Home / Forum / Liebe & Beziehung / Habt ihr sowas schon mal erlebt ???

Habt ihr sowas schon mal erlebt ???

23. Februar 2014 um 18:02 Letzte Antwort: 23. Februar 2014 um 18:40

Auch ich bin heute mal eine von vielen ,die sich vor lauter schmerz nicht mehr zu helfen weiss. und ich hoffe sehr,das es niemanden zu langweilig wird,dies zu lesen,weil es doch etwas länger werden könnte. ich tue zwar immer so als wäre ich stark,aber im moment bin ich sowas von schwach und ich brauche eure ratschläge und meinungen. los gehts...
vor 2 jahren lernte ich einen mann kennen,den ich schon öfters gesehen hatte und wo ich wirklich das gefühl hatte das es ein guter mann ist.doch es dauerte sehr sehr lange bis wir richtig zusammen gekommen sind.
das lag aber nicht an ihm,sondern an mir.ich kam gerade erst aus einer beziehung und war noch nicht soweit,das wußte er auch alles und hatte soviel verständniss .er hat mich die ganzen 2 jahre auf händen getragen.und wenn ich das sage meine ich das auch so,es gab nichts ,aber wirklich nichts was er nicht für mich getan hat.nach drei monaten machte er mir vor 350 leuten einen verlobungsantrag ,den ich annahm,auch wenn ich eigentlich noch garnicht wollte,aber er hat sich soviel mühe gegeben und ich wusste das er mich über alles liebt.ich ihn ja auch,aber halt nicht so,wie er mich.das ging einfach alles zu schnell.ich hatte ihm das auch gesagt,aber er hörte nicht auf.seine liebe war manchmal wirklich schon krankhaft.
eine stunde ohne mich....oh man ,das war die hölle für ihn.
naja dann kam das zusammen ziehen ,was ich eigentlich auch noch nciht wollte,aber er hat soviel geld und herzblut in die wohnung gesteckt,das ich nicht anders konnte.
naja ich habe es ja bis vor kurzem auch nie bereut. er war ein traummann wie er im buche steht.
ich muss dazu sagen,das ich 2 erwachsene kinder habe,die beide bei mir wohnen und er hat oft zurück stecken müssen.aber wir hatten immer vor das zu ändern und uns eine kleinere wohnung für uns beide alleine zu nehmen.er hatte es jedenfalls geschafft,das ich mich irgendwann genauso in ihn verliebte.
ja und vor ein paar monaten fing alles an.
immer wenn er etwas getan hatte,worauf ich sauer war,dann guckte er mich an wie ein auto und ich so zu ihm,hallllllo ich rede mit dir. warum hast du das gemacht oder ähnliches .und seine antwort war immer die selbe.und zwar folgene: was soll ich dazu sagen,ist ja egal was ich sage,du glaubst mir ja eh nicht.
gut manchmal hatte er auch recht damit,aber das ist ja verständlich.wenn ich zum beispiel seiner meinung nach,etwas getan habe oder er mir etwas unterstellt hat,dann habe ich jedesmal versucht,ihm das gegenteil zu beweisen,solange bis er ruhig war und mir endlich glaubte. und bei mir hatte er weiss gott,niemals einen grund irgendwas falsches zu glauben denn ich habe ohne ihn ja auch nichts gemacht.
jedenfalls wurde es mit der zeit so schlimm,das er entweder 3 oder 4 oder 5 tage zu seiner mutter abgehauen ist (die aber nicht da war..im ausland ). oder er redete tagelang nicht mit mir.und zwar überhaupt kein wort. bis jetzt war ich immer die jenige die dann auf ihn zugegangen ist und gesagt hat,wir müssen reden so geht das nicht. dann ging es auch für ein paar wochen gut und dann fing das selbe wieder an. das war unerträglich.
so und jetzt zu dem was zu letzt passiert ist:
wir hatten uns vor ca 2 monaten gestritten,nichts neues.aber diesmal war ich so sauer,das ich gesagt habe,verpiss dich.und das mitten in der nacht. er ging auch .ich weiss das ist nicht schön,aber bei ihm ging es manchmal wirklich nicht anders.aber eigentlich war es dann auch immer so,das ich ihm kurz danach eine sms geschickt habe und ihm sagte ,er kann nicht die ganze nacht draussen in der bahn sitzen.er solle nachhause kommen und könnte ja bei meiner tochter im zimmer schlafen.er sagte aber nein. gut dann war ich wieder sauer und liess ihn dann. das war ca in der ersten januar woche. nächsten tag schrieb ich ihm wieder und er kam nachhause ,irgendwann war alles wieder gut.
ein paar wochen später fing er an aufeinmal wieder etwas mit seinen freunden zu unternehmen ,obwohl er die die letzten 2 jahre vielleicht einmal gesehen hat.aber das lag an ihm.er wollte nie. manchmal musste ich ihn zwingen und trotzdem ging er nicht.
ja das war schon komisch. und machte mich misstrauisch. dann musste er aus privaten gründen ins auslang fliegen, das war nicht das erstemal,aber er war nie länger als 5 tage maximum weg. diesmal buchte er gleich für 2,5 wochen. ER der nicht mal eine stunde ohne mich konnte. und somit gab es wieder streit. ( es steckte aber keine andere dahinter,er war mit seiner mutter dort )
gut wir vertrugen uns wieder und er flog.meldete sich kaum und wenn dann nichts besonderes,nicht mal ein :ich liebe dich.was sonst täglich von ihm kam.
in der zeit wo er weg war, kam der einzelverbindungsnachweiss von unseren handyrechnungen und ich konnte dort sehen,das er genau in der nacht ,wo er nicht nachhause gekommen ist,seine ex ex ex angerufen hatte. und zwar um 4.50 uhr morgends... da wurde ich stutzig. mir hat das keine ruhe gelassen.ich rief sie an und fragte sie nach einem kleinen gespräch,ob mein verlobter in der nacht bei ihr gewesen ist. sie sagte nur,kläre das mit ihm ab. ich fragte sie dann.lief da was und sie wieder so.kläre das mit ihm ab.
ich konnte nicht mehr schlafen,ich rief meinen freund im ausland an und fragte ihn warum er sie in der nacht angerufen hat und ob er dort war. er verneinte alles und sagte mir er würde das klären wenn er zurück ist. er war auch so entspannt dabei,das ich mich wirklich gewundert habe und ihn gefragt habe,warum er noch so ruhig bleiben kann. aber ermeinte ach das ist nicht das erstemal das sie sowas abzieht und er weiss selber nicht warum er dort angerufen hat und bla bla .ich glaubte ihm nicht.
er versprach mir aber ,das in meinem beisein mit ihr zu klären.
gut er kam zurück,man merkte auch das er mich vermisste. es kam auch wieder ein ich liebe dich und ich war erstmal glücklich das ich ihn wieder hatte. zuhause angekommen bat ich ihn dann ,sie anzurufen.das tat er auch und ohne das ich etwas sagte,machte er sogar den lautsprecher dabei an. ich war glücklich und fing eigentlich da schon an ihm zu glauben.doch auf einmal sagte er, sie wird sowieso nicht ans telefon gehen ,weil sie weiss was jetzt kommt. und so war es auch. sie ging nicht ans handy.ich war entäuscht aber irgendwo glaubte ich naives kind ihm.alles war ok.ich fragte ihn nächsten tag noch ob sie zurück gerufen hätte und er meinte nein. irgenwann fragte ich auch nicht mehr, weil ich keinen ärger wollte und wahrscheinlich auch,weil ich angst vor der wahrheit hatte .
ok.dann kam der valentinstag,er verbrachte ihn mit mir ,als wäre es ein tag wie jeder andere. gelangweilt saß er da ,nicht mal eine blume nichts,sowas kannst ich von ihm garnicht. ich war so traurig und verletzt,das ich mekerte,aber mich dabei noch zusammen gerissen habe. ich hätte nur noch weinen können. das ende vom lied war,er redete 8 tage kein wort mit mir. so und jetzt der schluss.
vorgestern kam der neue einzelverbindungsnachweiss. und dreimal dürft ihr raten was ich da fand ?? er ist kaum aus dem flieger gestiegen ,da hat er seine ex ex ex angerufen. ich fiel aus allen wolken.auf einmal wurde mir alles klar.
er hatte sie vorgewarnt und genau deswegen ist sie nicht ans telefon gegangen. und mich hat er noch belogen.ich hatte ihn hier zuhause gefragt,hast du sie aus dem ausland aus angerufen und kurz danach und er meinte noch nein.
ich schrieb ihm eine sms ( weil er bei der arbeit war) was ich gesehen habe und sagte ihm,er brüchte nicht mehr nachhause zu kommen. da wo er in der nacht war,könne er auch bleiben.er schrieb nur zurück,was du denkst und was nicht ist mir egal,ich werde mich nicht mehr rechtfertigen. das wars .ich machte schluss und er kam nicht mehr. holte mnur ertsmal seine wichtigsten sachen ab und den rest wollte er morgen holen.
ich bin so fertig mit der welt. ich kann nicht glauben das ich mich mal wieder in einem mann so getäuscht habe. er war mein traummann bis dahin.und so wie er mich mal geliebt hatte,kann ich nicht glauben das er soetwas getan hat.
wir haben so oft darüber gesprochen,er wußte was ich mit meinem ex damals durchgemacht habe .ich habe ihn immer wieder förmlich angefleht,das er wenn so etwas sein sollte oder er so etwas mal vor hätte,lieber schluss machen soll vorher. ich habe das gefühl,das nicht zu überstehen.....

Mehr lesen

23. Februar 2014 um 18:40

Danke
das ist lieb von dir. kontakt habe ich eh abgebrochen.ist ja auch erst 2 oder 3 tage her.aber es ist soooooooooooo schwer und hart. ich habe das gefühl das nicht zu überleben. er ist froh das er weg ist.enldich kein stress mehr.das tut auch sehr weh zu sehen,das der mann den man so geliebt hat,glücklich ist.
am schlimmsten ist ,das er mich mit all meinen fragen hier alleine zurück läßt und mir keine erklärung ab gibt.
und er ist mit dieser ex schon seid 13 jahren auseinander. sie war ein one night stand damals. ich weiss das er sie nicht mag. ich war ja sonst immer dabei wenn die beiden kontakt wegen dem jungen hatten. das waren immer gespräche von sekunden. und er war auch immer zeimlich unfreundlich und genervt von ihr .
ach keine ahnung, für mich bricht gerade eine welt zusammen.ausser weinen und im bett liegen kann ich nichts.nicht mal essen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: livelyorchid
3 Antworten 3
|
23. Februar 2014 um 18:09
Von: istvan_12489115
5 Antworten 5
|
23. Februar 2014 um 18:01
1 Antworten 1
|
23. Februar 2014 um 17:55
331 Antworten 331
|
23. Februar 2014 um 17:34
7 Antworten 7
|
23. Februar 2014 um 17:11
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook