Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hallo Ihr lieben ....

Hallo Ihr lieben ....

27. Mai 2003 um 3:49 Letzte Antwort: 28. Mai 2003 um 12:19

ich wünsche Euch eine wunderschöne Gute Nacht !
Ich kann irgendwie nicht einschlafen und dachte mir ich melde mich mal wieder ! Ich hoffe es geht Euch allen gut...konnte nicht früher schreiben weil zu allem übe noch mein PC krank wurde *frust* - aber jetzt gehts Ihm wieder besser...

Es ist viel passiert und ich hab viel erlebt und möchte das mal wieder erzählen, also:

Ich habe mein Auto zu Schrott gefahren (11. Mai, Muttertag) - superaktion- Gott seis gedankt ist keinem was passiert, ich hatte meine Schwester dabei.
Am 2. Mai wurde ich in der Stadt die Treppe hinuntergschubst und habe mir 3 Rippen gebrochen und konnte deßhalb 2 Wochen nicht arbeiten worauf ich einen Tag nach Muttertag (12.Mai) meine Kündigung wegen Krankheit im Briefkasten hatte. An Muttertag habe ich noch dazu erfahren das mein Ex eine neue Fraundin hat- es war ein wahrhaftiger Weltuntergang ! Dann ist am 13. Mai aufgeflogen das der beste Freund meines Ex, Mr.F., der auch ein sehr guter Freund von mir ist und ebenfalls an seiner Trennung leidet (liegt 4 Monate zurrück) zwei mal bei mir übernachtet hat und das wir uns einmal geküßt haben ! *pfuiwiekonnteichnur* wareher so ne frustaktion, war nicht wirklich toll ! Das ist wieder typisch Landgetratsche, man kann keinen Pfurz lassen ohne das es jemand mitbekommt ! *lach*


Es waren drei Tage vollerer horror eine Schreckensnachricht jagte die andere, ich habe drei Tage immer wegen etwas anderem geweint und dachte es würde jetzt wirklich alles den Bach runter gehen, ich müsse sterben, könne nie so weiterleben und, und, und....

Aber denkste.... es kam doch tatsächlich der Tag an dem ich mein Tagebuch ins Eck pfefferte und zu lachen anfangen mußte !!!!!!!
Eigentlich dachte ich ich könne NIE mehr lachen !
Es war der 14.Mai, 8:00 Uhr, es scheinte die Sonne und ich stand auf dem Balkon. Ich lachte und lachte und lachte und plötzlich war da so ein Gefühl da, ich dachte eigentlich ich würde dieses Gefühl nie mehr haben- aber es war da -ich war glücklich !
ich dachte jetzt spinn ich total, dreh durch oder sowas, aber ich machte mir zum ersten mal seit 11 Wochen eine Tasse Kaffee ging zum Bäcker, holte Semmeln und frühstückte ! (das habe ich noch nie alleine getan!) Ich saß also auf dem Balkon und dachte mir "So Fräulein, jetzt bist Du also zum ersten mal im Leben ganz, ganz tief unten angekommen, das ist eigendlich sehr negativ, aber es hat etwas positives...es kann nur noch besser werden !!! " Ich stand auf, zündete mir eine Zigarette an und schwor mir das heute, am 14. Mai, meine wiederauferstehung ist ! Ich fuhr mit dem Rad zum Autohaus, suchte mir ein Auto aus, Ford Fiesta, Baujahr 95, 62000 km, aus erster Hand, kein Rost, TÜV und ASU neu, 2800 Euro - gekauft. Nächster Weg zur Bank, kleines Darlehen aufgenommen. Ab zur Allianz. Auf gut glück bei einer klienen Metzgerei 15 km von mir weg angerufen ob Sie jemanden suchen- am selben Tag hatte ich noch ein Vostellungsgespräch. Ich bot an einen Tag probe zu arbeiten und hatte 4 Tage später die Zusage. Am 3. Juni fange ich an. Am 15. Mai rief mich die Exfreundin meines Freundes Mr.F. an (der zwei mal bei mir übernachtet hatte) und meinte Sie müsse dampf ablassen weil ich ihren Ex geküsst habe, ich fragte Sie ruhig und nett was sie für ein Problem hat, sie hat schließlich seit einem Monat einen neuen Freund, was will Sie also ?! (sowas hätte ich mich vorher nie getraut)
Nach diesem Gespräch rief ich Mr.F. an und fragte Ihn ob er lust hat mit mir meine letzte Flasche Lambrusco zu leeren, die mußte ja umbedingt weg er kam wir tranken Sie, gingen ins Bett und ich hatte eine wunderschöne Nacht mit Ihm ! Ich dachte mir, jetzt ist es eh schon aufgeflogen, also was solls ! Das war das erste mal wo es mir egal war ob sich irgendjemand das Maul über mich zerreißt, ich arbeite aktiv an meinem "LMAA"- gefühl - das hat mir ja schon immer gefehlt. Ich habe es plötzlich so satt mir immer Gedaken zu machen, es kotzt mich so an immer darüber nachzudenken ob es richtig oder falsch íst, Mückenn zu Elefanten zu machen und plötzlich ist auch meine Angst vor veränderungen weg ! Von einem Tag auf den anderen hat sich irgendwie alles geändert !

z.B.

=ich möchte meinen Ex nicht mehr zurrück, nicht nur weil ich Ihn jetzt nicht mehr bekommen kann, sondern weil die Phase in der ich ihn idealisiert habe vorbei ist, er ist kein Traumprinz, genausowenig wie ich eine Prinzessin bin, er ist ein Mensch mit Fehlern und schwächen und er hat nicht zu mir gepasst ! Am scheitern sind wir wohl beide schuld, keine Frage, aber ich habe bis zum letzten Tag um die Beziehung gekämpft und im nachhinnein sehe ich das er das nie getan hat ! Ich mache Ihn jetzt nicht schlecht, gewiß nicht, auch wenn ich ihn für viele Dinge hasse, z.B. das er mich anglogen hat. Aber wir hatten ein schönes erstes Jahr. Mir sind andere Dinge in einer Bezihung wichtig, an den ersten Stellen steht nicht mehr "Spaß, weggehen und sex" ich habe einfach andere ansprüche und die kann er nicht erfüllen, seine wünsche sind die gleichen geblieben- vielleicht habe ich mich zu sehr geändert??? Ich weis es nicht, egal, aber ich habe gesehen das es Menschen gibt, Männer, die "REDEN" können, und plötzlich habe ich auch aufgehört alles "TOT zurden" - kaum hört mir jemand zu und redet mit mir wenn es was zu reden gibt, nur 5 Minuten, ist das okay, ich rede nciht Stundenlang an eine Wand, mir wird zugehört und was entgegengebracht ! Gott, war das eine wunderbare Erfahrung- ich war also doch kein Hausdrache, ich bin eine normale junge Frau die in Ihrer Beziehung gemerkt hat was Ihr wichtig ist und leider den falschen Partner hatte ! (oh Gott ist das wieder lanng geworden, das sollte ein Stichpunkt sein)

=meine Familie ist wieder das wichtigste in meinem Lben, meine Schwester, meine zwei brüder, mit dem 18-jährigen habe ich ein super Verhältniß aufgebaut und einaml die Woche "Mittwochs" (da habe ich in Zukunft frei) ist mein "kleiner-Bruder-Tag" - er ist 8 ! Ich habe plötzlich gesehen wie groß er schon ist, wie klug und das die Zeit in der er noch freiwillig was mit mir machen möchte bestimmt bald vorbei ist und ich es dann verpasst habe ! Ich möchte das noch bewußt erleben !

= ich pflege meine freundschaften wieder sehr intensiv, habe wieder zu Leuten Kontakt die ich schon fast vergessen hatte und die mir unwahrscheinlich gut tun !

= ich gehe seid 3 Wochen nicht mehr dort hinn wo mein Ex hinn geht, ich gehe zur Zeit gar nicht mehr aufs Land, ich entdecke zur Zeit München und es ist wunderschön ! Ich finde sogar schon mit dem Auto zu ein paar Cafés - für mich Orientierungsidioten ein irrer Fortschritt !!! Letzte Woche war ich zum ersten mal im P1 - eine total neue Erfahrung !

= ich habe mir Rollerblades gekauft und wenn ich doch mal wieder traurig bin oder mich alleine fühle, was ja immer noch vorkommt - die Macht der Gewohnheit- fahre ich - egal bei welchem Wetter ! Mein Ziel ist die Bladenight !!! Aber dazu muß ich wohl erst richtig bremsen lernen !

= Ich lese wieder viel, schreibe, male.

= Ich gehe viel spazieren und finde das alleine schlafen gar nícht mehr so tötend !

Was ich gestehen muß ist, ich ertrage lange Abende alleine noch nicht, bin also viel unterwegs, Liebesfilme und traurige Lieder ertrage ich auch noch nicht. Ich rauche immernoch ziemlich viel und ab und an sind Tage dabei an denen ich mir wünsche alles wäre so wie es vor einem Jahr war ! Aber nur noch selten und nur für ca ne halbe Stunde.....

Was mir sehr geholfen hat war Mr.B., der nette junge Mann der selber gerade ne trennung hinter sich hatte, wir haben uns sogar ein wneig ineineder verliebt aber er ist zu seiner Ex zurrück ! Wir verstehen uns super und sehen uns ab und an.
Auch die Nacht mit meinem guten Freund Mr.F. hat mir sehr geholfen. Ich habe doch sehr oft geschrieben das mein Ex im Bett nicht sonderlich viel rücksicht auf mich nahm, oralsex haste und wenn er fertig war war das Thema "SEX" vorbei, egal ob ich etwas davon hatte oder nicht ! Mr.F. hat mir gezeigt das es anders auch geht, seiner Freundin haßte es wenn er sie oral befriedigte, somit haben wir uns gesucht und gefunden ! Es war irreschön ! Ich bin voll auf meine kosten gekommen- er legte sich neben mich, küsste mich und wir schliefen ein ohne das er einen Orgasmus hatte oder wir miteinander geschlafen haben neben mir ein. Am nächsten Tag bedankte er sich für die wunderschöne Nacht und ich dachte ich spinne !! ER schrieb mir "Danke" obwohl er "nichts" davon hatte - das wäre bei meinem Ex nie in Frage gekommen - ich war geplättet und begeistert, es gab also Männer die eine Frau gerne verwöhnten ohne eine gegenleistung zu wollen, Männer die tatsächlich mit Ihrer Zunge und Ihren Figern in der lage waren das ich einen Orgasmus hatte- ich dachte immer ICH sei nicht normal ! Seitdem bin ich der glücklichste Mensch der Welt, nicht immer, aber immer öffter ! Ob ich mit Ihm schlafen möchte weis ich nicht, irgendwas sperrt sich da noch in mir, auch weis ich nicht ob ich mich jemals wieder verlieben kann oder jemals wieder eine Beziehung haben werde...aber ich denke auch diese Gedanken und Gefühle gehen irgendwann vorbei....

Es ist eine wahnsinnige Last von mir gefallen, in vieler hinnsicht.
Trennung ist also doch, ab und an, eine Chance sich weiter zu entwickeln- ich dachte immer ich würde darann zerbrechen und es nie schaffen !

Ich möchte Euch nochmal danken, für die letzten 2 Jahre die Ihr, FREIWILLIG, mit mir durchgestanden habt, ich sehe das jetzt nicht mehr als selbstverständlich an ! Ich weis nun wie abhängig ich von Ihm war, das ich Bestätigung gesucht habe und vieles falsch gemacht habe, ich habe viel gelernt, vieles während der Beziehung, viel mehr noch jetzt, dannach. Ich denke es wird mich stärken und ch glaube ich bin zum ersten mal im Leben auf dem richtigen Weg...alleine und opimistisch !!! Ich glaube es ist jetzt sehr wichtig für mich erst mal alleine glücklich zu sein und nicht krampfhaft nach einem Partner zu suchen.....vielen Dank nochmal für Euren beistand !!!
Ich hoffe Ihr seit im Falle eines Rückfalles für mich da ?!?!?!

Auf Antworten und Kritik freue ich mich natürlich nach wie vor !

Eine wunderschöne Gute Nacht oder einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch !

Sommerblume
(wie ändere ich mein Paßwort beim einloggen? das ist immer noch der Name meines Exs -möchte das bald mal ändern)


Mehr lesen

27. Mai 2003 um 4:18

Und wißt Ihr was ich noch muß ???
meine Beiträge in Zukunft vorher durchlesen !
Ist ja megapeinlich wieviel Rechtschreibfehler da drinnen sind ! *hüstel*

Bitte verzeiht mir diese Augenvergewaltigung !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 7:56

Herzlichen Glückwunsch ...
... zur Wiederauferstehung, liebe Sommerblume!

Whow

Das war ja wohl der bedeutendste Monat schlechthin für dich ... Hut ab bei soviel Talent, gut für sich zu sorgen.
Wonnemonat Mai ...

Genieß dein neues Lebensgefühl.
Alles Gute von peas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 8:34
In Antwort auf kumari_12170692

Und wißt Ihr was ich noch muß ???
meine Beiträge in Zukunft vorher durchlesen !
Ist ja megapeinlich wieviel Rechtschreibfehler da drinnen sind ! *hüstel*

Bitte verzeiht mir diese Augenvergewaltigung !

Super, gratuliere, klasse!!
liebe sommerblume,

es hat total spass gemacht, deinen bericht heute morgen zu lesen. da hast du ja einen megasprung in deiner entwicklung in fast jede richtung gemacht. ich wünsche dir weiterhin, diesen weg energiegeladen fortzuführen, ich denke, es ist der richtige.

einen wunderschönen tag/woche/monat/jahr etc.
ganz herzliche grüsse sungirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 8:53

Hallo blümchen
eigentlich wollte ich dir nicht mehr schreiben und werde mich auch kurz halten:

ich hoffe, daß dein zustand so bleibt und das du den ganzen mist hinter dir lassen kannst.

liebe grüße

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 8:59

Hups,
wen haben wir den hier. klingt so gar nicht nach sommerblume.

ich finds aber klasse wie du dich im moment durchwurschtelst und wünsche dir auch weiterhin alls gute!!!

viele grüße zinni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 10:07

Hallo Sommerblume
Schön,dass es endlich vorwärts geht bei dir.
Manchmal kommt die Einsicht schwer und langsam-um so schöner,dass du jetzt an diesem Punkt angelangt bist.
Auch wenn wieder andere Momente kommenu bist auf dem richtigen Weg und ein gesunder Egoismus ist überlebensnotwendig!!!
Liebe Grüsse
Emmilee*diedirweiterdiedaumendrückt*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 10:10

Liebe blume
herzlichen glückwunsch zum neuen leben, darauf kannst du so stolz sein, ich denke mir das bist du auch

ich wünsch dir alles liebe *wink*
sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 14:18
In Antwort auf rae_12040105

Super, gratuliere, klasse!!
liebe sommerblume,

es hat total spass gemacht, deinen bericht heute morgen zu lesen. da hast du ja einen megasprung in deiner entwicklung in fast jede richtung gemacht. ich wünsche dir weiterhin, diesen weg energiegeladen fortzuführen, ich denke, es ist der richtige.

einen wunderschönen tag/woche/monat/jahr etc.
ganz herzliche grüsse sungirl

Liebe Sommerblume,
da sieht man mal wieder, dass die guten, alten Weisheiten der Wahrheit entsprechen :

" Die Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages,
die Mitte des Leids ist der Anfang des
Lichts"

Laotse

Ich brauche dir nicht weiterhin Glück zu wünschen(obwohl ich's dennoch tue), denn du hast erkannt: " Das Glück liegt in dir"

Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 15:11

Liebe Traumfee,
wie schade, ich hätte mich ja so gefreut ein Posting von Dir zu bekommen !

Ich denke auch das es mir sehr hilft, gesehen zu haben, das es weiter geht, auch wenn ich ja am liebsten sterben wollte ! Aber es war echt komisch, kaum habe ich erfahren dass das Thema jetzt endgültig ist, ging es mir besser ! Es war ganz plötzlich, ich war nicht mehr abhängig, fühlte plötzlich diese leere und wußte das nur ich diese wieder füllen kann.
Und das tu ich...einen Tag perfeckt, an anderen Tagen wieder nicht so gut !

Das einzige Problem was ich habe ist das ich ein wenig Angst vor Tagen haben an denen ich ihm gezwungener Maßen über den Weg laufe... mit Ihr !!! Ich hab deßhalb ein wenig Angst weil ich weis das es mich zurrückwirft...das es weh tut, Sie bei ihm zu sehen, wie er Sie küsst usw. aber ich denke deßhalb brauche ich mich nicht schämen, es ist sicherlich normal, ist ja auch erst 3 Monate her.

Ich versuche mir immer bewußt die negativen Dinge in Erinnerung zu rufen, wenn es mir mal schlecht geht, dann denke ich mir "es war vielleicht das beste so, eine Chance für mich den richtigen Partner zu finden !"
Ich bin jetzt 23, und auch wenn mir viele sagen "mensch mädel jetzt darfst aber schauen das du einen findst" denke ich mir, ich bin ERST 23 !!!! Ich glaube ich habe es nicht nötig zu suchen !!!!

Ausserdem habe ich ja Mr.F. auch noch, und ich freu mich schon auf das nächste mal wo er zu mir kommt !

Das Leben ist ein spiel und ich glaube nicht mehr an Zufall ! Ich glaube an Schicksal, das alles einen tieferen Sinn hat, das nichts umsonnst geschieht. Die groben Dinge im Leben sind vielleicht irgendwie vorgeplant, die feinheiten haben wir selbst in der Hand, die Momente, unsere Gefühle und unser denken ! Und ein wenig Glück gehört auch dazu- und jeder ist seines eigenen Glückes Schmied !

So meine liebe, ich hoffe Dir geht es gut und ich höre wieder von Dir !

Bussi in das Eck in Bayern in dem du wohnst !
Sommerblume die sich so irre nach Sonne sehnt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2003 um 15:20

Liebe Temptress,
ich kenne den Treppenschubser nicht, war Ohnmächtig und er über alle Berge ! Aber ich habs ja überlebt !

Danke für deinen Beitrag, ich habe etwas für mcih erkannt ! Auch wenn in meinem Leben nicht alles gerade gelaufen ist und ich eine mehr oder weniger schwierige Beziehung hatte und schon viel erleben durfte und durch mußte, möchte ich mein Leben doch mit NIEMANDEM teilen ! Es ist doch so wunderbar aufregend und einzigartig und wenn ich mir andere 23 jährige anschaue denke ich mir oft "oh Gott im heiligen Himmel, niemals möchte ich so denken und leben!" auch wenn ich mir mein Leben selbst immer schwer gemacht habe !

Ich hoffe nur das ich nicht komplett Beziehungsgeschädigt bin und wieder eine schwarze Katze anziehe! Würde meine nächste Beziehung gerne genießen können und nicht wieder an den selben Typ Mann geraten ! Mal kucken, den nächsten schau ich mir genau an und ich denke es wird dauern bis ich mich wieder Gefühlsmäßig so fallen lassen kann wie ich es bei meiner ersten großen Liebe konnte !

ich glaub den nächsten schick ich dann zuerst zu Euch ...zum TÜV !!! *gggggggg*

Liebe grüße,

Sommerblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2003 um 12:19

Richtig schön..
wenn Du nach all diesen Tiefschlägen so glücklich sein kannst. Ganz toll finde ich auch, wie Du Dich aus dem Schlamassel wieder hoch gearbeitet hast. Ich wünsch Dir viel Freude und dass es noch lange so weiter läuft in Deinem Leben!

Grüße,
Sonnenstern

P.S.: München im Sommer muss man einfach genießen, mache ich auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper