Home / Forum / Liebe & Beziehung / Halbes jahr vorbei,immer noch herzschmerz.

Halbes jahr vorbei,immer noch herzschmerz.

30. Juni 2010 um 15:11

vor einem halben jahr hab ich schon einmal hier gepostet wegen der trennung von meinem freund.
es war alles eine ziemliche katastrophe, meine welt ist untergegangen. die beziehung war sehr intensiv, wir haben zusammengewohnt, ich habe ihn geliebt. und ich liebe ihn noch immer. ich hatte einfach irgendwie zuviele probleme mit mir selber, desswegen hat er sich von mir getrennt, weil er das nicht mehr ausgehalten hat, was ich verstehen kann....

gut, seit der trennung, hab ich angefangen ordentlich an mir zu arbeiten. ich habe soviel unternommen, ich habe soviele neue eindrücke gewinnen können.... ich hab wirklich einiges getan. und trotzdem bin ich furchtbar depressiv. richtig depressiv. eigentlich seit der trennung, ich habe meine trauer manchmal einfach überspielt und mich betrunken oder irgendwas. ich befinde mich zurzeit auch in therapie, bzw eigentlich schon seit längerer zeit, nur fängt das erst jetzt so richtig an in die tiefe zu gehen, bei meinem letzten besuch konnte ich endlich zeigen wie es mir wirklich geht. ich tu mir da recht schwer.

jedenfalls, ich vermisse meinen ex freund. jeden verdammten tag vermisse ich diesen menschen von ganzem herzen. die schöne zeit mit ihm fehlt mir, ja sogar die schlechten zeiten fehlen mir irgendwie. ich kann einfach nicht aufhören an ihn zu denken, er war meine erste grosse liebe, er war der erste mensch dem ich mich voll und ganz hingegeben habe, und ich weiss einfach nicht wie ich ohne ihm in meinem leben wieder glücklich werden soll. ist das nicht schrecklich? ich hab mich so abhängig gemacht von diesem menschen und ich finde keinen ausweg. ich hab wirklich soviel versucht und getan, und es bringt nichts. immer wenn ich nur an ihn denke, tut mein herz so höllisch weh, das ich gleich wieder total zusammenbreche. natürlich nur wenn ich alleine bin.

wie es nun mal so ist, hab ich im nachhinein erst gemerkt was für fehler ich gemacht habe die ich unheimlich bereut habe. aber naja er war dann halt einfach weg, weil er keine kraft mehr hatte für unsere beziehung. wir sind eigentlich so gut wie gar nicht im kontakt, er hat sich hin und wieder gemeldet bei mir. aber nichts erwähnenswertes gäbe es da zu erzählen.

seit über einem monat, bin ich wieder eine phase zurückgegangen irgendwie. ich hab ständig irgendwelche weinkrämpfe, ich bin ständig traurig und lustlos und empfinde einfach keine freude mehr an irgendwas. es ist nur fassade was ich den meisten menschen von mir zeige, denn ich fühle mich alles andere als gut. ich hab diese fassade scheinbar so gut gespielt, das ich selbst nicht gemerkt habe wie traurig ich eigentlich noch bin. und das ist jetzt wieder gekommen in den letzten wochen... alles kommt wieder hoch.

wer hat mir irgendwann 2 monate nach der trennung gesagt, das er mich immer ncoh liebt, aber das er einfach keine kraft hat für diese beziehung, weil ich eben in ziemlich schlechter psychischer verfassung war.

ich würde ihm so gern einen brief schreiben, ihm schreiben was in mir vorgeht. wir haben das ganze auch nie wirklich beendet, er hat nämlich immer gesagt er würde mich sofort wieder nehmen wenn er wieder bereit ist für eine beziehung, ich wäre die einzige. blablabla, und ich hab mir das alles noch gefallen lassen ich kuh, obwohl er sich echt verhalten hat wie ein ar***, so herzlos war das alles jedenfalls, der brief. wäre es sehr dumm von mir ihm einen brief zu schreiben? wir waren doch so vertraut miteinander, wir haben uns so gut verstanden, wir haben uns so wahnsinnig sehr geliebt ich denk mir aber immer, "ach bitte das kanns doch nicht sein was du da tust, hast du denn kein bisschen stolz mehr?" das denk cih mir, und trotzdem, trotzdem würde ich es tun, weil ich ihn LIEBE, er hat mein herz und ich bekomm ihn da nicht raus verdammt.... wie kanns denn das nur sein, es ist schon seit jänner vorbei und er hat mich sehr gemein abserviert, und trotzdem kann ich keinen zorn empfinden? keine wut? ach ich versteh mich selbst nicht mehr.

wie kommt ihr über so eine schreckliche trennung hinweg? ich weiss einfach nciht wie ich es verarbeiten soll, weil ich eben schon soviel versucht habe. ich weiss nicht mehr weiter, wirklich nicht. ich kann so nicht mehr weiterleben. alles kotzt mich nur noch an. ich möchte raus aus diesem teufelskreis.

Mehr lesen

30. Juni 2010 um 15:16

Scheiße ...
... das ich in derselben Lage gerade bin - wir haben Sonntag alles beendet - dieselbe Ausgangssituation, dasselbe Drama um die Psyche ... Es kotzt mich nur noch an ...

Ich überspiele natürlich auch alles, - wenn ich dicke Augen habe sage ich, ich hätte nen Allergie-Anfall etc. pp. so ist das ...

Ich habe mir vorgenommen noch bis Freitag mich im Mitleid und Traurigkeitswahn zu welzen, danach habe ich mir Ablenkungssachen einfallen lassen, habe auch einen netten Kumpel der mich vor den bösen Gedanken bewahrt, ich streiche meine Wohnung, mache Dinge die ich sonst nicht tue um nicht an uns denken zu müssen.

Ich hoffe es hilft ... Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen außer zu hoffen das es dir bald besser geht und mir es nicht solange schlecht geht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2010 um 15:38

Es kann sich nur noch um Jahre handeln ^^
Möchte nicht sarkastisch klingen, aber bei mir ist es so, dass ich das Gefühl habe, das ist ne Erfahrung, die ich nichmehr überschreiben kann. Diese Liebe zu ihm, halt ;S
Naja....
und das obwol wir nichtmal richtig zusammen waren ;S
Ist halt mein Seelenverwandter und es ist eigentlich völlig egal, wie lang ich den nich sehe, auch wenns sich um Jahre handelt, irgendwann träum ich doch wieder von ihm ganz plötzlich, wache auf und bin total verstört für eine Woche...
Hab halt zu lange zu engen Kontakt gepflegt zu ihm, weiß auch nicht was das soll ;S
Tja, die einzige Möglichkeit für dich ist zu versuchen, das beste aus der Beziehung, die ihr hattet mitzunehmen und das was dich runterzieht irgendwie versuchen umzuwandeln... in eine neue Beziehung eventuell??? Oder vielleicht erstmal ganz einfach in dir selbst umwandeln zu Dingen die dich bereichern!!

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper