ich hab keine Lust mich in irgendwas zu verrennen, bin aber wohl schon mittendrin danke fürs lesen und evtl Antworten

Mehr lesen

12. Februar 2007 um 14:48

Hi!!
Also meine Meinung wird dir zwar nicht gefallen aber ich glaube das Ganze kann nicht gutgehen!! Wenn er a) seine Freiheit sucht UND ZUDEM b) noch nicht über seine alte Beziehung hinweg ist geht das nicht gut! Er ist noch nicht mit sich selbst im Reinen und fähig jemanden zu lieben! Auch wenn dus, was ich so rauslese, nicht wahrhaben willst, aber ich denke mehr als nur ne Bettgeschichte wird es nicht werden! Deswegen meldet er sich auch nicht, er will keine Beziehung also kümmert er sich auch nicht drum!! So hart es klingt aber besser jetzt vergessen als später!! Es wird nur schlimmer!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 18:24

Die eingeforderte Freiheit
Er will seine Freiheit? Dann soll er sie woanders nehmen, aber doch nicht bei dir! Er darf gehen und braucht nicht wiederkommen.

Eine einseitige Geschichte aus meiner Sicht.

LG
Daniness

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen