Forum / Liebe & Beziehung

Hallo,brauche wieder einmal eure hilfe....

20. Juli 2004 um 12:32 Letzte Antwort: 24. Juli 2004 um 17:23

......im vorraus schon einmal danke.
nun fange ich mal am anfang an!mein vater hat ein familienebauunternehmen und es läuft alles gut und wir nehmen auch leute auf die i, kmast waren etc....die vorgeschichte ist uns egal,hauptsache unser gefühl stimmt.
tja und mein paps hat dann vor 2 wochen einen 23 jährigen mann eingestellt ,der 5 jahre im gefängniss saß und wenn er pech hat wieder rein muss,weil er noch 16 anzeigen wegen körperverletzung offen hat!!!
die problematik ist das wir beide uns perfekt verstehen mehr als perfekt ich sehe halt einfach den goldjungen in ihm und er mag mich auch sehr gerne!die problematik ist aber ich bin die tochter vom chef..würde das rauskommen....ich bin die,die die kontrolle hält..weiss aber nicht wie lange ich das noch schaffe!er meint ja wenn er nicht ins gefängnis muss,will er woanders arbeiten,(ich habe ihm woanders eine anstellung besorgt)!!!doch ich weiß nicht,irgendwie ist alles toll,wolken etc..dann habe ich angst was mein vater zu all dem sagt...und das er nciht einfach nur die tochter des chefs will!!!
ich hoffe ihr versteht was ich meine..und danke fürs durchlesen is doch ein bisschen länger geworden...erwarte eure antworten!
ps!!:er hat mich auch gefragt ob er mir schreiben darf wenn er im knast sitzt und ob ich ihn besuchen komme!!!

danke im vorraus nochmal
und ich weiß wirklich weder ein noch aus!!!

drache

Mehr lesen

20. Juli 2004 um 13:17

finds heraus
ob er dich oder nur *die cheftochter* will. lass dir und euch zeit beim kennen lernen. sprich mit ihm über deine bedenken.

wieso musstest *du* ihm denn die neue stelle besorgen?

was mich viel mehr beschäftigen würde, wären seine *noch 16 anzeigen*. und auch die straftaten, weswegen er bereis 5 jahre saß. ich würde mich (und ihn) fragen, ob der goldjunge noch andere hobbys hat ...

liebe grüße

Gefällt mir

20. Juli 2004 um 13:52

....
.... andere hobbies!
ja hat er!vom trinken abgesehen!aber das treibe ich ihm schon aus!!!
ja er mag trödelmärkte.verreist gerne so wie ich,wir hören die gleiche musik!
komisch,diese straftaten machen mir keine angst oder sorgen!das gehört zu vergangenheit denn ich beurteile niemanden anhand der vergangenheit!!!!
....
es zählt nur das hier und jetzt!und da schreit alles in mir nach ihm....!!!
drache

Gefällt mir

20. Juli 2004 um 13:56

Ja hat er
.... andere hobbies!
ja hat er!vom trinken abgesehen!aber das treibe ich ihm schon aus!!!
ja er mag trödelmärkte.verreist gerne so wie ich,wir hören die gleiche musik!
komisch,diese straftaten machen mir keine angst oder sorgen!das gehört zu vergangenheit denn ich beurteile niemanden anhand der vergangenheit!!!!
....
es zählt nur das hier und jetzt!und da schreit alles in mir nach ihm....!!!
drache

Gefällt mir

20. Juli 2004 um 14:13
In Antwort auf

....
.... andere hobbies!
ja hat er!vom trinken abgesehen!aber das treibe ich ihm schon aus!!!
ja er mag trödelmärkte.verreist gerne so wie ich,wir hören die gleiche musik!
komisch,diese straftaten machen mir keine angst oder sorgen!das gehört zu vergangenheit denn ich beurteile niemanden anhand der vergangenheit!!!!
....
es zählt nur das hier und jetzt!und da schreit alles in mir nach ihm....!!!
drache

Hobbies
Du hast ja im Prinzip schon recht, man sollte jedem Menschen eine Chance geben. Nur vorsichtig sollte man trotzdem sein.
Du kannst diese 16 Fälle nicht so einfach unter den Tisch kehren.
Ja es ist seine Vergangenheit nur denke ich das es für solch eine Vergangenheit durchaus Gründe gibt.
Es geht hier ja nicht "nur" um eine Anzeige sondern um 16 und alle wegen Körperverletzung.
Mag sein das Du oder er es rechtfertigen kann.
Nur denke ich schon das sowas an einem Menschen nicht surlos vorbei geht.
Die Hämmschwelle andere Menschen zu verletzen sitz bei ihm wohl weit niedriger als bei vielen anderen. Da sollte man sich schon vorstellen inwieweit er wirklich in der Lage ist echte Gefühle für andere zu entwickeln.
Sonst hätte spätestens nach dem ersten fall sowas wie Reue eingesetzt. Wenn nicht damals warum sollte er dann jetzt sich geändert haben?
Sicher kannst das nur Du beurteilen. Ich denke Du wirst mit ihm darüber geredet haben und er wird es Dir erklärt haben.
Nur Männer die Frauen für sich gewinnen wollen sagen schnell mal Dinge die nicht so ganz der Wahrheit entsprechen. Ist halt leider so.
Letztlich must Du alleine Beurteilen ob Du damit zurecht kommst.
Mehr als auf die Nase fallen kannst Du im Prinzip ja auch nicht.
Nur deine Aussage das Du das mit dem "trinken" ihm schon austreiben wirst läst mich daran Zweifeln ob Du die ganze Sache nicht etwas zu naiv angehst.
Ein Alkoholproblem kannst Du nicht so einfach wegdiskutieren.

Ich wünsche Euch jedenfalls viel Erfolg.
Aber wichtig ist das Du Dir nicht selber etwas vor machst oder vor machen läst.
Und notfalls auch nicht so stolz bist Dir und anderen gegenüber einzugestehen das Du Dich in ihm getäuscht hast.
Man neigt doch oft dazu das wenn andere einem sagen z.B. "diese Beziehung hat keine Zukunft" es den anderen zu beweisen das sie nicht recht haben. Ob Du Dir dann damit selber schadest spielt dann oft nur eine zweitrangige Rolle.

Gruß Marc

Gefällt mir

20. Juli 2004 um 14:34

Danke....
......marc!!!!
deine aspekte sind wirklich gut,doch ich denke einfach,das man ihm eine chance geben muss!auch wenn alle dagegen sind!
und seine hemmschwelle,bezieht sich nicht auf mich und er hört ja auf mich und ich kann ihn ja beruhigen wenn was ist!und cih denke das ich ihm helfen kann!sehe halt alles rosa rot!!!!und deswegen kann ich net anders.........ich habe mich von niemadnen vorher so angezogen und aktzeptiert gefühlt,wie von ihm!!!!
danek für deine antwort
drache

Gefällt mir

20. Juli 2004 um 15:59

Laß die Vernunft walten!
Hallo!

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Liebe blind macht. Man idealisiert den Partner und sieht alles mit der rosaroten Brille! Aber man sollte auch die Vernunft einschalten. Und bei Euch lassen sich zwei Dinge nicht wegdiskutieren: Er hat noch weitere 16 Körperverletzungen zu verantworten! Wenn er "nur" wegen einer Körperverletzung im Gefängnis gesessen hätte, dann könnte man das ja als einen "Ausrutscher" sehen, den er bereut hat. Dann hätte er eine Chance verdient. Aber er hat nicht bereut, sondern weitere Straftaten begangen. Jemand, der schon so oft Körperverletzungen begangen hat, hat in meinen Augen eine sehr niedrige Hemmschwelle, andere anzugreifen, und irgendwann bist Du dann "reif".

Der zweite Punkt ist die Alkoholabhängigkeit. Ich denke, Du machst es Dir da zu leicht, wenn Du meinst, dass könntest Du ihm austreiben! Alkoholismus ist eine Krankheit! Da reicht Deine Hilfe und Liebe nicht aus!

Das sind gewaltige Risiken, die Du da eingehen willst! Bitte verschließe Deine Augen nicht vor der Realität!

GLG von der Traumtaenzerin

Gefällt mir

21. Juli 2004 um 10:13

Merci...
....
er trinkt ja nur am wochenende! und ob ich ihn liebe,ja denke schon,denn was ich zur zeit fühle habe ich bei niemanden anderen bis jetzt gefühlt!und er bedeutet mir sehr viel..mitleid ist es bestimmt nicht,denn würde ich sonst dauernd an ihn denken und mich nach ihm sehnen!
es ist halt alles ein bisschen verfahren!mir gegenüber is er der liebste und er sagt diese körperverletzungen liegen zwei jahre zurück,werden aber vor gericht gestaffelt und deswegen sind sie noch nicht abgehakt!
ich habe ihn und seine freunde ja gestern getroffen,haben uns nett unterhalten und er hat gesagt das ich ihm nicht mehr aus dem kopf gehe und
das dass alles so scheisse ist,wie in einem schlechten film!!!!!
tja und damit habe ich mich gestern das erstemal in meinem leben nicht an paps regeln gehalten!!!!
denn das was zwischen uns ist ist nicht greifbar!!!doch irgendwie schreit mein kopf...........das ,dass alles nur ärger gibt,doch was soll ich machen?herz oder kopf?
ich war bis jetzt noch nie so verliebt das ich mich so nach der person gesehtn habe,und alleine seine anwesenheit mich glücklich macht!!!!
echt scheiss situation........
danke drache

Gefällt mir

21. Juli 2004 um 13:53

Da schließe ich mich Traumfee
voll und ganz an.
Gaaaaanz langsam angehen.
Temptress würde jetzt höchstwahrscheinlich sagen:
Aus einem Badboy kannst du keinen
Goodboy machen.
Und da würde ich ihr Recht geben, das kann er nur selbst.
Soll er sich beweisen, bevor es mit euch anfangen kann.

Gruß
Gabriele

Gefällt mir

21. Juli 2004 um 17:27

Spiel mit dem feuer...
du kennst ihn gerade mal 2 wochen und fängst jetzt schon an, ihn, seine freunde und euer leben zu planen.
du weisst, dass er sich nicht unter kontrolle hat und du kannst nicht dauernd auf ihn aufpassen, dies ist ein gewaltiges problem, dass er dringend lösen muss, bevor er vielleicht mal einen tod schlägt!

er hat dir gesagt, dass er 5 jahre gesessen hat, dass ist in dem alter mit 23 verdammt viel. und wenn er noch 16 anzeigen hat, wer weiß, was da noch dazu kommt. wer 5 jahre im knast war, hat auch zwangsläufig nicht die besten kontakte, klar sind seine freunde erst mal nett, sieht man ja keinem an.

mag sein, dass aus diesen körperverletzungen noch ganz andere wahrheiten werden, nach 2 wochen fängt man erst mal an mit "leichten wahrheiten"... ich weiss gar nicht, ob du es überprüfen kannst, weshalb er gesessen hat?
sei gewarnt, du weisst nicht, was noch alles läuft oder wieviele verbrechen noch nicht zu tage gekommen sind...

bei aller liebe, aber dieser freund hat keinen ausrutscher oder ne jugendsünde begangen. und er scheint dagegen nichts zu tun, dies zu ändern.
es ist sicher faszinierend, so nem menschen ne chance zu geben, ihn auf den guten weg zu bringen und bis zum ende der tage glücklich zu leben. aber ihr lebt in zwei welten, seine hast du nicht ansatzweise kennengelernt.
warum hast du angst vor der reaktion deines vaters? du weisst doch genau, dass seine sorgen nur berechtigt sind und du kannst kein argument dagegen vorbringen.
du bist die nette tochter vom chef - etwas besseres kann ihm, deinen freund, doch nicht passieren.

verschliess nicht die augen: klar kannst du ihn erst mal kennenlernen, aber wenn er nicht will, wirst du wohl nie hinter sein 2. gesicht kommen, wissen, welche geschäfte er betreibt oder welche anzeigen wegen was auch immer gerade offen sind.

eine bekannte war auch mal mit jemanden lange verheirat, mit kind: sie wusste nicht, dass er vorher schon im knast sass, hat teilweise nicht mitbekommen, dass er wieder mal nen haftbefehl hatte, vor der polizei floh und welche geschäfte er immer noch gemacht hat. wahrscheinlich hat sie auch nie ganz mitbekommen, in welche gefahr er sie und sein kind gebracht hat. solche leute haben nicht gerade die nettesten feinde.

und ich möchte ehrlich gesagt keinen freund haben, der sich nicht unter kontrolle hat und dauernd mal mehr als nur die hand ausrutscht.
vielleicht auch mal gegen deinen vater oder dich?
mit 16 anzeigen zeigt man nicht gerade respekt vor anderen leuten. geschweige denn ein selbstbewusstsein.

du angelst dir gerade einen mann, den keine andere haben möchte...

Gefällt mir

22. Juli 2004 um 13:02

Mhm...
...deine argumente sind einleuchtend !warum sollte ihn keine andere haben wollen? ich denke wirklich nicht ,das er hand an mich legen würde!warum sollteer auch! er hat sich ja verändert ,dass kann ich doch daran sehen,das die anzeigen schon zurück liegen.
ich verstehe alle deine gründe,weiß sie ja auch ,aber ich habe mein herz verloren ob ich wollte oder nicht und es wird von tag zu tag schlimmer!!!
ich wünschte ich könnte es mir aussuchen!!!
danke für deine antwort
drache

Gefällt mir

22. Juli 2004 um 13:37
In Antwort auf

Mhm...
...deine argumente sind einleuchtend !warum sollte ihn keine andere haben wollen? ich denke wirklich nicht ,das er hand an mich legen würde!warum sollteer auch! er hat sich ja verändert ,dass kann ich doch daran sehen,das die anzeigen schon zurück liegen.
ich verstehe alle deine gründe,weiß sie ja auch ,aber ich habe mein herz verloren ob ich wollte oder nicht und es wird von tag zu tag schlimmer!!!
ich wünschte ich könnte es mir aussuchen!!!
danke für deine antwort
drache

Geändert?
Sorry aber ob er sich wirklich geändert hat, kannst man jetzt doch wohl kaum sagen.
Klar liegen die Anzeigen schon zurück. Was hätte er im Gefängnis auch schon groß anstellen sollen?
Und jetzt steht er unter dem Druck von Bewährung, weitern Anzeigen die noch verhandelt werden müssen usw wo es sicher nicht so gut kommt wenn er wieder auffällig würde. Weil sonst kommt er garantiert so schnell nicht wieder raus.
Die frage ist doch aber ob er sich tatsächlich ganz im inneren geändert hat.
Vielleicht weis er ja das er wieder ins Gefängnis muss und ich denke Gefängnis ist eine harte Zeit, und ganz besonders wenn drausen keiner wartet, man keinen hat der einen Besuch und keine Perspektive für die Zukunft. Vielleicht hat er ja Dir diese Rolle zugedacht. Klar wirst Du nicht lange auf ihn warten usw wenn er sich jetzt ... aufführt. Klar wird er sich zusammenreisen und versuchen alles zu tun damit Du vergist wer er wirklich war (ist).
Ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg.
Gruß Marc

Gefällt mir

22. Juli 2004 um 13:41

Ich kann..
.. Dir deine Entscheidung leider nicht abnehmen,aber ich kann aus eigener Erfahrung sprechen,dass die Sache mit euch beiden nihct gut gehen wird.Ich war auch mit einem Typen zusammen,der immer lieb zu mir war und alles für mich getan hat.. auch er war vorbestraft,aber ich dachte auch,dass er sich geändert hat.. Ich wollte mich dann nach 1 1/2 Jahren von ihm trennen,weil die Beziehung nicht mehr so gut lief und dann hat er mir sein wahres Gesicht gezeigt.. Auch ich dachte immer,dass er mir nichts macht und herausgekommen ist,dass er mir fast die Hand gebrochen hat und mich und meine Familie fast in Lebensgefahr gebracht hat,weil er das Haus in Brand gesetzt hat..

Ich will nicht sagen,dass es bei jedem so ist,aber ich war mir auch soo sicher,dass er sich geändert hat und habe ihm die Chance gegeben und jetzt bereue ich es so wahnsinnig. Meine Seele hat dabei sehr gelitten.

Und das Trinken kannst du ihm echt nicht angewöhnen.. Das geht nur,wenn er das auch will und er muss von selbst darauf kommen.. Da muss es bei ihm einen Knackpunkt geben wo er sagt:"Jetzt reichts".
Sei nicht naiv und denke du kannst einen guten Menschen aus ihm machen.Das kann nur er selbst,wenn überhaupt.Ich weiss,dass das harte Worte sind und du sie vielleicht nicht hören willst,aber das ist leider die Realität.Denke darüber nach,bevor du eine Entscheidung triffst.

Ich wünsch dir viel Glück und manchmal ist es besser auf den Kopf und nicht auf den Bauch oder das herz zu hören.

Angie

Gefällt mir

22. Juli 2004 um 14:02

Nicht alles ist Gold was glänzt!
Servus!!

Ich möchte dir meine persönliche Erfahrung schildern auch wenn ich nicht so stolz darauf bin. Dann kannst du dir deine eigene Meinung bilden.

Ich habe vor 4 Jahren einen netten Mann kennen und lieben gelernt. Es hat einfach alles gestimmt. Ich wusste von Anfang an das er schon 2 Jahre im Gefängnis gesessen hat wegen Körperverletzung. Das hat mich nicht gestört weil ich ihn ja kannte und er mich nie falsch behandelt hat.

Nach einem Jahr fing er an mich zu kontrolieren. Ich dachte das legt sich wieder.
Aber so war es nicht. Es sollte die schlimmste Zeit meines Lebens werden.

Mit meinen Eltern konnte ich nicht reden weil sie nie etwas wussten von dieser Beziehung. Sie haben es mir damals nicht erlaubt. Und ich hatte aus Trotz das Gegenteil getarn.

Das wurde mir zum Verhängniss weil mein Ex wusste er konnte mich damit erpressen. Aber irgentwann , wahrscheinlich nachdem er mich an der Kehle hatte habe ich meinen Eltern alles erzählt. Natürlich waren sie sehr entäuscht. Ich bin ihn nach drei Jahren dann los geworden durch einen Anwalt.

So ich möchte dir nur noch etwas mitgeben. Wenn jemand im Gefängnis gesessen hat dann sollte es so sein weil er es verdient hat.

Und wer ein mal "Blut" geleckt hat der macht es wahrscheinlich wieder. Ich hätte auf meine Eltern von Anfang an hören sollen, denn Eltern haben bekanntlich immer Recht.

Gefällt mir

22. Juli 2004 um 14:38

Klar..
..würde ich hier viel lieber hören,komm gebe ihm eine chance! doch ioch bin euch sehr dankbar für eure meinungen und argumente und sie stimmen ja irgendwie alle,doch will mein verfluchtes herz einfach nicht auf meinen kopf hören!
ich denke ich werde es einfach ganz langsam angehen lassen und langsam meine ich erst kennenlernen und dann vielleicht mehr!
denn ich habe tierische nagst das er mir weh tut,doch er sagt zu mir das er auch angst davor hat!
und er möchte gerne ein foto von mir,weil ich ja in guten 2 wochen ersteinmal im urlaub bin!
zwei wochen kann ich endlich vielleicht ohne brille alles überblicken!
erwischt es mich mal so richtig dann auch noch mit dem falschen......
thx drache

Gefällt mir

23. Juli 2004 um 15:43
In Antwort auf

Mhm...
...deine argumente sind einleuchtend !warum sollte ihn keine andere haben wollen? ich denke wirklich nicht ,das er hand an mich legen würde!warum sollteer auch! er hat sich ja verändert ,dass kann ich doch daran sehen,das die anzeigen schon zurück liegen.
ich verstehe alle deine gründe,weiß sie ja auch ,aber ich habe mein herz verloren ob ich wollte oder nicht und es wird von tag zu tag schlimmer!!!
ich wünschte ich könnte es mir aussuchen!!!
danke für deine antwort
drache

Ihr seid einfach nicht auf der gleichen ebene...
das ist keine gleichberechtigte partnerschaft, es herrscht ein extremes ungleichgewicht.

du siehst doch schon, dass du die kontrolle übernimmst, ihm einen job suchst, der meinung bist, dass du ihn kontrollieren kannst und davon abhalten kannst, noch einmal die kontrolle zu verlieren... er muss dir dankbar sein, dass du einen knasti nimmst, dich um ihn sorgst und versuchst, ihn zu helfen.
das ist sicher auch am anfang ein schönes gefühl, ihm zu helfen, an ihn zu glauben - aber das ist keine gleichberechtigte partnerschaft, er fühlt sich wohl auch kaum gut dabei, gerettet zu werden...

hast du auch mal eine richtige körperverletzung miterlebt, wie einer ausrastet und den anderen halbtot schlägt, nase- und kiefernbruch? kannst du dir vorstellen, wie sich das anfühlt, wie der andere sich fühlen muss? und wie deinen freund das so wenig interessiert, dass er bis jetzt noch 16 anzeigen bekommt? und wie viele anzeigen vielleicht gar nicht erst zustande gekommen sind?
kannst du so einen menschen respektieren? wann ist deine grenze erreicht? mach dir das vorher klar! wirst du ihn noch lieben, wenn er wieder mal die kontrolle verliert, wann ist deine grenze erreicht? wenn einer mal gestorben ist, leute erpresst werden, vergewaltigt? wirst du ihn bei deiner grenze verlassen können oder wann wirst du aussteigen?
wenn es soweit gekommen ist, dass du dich von ihm trennen möchtest, wird er es akzeptieren? er hat so oft die kontrolle verloren, mach dir vorher klar, mit wem du es zu tun hast. und glaube nicht, dass du ihn kontrollieren kannst wenn er sich nicht im griff hat. wer es gewohnt ist, derlei draufzuhauen, der ist eine tickende zeitbombe, da kommt dann noch der alkohol dazu - zeigt nicht gerade sein verantwortungsbewusstsein, sich seinem problem zu stellen.

und glaube, jeder denkt, dass sein geliebter partner nie zuschlagen würde - dein freund hat die grenze verdammt oft überschritten. was glaubst du, wie reagiert er, wenn du ihn auch mal wegen körperverletzung anzeigen müsstest?
oder würdest du ihm das natürlich auch verzeihen?

du kennst die welt dieses menschen nicht, der 5 jahre im knast war, dass verändert jeden menschen. du kannst ihn nicht retten, das kann nur er.

such dir einen ebenbürtigen partner, nicht einen, den du erretten willst, das ist weder partnerschaft noch liebe.

zeige mir auch die frau, die sich auf einen knasti mit 16 laufenden anzeigen wegen körperverletzung einlassen möchte, der als jugendlicher derlei hohe haftstrafen hinter sich und vor sich hat, dann noch mit alkoholproblemen. das ist keine kleine jugendsünde. wo siehst du da eine schöne zukunft? die meisten frauen würden sich auf so ein problemfall nicht einlassen, und dein freund weiss, dass er mit seiner vergangenheit kaum eine frau bekommt. ausser einer, die ihm helfen will - lass dich nicht ausnutzen.

du hast die wahl, du entscheidest dein leben!

ich weiss, ich kann dir nur denkanstöße geben, natürlich glaubst du daran, ihn zu erretten. dann mach es auf freundschaftlicher basis und schau dir erst mal an, wie ernst es ihm ist, wie er sich geändert hat und an sich arbeitet.

aber er wird nie ein ebenbürtiger partner sein und du wirst wohl kaum ihn bewundern können und respektieren...
und je länger ihr zusammen seid, um so schlechter wirst du dich aus diesen ganzen problemfällen lösen können, aber immer tiefer fallen.

dein kopf weiss doch schon lange, wie es ausgehen wird. du kannst keinen menschen ändern und beeinflussen. möchtest du wirklich in diese welt der knastis leben?
pass auf, dass du dich nicht verbiegst und ziehe deine grenzen.

wünsch dir alles gute und hoffe, dass du nicht böse aufwachen musst.

Gefällt mir

23. Juli 2004 um 15:59

Hä?
du meinst, dass man einen menschen nach 2 kennt? manche menschen kennt man nach 10 jahre nicht!

wie alt bist?

16 anzeigen wegen körperverletzung und du meinst er würde dir nie was tun? naja, dafür würde ich meine hand nichts ins feuer legen.

menschen machen fehler, keine frage und haben auch eine zweite chance verdient. aber 16 anzeigen und 5 jahre sind ein bisschen too much für meine begriffe.

kann es einfach sein, dass du jemanden brauchst um den du dich kümmern kannst? und er sucht vielleicht nur jemanden den er ausnutzen kann.

einfach ein bisschen mehr den verstand einschalten....das ist mein tipp!

liebe grüße

tigerle

Gefällt mir

23. Juli 2004 um 18:17

Beantworte nur diese frage:
was würde passieren, wenn du ihn wegen körperverletzung anzeigen müsstest???

Gefällt mir

23. Juli 2004 um 22:50

Meine Erfahrung...
liebe drache
das hört sich gar nicht gut an!
das schlimme ist, dass man meint nicht gegen seine gefühle anzukönnen.
ich habe mich als 21jährige auch in einen "knasti" mit diversen körperverlung-vorstrafen verliebt. er war auch super lieb und hat auch meine damals 1jährige tochter akzeptiert. meine eltern haben gesehen, dass es nicht gut gehen kann. ich war zu blind! mir sind erst die augen aufgegangen, als er mich geschlagen hat, an den haaren durchs haus gezerrt und am ende auch meine tochter verprügelte...
aber da war es zu spät! soeinen mann wird man nur sehr schwer wieder los! denn die angst hält einen oft länger gefangen, als man selber je gedacht hätte!!!
möchtest du mal kinder haben? tu deinen kindern niemals so einen vater an! meine tochter hat er nur einmal geschlagen, aber dafür richtig! sie hatte einen ganz blauen po. ein mensch der sich selber so wenig in der hand hat, der wird für kinder die hölle sein. denn kinder sind anstrengend und fordern selbst nervenstarke menschen bis an ihre grenzen.
überlege dir gut, ob du den mann möchtest oder lieber doch einen, mit dem du auch kinder haben kannst...
glaube mir retten kannst du ihn nicht.
rette dich selber, du kannst nicht die ganze welt retten!
ich drück dich mal ganz fest, ich weiß was du durchmachst, aber kann mir auch lebhaft vorstellen was du durchmachen wirst.
lg das irrlicht

Gefällt mir

24. Juli 2004 um 17:23

Hallo...
..... ich bin 18!
und ich verstehe schon ihr meint es gut und ich wünschte ich hätte ihn nie getroffen,da würde mein herz auch nicht so schreien nach ihm..und mein hirn nicht schreien lass es!ich fühl mich als wüürden zwei leute in mir kämpfen!
und dieser kampf ist so nerv auftreibend! gott ich wünschte ich könnte tauschnen!!!
danke für alle antworten
drache

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers