Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hajmalii. BITTE RAT VON ALBANERN o. MUSLIMEN

Hajmalii. BITTE RAT VON ALBANERN o. MUSLIMEN

14. April 2016 um 11:09

allo alle zusammen..

Ich habe ein grosses Problem und hoffe auf Personen die ähnliches erlebt haben oder die wissen was da vielleicht zu tun ist.
Und zwar bin ich jetzt seit fast 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir wollen diesen Sommer heiraten, er ist meine erste Und grosse Liebe.
Nun ist es so das seine Mutter völlig dagegen ist.
Jetzt hat sie ihm gesagt soe würde alles machen um uns ausseinander zu bringen, sie würde hajmali durchführen lassen wenn es sein muss, sodass ich und mein Freund uns völlig hassen würden. Wir haben schon so viel durchgemacht, und ich und er würde es nicht ertragen wenn es so kommem würde.Ich selber glaube daran eogentlicj nicht so dass ein Hoxh die Macht hat jemanden so zu "zerstören" , da Allah ja als einziger die Macht hat über die Menschen zu entscheiden und sie rechtleiten kann.
Da aber in seiner Familie schon öfters Vorfälle gab, und er auch wirklich angst davor hat, sind wir völlig am verzweifeln, ich habe sp angst, dass dies wirklich zutreffen kann,
Und was kann man dagegen unternehmen, bei einem Hoxh kann man ja auch gute Sachen schreiben lassen, dies ist ja eigentlich der Sinn dahinter.

Hat jemand vielleicht einen Rat, ich weiss einfach nicht mehr weiter.

Danke schon mal im Vorraus

Mehr lesen

14. April 2016 um 17:11

Lasst euch bloß nicht verrückt machen.
Nichts kann euch auseinander bringen, solange es nicht Allahs Wille ist. Ihr dürft nur nicht zweifeln und das ganze zu nah an euch heran lassen. Blendet es einfach aus und beschützt euch mit Gebeten. Rezitiert jeden Tag die letzten 3 Suren aus dem Koran und Ayet el kursi, und Sura Al-Fatiha z.B.

Jeden Tag die Sure Al Bakara zu lesen, soll auch gut sein.

Ein Hoca wird euch wahrscheinlich das selbe raten und euch Gebete mitgeben, die ihr bei euch tragen sollt. Wichtiger ist aber, dass ihr die Gebete in euren Herzen mit euch nimmt.

Tragt euren Glauben einfach bei euch im Herzen und lasst euch nicht auf diese schlechten Dinge ein. Der Glaube an Gott sollte stärker sein, als die Angst vor schwarzer Magie und Flüchen.

Menschen die sowas praktizieren, schaden nur sich selbst.


Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
Ich wünsche euch beiden alles gute für die Zukunft.
Denkt positiv und haltet an eurer Liebe fest.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 18:32
In Antwort auf sakinah9

Lasst euch bloß nicht verrückt machen.
Nichts kann euch auseinander bringen, solange es nicht Allahs Wille ist. Ihr dürft nur nicht zweifeln und das ganze zu nah an euch heran lassen. Blendet es einfach aus und beschützt euch mit Gebeten. Rezitiert jeden Tag die letzten 3 Suren aus dem Koran und Ayet el kursi, und Sura Al-Fatiha z.B.

Jeden Tag die Sure Al Bakara zu lesen, soll auch gut sein.

Ein Hoca wird euch wahrscheinlich das selbe raten und euch Gebete mitgeben, die ihr bei euch tragen sollt. Wichtiger ist aber, dass ihr die Gebete in euren Herzen mit euch nimmt.

Tragt euren Glauben einfach bei euch im Herzen und lasst euch nicht auf diese schlechten Dinge ein. Der Glaube an Gott sollte stärker sein, als die Angst vor schwarzer Magie und Flüchen.

Menschen die sowas praktizieren, schaden nur sich selbst.


Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
Ich wünsche euch beiden alles gute für die Zukunft.
Denkt positiv und haltet an eurer Liebe fest.


Sakinah
Vielen Lieben Dank für deine Antwort, also denkst du auch das so etwas einen nichts anhaben kann, wenn man eben betet und vöt expliziet eben diese 3 "Schutzsuren" mit einbezieht?

Ja, aber bei einem Hoxha hätte ich wieder Angst das da etwas falsh gemacht wird, ich möchte mit so "Magie" eigentlicj nichts zu tun haben.
Deswegen find ich es schlimm so etwas machen zu wollen damit 2 menschem sich trennen.

Ich hoffe so das wir das alles überstehen, etwas was Allah swt. zusammen geführt hat, darf der Mensch doch nicht trennen.

Danke nochmal für deine Hilfe. Das mit den Gebeten werde ich auf jeden Fall machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 20:03
In Antwort auf wahid_12921854

Sakinah
Vielen Lieben Dank für deine Antwort, also denkst du auch das so etwas einen nichts anhaben kann, wenn man eben betet und vöt expliziet eben diese 3 "Schutzsuren" mit einbezieht?

Ja, aber bei einem Hoxha hätte ich wieder Angst das da etwas falsh gemacht wird, ich möchte mit so "Magie" eigentlicj nichts zu tun haben.
Deswegen find ich es schlimm so etwas machen zu wollen damit 2 menschem sich trennen.

Ich hoffe so das wir das alles überstehen, etwas was Allah swt. zusammen geführt hat, darf der Mensch doch nicht trennen.

Danke nochmal für deine Hilfe. Das mit den Gebeten werde ich auf jeden Fall machen.

Richtig
Ich glaube nicht das euch das etwas anhaben kann, solange ihr eurem Glauben nachgeht, betet, Koran rezitiert (Schutzsuren) usw.

Du darfst das nicht an dich heran lassen. Guck mal, diese Person hat es jetzt schon geschaft dich zum zweifeln zu bringen, dass sie Erfolg haben könnte. Sie hat dir das sozusagen "eingeflüstert" und du hörst darauf. Es liegt an dir/euch, dem ganzen keine Beachtung zu schenken und euch einfach an eurem Glauben fest zu halten. Wenn du dich gedanklich weiter dieser Sache hin gibst, öffnest du dich immer weiter dafür und am Ende steckst du in so einem Wahn drin, dass du überzeugt davon bist, dass diese Person euch schadet, weil du es einfach zulässt und offen dafür bist. Verstehst du wie ich das meine?

Schenke dem ganzen keine Beachtung.
Du hast etwas mächtigeres an deiner Seite und das ist dein Glaube an Allah. Nur das zählt.







Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 20:21
In Antwort auf sakinah9

Richtig
Ich glaube nicht das euch das etwas anhaben kann, solange ihr eurem Glauben nachgeht, betet, Koran rezitiert (Schutzsuren) usw.

Du darfst das nicht an dich heran lassen. Guck mal, diese Person hat es jetzt schon geschaft dich zum zweifeln zu bringen, dass sie Erfolg haben könnte. Sie hat dir das sozusagen "eingeflüstert" und du hörst darauf. Es liegt an dir/euch, dem ganzen keine Beachtung zu schenken und euch einfach an eurem Glauben fest zu halten. Wenn du dich gedanklich weiter dieser Sache hin gibst, öffnest du dich immer weiter dafür und am Ende steckst du in so einem Wahn drin, dass du überzeugt davon bist, dass diese Person euch schadet, weil du es einfach zulässt und offen dafür bist. Verstehst du wie ich das meine?

Schenke dem ganzen keine Beachtung.
Du hast etwas mächtigeres an deiner Seite und das ist dein Glaube an Allah. Nur das zählt.







Jaa
wie du schon sagst, man hängt sich da dann so rein, das man durch die psyche wirklich denkt man ist "verflucht".

Ja es tut halt schon weh, weil das immerhin die Mutter von meinem zukünftigen ist..
Und er das halt so ernst nimmt weil er schon fälle gesehn hat wo das funktioniert..

Aber wie du schon sagst, solange man den Glauben an Allah swt. hat, hat man das mächtigste an seiner Seite..

Ich Danke dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 20:28
In Antwort auf wahid_12921854

Jaa
wie du schon sagst, man hängt sich da dann so rein, das man durch die psyche wirklich denkt man ist "verflucht".

Ja es tut halt schon weh, weil das immerhin die Mutter von meinem zukünftigen ist..
Und er das halt so ernst nimmt weil er schon fälle gesehn hat wo das funktioniert..

Aber wie du schon sagst, solange man den Glauben an Allah swt. hat, hat man das mächtigste an seiner Seite..

Ich Danke dir.

Gern geschehen....
Früher oder später wird sie akzeptieren müssen das ihr beide zusammen seid. Ich kann mir vorstellen, dass die ganze Situation nicht schön ist, aber da müsst ihr durch.

Sieh es mal positiv. Wenn das schlimmste überstanden ist, hat das eure Liebe nur noch einmal gefestigt

Ihr dürft euch nur nicht unterkriegen lassen. Irgendwann wird sie es leid gegen euch anzukämpfen, wenn sie bemerkt da ist nichts was man auseinander bringen kann.


Ist sie religiös?
Bei manchen hilft ein Gespräch, wo man dann mal darauf aufmerksam macht was sie da eigentlich tut und das sowas wirklich eine Schande und zugleich eine große Sünde ist im Islam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 21:19
In Antwort auf sakinah9

Gern geschehen....
Früher oder später wird sie akzeptieren müssen das ihr beide zusammen seid. Ich kann mir vorstellen, dass die ganze Situation nicht schön ist, aber da müsst ihr durch.

Sieh es mal positiv. Wenn das schlimmste überstanden ist, hat das eure Liebe nur noch einmal gefestigt

Ihr dürft euch nur nicht unterkriegen lassen. Irgendwann wird sie es leid gegen euch anzukämpfen, wenn sie bemerkt da ist nichts was man auseinander bringen kann.


Ist sie religiös?
Bei manchen hilft ein Gespräch, wo man dann mal darauf aufmerksam macht was sie da eigentlich tut und das sowas wirklich eine Schande und zugleich eine große Sünde ist im Islam.

Jaa
In sha Allah hast du recht.

Sie ist religiös aber nicht sehr. Ja das Problem ist sie möchte mir ja gar nicht gegenüber stehen.
Sie möchte diese Liebe einfach aus Prinzip nicht.
Und möchte alles dafür tun das wir ausseinander gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 13:33

Die sins nicht mehr ganz Dicht !
Schwester lass dich echt nichz verrückt machen . Was denken die sich ? !Was denken die wer die sind ?! Im Quran wird ausdrücklich erwähnt dass es Haram und verboten ist , andere zu verfluchen . Wenn die so gläubig sind, wieso machen die das dann ? Wenn ihr Angst habt, dann gebt ihr denen Macht . Wichtig ist das ihr stark seid, keine Angst habt, zusammen haltet und euren Weg geht .
Ein Tipp, geht mal in die nexte Moschee zum Hodja und informiert euch, was ihr am besten tun könnt .
Klar ist eine Familie das wichtigste , aber auf so eine Familie müsst ihr verzichten, wenn die sich nicht ändern können .

Vergesst nicht, Allah ist immer mit euch und betet regelmäßig zu ihm, das Allah euch kraft gibt und euch Hilft InshaAllah , weil ohne beten geht garnichts .

Salam Aleykum und Möge Allah InshaAllah eure Ehe vollkommen machen Amin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2016 um 18:10

Glaube
So etwas nicht,purer aberglaube,in ländlichenden Gegenden gibt es das noch viel .die Leute sind noch sehr hinten nach.du musst sehr stark sein ,sonst wirst du das nicht über leben.mit seiner Mutter.dein Mann wird dir da nicht viel helfen.würde nie gegen
Seine Mutter handeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 19:16
In Antwort auf zainabhabibitunesia

Die sins nicht mehr ganz Dicht !
Schwester lass dich echt nichz verrückt machen . Was denken die sich ? !Was denken die wer die sind ?! Im Quran wird ausdrücklich erwähnt dass es Haram und verboten ist , andere zu verfluchen . Wenn die so gläubig sind, wieso machen die das dann ? Wenn ihr Angst habt, dann gebt ihr denen Macht . Wichtig ist das ihr stark seid, keine Angst habt, zusammen haltet und euren Weg geht .
Ein Tipp, geht mal in die nexte Moschee zum Hodja und informiert euch, was ihr am besten tun könnt .
Klar ist eine Familie das wichtigste , aber auf so eine Familie müsst ihr verzichten, wenn die sich nicht ändern können .

Vergesst nicht, Allah ist immer mit euch und betet regelmäßig zu ihm, das Allah euch kraft gibt und euch Hilft InshaAllah , weil ohne beten geht garnichts .

Salam Aleykum und Möge Allah InshaAllah eure Ehe vollkommen machen Amin

Danke schwester
für deine schönen Worte.. jaa es ist wirklich schlimm vorallem weil das die eigenen Eltern sind..
Und von heute auf morgen war er wirklich ganz anders, das war wirklich sehr schlimm vorallem sobald wir uns verabshiedet hatten... Sobald er zuhause war oder sonst wo hat er sich mir gegenüber richtig schlimm verhalten.. das ging so weit das er unsere Beziehung bzw, unsere baldige Ehe in Frage stellte und über eine Pause nachdachte...
und etz seit kurzem auch wieder von einem Tag auf den anderen ist er wieder der alte, es scheint alles wieder perfekt zu sein, ich habe keine Ahnung was das war, und er selbst sagte auch sobald er nicjt mit mir war hat sich alles so anders angefühlt...
Wir bzw er war bei einem Hoxha, wir versuchen den Glauben nun viel mehr in unseren Alltag zu leben..
Eigtl schade das erst sowas passieren musste um dies zu sehen bzw zu machen...
Etz scheint alles wieder langsam seinen Gang zu gehen...
Trtzdm bin ich noch vorsichtig, seine Eltern lehnen mich nach wie vor ab und wollen mir auch keine chance zum kennenlernen geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 23:05

Najaa
hahaha wir heiraten, in einem Monat, also ich nehm an du bist deutsche oder?
Mal wieder jemand der alles in eine Schublade steckt..
Wenn man die Personen um die es sich handelt nicht kennt, dann so unötige kommentare bitte sparen, ist nur zeitverschwendung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar um 23:09
In Antwort auf wahid_12921854

allo alle zusammen..

Ich habe ein grosses Problem und hoffe auf Personen die ähnliches erlebt haben oder die wissen was da vielleicht zu tun ist.
Und zwar bin ich jetzt seit fast 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir wollen diesen Sommer heiraten, er ist meine erste Und grosse Liebe.
Nun ist es so das seine Mutter völlig dagegen ist.
Jetzt hat sie ihm gesagt soe würde alles machen um uns ausseinander zu bringen, sie würde hajmali durchführen lassen wenn es sein muss, sodass ich und mein Freund uns völlig hassen würden. Wir haben schon so viel durchgemacht, und ich und er würde es nicht ertragen wenn es so kommem würde.Ich selber glaube daran eogentlicj nicht so dass ein Hoxh die Macht hat jemanden so zu "zerstören" , da Allah ja als einziger die Macht hat über die Menschen zu entscheiden und sie rechtleiten kann.
Da aber in seiner Familie schon öfters Vorfälle gab, und er auch wirklich angst davor hat, sind wir völlig am verzweifeln, ich habe sp angst, dass dies wirklich zutreffen kann,
Und was kann man dagegen unternehmen, bei einem Hoxh kann man ja auch gute Sachen schreiben lassen, dies ist ja eigentlich der Sinn dahinter.

Hat jemand vielleicht einen Rat, ich weiss einfach nicht mehr weiter.

Danke schon mal im Vorraus

Hallo Sena,

ich hoffe das alles gut gelaufen bei euch u. Das ihr glücklich verheiratet seid .

ich glaube das ich der Selber Problem habe .
u. Bin echt am Zweifel. 

 Hoffe auf Rückmeldung 
 Danke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar um 19:01
In Antwort auf wahid_12921854

allo alle zusammen..

Ich habe ein grosses Problem und hoffe auf Personen die ähnliches erlebt haben oder die wissen was da vielleicht zu tun ist.
Und zwar bin ich jetzt seit fast 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir wollen diesen Sommer heiraten, er ist meine erste Und grosse Liebe.
Nun ist es so das seine Mutter völlig dagegen ist.
Jetzt hat sie ihm gesagt soe würde alles machen um uns ausseinander zu bringen, sie würde hajmali durchführen lassen wenn es sein muss, sodass ich und mein Freund uns völlig hassen würden. Wir haben schon so viel durchgemacht, und ich und er würde es nicht ertragen wenn es so kommem würde.Ich selber glaube daran eogentlicj nicht so dass ein Hoxh die Macht hat jemanden so zu "zerstören" , da Allah ja als einziger die Macht hat über die Menschen zu entscheiden und sie rechtleiten kann.
Da aber in seiner Familie schon öfters Vorfälle gab, und er auch wirklich angst davor hat, sind wir völlig am verzweifeln, ich habe sp angst, dass dies wirklich zutreffen kann,
Und was kann man dagegen unternehmen, bei einem Hoxh kann man ja auch gute Sachen schreiben lassen, dies ist ja eigentlich der Sinn dahinter.

Hat jemand vielleicht einen Rat, ich weiss einfach nicht mehr weiter.

Danke schon mal im Vorraus

Allah wird wichtigers zu tun haben..
keine angst..der ollen hackts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen